Seite 9 von 49 ErsteErste 12345678910111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 729

Thema: Entwurf MOD40 Semiscale-Tri

  1. #121
    User
    Registriert seit
    13.08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.273
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Road Runner Beitrag anzeigen
    Hi Chris,

    Schöne Bilder !

    Ich weis nicht mehr ob Du es weiter oben schon mal irgendwo geschrieben hattest, aber was wiegt das gute Stück fahrbereit ?

    Und

    Erkläre doch mal Bitte dein C-Rigg, Du sagtest es ist Scale.
    Wie hoch ist das Segel bzw. Mast überm Boot ?
    Wie viel Fläche ?
    Wie läuft es ?
    Verhältnis der Fläche Fock zu Hauptsegel ?

    MfG Nico

    Moin,

    gewogen habe ich das Schiff noch nicht, ich habe einfach keine genaue Waage in dem Bereich... Ich versuche mal später.

    Das C-Rigg ist ca 1,5m hoch und ziemlich exakt von den Bildern abgemalt, die es im Internet von den MOD70 gibt. Ich hab nur ein wenig die Maße gerundet. Wie es segelt, weiss ich noch nicht, da noch nicht fertig. Ich bin mir aber sicher, dass das sehr gut wird. Ich hatte ja einmal das C-Rigg von meinem ersten schwarzen Tri drauf und das hat eine ähnlichen Fläche.

    Hier ein paar Infos. Die Maße sind in cm, in der Excel Tabelle in m. Gebt Bescheid, wenn ihr mehr Infos braucht, ich teile gerne alles:

    Name:  IMG_6192.jpg
Hits: 1276
Größe:  95,1 KB

    Name:  C-Rigg1.jpg
Hits: 1279
Größe:  49,8 KB

    Name:  C-Rigg2.jpg
Hits: 1297
Größe:  66,2 KB

    Name:  C-Rigg3.jpg
Hits: 1278
Größe:  13,0 KB
    Que Pasa?
    Like it!

  2. #122
    User
    Registriert seit
    13.08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.273
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gewichte

    Hier sind die Gewichte vom MOD40 in Gramm:

    Plattform 1830
    Anhänge 150
    A-Rigg 350
    Akku 30-330 (450 Lipo - 3300 NimH)

    Gesamt mit A-Rigg: 2360-2660

    Mit C-Rigg wird das entsprechend ca. 100g leichter.

    Chris
    Que Pasa?
    Like it!

  3. #123
    User
    Registriert seit
    07.12.2002
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    747
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wow !!! Respekt !

    Krass leicht, meine Nightmare kommt offensichtlich Richtung 4-4,2kg Segelfertig und da ist nicht viel Luft drin.
    Die Rümpfe sind echt schwer aber auch sehr stabil.
    MfG Nico

    lautlose Präzision
    Like it!

  4. #124
    User
    Registriert seit
    13.08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.273
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard FORMENBAU

    Schon immer wollte ich ordentliche Formen bauen. Und jetzt habe ich einfach mal losgelegt. Wie weit ich damit komme, muss man abwarten. Aber WENN das was wird, kann ich leicht hin und wieder ein paar Rümpfe bauen und mit unterschiedlichen Materialien experimentieren.

    Insgesamt sind 4 Formen zu bauen, 2 davon 2-teilig. Je eine Mittelrumpf und Aussenrumpf, eine Beam und einmal die Cockpithaube. Den Rundbeam lasse ich ich erstmal weg. Die Positiv-Rumpfformen sind noch gut erhalten. Zuerst werden sie mit Glasseide überzogen, dann gespachtelt usw. das alte Lied. Den Beam werde ich dann exakt an den Hauptrumpf anpassen, sodass man das Boot später auch demontierbar bauen kann.

    KOMMENTARE GERNE!! :-) Hier gehts los:

    Name:  IMG_6222_1594k.jpg
Hits: 1171
Größe:  54,4 KB

    Name:  IMG_6226_1598k.JPG
Hits: 1167
Größe:  272,6 KB

    Name:  IMG_6223_1595k.jpg
Hits: 1149
Größe:  52,4 KB

    Name:  IMG_6227_1599k.JPG
Hits: 1149
Größe:  280,5 KB


    Roadrunner: keine Angst mit dem Gewicht, meine Nightmare war am Ende auch ca. 3,5kg schwer. Damit werden die Wenden einfacher und das Boot segelt besser bei mehr Wind. Leichter ist aber natürlich am Ende besser.
    Que Pasa?
    Like it!

  5. #125
    User
    Registriert seit
    07.12.2002
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    747
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr sehr geil wenn Du einen Formensatz machst.

    Mit dem Gewicht mache ich mir erst mal keine großen Sorgen, ich habe ja nicht viele Möglichkeiten.
    Ich mache das Boot erst mal fertig und dann sen wa ma weider
    MfG Nico

    lautlose Präzision
    Like it!

  6. #126
    User
    Registriert seit
    13.08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.273
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kurze Zwangspause

    Moin,

    die Positive sind jetzt fast komplett laminiert. Als nächstes kommt Spachtel drauf und es wird geschliffen. Leider muss ich aber 4 Wochen aussetzen, weil wir mal wieder umziehen. Daher packe ich jetzt alles erstmal ordentlich ein.

    Mal sehn, wann die ersten Rümpfe aus der Form poppen!! :-)

    Herbstgrüße!

    Chris
    Que Pasa?
    Like it!

  7. #127
    User
    Registriert seit
    07.12.2002
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    747
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mal eine Frage in die Runde:
    Womit klebt man Silikon Nasen an und vor allem aus welchem Silikon macht ihr Eure Nasen ???

    Ich habe mir einen Formensatz gemacht und habe Nasen aus Gießsilikon gefertigt, nur leider lassen die sich mit nix ankleben.
    MfG Nico

    lautlose Präzision
    Like it!

  8. #128
    User
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    bei Bremen
    Beiträge
    1.777
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aquariumkleber, Rumpf und Nase mit 80er oder 120er anschleifen und entfetten, beides ganz dünn einstreichen dann fest zusammen drücken. Der Fender löst sich nicht mehr!
    www.boatsetc.eu - Passion for Performance
    Gruß
    Nigel
    Like it!

  9. #129
    User
    Registriert seit
    13.08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.273
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Greenpiece Beitrag anzeigen
    Aquariumkleber, Rumpf und Nase mit 80er oder 120er anschleifen und entfetten, beides ganz dünn einstreichen dann fest zusammen drücken. Der Fender löst sich nicht mehr!
    Der Fender ist aus nem Flipflop Badelatschen geschnitten und wird mit Doppelklebeband angeklebt. Dann von aussen noch Isoliertape auf die Kante. Ich hab noch nie einen verloren.
    Chris
    Que Pasa?
    Like it!

  10. #130
    User
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    bei Bremen
    Beiträge
    1.777
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Road Runner Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage in die Runde:
    Womit klebt man Silikon Nasen an und vor allem aus welchem Silikon macht ihr Eure Nasen ???

    Ich habe mir einen Formensatz gemacht und habe Nasen aus Gießsilikon gefertigt, nur leider lassen die sich mit nix ankleben.
    Meine Antwort zielte auf die obige Frage von einem Flipflop ist hier nicht die rede.
    www.boatsetc.eu - Passion for Performance
    Gruß
    Nigel
    Like it!

  11. #131
    User
    Registriert seit
    07.12.2002
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    747
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das mit dem Aquariumkleber werde ich testen.
    Ich berichte gerne wenn es News gibt.
    MfG Nico

    lautlose Präzision
    Like it!

  12. #132
    User
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    33
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Greenpiece Beitrag anzeigen
    Meine Antwort zielte auf die obige Frage von einem Flipflop ist hier nicht die rede.
    Aquariumsilicon eignet sich hervorragend! Es muss lediglich vorher auf lackierte Flächen ein Haftvermittler aufgetragen werden (gibt's in jedem Baumarkt)
    Like it!

  13. #133
    User
    Registriert seit
    05.09.2002
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    934
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine Antwort zielte auf die obige Frage von einem Flipflop ist hier nicht die rede.
    Gebe ein Komma und ein großes R, nehme ein kleines r in Zahlung.

    Like it!

  14. #134
    User
    Registriert seit
    06.07.2013
    Ort
    Uwe aus Sinsheim
    Beiträge
    105
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kampai: Gibts schon Fortschritte?
    Like it!

  15. #135
    User
    Registriert seit
    13.08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.273
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von cruiser7 Beitrag anzeigen
    Kampai: Gibts schon Fortschritte?
    Moin, nee leider noch nicht. Ich bin umgezogen und muss die Werkstatt erst noch aus den Kartons auspacken. Aber dieses WE gehts weiter. Die Urmodelle hatte ich vorher noch komplett laminiert. Als nächstes geht es also ans anschleifen und spachteln. Ausserdem muss ich einen Beam neu machen. Der wird dann einen Tick flacher, da die Festigkeit mehr als ausreichend ist, da kann man etwas Material/Gewicht sparen.

    Ich werde berichten!

    Hälsningar!
    Que Pasa?
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Entwurf P38L
    Von limberu im Forum Aircombat
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 22:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •