Anzeige 
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Teileliste für Quadrocopter

  1. #1
    User
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Taufkirchen bei München
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Teileliste für Quadrocopter

    Hallo zusammen,

    ich bin dabei, einen Quadrocopter aufzubauen und komplett neu in die RC-Modellbau Thematik einzusteigen.

    Seit einigen Wochen bin ich am Lesen und Recherchieren, nun soll es langsam von der Theorie in die Praxis gehen.

    Das ganze Projekt begleite ich auf meinem Blog.
    http://ernst1980.de/projekt-quadrocopter-teil-1/
    http://ernst1980.de/projekt-quadrocopter-teil-2/

    Für MultiWii und den passenden Flight Controller (Crius AIO) habe ich mich schon entschieden und die Ausleger (4x25cm) sind auch schon angefertigt.
    LiPo soll ein 3s mit 2200mAh 40C werden. Kamera (GoPro) soll auch mal drunter kommen. Ich denke, da sollte ich schon auf einen Motor mit etwa 1000kv gehen mit 10" Props.

    Teileliste

    Bevor ich nun an's Bestellen gehe, wollte ich meine Auswahl von den Experten absegnen lassen.

    Passt das alles so, oder habe ich etwas Essentielles vergessen?
    Was an Kabeln und Steckern brauche ich in etwa?
    Welches LiPo-Ladegerät könnt Ihr mir empfehlen, um beide Akkus gleichzeitig laden zu können?
    Brauche ich für die Anzeige von Telemetriedaten auf der Funke noch etwas auf Copter Seite?

    Vielen Dank und viele Grüße, Chris
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Plotterwelt
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Oss (NL)
    Beiträge
    916
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für neueinsteiger in der RC welt wurde ich kein Multiwii anraten.

    KK2 ist einfacher in der einstellungen , und man kan es ablesen auf dem schirm vorort.
    Wenn man denn kwa fliegen unter der knie hat kan mat sich an der multiwii wagen.

    Mfg Johan
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    27.04.2013
    Ort
    MTK
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von cernst Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin dabei, einen Quadrocopter aufzubauen und komplett neu in die RC-Modellbau Thematik einzusteigen.

    Seit einigen Wochen bin ich am Lesen und Recherchieren, nun soll es langsam von der Theorie in die Praxis gehen.

    [...]

    LiPo soll ein 3s mit 2200mAh 40C werden. Kamera (GoPro) soll auch mal drunter kommen. Ich denke, da sollte ich schon auf einen Motor mit etwa 1000kv gehen mit 10" Props.

    [...]
    Fall Du die Seite noch nicht kennst, hier mal ein Link zu eCalc.
    Da kannst Du berechnen, ob Motor, Propeller, Regler, etc. zu dem Gewicht des Copters passen.

    Zitat Zitat von cernst Beitrag anzeigen
    Brauche ich für die Anzeige von Telemetriedaten auf der Funke noch etwas auf Copter Seite?
    Für die MultiWii habe ich schonmal Software für die HoTT Telemetrie gesehen: Klick

    Ich selber habe ein KK2 mit eigener Modifikation, wo ich mir Batteriespannung, Unterspannungs-Warnung und Zeit seit Anklemmen des Akkus übertragen lasse.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Taufkirchen bei München
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bin wieder ein gutes Stück voran gekommen.
    Der Copter ist nun provisorisch zusammengebaut und alles angeschlossen.
    MultiWii ist konfiguriert und auf dem Flight Controller eingespielt, Gaswege auf den ESCs angelernt und ACC kalibriert.

    Mein nächster Schritt ist nun, mich mit dem Graupner MX-16 Hott Sender zu beschäftigen.
    Zuerst habe ich den Mode 2 eingestellt, damit THROTTLE und YAW links sowie PITCH und ROLL rechts sind.
    Dann habe ich die Neutralisierung des linken Knüppels deaktiviert, damit nicht immer Halbgas gegeben wird.
    Da die Wege nicht gereicht haben, den Copter scharf zu schalten, habe ich in den Servoeinstellungen die Wege auf 125% gestellt.
    Nun komme ich in etwa von 1000 bis 2000 mit der Mittelstellung 1500.
    Wenn ich YAW und ROLL nach links bewege, habe ich einen Ausschlag nach rechts (2000).
    Deswegen habe ich in den Servoeinstellungen die Wege umgekehrt.

    Ist das alles richtig so oder hab Ihr bessere Tipps für mich?

    Alle 4 Motoren laufen und ich habe die Drehrichtungen geprüft und teilweise korrigiert.
    Die Sensoren (ACC, GYRO) liefern auch richtige Daten, GPS prüfen und Magnetometer kalibrieren muss ich dann im Freien machen.
    PID Werte und so habe ich auf Standard gelassen, AUX1-4 auch noch nichts zugewiesen.

    Zu guter letzt muss ich dann noch die Propeller wuchten und montieren.
    Ich brauche noch Schaumstoff für das Barometer und muss mir noch ne Deckplatte aus GFK basteln, auf die dann der GPS Sensor kommt.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Taufkirchen bei München
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, der Quadrocopter ist fertig montiert.



    Nun fehlt mir nur noch ein Landegestell. Habt Ihr da nen Tipp für mich, wenn es geht Eigenbau.

    Erster Flug dann in ner Woche nach der Geschäftsreise nach Hamburg.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 09:51
  2. Prop für Quadrocopter u.ä. vermessen
    Von haschenk im Forum Experimentalmodellbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 18:39
  3. Rettungssystem für Quadrocopter
    Von JanLeh im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 18:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •