Anzeige 
Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567
Ergebnis 91 bis 104 von 104

Thema: Biographie und Modellsortiment von Wilfried Klinger (WIK)

  1. #91
    User Avatar von wolf_rueffel
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    1.223
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Speed Astir 1:5 in der Modell 7/1983

    So Jungs,

    eben durch Zufall gefunden, ein Bericht über die WIK Speed Astir 3m (1:5)
    in der Modell Juni 6/1983..
    Ich hänge es hier an...
    Am Ende des Berichts, wird kurz die größere Voll Kunststoff Variante erwähnt...
    So wie sie hier in der Wiki dokumentiert ist....

    Grüße André
    Angehängte Dateien
    Ein Mensch würde nie dazu kommen, etwas zu tun, wenn er stets warten würde, bis er es so gut kann, dass niemand mehr einen Fehler entdecken könnte.
    飛行のオオカミ
    Like it!

  2. #92
    User Avatar von wolf_rueffel
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    1.223
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard WIK BO 105 Expert

    WIK BO 105 Expert aus der Modell 4/82


    Name:  WIK BO 105 Expert.jpg
Hits: 2212
Größe:  132,9 KB


    Grüße André
    Ein Mensch würde nie dazu kommen, etwas zu tun, wenn er stets warten würde, bis er es so gut kann, dass niemand mehr einen Fehler entdecken könnte.
    飛行のオオカミ
    Like it!

  3. #93
    User Avatar von wolf_rueffel
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    1.223
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Neuheiten Spielwarenmesse 1981 : WIK Speed Astir 1:4

    Und noch was gefunden:

    Neuheiten Spielwarenmesse 1981 : WIK Speed Astir 1:4




    Zitat Zitat von wolf_rueffel Beitrag anzeigen
    So Jungs,

    eben durch Zufall gefunden, ein Bericht über die WIK Speed Astir 3m (1:5)
    in der Modell Juni 6/1983..
    Ich hänge es hier an...
    Am Ende des Berichts, wird kurz die größere Voll Kunststoff Variante erwähnt...
    So wie sie hier in der Wiki dokumentiert ist....

    Grüße André
    Angehängte Dateien
    Ein Mensch würde nie dazu kommen, etwas zu tun, wenn er stets warten würde, bis er es so gut kann, dass niemand mehr einen Fehler entdecken könnte.
    飛行のオオカミ
    Like it!

  4. #94
    User Avatar von cobe
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    546
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Wo wir schon beim Thema sind... hier mein Speed Astir hatte am 19.5 seinen Erstflug.
    Das Modell ist aus einem bei ebay erworbenen original Baukasten entstanden , gegenüber dem Original wurden aber die Tragflächen beplankt.
    Der Dekorbogen kann über mich käuflich erworben werden..

    mfg Cornelius
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  5. #95
    User
    Registriert seit
    17.07.2018
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard BS-1 mit Kreuzleitwerk?

    Hallo!

    Eben angemeldet und ich hab gleich eine Frage...

    Es muss so Anfang der 80er gewesen sein, als ich als Schüler in das RC-Hobby einsteigen durfte.
    Ich bekam eine gebrauchte RC-Anlage (Robbe Luna FM 4 Kanal) und quasi als Beifang gab der Verkäufer ein Segelflugmodell mit einem Flächenbruch mit. Ich konnte zwar die Kataloge von Graupner und Robbe auswendig, dieses Modell hatte ich jedoch nie darin gesehen. Es wurde jedoch später von Vereinsmitgliedern als WIK Björn identifiziert. Da es sehr gut flug (sehr gutmütig aber auch sehr leistungsfähig) wurde später ein weiterer WIK BS-1 Baukasten erworben. Dieser wich jedoch stark von dem 1. Modell ab.

    - Mein erster Björn hatte ein Pendel-Kreuzleitwerk (kein T-Leitwerk). Der 2. hatte das T-Leitwerk mit dem gebogenen Bowdenzug, der sich später als kleines Problem entpuppte, da die Rückstellgenauigkeit des Höhenruders suboptimal war (nach dem Ziehen 1x kurz nachdrücken zum Neutralisieren).

    - Der 1. Björn hatte eine Balsa-Rumpfspitze, der 2. ein Kunststoff-Teil.

    - Beide hatten jedoch anscheinend die gleiche transparente Kabinenhaube. D.h. die Vorderkante des 1. Björn ging auch nach oben und nicht waagrecht nach vorne.

    Hier nun die Frage: war diese Version jemals eine 'offizielle' BS-1 Version von WIK, oder ein eigener Umbau des Baukastens?

    Vielen Dank für jeden Hinweis,
    Andreas
    Like it!

  6. #96
    User Avatar von Patrick Kuban
    Registriert seit
    28.02.2003
    Ort
    Legau/Allgaeu
    Beiträge
    2.157
    Daumen erhalten
    64
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von daybyter Beitrag anzeigen
    Eben angemeldet und ich hab gleich eine Frage...
    Dafür is's da.

    - Der 1. Björn hatte eine Balsa-Rumpfspitze, der 2. ein Kunststoff-Teil.

    - Beide hatten jedoch anscheinend die gleiche transparente Kabinenhaube. D.h. die Vorderkante des 1. Björn ging auch nach oben und nicht waagrecht nach vorne.
    Der Björn ist von '65, hatte eine Balsanase und einen gerade nach vorn abzunehmenden Kabinendeckel ebenfalls aus Balsa. Die '72 überarbeitete Version hieß dann BS-1, hatte die Joghurtbechernase und eine eingelassene Klarsichthaube.

    Name:  Unterschiede_Bjoern-BS1_modell_Juni72.png
Hits: 860
Größe:  4,9 KB

    Erste Version:

    Name:  Bjoern-Nase.png
Hits: 866
Größe:  6,7 KB

    Zweite Version:

    Name:  BS-1-Nase.png
Hits: 863
Größe:  9,1 KB

    Eben weil das TLW e weng unpräzise war und gern beim Landen "im Weg stand", ist der Umbau auf ein KLW nicht unüblich gewesen. Vermutlich hatte dein erster eine arg sportliche Landung hinter sich und wurde gleich in diese Richtung repariert.

    Es gibt hier eine modellspezifische Wikipedia und manchmal steht sogar was drin ;-)

    Viel Spaß hier!
    Patrick
    "Weißt du, es gibt soviele verschiedene Modelle auf dieser Welt, und sie alle sind auf ihre Art wichtig und wertvoll." - In Anlehnung an eine wichtige Person der Zeitgeschichte in der Farbe von hänschens Jacke ;-)
    Like it!

  7. #97
    User
    Registriert seit
    17.07.2018
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank für Deine Antwort!

    Ja, in dem Wiki hatte ich schon gelesen, als ich den Beitrag geschrieben hab.

    Meine Version hat wohl die 2. Version der Kabinenhaube (nach oben abnehmbar. Nicht nach vorne), aber eine Balsa-Nase. Evtl. ging die Plastiknase wirklich mal bei einer sportlichen Landung in den Modellfliegerhimmel ein.

    Auch nach vielem Googeln konnte ich kein Bild mit Kreuzleitwerk finden. Evtl. ist mein Flieger doch ein Unikat. Aber mir scheint, diese Form der Anlenkung verbessert das Flugverhalten doch deutlich. Evtl. hätte man im T-Leitwerk auch einen Umlenkhebel vorsehen sollen.
    Like it!

  8. #98
    User Avatar von Patrick Kuban
    Registriert seit
    28.02.2003
    Ort
    Legau/Allgaeu
    Beiträge
    2.157
    Daumen erhalten
    64
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich meine einigermaßen sicher, daß auf der Retro 2013 eine gewesen sei, dort find't sich aber kein Bild derer. Die war auch nicht von uns, aber es kommt schon mal vor, daß auch andere Leute auf der Teck fliegen ;-) Vielleicht tauchen die anderen Akteure von damals durch ihre Pixelsammelsurien und finden was ..?

    Ein Umlenkhebel hat wieder drei Spielstellen mehr. Kommentar von April 1965:

    Name:  Bjoern-Bowdenzug_Modell_Apr65.png
Hits: 814
Größe:  11,1 KB

    servus,
    Patrick
    "Weißt du, es gibt soviele verschiedene Modelle auf dieser Welt, und sie alle sind auf ihre Art wichtig und wertvoll." - In Anlehnung an eine wichtige Person der Zeitgeschichte in der Farbe von hänschens Jacke ;-)
    Like it!

  9. #99
    User
    Registriert seit
    29.05.2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    848
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andreas (daybiter),

    auch ich hatte etwa 1966/67 den "ersten" Björn gebaut und das typische Leitwerksbruchproblem ziemlich bald erfahren weil wir im Kaiserstuhl (noch) Hangfliegen konnten. Daraufhin habe ich die Angelegenheit am Schopf gepackt und ein Kreuzleitwerk mit einem Seitenleitwerk im "30er-Jahre-Design" installiert und bin dann noch lange erfolgreich, friedlich und störungsfrei geflogen.
    Anderen ist es offenbar genauso ergangen ... ;-)

    Gruss
    Herbert
    Like it!

  10. #100
    User Avatar von SZD 22 Mucha
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    716
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!
    Lasst die bunten Vögel aus der Jugendzeit noch einmal zur Sonne fliegen, dunkel ist es noch lang genug. Die Retro Graupner Nostalgie Baupläne
    gibt es bei mir, und noch vieles mehr, angefangen vom AMIGO 1960 bis 1990.
    Like it!

  11. #101
    Vereinsmitglied Avatar von jannicam
    Registriert seit
    27.05.2011
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.316
    Daumen erhalten
    163
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Einfach mal ins WIKI gucken, denn hier! steht alles
    über Björn, BS-1 und KS-3!
    Für eine Nase vielleicht mal
    gaaanz freundlich hier bei Fliegerstefan anfragen...?

    (Gefunden über "Björn, Nase" in der obigen Suchfunktion...)


    Gruß Jan
    Geändert von jannicam (19.07.2018 um 22:37 Uhr)
    Like it!

  12. #102
    User Avatar von Dieter F.
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    948
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Olympic

    Hier mal ein Bild meines original WIK Olympic
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  13. #103
    User Avatar von Patrick Kuban
    Registriert seit
    28.02.2003
    Ort
    Legau/Allgaeu
    Beiträge
    2.157
    Daumen erhalten
    64
    Daumen vergeben
    7
    1 Nicht erlaubt!

    Standard dann muß ich wohl doch selbst ran

    Zitat Zitat von Patrick Kuban Beitrag anzeigen
    Ich meine einigermaßen sicher, daß auf der Retro 2013 eine gewesen sei,
    Name:  Retro2013_Teck_25.JPG
Hits: 527
Größe:  87,1 KB

    servus,
    Patrick
    "Weißt du, es gibt soviele verschiedene Modelle auf dieser Welt, und sie alle sind auf ihre Art wichtig und wertvoll." - In Anlehnung an eine wichtige Person der Zeitgeschichte in der Farbe von hänschens Jacke ;-)
    Like it!

  14. #104
    User
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Senden
    Beiträge
    79
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard BS1 - Nase

    Herzlichen Dank für den Tipp,

    habe freundlich gefragt und tatsächlich Hilfe zugesagt bekommen. Meine kürzlich erstandene Björn erhält bald eine hübsche Nase und wird diese dank Stefan, anstatt in Methanol- und Rizinusdunst künftig wieder in den frischen Hangwind halten.

    Gruß Jörg

    Zitat Zitat von jannicam Beitrag anzeigen
    Einfach mal ins WIKI gucken, denn hier! steht alles
    über Björn, BS-1 und KS-3!
    Für eine Nase vielleicht mal
    gaaanz freundlich hier bei Fliegerstefan anfragen...?

    (Gefunden über "Björn, Nase" in der obigen Suchfunktion...)


    Gruß Jan
    Like it!

Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567

Ähnliche Themen

  1. WIK (Klinger) Firmenlogo
    Von doloebig im Forum Grafik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 18:28
  2. Charly von W.Klinger für AFPD
    Von Hans-Jürgen Fischer im Forum RC-Simulatoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 16:43
  3. Bauplan für ME109 von der Fa. Wik oder Klinger
    Von mfgwst im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2005, 23:18

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •