Anzeige Anzeige
flight-composites.com   gruppstore.de
Seite 1 von 35 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 517

Thema: Carbonara (Schmierer/Valenta): Erfahrungen?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    03.08.2013
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    232
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Carbonara (Schmierer/Valenta): Erfahrungen?

    Wer kann bereits etwas über das Modell berichten ?

    Gruß Arcus E
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard carbonara von schmierer

    Hallo Arcus!

    Ein schönes Teil. Geht saumässig gut u. schnell (wenns von meinem Freund Jan geflogen wird) Thermik kann sie auch.
    Der Name bezieht sich auf die Bauweise - Flächen Voll-Carbon, der Rumpf Keflar / Kohle.
    Obwohl ich ein ziemlich mittelmässiger Flieger bin, konnte ich die Kiste bisher immer heile herunter bringen.
    Bei Sturm in Umbrien und Starkwind in Österreich. Völlig locker und ohne Stress! Den Flieger kannst Du Dir in einem Monat
    in Friedrichshafen bei Schmierer anschauen. Das Profil kenne ich bis heute nicht. Den Flächen liegen Anlenkungsteile bei,
    um die Flaps unsichtbar ansteuern zu können. Das ganze ist für Futaba u (Graupner?) Servos vorbreitet.
    Der Einbau erfordert doch einige Bauerfahrung,
    weshalb ich das meinen Freund Jan (rc-easy) überlassen habe. - " Danke Jan " -

    Mein Fluggewicht liegt bei ca. 4700 g. Bestimmt geht es auch leichter, so hat er aber einen super Durchzug.

    Meine Koponenten:

    6 Futaba 3172 HV
    1 Lemon 4S / 4500
    1 LiIo 2S
    1 Cam 16*8 (wird durch Freudenthaler ersetzt)
    1 Jeti Phasor Motor (bringt ca 900W kann aber ein mehrfaches)
    1 Jeti Regler Spin 99
    1 Jeti Vario
    1 Jeti 10K Empfänger

    Alles weitere wirst Du Dir von Schmierer erfragen müssen, außer es meldet sich noch jemand ??

    Gruß Franz
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    42
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard mehr infos

    Hallo,
    Wer hat noch mehr Infos zum Carbonara (Bilder, Baubericht)? Das Modell scheint sehr interessant zu sein!

    Viele grüße,

    Heatman
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    03.08.2013
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    232
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Franz,
    Kannst Du mal ein paar Bilder von den (LDS?) Anlenkungen einstellen?
    Das interessiert mich sehr.
    Gruß Arcus E
    Like it!

  5. #5
    User gesperrt
    Registriert seit
    21.06.2003
    Ort
    Jetzendorf, Oberbayern
    Beiträge
    224
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo meiner kommt Ende Oktober :-)
    Bilder und ZDF sind sehr willkommen.

    Gruß Helmut
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    85658 Egmating
    Beiträge
    507
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard carbonara

    hallo,
    die Carbonara ist eine der besten Arbeiten die ich von Valenta kenne. Modell ist sehr sauber ausgeführt, lackierung auch und der Aufbau geht auch sehr gut. Valenta liefert die Carbonara (hat auch den Namen Twister, bei Schmierer heisst sie Carbonara) mit LDS Anlenkungen, mit Kugellagerträgern für die Servoachsentlastung. Die Kugellagerträger sind nur als passgenaue Bretter mit der Öffnung für die Lager aber es passt alles gut in den Servoschacht, man muss nur ein paar mal nachdenken bevor man den Kleber anbringt..
    LDS Mechanismus ist gut durchdacht und die Anlenkung ist absolut spielfrei. Wenn ich mich richtig erinnere sind die LDS Gestänge aus 5mm faserverbundmaterial gefräst, das reicht für alle fälle.
    Der Rest ist einfach, klassiche Brettmontage, ich habe den Akku in ein passendes Loch im Rumpfboot (Brett) plaziert weil ich die Ehre hatte den Flieger einzufliegen und wollte dass mit dem Schwerpunkt später nicht viel experimentiert wird..
    Servos werden aus separatem Akku mit BEC versorgt, Motorregler ist ein Opto, das hat sich bei mir bewährt, bei starken motoren kann der Antriebsakku sich verabschieden (innere Zelle, hab ich schon erlebt) und dann ist der schaden bei so einem Modell erheblich. Motorisierung ist jeti phasor 2026-3600 bei 4S Lipos, es würde auch der Phasor 2026-2700 bei 5 Lipo Akkuss passen. Platz ist vorhanden auch wen nicht unendlich, das Modell ist relativ schlank und geht richtig gut.

    Flugeigenschaften sind sehr gut, model hat guten durchzug und ist sehr wendig,fliegt sich wie ein großer F3b-ler, aber halt mit 5kg Gewicht.
    Von den 4m Modellen von valenta ist es das wendigste und mit besten durchzug fliegende modell das ich kenne. Auch die Ausführung ist eine neue Qualitätsstufe..
    Butterfly ist auch gut wirksamm, ein wenig schiebt das Gewicht aber unspektakulär, man kann punktgenau landen.

    Ansteuerung der Klappen: ich fliege gerne dynamisch also benutze ich klappen mitlaufend ca 40% mit den Querrudern, da geht carbonara wirklich wendig interessanterweise ohne spürbare bremswirkung.
    Ich mache es immer so, dass ich 3 Flugphasen als acro einrichte (Klappen gehen mit den Querrudern mit ca 30-40%) also a-speed, a-normal, und a-thermik und das gleiche über einen schalter (ich nenne ihn acro) wieder abgeschaltet , also die gleichen Flugphasen speed, normal und thermik aber ohne die Klappenbeimischungen. Selber fliege den jetisender, da ist es ein klacks die flugphasen einzurichten mit separaten expos und allen anderen werten die man erfliegt, ich denke bei den anderen heutigen sendern auch kein problem. Für die Landung eine separate Flugphase (knüppelschaltend nach ca 15% des weges sich einschaltend ) und bei Motoreinschaltung auch als Aufstiegsphase wegen der Trimmungen damit das model noch angenehme 60grad aufsteigt ohne zu überdrehen. Bei Butterfly ca 4-5mm Höhenruder nach unten über Kurwe eingestellt.

    Fliegt sich wirklich gut.
    Gruß Jan
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    03.08.2013
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    232
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln

    Hallo Jan,
    das hört sich ja gut an.
    Ein paar Bilder vom Modell und den Anlenkungen wäre nicht übel.
    Und Dein genaues Motor-Setup würde mich auch noch (LS, Stromaufnahme, Steigleistung) interessieren ?
    Welche Servos hast verbaut ?

    Gruß Arcus E
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    85658 Egmating
    Beiträge
    507
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo Arcus,
    bei dem modell habe ich geholfen es fertigzustellen programmieren und einfliegen. Insgesammt habe ich ca 10 flüge mit der carbonara gemacht und ein paar LS flüge für den franz.
    Der franz ist der inhaber, ich werde ihn kontaktieren ob er ein paar bilder macht evtl. ein video.
    Wenn ich es gut in erinnerung habe ist der Strom bei 66A an 17-10 klappluftschraube, spinnerbreite weiss ich nicht. Die neuen jeti phasor race motoren mit getriebe sind der hammer es sind mehrpolige, armierte, bis zu 70000rpm am rotor und mit festeingebauten 6,71 getriebe, laufen wirklich toll. Man könnte grössere Luftschraube nehmen aber mit der 17-10 geht das modell flott , zwar kein hotliner aber schön in 50-60 grad nach oben so dass man sich den hals nicht verrenken muss. mit 4S 4500er akku hat man ca 8-10 steigungen auf ca 200-250m das ist für meine augen die angenehme position wo das modell noch nicht zum spatz am himmel wird.
    Gruß Jan
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    42
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bitte Bilder!!!

    Hallo zusammen,

    nachdem nun alle so sehr an diesem Modell interessiert, stellt doch bitte ein paar Bilder ein (Servoschächte mit Lagerung, Rumpf, Flächen, Rumpfausbau, Baufortschritt...)!!

    Vielen, vielen Dank!!

    Grüsse,

    Heatman
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    50
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Leute,

    welchen Schwerpunkt fliegt ihr?

    Gruß Werner
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Carbonara

    In den nächsten Tagen gibt es Bilder u. Video

    Gruß Franz
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    85658 Egmating
    Beiträge
    507
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard carbonara video

    hallo Leute,

    gestern haben wir uns am Fusballplatz getroffen um ein kurzes Video mit der Carbonara von Valenta zu machen. Im Hintergrung sind Geräusche von anderen Modellen, an dem Platz wird gerne geflogen.

    Danke an die beteiligten für die Bereitstellung des Models, für die ruhige Hand an der Kamera, für den guten Werfer..

    Carbonaraflug
    Gruß Jan
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Carbonara

    Hallo

    Hoffentlich hat Euch das obige Video gefallen u.
    Ihr habt schon bei Schmierer bestellt ?!!
    Es ist übrigens eine 16*8er Latte die verbaut ist.

    Gruß Franz
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    03.08.2013
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    232
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln

    Hallo daFranz,
    das Video hat mir gut gefallen.
    Beim Antrieb stell ich mir noch etwas flotteres vor, aber Deine Combo geht schon recht gut.

    Jetzt noch ein Bild von der LDS-Anlenkung und eine Schwerpunktangabe, dann sind wir alle glücklich.
    Neeee, bestellen brauch ich mittlerweile keinen mehr.... ;-)

    Gruß Arcus E
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    124
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bekomme meinen Mitte November !!!!
    Freue mich schon riesig drauf.
    Er hat die gleiche Farbgebung wie meine Viking 2E.
    Auf Sonderwunsch ist die Rumpfröhre komplett aus CFK und vorne 2,4 Ghz tauglich aus Kevlar.
    Höhen-und Seitenruderservos kommen bei mir ins Leitwerk.

    Habe noch einen arbeitslosen 378er Strecker Motor mit Chiefgetriebe 6:1 herumliegen , bringt mit einer 23/12 Freudentaler knappe 18kg Standschub an 12S.
    Die Standschubangaben stammen von Herrn Reisenauer.
    Da der Rumpf viel Platz hat , passt alles hinein.
    Auch meine Robbe T18 MZ freut sich auf den Flieger.
    Wenn er eingetroffen ist , werde ich paar Bilder einstellen.

    MfG Uwe
    Like it!

Seite 1 von 35 1234567891011 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •