Anzeige Anzeige
flight-composites.com   composite-rc-gliders.com
Seite 8 von 27 ErsteErste 123456789101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 402

Thema: PICARES: Bau- und Flugbericht!

  1. #106
    User
    Registriert seit
    16.04.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    7.473
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    120
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich glaub der Gute macht munter Späne.... Bildchen.....

    Name:  201403290025.jpg
Hits: 3740
Größe:  91,0 KBName:  1965509_280619108763360_1578946335_o (Large).jpg
Hits: 4002
Größe:  96,2 KBName:  1898883_280619098763361_186828476_o (Large).jpg
Hits: 3844
Größe:  95,2 KBName:  10003673_280620002096604_1330642831_o (Large).jpg
Hits: 3730
Größe:  93,8 KBName:  06.jpg
Hits: 3746
Größe:  106,6 KB

    Tjo, Details, welche brauchste ?

    ich hab nur so ein wenig mal Hand angelegt der Picares an sich ist ja schon ganz gut.

    Die Fläche ist ziemlich beibehalten, ich finde die Bauweise ziemlich optimal bei guter Festigkeit und hervorragender Präzision und Leichtigkeit.

    Die Hebelarme habe ich mal leicht an den Teaser F5B angepasst der recht gut geht und mal hier und da ein wenig nachgerechnet und zum Schluss geschaut wie man sowas dann recht einfach als Puzzle zusammenstecken kann und sehr stabil wird trotz kleinen Rumpfquerschnitten.

    Raus kommen Schmidies 463 Gramm mit gutem Durchsetzungsvermögen bei Wind, wobei natülich das Pendel-HR sehr hilft und diverse praktische Möglichkeiten bietet.

    Fläche vom Picares passt und kann munter hin und hergetauscht werden. Für den Evo gibts dann noch eine leicht modifizierte Mittelrippe um den Haltepin im Crashfall dann auch noch mit einem Handgriff tauschen zu können, dann gibts auch kein Stress mehr im Eifer des Gefechts wenns mal ruppig herging - Verbinder ziehen und neue rein und weiter gehts. Hat Schmidie dann schon mal getestet Fläche und Rumpf bekommt nix ab, die Verbinder scheren sauber ab und werden wie angesprochen ersetzt.

    Das Leitwerk ist abnehmbar... Die Mechanik takeover von meinem Teaser-SLG/Schloiderding, hat sich bewährt, tjo, fehlt noch was ?

    Ich wer mal einen mit ein wenig Blick auf Gewicht bauen, mal schauen wo dann die Waage stehen bleibt Ich will weniger
    Like it!

  2. #107
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    Linz
    Beiträge
    227
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    107
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Dominik Diefenbach Beitrag anzeigen
    Tjo, Details, welche brauchste ?
    Genau solche ... danke
    Like it!

  3. #108
    User
    Registriert seit
    16.04.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    7.473
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    120
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ach das Wichtigste hab ich vergessen - die Randbogen sind passend zum HLW elliptisch.

    Der Rumpf passt für die angesprochene E-Version auch.

    Und alternative Flächen mit QR, grösser für einen kleinen F5J passen auch.

    Und ich hab da noch ne andere "Schweinerei" vor.... das Teil hat ja zwei Ohren......
    Like it!

  4. #109
    User
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    695
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hätte noch eine Frage:
    1. Eine Fläche mit Querruder und 2,5 m Spannweite ist geplant.
    2. Eine Elektroversion ist geplant.

    Wird es auch eine Fläche mit 2,5 m Spannweite OHNE Querruder aber mit Bremsklappe geben? Und dazu ein Rumpf, der elektrifiziert werden kann?
    Das wäre dann ein vergrößertes RES-Modell, das mit Elektromotor ausgestattet werden kann. Also ein vergrößerter Picares. (Denn dieses Modell gibt es wahlweise mit oder ohne Elektromotor)
    Oder alternativ formuliert: Ein Alternativprodukt zu der Libelle A380 von Höllein, die ja leider nicht mit Bremsklappe geliefert wird.
    Das fände ich ein tolles Modell.
    Like it!

  5. #110
    User
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Weitenung
    Beiträge
    3.893
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    den PicaRES Evo finde ich richtig hübsch. Er ähnelt dem Forester sehr. Das macht ihn noch mehr sümbadisch .

    Grüßle
    Thomas
    Like it!

  6. #111
    Vereinsmitglied Avatar von Schmidie
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Rockenberg/Hessen
    Beiträge
    1.330
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ Gusto

    Wenn die Nachfrage da ist, kann man über vieles reden. Prinzipiell ist aber jeder EVO Rumpf auf Elektro umbaubar. Die Anordnung der Innereien muss dann entsprechend individuell angepasst werden.

    Extra Ohren für die 2,5m Version ohne Querruder sind aktuell nicht geplant, aber wenn man die Querruder nicht ausschneidet, hat man ja im Prinzip genau das was du möchtest. Das Mehrgewicht ist vernachlässigbar. Der Elekttrorumpf einzeln als Option ist eher machbar, da ja als Ersatzteil für die F5J Variante verfügbar.


    @ Stratos

    Der Forester ähnelt dem EVO Er hat ein Leitwerk und eine Fläche. Und er ist ein waschechter Hesse
    Gruss Schmidie

    www.modellbauchaos.de CNC Bausätze und mehr...
    Like it!

  7. #112
    User
    Registriert seit
    16.04.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    7.473
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    120
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Gusto Beitrag anzeigen
    Ich hätte noch eine Frage:
    1. Eine Fläche mit Querruder und 2,5 m Spannweite ist geplant.
    2. Eine Elektroversion ist geplant.

    Wird es auch eine Fläche mit 2,5 m Spannweite OHNE Querruder aber mit Bremsklappe geben? Und dazu ein Rumpf, der elektrifiziert werden kann?
    .....
    Gude, was es gibt oder nicht kann ihc dir nicht sagen, ich kann dir nur sagen was passt und was nicht....
    was nicht passt ist schnell abgefrühstückt, es passt nichts nicht.

    Das Mitteltei des Picares ist identisch mit Picares Evo, lediglich die Mittelrippe ist verfeinert wegen erneuerbarem Haltepin an der Nase. Die alte Fläche passt dennoch an den neuen Rumpf und die Neue an den alten.
    Die Ohren sind identisch aber jetzt mit 9 Grad V-Verbinder, passt überall, lediglich die Randbogen sind nichtmehr nach hinten gezogen, sondern dem HLW angepasst.
    Elektro sind alle Rümpfe baubar, der Evo natürlich kein Grosscontainer mehr, der ist eben zweckoptimiert für kleine Antriebe, die immer noch extrem gut gehen.
    Welche muss dir Shcmidie sagen, ich legs nur aus und mals auf und geh dann wenn ich Zit hab mit den Drachen auf die Wiese
    2,50 wird durch angepasste Ohren erzeugt, die ebenfalls an das bekannte Mittelteil passen, immer schön hin und her steckbar. Man sollte halt die Kabelchen schon liegen haben, aber da gibts ja auch Möglichkeiten mit Röhrchen etc. die so gut wie nix wiegen.
    2,50 ohne Querruder macht Stand jetzt keinen Sinn, weils kein Reglement fordert, spricht aber nix dagegen sie halt einfach nicht einzubauen. Die Teile geben diese Option her.

    Alles in allem n Baukastensystem, ähnlich meiner damaligen F5B Geschichte zu der es duzende Möglichkeiten gibt aus einem Datensatz Varianten zu erzeugen.
    Find ich persönlich halt am smartesten.

    den PicaRES Evo finde ich richtig hübsch. Er ähnelt dem Forester sehr.
    Ich muss gestehen ich les hier so selten quer, Forester ist jetzt welcher ? Vermutlich ne logische konsequenz - mit der Flächengeometrie habts ihr nocht so arg viel Freiheit und die Bauweisen sind auch relativ eingeschränkt, sprich viel Holz mit paar wenigen Ausnahmen... muss sich zwangsläufig alles etwas ähneln - wird aber im Detail eher vollkommen unterschiedlich gelöst sein.
    Am Ende n schlankes Holzrümpfchen mit Leitwerk, vermutlich im SAL-Style weil das grad mal so in ist und ne Fläche mit zig Knicken....
    Vermutlich (ich weiss es nicht, sags mir) Fläche mit CfK Holm ?


    p.s. ok, Schmidie war schneller....
    Like it!

  8. #113
    User
    Registriert seit
    16.04.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    7.473
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    120
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Osterbasteln.

    Name:  1514620_659716367398701_2167305627995503604_n.jpg
Hits: 3439
Größe:  35,6 KB
    Like it!

  9. #114
    User
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Moeborg
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bestellung auf www.modellbauchaos.de?

    Lieber Dominik,

    Zeit 2 -3 woche habe ich versucht ein PicaRES ohne gluck zu bestellen. Ich habe via "kontakt" ein text geschrieben ohne antwort.

    Heurte habe ich versucht ein "PicaR.E.S Evo" auf die website zu bestellen, auch ohne gluck.
    Laut der website soll ich versandart und zahlungsweise wahlen, aber ich sehe kein möglichkeiten für versandart oder zahlungsweise zu wahlen?

    Bitte nich dieses als ein negativ feedback lesen, sonst als ein interesse in die sehr hüsche modelle, die ich sehr gern bauen und fligen will :-)

    Ganz kurz: Ich will sehr gern ein PicaR.E.S. Evo kaufen (wenn es lieferbar ist) und für die dänishe 2-meter klasse introdusieren, aber ich weiss nich wie ich ein bestellen kann?


    Mit freundlichen grüsse

    Erik Dahl Christensen
    Dänemark
    Vorsitzend Dänisches segler comitee
    Erik Dahl Christensen
    Denmark
    Like it!

  10. #115
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Heuchelheim
    Beiträge
    741
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard PicaRES EVO

    Hallo Erik

    Ich habe deine Anfrage mal an den Macher des PicaRES weitergeleitet. Ich denke er wird sich zeitnahe bei dir melden!

    Viele Grüße aus "old germany"

    Laddl
    Like it!

  11. #116
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    LA
    Beiträge
    788
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bremsklappe

    Hallo,habe den Rohbau soweit fertig und möchte nun das Bremsklappenservo einbauen und finde in der Bauanleitung keinen hinweis wie und wo es eingebaut wird.Kann mir mal einer bilder schicken wie der einbau aussehen soll?

    mfg Roland
    Like it!

  12. #117
    User
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Eschborn
    Beiträge
    291
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bremsklappenservo

    Hallo Roland,

    das Problem hatte ich die Tage auch. Hab gerade kein Bild zur Hand, aber auf der CD die dem Bausatz beiliegt sind Fotos und auch ein oder zwei kleine Videos zur Bremsklappenfunktion. Das Servo wird direkt hinter den Hauptholm geklebt mit dem Hebel in Flugrichtung seitlich nach vorn. Die Haltelaschen vom Servo muss man absägen sonst passt es nicht zwischen Haupt und Hilfsholm. Bei meinem D60 musste ich sogar eine kleine Kuhle in den Holmsteg machen damit das Kabel ums Eck ging.
    Wichtig den Servohebel schon vorher auszurichten, eingebaut kommst Du nicht mehr an die Schraube dran.

    Das ist wirklich das einzige Manko was mir an der Anleitung auffiel.

    Gruß
    Jörg
    Like it!

  13. #118
    Vereinsmitglied Avatar von Schmidie
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Rockenberg/Hessen
    Beiträge
    1.330
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen

    Ich gestehe der EInbau des Klappenservos ist in der Anleitung vergessen worden... Ich werde das demnächst noch aktualisieren. Ich kann morgen ein paar Bilder zur Einbauposition posten.


    @ Erik

    Ich schicke dir gleich eine PN. Hatte auf deine Mailanfrage geantwortet, aber da scheint was schief gegangen zu sein.
    Gruss Schmidie

    www.modellbauchaos.de CNC Bausätze und mehr...
    Like it!

  14. #119
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    LA
    Beiträge
    788
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe es gefunden,Danke.

    mfg Roland
    Like it!

  15. #120
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    LA
    Beiträge
    788
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So er ist fertig und morgen ist erstflugName:  Gracia xl 556.jpg
Hits: 3136
Größe:  64,2 KB
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. MINORES: Bau- und Flugbericht!
    Von StratosF3J im Forum RES
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 20:23
  2. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.09.2017, 20:19
  3. Horten XV -- Bau- und Flugbericht
    Von rctoni im Forum Nurflügel
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.04.2017, 20:18
  4. Sif2 Bau- und Flugbericht
    Von fafnir380 im Forum Nurflügel
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 11:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •