Hallo Jürgen,

du hast alles richtig erkannt! Es wäre leichter gegangen und ich habe Folie an der Nasenleiste und sie ist ein wenig zu schwer!

Das ist natürlich meiner bisherigen Erfahrung mit meinem speziellen, schwarzen EPP geschuldet. Das ist ziemlich spröde und inhomogen, da es sich um die Außenstücke von größeren Blöcken handelt. Die Folie ist nicht nur für die Optik sondern mindert die Rissempfindlichkeit meines EPP bei brutalen Landungen ungemein. Da wo beklebt ist, reißt es nicht. Es staucht nur. Und das Gewicht ist den MG90S Servos mit Metallgetriebe (je 15 Gramm) und den überdimensionierten GFK Streben unter den Flügeln geschuldet. Da alleine hätte ich schon 50 Gramm sparen können. Alles zusammen macht einen wie du sagst "robusten Alltagsflieger" daraus, der auch mal einen Knuff abkann. Ist bei mir auch nötig :-) Leider aber auch keinen Hallenflieger, weil zu schnell und torquen/hoovern geht schwer bis gar nicht. Aber die Hallensaison kommt ja erst noch...