Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de   flight-composites.com
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 1112131415161718192021
Ergebnis 301 bis 311 von 311

Thema: X-Swift (Thommys): Bau- und Flugerfahrungen?

  1. #301
    User Avatar von Robinhood
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Landkreis Rosenheim
    Beiträge
    1.019
    Daumen erhalten
    111
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Welchen Rundstahl für 2,5m Swift?

    Nach einer längeren Flugpause stellte ich fest, daß der Flächenstahl nicht mehr auffindbar ist, wahrscheinlich irgendwo am Hang liegengelassen oder aus der Tragetasche gefallen, wer weiß...

    Es gibt unterschiedliche Qualitäten beim Rundstahl, habe ich gehört. Der serienmäßige sei wohl eher der weicheren Sorte zuzuordnen. Welches Material ist für die 12mm-Steckung am besten geeignet? Ich fliege den Swift eher flott bis sehr flott.
    Gruß Robin
    Like it!

  2. #302
    User
    Registriert seit
    25.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    140
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rundstahl 12mm .. kleiner Tip!!

    Hallo,
    ich habe meinen Serinenrundstahl gleich entsorgt, dann die nachgekaufte gehärtet Welle auch wie Du verloren und sie durch diese ersetzt....
    https://www.ebay.de/itm/Linearwelle-...72.m2748.l2649
    Du wirst nicht enttäucht sein!! Die macht auch meine flotte Gangart mit ...
    Gruß andreas
    Like it!

  3. #303
    User
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    102
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guten Abend,
    ist diese Linearwelle wiklich stabiel genug?
    Ich habe meinen Swift nun auch endlich fertig gebaut und vor ein paar Tagen drei Flüge gemacht. Nach kurzer Eingewöhnung und grober Einstellung muss ich sagen das ding geht echt ziemlich gut. Dann musste der kleine auch Zeigen was er aushällt. Ende vom Lied ist ein sehr deutlich verbogener 12mm Verbinder.
    Da war ich doch etwas erstaunt.... klar besser als wenn er bricht, aber ich finde bei so einem Flieger darf man den Verbinder in der Luft nicht kaputt bekommen.
    Ist schon erstaunlich was da an Belastung zusammen kommt. Mein Swift wiegt knapp 4,5kg. Und er kahm aus Sichtgrenze herunter und dann wieder ganz schnell hinauf

    Also suche ich nun einen stabileren Verbinder. Bei "gehärtet" befürchte ich das der zwar nicht biegt, aber vielleicht ja dann doch mal bricht... Wie schätzt ihr das ein?

    Gruß Kolja
    Like it!

  4. #304
    User Avatar von Robinhood
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Landkreis Rosenheim
    Beiträge
    1.019
    Daumen erhalten
    111
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe die Linearwelle gekauft und eingebaut. Alleine schon das Kürzen war gegenüber einem normalen 12mm Rundstahl echte Arbeit. 5 Trennscheiben meiner Proxxon sind draufgegangen. Das Teil ist echt deutlich stabiler als der alte Verbinder, den kriegst Du nicht verbogen. "Gehärtet" heißt in diesem Fall wohl nicht komplett durchgehärtet und spröde. Ich bin kein Metallfachmann, meine mich aber zu erinnern, daß die Oberfläche gehärtet ist und der Stahl dadurch zäh-hart ist. Evtl. kann das ein Profi besser erklären als ich mit meinem Laien-Halbwissen?
    Gruß Robin
    Like it!

  5. #305
    User
    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    46
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schwerpunkt

    Moin,
    hat mal jemand die Einstelldaten für den 2,54 Swift in der FS Ausführung?
    Gruß Stefan
    Like it!

  6. #306
    User
    Registriert seit
    27.08.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    55
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard OD einstelldaten

    Hab leider nur die Einstelldaten
    Der OD Ausführung ,

    Mit freundlichen Grüßen
    Like it!

  7. #307
    User
    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    46
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die nehme ich auch,tut sich ja nichts...
    Gruß Stefan
    Like it!

  8. #308
    User
    Registriert seit
    25.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    140
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard xSwift Einstellwerte

    Moin,
    hat mal jemand die Einstelldaten für den 2,54 Swift in der FS Ausführung?
    ...ich habe den 2018-er FS mit Antrieb. Am Anfang nimmst du die bekannten Werte von xModels.
    Damit war er mir aber nicht giftig genug, deshalb habe ich die Ausschläge schrittweise erhöht und auch die WK mit laufen lassen!!
    Es ist halt auch ein bischen "Geschmackssache"!
    Gruß Andreas
    Like it!

  9. #309
    User Avatar von Tobi Schwf
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    D-69242 Mühlhausen
    Beiträge
    5.476
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Idee

    Zitat Zitat von LT45 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe meinen Serinenrundstahl gleich entsorgt, dann die nachgekaufte gehärtet Welle auch wie Du verloren und sie durch diese ersetzt....
    https://www.ebay.de/itm/Linearwelle-...72.m2748.l2649
    Du wirst nicht enttäucht sein!! Die macht auch meine flotte Gangart mit ...
    Gruß andreas
    Hallo,

    ich habe einen X-Swift von Andreas gekauft und der Rundstahl war mehr wie verbogen
    Ich habe den Stahl sofort entsorgt.
    Ob das die Linearwelle war oder der Original Stahl kann ich nicht beantworten.

    Evtl. möchte er das tun

    Gruß Tobi
    Like it!

  10. #310
    User
    Registriert seit
    27.08.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    55
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Steckungshülse

    Hi

    Wenn man den Swift in flotter Art bewegen
    Will empfiehlt es sich die Hülse im Rumpf
    Oben und unten mit einem stehendem Steg CFK-
    Platine abzustützen , das vermindert die
    Durchbiegung sehr und in Verbindung mit einer
    Vernünftigen Streckung ist dann auch Ruhe

    Ich bin ihn so übrigens nur mit einer 12er CFK
    Steckung geflogen und hab bei 4kg keinerlei
    Rücksicht genommen auch Ablasser aus 500m plus
    Kein Prob , aber wie gesagt abstützen dann ist gut !

    MFG
    Like it!

  11. #311
    User
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Woffelsbach
    Beiträge
    203
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo, hat hier vieleicht jemand Infos zu den Ruderausschlägen und Flugphaseneinstellungen vom kleinen X-Swift?
    Kann man evtl dievom Mibo-Swift übernehmen ?
    Gruß
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. SB-14 (chocofly.com): Bau- und Flugerfahrungen?
    Von Gerhard_Hanssmann im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 10.10.2019, 14:37
  2. Micro-Swift: Bau- und Erfahrungsbericht!
    Von Florian K. im Forum Segelflug
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 01.06.2018, 14:29
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.11.2017, 03:54
  4. bau und flugerfahrungen von der f-4 phantom vom lindinger
    Von chipmunk12 im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2016, 08:37
  5. LAST DOWN XL V3 Bau- und Flugerfahrungen
    Von Peter50 im Forum Segelflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 23:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •