Anzeige Anzeige
  www.zeller-modellbau.com
Seite 7 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 121

Thema: Bergfalke (Aeronaut): Informationen? - Erfahrungen?

  1. #91
    User Avatar von Rainer Keller
    Registriert seit
    29.01.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.956
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei meinem Bergfalken ist nun die Bespannung auf der Flächenoberseite drauf, dieses Wochenende will ich noch die Unterseiten machen.
    Als Flächenservos habe ich KST DS225 genommen.

    Viel Spass beim bauen
    Like it!

  2. #92
    User Avatar von Rainer Keller
    Registriert seit
    29.01.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.956
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, ich habe endlich ARF erreicht

    Name:  bf1k.jpg
Hits: 1750
Größe:  96,0 KB
    Name:  bf2k.jpg
Hits: 1755
Größe:  107,0 KB
    Name:  bf3k.jpg
Hits: 1750
Größe:  111,5 KB
    Das ist doch ganz anständig geworden

    Jetzt erstmal die Werkstatt aufräumen...
    Like it!

  3. #93
    User Avatar von airshow
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Karlstadt, D
    Beiträge
    81
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bergfalke Fortschritt

    Hallo Rainer,

    mein Respekt - der Falke sieht sehr gut aus. Bis dahin habe ich noch etwas zu tun.

    Bitte berichte weiter, ich lese gerne mit!
    mit freundlichen Grüßen Walter
    Mein Hangar: Bocian, Grunau Baby, Scheibe Spatz, Ka 8b, ASW 24, Piper J 3, Fokker D VII, Gruse GB 15/1, Klemm 25 und Climaxx
    Like it!

  4. #94
    User
    Registriert seit
    08.04.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    21
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bergfalke Klebstoff

    Hallo,

    mit was für einen Kleber habt ihr gebaut.

    Grüße
    Friedrich
    Like it!

  5. #95
    User Avatar von airshow
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Karlstadt, D
    Beiträge
    81
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Klebstoff

    Hallo Friedrich

    bisher habe ich nahezu alle Klebungen mit Ponal-Express ausgeführt. Die Schleppkupplung und die Bowdenzüge habe ich mit Uhu Endfest eingeklebt.
    mit freundlichen Grüßen Walter
    Mein Hangar: Bocian, Grunau Baby, Scheibe Spatz, Ka 8b, ASW 24, Piper J 3, Fokker D VII, Gruse GB 15/1, Klemm 25 und Climaxx
    Like it!

  6. #96
    User
    Registriert seit
    17.05.2015
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    221
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    83
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kleines update auch von mir. Nach einigen gut verlaufenden Flügen mit meinem "Probe-Bergfalke" (von Pichler) traue ich mir den Erstflug nun schon einige Zeit zu. Aber Wind und Wetter oder fehlender Schlepppilot haben es bisher verhinder. Ich stehe aber in der Statposition .
    Like it!

  7. #97
    User Avatar von airshow
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Karlstadt, D
    Beiträge
    81
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Weiterer Baubericht

    Hallo Bergfalkenfreunde,

    beim Stöbern im Netz fand ich diesen guten Baubericht

    http://www.mfcpucking.at/index.php/b...e13e-bergfalke
    mit freundlichen Grüßen Walter
    Mein Hangar: Bocian, Grunau Baby, Scheibe Spatz, Ka 8b, ASW 24, Piper J 3, Fokker D VII, Gruse GB 15/1, Klemm 25 und Climaxx
    Like it!

  8. #98
    User Avatar von airshow
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Karlstadt, D
    Beiträge
    81
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Störklappenfrage

    Hallo Bergfalkenfreunde

    ich hätte eine Frage zu den Störklappen. Ich stehe vor der Frage, ob ich als Störklappen unbedingt die 2-stöckigen verwenden muß?
    Ich habe noch ein Paar ältere 1-stöckige herumliegen und frage mich deshalb, ob ich auch diese verwenden kann.
    Könnt Ihr mir etwas über die Wirkung der von Euch verwendeten sagen?
    mit freundlichen Grüßen Walter
    Mein Hangar: Bocian, Grunau Baby, Scheibe Spatz, Ka 8b, ASW 24, Piper J 3, Fokker D VII, Gruse GB 15/1, Klemm 25 und Climaxx
    Like it!

  9. #99
    User
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ..und noch Einer

    Hi,

    noch nicht ganz, ich bin gerade bei den Vorbereitungen.
    Mich würde interessieren, ob ihr mittlerweile eine Lösung für den/die Hochstarthaken gefunden habt.

    Wenn meine Vorstellungen stimmen müsste der bzw. die Haken (nach den Erfahrungen, die ein Vereinskolege mit seiner B4 gesammelt hat, plane ich mit je einem Haken links und rechts sowie einem doppelten Vorseil. Die Methode von den Großen, ein Haken links und beim Anrollen Seite voll links, hat zumindest bei der B4 nicht wirklich sunktioniert) auf Höhe des Rads sitzen, bzw kurz davor.
    Ich weiß aber nicht, ob ich mit dieser Position richtig liege.

    Gruß
    Nicole
    Like it!

  10. #100
    User Avatar von Rainer Keller
    Registriert seit
    29.01.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.956
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist unterdessen schon jemand geflogen?
    Etwas über ein Jahr nach Baustart liege ich in den allerletzten Handgriffen.
    Die Züge der Seitenruderanlenkung finde ich etwas gar dünn wesshalb ich sie durch robustere ersetzt habe.
    Mein Seitenruder habe ich beim Bespannen leider verzogen, das muss ich noch korrigieren.
    Ansonsten bleibt jetzt nur noch das Anpassen der Kabinenhaube.

    Dieses Wochenende wird mein Bergfalke also wohl einsatzbereit, das Wetter passt auch, doch leider ist es hier sehr schwierig einen Schleppiloten aufzutreiben...
    Like it!

  11. #101
    User Avatar von airshow
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Karlstadt, D
    Beiträge
    81
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Berrgfalke

    Hallo Rainer

    bitte berichte über den Erstflug. Mein Bau ist weit fortgeschritten, ich muß nur noch die Flächen bespannen.
    Leider schreiben nur wenige über den Aeronaut Bergfalken.
    Ich lese aber gerne mit.
    mit freundlichen Grüßen Walter
    Mein Hangar: Bocian, Grunau Baby, Scheibe Spatz, Ka 8b, ASW 24, Piper J 3, Fokker D VII, Gruse GB 15/1, Klemm 25 und Climaxx
    Like it!

  12. #102
    User Avatar von Rainer Keller
    Registriert seit
    29.01.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.956
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meiner ist jetzt einsatzbereit, aber ich habe keine Ahnung, wann dann wirklich der Erstflug stattfinden kann.
    Ist bei euch die Flächensteckung auch so extrem satt? Bei meinem ists eine ziemliche Mühe die Flächen an und abzubauen, da muss ich noch irgendwas machen...

    /e: falls ich mich nicht gerade vermessen habe, hat mein Bergfalke nun 3° EWD, das wär dann wohl ein Grad zu viel...
    Like it!

  13. #103
    User Avatar von airshow
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Karlstadt, D
    Beiträge
    81
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flächensteckung

    Hallo Rainer

    Meine Steckung war auch "extrem" gut passend. Ich habe den Stahl in einen Akkuschrauber gespannt, mit WD 40 Öl eingerieben und dann mit laufendem Schrauber und feinem Schmirgelpapier abgerieben. Anschließend habe ich den Stahl nochmals geölt und dann im Steckungsrohr ebenfalls mit dem Akkuschrauber laufen lassen.
    Du darfst das nur nich zu lange machen, damit sich das ganze nicht zu sehr erwärmt und das Harz weich wird. Ich habe dies nähmlich im eingebauten Zustand gemacht. Die EWD müßte ich erst einmal messen.
    mit freundlichen Grüßen Walter
    Mein Hangar: Bocian, Grunau Baby, Scheibe Spatz, Ka 8b, ASW 24, Piper J 3, Fokker D VII, Gruse GB 15/1, Klemm 25 und Climaxx
    Like it!

  14. #104
    User Avatar von Rainer Keller
    Registriert seit
    29.01.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.956
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habs jetzt ganz ähnlich gelöst, nun flutscht es
    Flächenstahl in die Ständerbohrmaschine rein und mit Schleiffpapier bearbeitet. Hat etwas gedauert, nun geht der Zusammenbau aber endlich gewaltfrei
    Like it!

  15. #105
    User
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Puh,

    danach hab ich bei meinem noch gar nicht geschaut. Gut, ich hab jetzt gerade mal den Rumpf so weit, dass ich dass ich am Wochenende das Messingrohr beinharzen kann.
    Wenn ich das so lese, werde ich mir die Passung von Stahl und Rohr vorher nochmal genau ansehen.
    Danke für den Tipp.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. AIOLOS (Staufenbiel): Erfahrungen? - Informationen?
    Von Genussflieger im Forum Segelflug
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 15.11.2016, 06:46
  2. Informationen? - Erfahrungen?: Pilatus B4 (Topmodel.fr)
    Von K.F. im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2016, 14:34
  3. Erfahrungen?: BERGFALKE (3 m, Pichler)
    Von mschulte im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 19:24
  4. Erfahrungen?: Bergfalke, Fräßsatz
    Von heinzW im Forum Segelflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 10:30
  5. Solid 2-L1 Erfahrungen/Informationen
    Von FlyHein im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 22:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •