Anzeige 
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: C-Class von Stockmaritime

  1. #1
    User
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    52
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard C-Class von Stockmaritime

    Hallo da draußen,

    gibt es jemanden der dieses Modell besitzt?
    Ich würde gern Erfahrungen austauschen

    Gruß Armin alias screwdrive
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    52
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    leider hat sich noch keiner > zum Thema < gemeldet?! Bin ich wirklich der einzige der eins hat? Hier mal ein paar pics von meiner ersten Fahrt mit dem Schiff auf einem Fischweiher

    Gruß screwdrive
    Name:  bild1.JPG
Hits: 1203
Größe:  192,2 KBName:  bild2.JPG
Hits: 1272
Größe:  178,9 KBName:  bild3.JPG
Hits: 1252
Größe:  181,3 KBName:  bild4.JPG
Hits: 1188
Größe:  185,2 KB
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    Sarstedt
    Beiträge
    937
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    sehr schönes schiff,

    aber bei so "viel" wind solltest du mal übers reffen nachdenken.
    Gruß Ragnar
    Sailor und Powerboater und der Micro Star 400 soll den Hangar verlassen.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    52
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jo hab ich auch gemacht. Obwohl es mit der riesen Tuchfläche noch erstaunlich gut ging
    Ohne den "Flieger" fuhr es dann aber doch noch schöner und schneller (bei ca. 2-3bft).
    Aber optisch fehlt dann halt auch was.....
    Gruß Armin alias screwdrive

    PS: bei dem bild war es dann aber schon wieder so auf 1-2 bft abgeflaut

    Name:  bild5.JPG
Hits: 1161
Größe:  187,6 KB
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    Sarstedt
    Beiträge
    937
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    na, sieht doch deutlich realistischer aus.
    wer prügelt schon die yacht mit mehr als 45° krängungswinkel durch die see ..............
    ausser mir vielleicht wenn ich die reling mal waschen muss (dann aber mit einer echten yacht)
    Gruß Ragnar
    Sailor und Powerboater und der Micro Star 400 soll den Hangar verlassen.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    52
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Damals waren solche Schräglagen wohl gar nicht so abwegig... . aber natürlich nicht mehr als 45°


    Name:  YachtReliance[1].jpg
Hits: 1203
Größe:  36,0 KBName:  Shamrock 1V[1].jpg
Hits: 1184
Größe:  34,4 KB
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    Sarstedt
    Beiträge
    937
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ja, das waren schon schöne schiffe


    das ist mein schätzchen
    Angehängte Grafiken   
    Gruß Ragnar
    Sailor und Powerboater und der Micro Star 400 soll den Hangar verlassen.
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    52
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr schön !!!
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    08.03.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    156
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die damaligen Schiffe bezogen Ihre Stabilität nur aus dem Kielgewicht. Das wirkt erst, wenn das Boot krängt. Da die Rümpfe aufgrund der Formel kaum Formstabilität haben, krängen die Schiffe erst schnell, und mit zunehmender Krängung kommt immer mehr das hohe Kielgewicht zum tragen. Im Verhältnis zu modernen Regattabooten haben klassische Yachten ein viel höheres Kielgewicht im Verhältnis zum Gesamtgewicht und damit auch ein viel größeres aufrichtendes Moment.
    Zudem verschiebt sich bei schlanken Yachten der Lateraldruckpunkt nicht so stark zum Segeldruckpunkt bei Krängung, die werden nicht so Luvgierig und laufen bei starker Krängung weniger schnell aus dem Ruder.
    Fazit: Krängung gehört zum Konzept.
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    Sarstedt
    Beiträge
    937
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ist schon klar.

    es sieht nun aber immer sehr spektakulär aus wenn ein boot mit solch extremer krängung segelt.
    Gruß Ragnar
    Sailor und Powerboater und der Micro Star 400 soll den Hangar verlassen.
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Emma C. Berry

    Hallo zusammen,
    hier 2 Fotos meiner neuen Emma C. Berry.
    Gruß
    Wolfgang
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kirchdorf a.d.Amper
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Guten MorgenArmin

    Guten Morgen Armin
    Ich bin aus dem Raum München und Interessiere mich für eine C-Class
    Besteht die möglichkeit sie mal bei Dir anzuschauen oder bist Du sogar mit dem Boot in Friedrichshafen auf der Messe?
    Würdest Du sie Dir noch mal Kaufen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Daniel Stiefel
    0173/3826078
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Sebart 2,2m Class - NEW
    Von Crazyfly im Forum Kunstflug
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 20:49
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 18:11
  3. P-30 rubber-class
    Von g.muellner im Forum Freiflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 12:37
  4. stockmaritime.com
    Von rubin64 im Forum Segelschiffe allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 08:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •