Anzeige Anzeige
flight-composites.com   pp-rc Modellbau
Seite 1 von 13 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 182

Thema: Klappimpeller ist fertig

  1. #1
    User
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    La
    Beiträge
    1.840
    Daumen erhalten
    179
    Daumen vergeben
    108
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Klappimpeller ist fertig

    Hallo ´Fön´ Liebhaber,

    wir haben nun die ersten Klappmechaniken fertiggebaut. Sie funktionieren sehr gut und sind stabil. Auf die Optik haben wir auch etwas geachtet. Detaillierte Infos wird es hier geben wenn Interesse besteht.

    Die Mechaniken werden von uns JETEX genannt. Das kommt von Jet- Extension. Und MIG von made in Germany.
    -Das Logo im Bild soll keine Werbung darstellen, nur eine Kenntlichmachung unseres Urheberrechts.

    Name:  JETEX offen.jpg
Hits: 10767
Größe:  74,2 KB

    Name:  JETEX Seite.jpg
Hits: 11079
Größe:  107,7 KB

    Name:  JETEX Halb.jpg
Hits: 10695
Größe:  99,9 KB

    Name:  JETEX geklappt Kopie.jpg
Hits: 10645
Größe:  94,9 KB

    Name:  JETEX Hinten.jpg
Hits: 10760
Größe:  93,8 KB

    Name:  JETEX Teile.jpg
Hits: 10678
Größe:  102,1 KB

    -wer Interesse hat die Mechanik (umsonst) zu testen und sie im eigenen Modell auf der Segelflugmesse vorzufliegen, bitte melden.

    Nun viel Spass mit der Segler -Impellerzukunft

    P.S. Auf ein paar Bildern ist der Einlaufring nicht ganz drinnen, er ist beim fotografieren etwas rausgerutscht da noch nicht verklebt.
    Echter Flugspass für Euch: www.migflight.de ...von uns
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    bei Dillingen
    Beiträge
    2.290
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Darf ich der Erste sein, der gratuliert?!
    Very sophisticated!

    Nachtrag: Wie seinerzeit schonmal erwähnt, habe ich ganz grundsätzlich Interresse,
    so einen Fön in meine DG-600 (1:5, Tangent) einzubauen. Nur leider habe ich momentan
    nicht den kleinsten finanziellen Spielraum und das Modell ist ja auch noch nicht aufgebaut.
    Schätze also, als Tester kann ich leider nicht dienlich sein, so gern ich das auch wäre.
    Gruß Guido (der mit den Plastiksack ;o))
    Es gibt keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis! Falls doch, hat
    entweder die Theorie nen Knacks, oder man hat die Praxis fehlinterpretiert. ;o)
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Tobi Schwf
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    D-69242 Mühlhausen
    Beiträge
    5.413
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Ja wie cool ist das denn ?

    Glückwunsch !

    Wie groß muss der Ausschnitt sein ?
    Wieviel Schub hat der EDF ?

    Berichte bitte weiter...

    lg Tobi
    Like it!

  4. #4
    User gesperrt
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Gärtringen
    Beiträge
    1.675
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jaa, sehr schön! Glückwunsch und Respekt für die tolle Leistung!
    Ich habe hier gerade einen 3,3m-Stingray mit 8S-Antrieb und Aufstecknase fertig gebaut. Dazu läge ein zweiter noch unbearbeiteter Rumpf aus ital. Produktion vor, den man mit einem konkurrierenden Antriebskonzept versehen könnte... wie wäre das?
    Viele Grüße!
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    La
    Beiträge
    1.840
    Daumen erhalten
    179
    Daumen vergeben
    108
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Masse mit ´dickem´ Antrieb

    Hallo, hier die Einbaumasse mit Leopard Motor 6,2 kg Schub an 12S (vorgesehen für Segler-Modelle ab ca. 1:4):

    Name:  Grösse.jpg
Hits: 11041
Größe:  141,5 KB

    Sollte die benötigte Breite (108mm) doch um 1-2mm zu schmal sein kann man mit einem´Trick´noch was machen.
    Die Klappen dürfen ruhig ein Stück auf die Flächenanformung gehen. Bei Modellen ganz ohne Fächenanformung kann es ein Platzproblem geben.
    Für kleinere oder zu enge Modelle werden wir zusätzlich noch eine ´günstige Selbstbauvariante´-dann aber ohne den schönen Triebwerksmantel machen, das geht dann platzmässig leider nimmer...
    (sorry für die blassen Fotos oben, hab leider immer noch nur eine lichtschwache Uralt -Digicam)

    L.G. Til
    Echter Flugspass für Euch: www.migflight.de ...von uns
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    25.01.2012
    Ort
    Merching
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch



    Ola Til,

    Georg hats mir heut schon beschrieben,aber das des Ding so geil is ........

    Es wäre mir eine Ehre den Prototypen in meiner ASW 28 zu verbauen

    Hochachtungsvoll,demütigst,

    Andi
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    La
    Beiträge
    1.840
    Daumen erhalten
    179
    Daumen vergeben
    108
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Andi, freut mich von Dir zu hören :-)

    Klar Mann, ist doch schon lange abgemacht !
    -Aber nur wenn wir mal in Augsburg... in die Kantine oder so...
    Im Elsass werden wir sowieso miteinander fliegen, essen, trinken und das Leben geniessen, oder?
    -Eure DG 1001 wird ja auch ´gewaltig´

    liebe Grüsse, der Til
    Echter Flugspass für Euch: www.migflight.de ...von uns
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    BY
    Beiträge
    321
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Glückwunsch!!

    Hallo Til,

    Ich verfolge diese Antriebstechnik bei den Seglern schon eine Weile, und habe gehofft, das dies mal zur Serienreife kommen wird. Sieht ausgesprochen gut aus! Ich denke, das hier der ein oder andere Segler mittelfristig mit einem "Fön" ausgestattet wird.

    - Was wird denn die Mechanik kosten?
    - Komplettset erhältlich (Motor, EDF, Regler)ß
    - Die vorgestellte Version mit 6,5kg Schub sollte sicherlich auch für eine ASH 26 (5,2m mit 10kg) für entsprechenden Vortrieb sorgen

    Nochmals, klasse Arbeit. Werde mir meine ASH 26 im Herbst/Winter mit diesen Antrieb ausrüsten, sofern erschwinglich, und lieferbar.

    Gruß
    Georg
    Like it!

  9. #9
    User gesperrt
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Gärtringen
    Beiträge
    1.675
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schade! Zu groß!
    Haben nur 70mm Breite verfügbar.
    Gibt es vielleicht auch mal eine kleinere Variante? Ansonsten wär`s das...
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    15.11.2007
    Ort
    steiermark
    Beiträge
    1.201
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ich hätte einen blue airlines swift s1 mit 3,2 meter .... der wird gerade von grund auf neu gemacht und gfk beschichtet.... das könnte ein tester werden....da is es wurscht ob ein loch in den rumpf kommt oder nicht.....


    werde mal messen gehen,,,,,
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    La
    Beiträge
    1.840
    Daumen erhalten
    179
    Daumen vergeben
    108
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Info !

    Hallo,

    ich konnte die benötigte Breite von 108mm auf 104,5mm reduzieren (siehe Zeichnung oben). Möglich durch spezielle Kugellager statt Gleitlager.

    -Das Kontigent bis zur Segelflugmesse ist schon ausgeschöpft, ich wurde mit Anfragen überschwemmt

    Liebe Grüsse, Til
    Echter Flugspass für Euch: www.migflight.de ...von uns
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von Maggi
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Augsburg, Germany, Germany
    Beiträge
    3.918
    Daumen erhalten
    94
    Daumen vergeben
    99
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Glückwunsch und sieht echt super Klasse aus....wenn du dich mal in Augsburg rum treibst sag bescheid ;-)
    Und bin gespannt was ihr auf der Seglermesse dann vorführt...hab da auch noch momentan ne DG 800 im bau....vielleicht werd ich da gleich Platz lassen :-)
    Markus grüßt höflichst den Rest der Welt ;-)
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Rhein-Main Region
    Beiträge
    2.964
    Daumen erhalten
    90
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kompliment, tolle und auch stylische Lösung. Vielleicht kommt mir sowas auch mal wo rein.
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    10.504
    Daumen erhalten
    249
    Daumen vergeben
    458
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gefällt mir.

    Habt Ihr die Markenrechte abgeklärt? "Jetex" gabs im Modellbaubereich schon einmal. Das waren nachladbare pyrotechnische Raketentriebwerke. Gabs z.B. in den Siebziger Jahren bei Graupner.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    La
    Beiträge
    1.840
    Daumen erhalten
    179
    Daumen vergeben
    108
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ok, wenns Schwierigkeiten gibt heisst es eben Fantex (gesprochen Fäntäks).
    Weil ´Klappix´ gefällt mir jetzt nicht so...

    -Egal wie es heisst, intern sagen wir ´Klappi´, ´Klappfön´ oder ´där Mächanig´dazu.
    Echter Flugspass für Euch: www.migflight.de ...von uns
    Like it!

Seite 1 von 13 1234567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eigenbauturbine ist fertig :P
    Von Logoflieger im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 13:27
  2. Klappimpeller
    Von rc_freak im Forum Segelflug
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 20:54
  3. Caracho ist fertig:
    Von Gast_7590 im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 08:11
  4. Zero ist fertig...
    Von Björn Köster im Forum Reno Racing
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 21:14
  5. Startanlage ist fertig
    Von Werner GER im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 09:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •