Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  
Seite 646 von 646 ErsteErste ... 146546596636637638639640641642643644645646
Ergebnis 9.676 bis 9.685 von 9685

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #9676
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.541
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jonas Kessler Beitrag anzeigen
    Ich habe von Rhodesien, Verzeihung: Simbabwe gesprochen. Das liegt außerhalb des Okawango-Einzugsgebietes, und schon ganz außerhalb des Unterlaufs, insofern läuft der Einwand ins Leere.
    Stopp - so leicht kommst du mir nicht davon. Das ist zwar richtig, aber es feht die Feuchtigkeit in der ganzen Region: Man kann nicht einfach die Verdunstung eines Einzugsgebiet von der Grösse des Okawango-Deltas aus Afrika rausnehmen und dann sagen, das alles keinen Einfluss auf die Wolkenbildung und Niederschläge der Länder drumherum hätte. (Das kleine Deutschland soll doch mit seinen gerade mal 2% CO2-Anteil auch für all das Übel in der Welt verantwortlich sein! )

    Du meinst diese Munich Re, bei der Germanwatch sich bedankt (der besagte "Klima-Risiko-Index" wurde von dieser NGO zusammengestellt):

    Germanwatch thanks Munich RE (in particular Petra Löw) for their support (especially the provision of the core data which are the basis for the Global Climate Risk Index).
    Passt doch: Die Munich Re macht Geschäfte mit Extremwetterversicherungen. Je größer die Klimaangst, desto mehr Versicherungsabschlüsse und desto höhere Gebühren. Und es ist nicht mal falsch, denn absolut betrachtet ging die Schadenssumme hoch. Wenn man aber den Schadensindex BIP-normiert (also die Schadenshöhe der Preissteigerung anpasst) bleibt von dem "Extrem" global gesehen nichts mehr übrig:

    Name:  Schaeden.jpg
Hits: 71
Größe:  67,1 KB
    Quelle: https://www.tandfonline.com/doi/abs/...nalCode=tenh20

    In constant 2017 US dollars, both weather-related and non-weather related catastrophe losses have increased, with a 74% increase in the former and 182% increase in the latter since 1990. However, since 1990 both overall and weather/climate losses have decreased as proportion of global GDP.
    Daher kann ich dem Risiko-Index nichts abgewinnen. Er ist weder von Klimaexperten ausgearbeitet worden (sondern von sg. "Aktivisten") noch bildet er die Reallität sauber ab.
    Like it!

  2. #9677
    User Avatar von Jalapeno
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    -Thannhausen
    Beiträge
    225
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich würde mich mit der Gummiente nie anlegen.
    Die kann beißen wie ein Alligator.
    Like it!

  3. #9678
    User
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    523
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gedankenexperiment:
    Wenn die Schäden in Absolutwerten gleich bleiben und das BIP steigt , dann sinkt der Quotient.

    Insofern ist der Bezug zum BIP alleine ohne jede neue Aussagekraft.
    --- Kessler-Modellbau.de --- Balsa für die Seele ---
    Like it!

  4. #9679
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.541
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und wenn man die Bevölkerungsentwicklung, insbesondere die verstärkte Besiedelung von kritischen Küstenabschnitten nicht mit einrechnet, dann wirds noch besser (schlimmer!). Ach ja, haben sie so so gemacht.

    Sorry, aber du rechnest dir gerade etwas schön. Man kann das nicht einfach bei der Eintwicklung von Schadenssummen ausblenden. Die Zahlen von Germanwatch sind so gerechnet, damit sie eine Katastrophe darstellen. Nicht weil sie eine repräsentieren.
    Like it!

  5. #9680
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie dieses Diagramm wohl aussehen würde wenn man die Verbesserung der Frühwarnsysteme und die angepasste Bauweise von Gebäuden nicht gemacht hätte.
    Heute kommen unter anderem deutlich weniger ums Leben wie früher.
    Bei der Munich Re. wird dies als die Erfolgsgeschichte bezeichnet.

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  6. #9681
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.476
    Daumen erhalten
    229
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So ist es, Jörg!
    Schäden können heute besser vermieden werden, weil die Wettervohersagen genauer sind und die Betroffenen sich besser vorbereiten können. Deshalb sind solche Statistiken sehr mit Vorsicht zu geniessen.

    Servus
    Hans
    Like it!

  7. #9682
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.476
    Daumen erhalten
    229
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Einsicht......hmm....wäre sich einzugestehen,
    daß der Mensch doch etwas robuster ist als statistisch errechnet
    Das stimmt, wenn man den Menschen als Art nimmt. Gemäß der Evolutionstheorie fallen aber gelegntlich welche hinten runter, die nicht die richtige Anpassung geschafft haben. So gesehen ist die Pauschalaussage reichlich zynisch.


    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Dann ist die Erlaubnis für das Stellen von Fragen schon abhängig von der Gesinnung geworden?
    Fragen dürfen gerne alle stellen. Für die Bewertung der Fragen ist aber sehr hilfreich zu wissen, wer sie stellt. Besonders, wenn sie jemand stellt, der mit Öl sein Geld verdient hat. Der muß ja neutral und nachhaltig denken und hat deshalb viel mehr Gewicht ...


    Zitat Zitat von GeorgR Beitrag anzeigen
    Wenn man hier im Forum Stunden damit verbringt die Beiträge zu lesen und evtl. auch hier mitzuschreiben,
    warum nur um Himmels Willen soll man diesen Beitrag nicht ansehen?
    ...
    Weil der Tag nur 24 Stunden hat. Wenn an Text und Film 26 Stunden verlinkt werden, dann sagt die reine Physik, daß die Zeit nimmer langt. Und dann selektiert man halt. Ich mach das gerne nach Qualität.

    Zitat Zitat von Jalapeno Beitrag anzeigen
    Ich würde mich mit der Gummiente nie anlegen.
    Die kann beißen wie ein Alligator.
    Geheimtip: einfach ein paar Federn ausrupfen, dann wird sie flügellahm! Aber ja nicht weitersagen ...

    Servus
    Hans
    Like it!

  8. #9683
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.541
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Schelshorn Beitrag anzeigen
    Fragen dürfen gerne alle stellen. Für die Bewertung der Fragen ist aber sehr hilfreich zu wissen, wer sie stellt. Besonders, wenn sie jemand stellt, der mit Öl sein Geld verdient hat. Der muß ja neutral und nachhaltig denken und hat deshalb viel mehr Gewicht ...
    Halt, die anderen verdienen noch viel mehr mit "Erneuerbaren Energien" oder einer entsprechenden schlimmen Einschätzung (Versicherungswesen, NGOs, ja sogar aktuell die Regierung welche dadurch neue Einnahmen realisieren kann...). Diese Akteure müssen ja panisch argumentieren und katastrophale Gedanken haben, sonst klappert der Klingelbeutel nicht. Warum wird dieser Massstab bei denen nicht genauso angelegt?
    Like it!

  9. #9684
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.476
    Daumen erhalten
    229
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auch du, Frank, legst den Maßstab nur auf der Dir genehmen Seite an.
    Andere machen es halt genau anders rum.

    Servus
    Hans
    Like it!

  10. #9685
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.541
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Doppelhalt! Denn ich habe keinen derartigen Massstab angelegt.

    Andere haben hier die Welt in zitierbar und zitierunwürdig eingeteilt. Mir gehen Leute, die einer Information mit "aber diese Quelle ist doch nicht zitierbar" entgegentreten, anstatt sie inhaltlich zu erkräften versuchen, auf den Keks. Denn das zeigt doch meist nur, dass sie nicht dazu in der Lage sind.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 09:22
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •