Anzeige Anzeige
  www.kuestenflieger.de
Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 76 bis 83 von 83

Thema: Sebald - Miro Light

  1. #76
    User
    Registriert seit
    20.09.2004
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    377
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Interessanter Versuch mit den Droperons. Bin auf die Ergebnisse gespannt
    Gruß
    Günni
    Like it!

  2. #77
    User
    Registriert seit
    20.09.2004
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    377
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hähä, kam heute Mittag mit der Post , ist zwar kein Miro und deshalb hier Off Topic, aber den Miro hab ich ja schon ...

    Name:  FunBoard.jpg
Hits: 969
Größe:  73,1 KB

    Mal sehen, wann Dirk sich meldet .....
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    12.12.2011
    Ort
    Wild-Westallgäu
    Beiträge
    42
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nachdem ich jetzt das Depron an den Rumpf geklebt habe, macht mir die Haube zu schaffen
    Das Epoxi hält einfach nicht auf der glatten Haubenoberfläche. Ich habs jetzt schon 2x versucht... und schon wieder hat sich die Verklebung an einer Seite beim Überstand abschneiden gelöst
    Wie habt ihr die Haube auf den Rahmen bekommen?
    Like it!

  4. #79
    User
    Registriert seit
    20.09.2004
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    377
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hast die Haube leicht angeschliffen? Ich hab meine mit Canopy Glue verklebt
    Gruß Günni
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    12.12.2011
    Ort
    Wild-Westallgäu
    Beiträge
    42
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sodele - jetzt ist er fertig! Nur noch einfliegen...

    Gewicht: 202g

    Verbaut sind
    2x Servo Dymond D47 (1x 5g)
    Akku Dymond lc-450 2S (32g)
    Empfänger Multiplex RC-5 light M-link (13g)

    Name:  5.jpg
Hits: 735
Größe:  71,4 KBName:  3.jpg
Hits: 725
Größe:  65,8 KBName:  4.jpg
Hits: 723
Größe:  68,8 KBName:  2.jpg
Hits: 733
Größe:  66,7 KB
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    20.09.2004
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    377
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei Empfänger und Akku wäre noch gewichteinsparpotential
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    12.12.2011
    Ort
    Wild-Westallgäu
    Beiträge
    42
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    jetzt schau mer mal wie das Teil fliegt. Akku und Empfänger sind ganz Richtung Nasenleiste positioniert und der SP liegt bei 52mm.
    Ich hoffe, dass ich ohne Gewichtseinsparung auskomme...
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    20.06.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    17
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard droperons

    Servus miteinander,

    so jetzt komm ich mal zum schreiben...

    Also bisheriges Ergebnis von dem Versuch ist, bring nicht viel, wir haben bei schwachen Bedingungen Flüge gemacht (parallel ein "normaler" Miro).
    In Sachen Wendigkeit so gut wie keine Wirkung (habe z.b. versucht nur mit den Dropperons zu steuern)

    Auch das Verwölben hat keinen wirklichen Einfluss auf die Leistung.
    Dennoch werde ich noch ein wenig rumprobieren und einstellen...
    Like it!

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Ähnliche Themen

  1. C&C Big L39 Light oder MB339 ARF 2x2 Light
    Von Heiko Klippel im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 18:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •