Anzeige Anzeige
  www.kuestenflieger.de
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 83

Thema: Sebald - Miro Light

  1. #16
    User
    Registriert seit
    10.12.2008
    Ort
    Graz Umgebung
    Beiträge
    1.323
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Freunde

    Nachdem ich die beiden anderen schon hab...

    Das schaut wirklich fein aus, .... würd mich freuen
    ein paar Baustufenbilder zu sehen


    LG

    AMIGO
    Es ist egal, wie du baust, Wenn du es baust ...
    E Flugmeeting beim UFC Mostland 16. & 17.07.2011
    http://umfc.at
    Like it!

  2. #17
    User Avatar von Chrima
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Innerschwyz
    Beiträge
    3.754
    Daumen erhalten
    64
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Amigo

    Wenn sonst niemand baut, kann ich dann schon mal ein Foto rein tun.
    Gibt ja aber eigentlich nicht viel zu sehen.

    Zitat Zitat von ck1 Beitrag anzeigen
    Aber ich sollte son Kleinkram einfach nicht kaufen. Da kommt meine "Grobmotorik" wieder an ihre Grenzen. Tapen mag ich schon mal garnicht und nen Empfänger mit 1s Lipo versorgen, treibt mir Stirnrunzeln ins Gesicht.
    so, wie Claus gings mir allerdings auch durch den Kopf beim näherem Betrachten

    im Moment tu ich mich schwer beim evaluieren der Servos.
    Das HS45 hat sich in meiner Alula bestens bewährt, aber der Reiz einmal ein Dymond zu probieren ist auch da...
    (Enormer Unterschied )

    Grüsse
    Christian
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    10.01.2014
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bestellt

    Hallo zusammen,

    ich habe heute auch einen "Miro Light" bestellt.
    Ich kann es kaum abwarten, mit dem Basteln und später mit dem Fliegen zu beginnen.

    Wenn ich ihn in den Händen halte, werde ich ein paar Bilder vom Bau, etc. einstellen.


    Grüße
    Werner
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    15.11.2007
    Ort
    steiermark
    Beiträge
    1.201
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @amigofly


    Der baut sich so schnell das schaffst ned bildlich fest zu halten.....hehe

    Aber da kannst glei einen asterix auch mitordern.....
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    10.12.2008
    Ort
    Graz Umgebung
    Beiträge
    1.323
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von piperemilio Beitrag anzeigen
    @amigofly


    Der baut sich so schnell das schaffst ned bildlich fest zu halten.....hehe

    Aber da kannst glei einen asterix auch mitordern.....
    Nachdem ja die beiden anderen auch leicht von der Hand gingen und
    nun auf ihren Einsatz warten....
    Dürfte auch der schnell fertig gestellt sein....

    wenn Du die Bestellung noch nicht abgeschickt hast, bitte gleich einen
    für mich auf die Bestelliste setzen, ist ja Pflicht, abgesehen, dass er bei extrem leichten
    Verhältnissen gut einsetzbar ist, gibt er auch optisch einiges her,
    einen kleinen Empfänger hätt ich ja noch herum liegen


    LG

    AMIGO

    Ps.:

    Hab in den letzten Tagen ein paar Geräte rausgeholt die
    eigentlich nur mehr als Ersatzteilspender gedacht waren...
    die élektrischen Hangaufwinde ausgebaut, die werden nun für den Hang
    aufgebaut, da oder dort fehlt zwar noch ein Servo oder ein Empfänger
    ... damit hab ich dann auch gleich einige Opfergeräte,
    bei denen es nicht so schlimm ist, wenn mal was passiert
    Es ist egal, wie du baust, Wenn du es baust ...
    E Flugmeeting beim UFC Mostland 16. & 17.07.2011
    http://umfc.at
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von Chrima
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Innerschwyz
    Beiträge
    3.754
    Daumen erhalten
    64
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Also den kniffligsten Teil, für mich jedenfalls, hab ich geschafft; Haube und die gebogenen Seitenverkleidungen sind verleimt.

    Wichtig einfach diese ultraleichten "Schnipsel" immer irgendwie zu fixieren.
    Den Haubenrahmen habe ich auf den Tisch geklebt, die Haube selber passt dann so perfekt, dass man diese nicht einmal mehr anpressen muss.

    Die Seitenteile habe ich mir einzeln vorgenommen. Den Rumpf dazu an der Tischkante fest "gezurrt".

    That's it !

    Name:  SAM_0621.JPG
Hits: 2140
Größe:  59,7 KB

    hier die Unterseite noch offen, wie in der Anleitung empfohlen
    Name:  Result.jpg
Hits: 2143
Größe:  74,0 KB

    Name:  Rumpf.jpg
Hits: 2152
Größe:  77,0 KB

    Grüsse
    Christian
    Like it!

  7. #22
    User Avatar von sonouno
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Fuggerstadt
    Beiträge
    148
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    91
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    sooo, meine 2 neuen Servos sind da... ( incl der Taranis )

    kann der Einbau losgehn
    Name:  P1020549.jpg
Hits: 2047
Größe:  73,6 KB

    btw...das is die Flächenunterseite
    grüssle, Christof
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    mainz
    Beiträge
    65
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, fertig getapet. Mit nem 400er Akku liege ich bei ziemlich genau 200 gr. Akku und Empfänger wurde soweit hinten als möglich platziert, so komme ich auf einen Schwerpunkt von ca. 54 mm ohne Blei. Wieder mal ne Menge gelernt. Tape klebt überall, nur nicht das wo es kleben soll. Mit etwas Hitze mit dem Folienbügeleisen, kann man es aber auch da zum Kleben überreden, wo es einfach nicht kleben will. Ich würde die Kabinenhaube künftig erst zum Schluß bauen, denn nach Verbindung der Flächen mit dem Rumpf muss das Brettchen der Haube noch angepasst werden, wo es unter die Nasenleisten muss, und das geht besser wenn die Haube noch nicht mit dem Brettchen verklebt ist. War an vielen Stellen ein ganz schönes Gefummel. Sonntag könnte das Wetter für den Maiden passen. Fotos folgen.

    Grüße
    Claus
    Like it!

  9. #24
    User Avatar von sonouno
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Fuggerstadt
    Beiträge
    148
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    91
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    uhh, mal sehn ob ich auch 200 g schaffe... ich nehm 4 Zellen Eneloop 350 mA
    (kann mich mit den Lipos nich anfreunden...hmm)

    im RC-Line Forum gibts neues von Herrn Sebald:
    seba-66
    Dienstag, 28. Januar 2014, 20:32
    Kamiras XXL 344 cm Spannweite
    Hi,

    jetzt noch ne Nummer größer. Der Kamiras wurde auf 345cm Spannweite vergrößert.
    Bei einem Abfluggewicht von 1730g und einer Flügelfläche von über einem Quadratmeter ist er natürlich absolut Thermikhungrig.
    Auf Kunstflugtauglichkeit wurde er noch nicht getestet.

    Hier ein Video von der kleineren Version mit 280cm Spannweite im Kunstflug:

    Depron... denk mal mit Rippen und CFK-Rohren... reizt mich ja schon wieder...
    evtl fahr ich mal rauf zu ihm und schau mir das mal an ?
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Ternitz
    Beiträge
    550
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    bis wann ist mit der großen Version zu rechnen???


    Gruß Heinz
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    10.01.2014
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Tape

    Das Ding mit dem Tape ist sooo lange OK, wie es von der Rolle kommt.
    Mir ist noch nicht klar, wie ich an den verschiedenen Kanten zu den 5-6mm breiten Streifen komme.

    Das Zeug klebt überall, aber nicht wo ich will.


    Grüße
    Werner
    Like it!

  12. #27
    User Avatar von Chrima
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Innerschwyz
    Beiträge
    3.754
    Daumen erhalten
    64
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Werner

    Ja dieses Klebeband klebt erstaunlich gut. Man bräuchte eben meist noch eine dritte Hand...

    Noch erstaunlicher fand ich aber, dass es genau wie Bügelfolie etwas schrumpft und so eben auch mit dem Föhn leicht um die Kanten gespannt werden kann.

    Hier noch mein "Aufrichtefest", fehlt nur noch der Akku ! Ah ja und die Anlenkung...

    Grüsse
    Christian
    Name:  Miro3.jpg
Hits: 1712
Größe:  75,9 KB

    Name:  Miro2.JPG
Hits: 1710
Größe:  86,8 KB
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    mainz
    Beiträge
    65
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schick,

    bin gestern Abend am hochladen meiner Bilder gescheitert. Dafür war er Sonntag schon in der Luft. Schwerpunkt und Ruderausschläge nach Bauanleitung passt. Ist ein wendiges Kerlchen und der nickt so schön wenn die Strömung abreisst. Da für fliegen ohne zu Landen doch zu wenig Wind war und die Landungen im Schnee immer mit Nässe verbunden waren, habe ich nach ner halben Stunde abgebrochen, bevor er nass und krumm wird.

    Gruß
    Claus
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    mainz
    Beiträge
    65
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Terton Beitrag anzeigen
    Das Ding mit dem Tape ist sooo lange OK, wie es von der Rolle kommt.
    Mir ist noch nicht klar, wie ich an den verschiedenen Kanten zu den 5-6mm breiten Streifen komme.

    Das Zeug klebt überall, aber nicht wo ich will.


    Grüße
    Werner
    Ich habe vor dem Tapen immer erwas geraucht. dann gings !

    Streifen
    Ich wollte nicht erst abrollen und dann auf ner Glasplatte schneiden, weil ich befürchtete, dass das Tape dann nicht mehr so gut klebt. Ich habe die Rolle horizontal gelegt und dann ein scharfes Messer auf die passende Höhe gebracht (unterlegt), gegen die Rolle gedrückt und die Rolle gedreht.

    Gruß
    Claus
    Like it!

  15. #30
    User Avatar von sonouno
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Fuggerstadt
    Beiträge
    148
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    91
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    um schmale Streifen zu schneiden hab ich das Tape über nen leeren Biderrahmen geklebt (40 cm)
    und dann mit Lineal und Cutter 30 cm Streifen 6 mm Abstand eingeschnitten....
    die kann man dann einzeln nacheinander raustrennen und verwerten.

    btw... hab mir gleich noch ne Kopie dazugebaut:

    Name:  P1020542K.jpg
Hits: 1767
Größe:  98,9 KB

    bei dem Grünen muss ich noch die Kanten machen....jaja, den Ruderspalt auch
    grüssle, Christof
    Like it!

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. C&C Big L39 Light oder MB339 ARF 2x2 Light
    Von Heiko Klippel im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 18:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •