Anzeige Anzeige
www.schuebeler-jets.de   www.fantastic-jets.com
Seite 1 von 41 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 615

Thema: Fantastic-Jets Kurzbericht L-39 Pichler mit Schübeler HDS 90 mm Impeller

  1. #1
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.510
    Daumen erhalten
    11/1
    Daumen vergeben
    5/1
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard Fantastic-Jets Kurzbericht L-39 Pichler mit Schübeler HDS 90 mm Impeller

    Hallo Jetfreunde,

    habe heute die neue L-39 Albatros von Pichler abgeholt, die als Testmodell für unseren Schübeler HDS 90 mm Fan herhalten muss und später möglicherweise auch mal einen
    DS51 HST implantiert bekommt, weil sie echt groß ist für einen 90er Fan

    Hier mal die ersten Bilder, alles weitere später:

    Große Kiste
    Name:  Fantasticjets.jpg
Hits: 15324
Größe:  83,2 KB

    Name:  Fantasticjets2.jpg
Hits: 15294
Größe:  78,6 KB

    Name:  Fantastic-Jets-Pichler-L-39.jpg
Hits: 16337
Größe:  100,9 KB

    Gruß Jürgen
    der mit den drehzahlfreudigen Gruessen.

    FanTastic-Jets
    www.fantastic-jets.com
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    09.01.2005
    Ort
    4320 Perg Österreich
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    1/0
    Daumen vergeben
    0/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jürgen,
    Tolles Teil :-)
    sag was mich brennend interessieren würde ist was die Teile inkl. Fahrwerk zusammen wiegen

    lg
    Markus
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    2.466
    Daumen erhalten
    8/0
    Daumen vergeben
    5/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard sinnvoll für 90er Größe

    Zitat Zitat von J.G Beitrag anzeigen
    Hallo Jetfreunde,
    habe heute die neue L-39 Albatros von Pichler abgeholt, die als Testmodell für unseren Schübeler HDS 90 mm Fan herhalten muss und später möglicherweise auch mal einen
    DS51 HST implantiert bekommt, weil sie echt groß ist für einen 90er Fan
    Hallo Jürgen!

    Da bist Du also schon einer der ersten, die so ein Teil in der Hand halten.

    Ich habe an anderer Stelle schon mal die Frage gestellt, ob ein Modell dieser Größe noch sinnvoll mit 90er Impeller angetrieben werden kann ... klar ... es wird schon gehen, aber wäre nicht ein 110er oder 120er Impeller deutlich effizienter für dieses Modell.
    Ich denke es ist kein High Speed Jet wo es auf möglichst hohe Strahlgeschwindigkeit ankommt.

    Was meint der Impellerspezialist in Dir zu dieser Sache ?
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: Voodoo Pylon, Delta von Fiberplanes, Impala Massimo, FlyFly Hawk
    Sebart Wind S110, Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.003
    Daumen erhalten
    152/2
    Daumen vergeben
    11/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von max-1969 Beitrag anzeigen
    klar ... es wird schon gehen, aber wäre nicht ein 110er oder 120er Impeller deutlich effizienter für dieses Modell.
    Glaub ich nicht. Schau dir die Einläufe im Bild an...

    Jürgen - mess mal bitte die genaue Einlauffläche (dann noch mindesten 20% abziehen, weil relativ scharfkantig...)

    Gruß

    Frank
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    14.02.2012
    Ort
    Wesendorf
    Beiträge
    18
    Daumen erhalten
    0/0
    Daumen vergeben
    0/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,


    also meine wiegt knapp 2kg (Ohne Fahrwerk und Kleinteile).

    Einzelgewichte sind:

    Pilot: 46g
    Tragfläche rechts : 289g
    Tragfläche links: 269g
    Seitenleitwerk:79g
    Höhenleitwerk rechts: 53g
    Höhenleitwerk links: 54
    kl. Heckteil: 21g
    Rumpf: 1176g
    Fahrwerk und Kleinteile:408g

    Welches Fahrwerk wollt ihr denn einbauen? Ist der Federweg bei eurem Hauptfahrwerk auch recht kurz?

    Viele Grüße
    Jan
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.510
    Daumen erhalten
    11/1
    Daumen vergeben
    5/1
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard Ein paar Daten

    Hallo zusammen,

    habe noch schnell mal alles auf die Waage gepackt:


    • Rumpf: 999g (186 cm Länge)
    • Kabinenhaube: 74g
    • Cockpitwanne: 97g
    • Nozzle: 21g
    • HLW links: 55g
    • HLW rechts: 57g
    • Flügel links: 289g
    • Flügel rechts: 283g
    • Seitenleitwerk: 77g
    • Fahrwerk: 243g
    • Räder: 32g
    • Kleinteile: 77g
    • Flügel und HLW Steckung: 34g
    • Pilotenfigur: 47g

    Summe: 2385g

    Kein schlechter Wert wie ich meine, wenn man sich die Abmessungen vor Augen hält:

    Spannweite: 145 cm
    Länge: 186 cm

    @max1969

    vom Platz her würde locker ein 110er passen, aber die Einlauffläche reicht dafür definitiv nicht, muss ich aber noch mal genau ausrechnen. Aber mit einem
    offenen System wäre es realisierbar und ohnehin die bessere Entscheidung
    Ich werde morgen mal Bilder von den Einlaufkanälen machen und Ihr werdet sehen warum.

    Gruß Jürgen
    der mit den drehzahlfreudigen Gruessen.

    FanTastic-Jets
    www.fantastic-jets.com
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    -Bayern
    Beiträge
    1.776
    Daumen erhalten
    3/0
    Daumen vergeben
    0/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jürgen,
    mit 10 S 5000er und Elekt.EZFW schmeckt das nach ca. 5 kg Abfluggewicht. Da sollte es schon 4,2 kg Standschub sein (90 Amp.?). Die Vietnamesen waren (lt.Video) mit 6 S unterwegs - da kommt dann wohl wenig Freude auf. Bin Mal gespannt wie das bei Dir ausgeht -habe auch eine bestellt!
    Beste Grüsse
    Jürgi
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    12.08.2005
    Ort
    Haag
    Beiträge
    354
    Daumen erhalten
    0/0
    Daumen vergeben
    0/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    was mich viel mehr interessiert sind die werte des HDS die hier dann ja hoffentlich bald veröffentlicht werden :-) bitte danke

    p.s. gibts den HDS 90er eigentlich schon verfügbar.


    lg
    tom
    Multiplex Twister, Sapac Hawk v2, FMS P51, JEPE L-39, JEPE F4 Phantom, Multiplex Gemini, Hype Edge Dolderer, TaftHobby Viper 90 EPO,Multiplex Solius
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    2.466
    Daumen erhalten
    8/0
    Daumen vergeben
    5/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard gute Gewichtsbilanz

    Zitat Zitat von J.G Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    habe noch schnell mal alles auf die Waage gepackt:


    • Rumpf: 999g (186 cm Länge)
    • Kabinenhaube: 74g
    • Cockpitwanne: 97g
    • Nozzle: 21g
    • HLW links: 55g
    • HLW rechts: 57g
    • Flügel links: 289g
    • Flügel rechts: 283g
    • Seitenleitwerk: 77g
    • Fahrwerk: 243g
    • Räder: 32g
    • Kleinteile: 77g
    • Flügel und HLW Steckung: 34g
    • Pilotenfigur: 47g

    Summe: 2385g

    Kein schlechter Wert wie ich meine, wenn man sich die Abmessungen vor Augen hält:

    Spannweite: 145 cm
    Länge: 186 cm
    Das ist wirklich ein guter Wert, wenn man das mit anderen Jetmodellen in der Größe vergleicht. Ich hatte bis vor kurzem die C&C L-39 im Auge und die hat bei vergleichbarer Größe ca. 3kg laut div. Forenberichten und das ohne Fahrwerk und Cockpitausbau.

    Zitat Zitat von J.G Beitrag anzeigen
    @max1969

    vom Platz her würde locker ein 110er passen, aber die Einlauffläche reicht dafür definitiv nicht, muss ich aber noch mal genau ausrechnen. Aber mit einem
    offenen System wäre es realisierbar und ohnehin die bessere Entscheidung
    Ich werde morgen mal Bilder von den Einlaufkanälen machen und Ihr werdet sehen warum.

    Gruß Jürgen
    Da bin ich dann mal gespannt, was Du so "ausheckst"
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: Voodoo Pylon, Delta von Fiberplanes, Impala Massimo, FlyFly Hawk
    Sebart Wind S110, Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.510
    Daumen erhalten
    11/1
    Daumen vergeben
    5/1
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard L-39 Albatros

    Hallo zusammen,

    eine kurze Gesamtbewertung und Einschätzung zur Bausatzausführung und Qualität sowie der Antriebsauslegung.

    Das Modell:

    Die Konstruktion und Qualität des Bausatzes kann als gut bewertet werden, die Form und Details der Rumpfzelle und der Flügel ist mit sehr viel Aufwand umgesetzt worden, was sich in einer tollen optischen Erscheinung und Gewichtsbilanz wiederspiegelt. Auch das Folienfinish macht einen guten Eindruck. Die Proportionen des Originals wurden sehr gut umgesetzt. Alle Ruder sind in Hohlkehlenausführung ausgeführt und leichtgängig.

    Antriebsauslegung:

    Für einen 90er Impeller ist das Modell schon sehr groß geraten und mit einem 6S Antrieb werde ich hier ganz sicher nicht glücklich werden, aber das muss jeder für sich selbst ausmachen. Trotzdem ist schon beim Betrachten klar, dass es auch kein Hochgeschwindigkeitsjet werden wird und das soll die Albatros auch nicht sein, denn das Original ist auch nur mit 870 km/h max. Speed unterwegs. Also ein schöner Impeller-Jet zum scale fliegen für jeden Tag. Ich denke ich werde mal mit dem 90er HDS und 8S anfangen um zu sehen wie sie damit abgeht, dazu dann später mehr.

    Serien-Einlaufkanäle und Querschnitte:

    Leider sind die original Einlaufkanäle nicht zu gebrauchen, bzw. nur dann wenn man eine Turbine verwendet. Also entweder neue Kanäle machen, oder mit einem offenen System arbeiten, die Bilder zeigen warum. Die Querschnittfläche der beiden Einlauföffnungen beträgt ca. 60 qcm, man hat sich hier offensichtlich mehr an der Optik, als an der nötigen Luftzufuhr orientiert
    Da ich ohnehin gerne offene Systeme einsetze und genügend positive Erfahrungen gesammelt habe, werde ich die Kanäle entfernen.

    Noch mal einige Detailbilder:

    Rumpfdetails

    Name:  IMG_0144.jpg
Hits: 14853
Größe:  53,1 KB

    Name:  IMG_0146.jpg
Hits: 14873
Größe:  51,0 KB

    Name:  IMG_0153.jpg
Hits: 14864
Größe:  52,9 KB

    Name:  IMG_0165.jpg
Hits: 14802
Größe:  45,4 KB

    Name:  IMG_0216.jpg
Hits: 14796
Größe:  38,6 KB

    Ein paar kleine Unschönheiten die man aber mit etwas Folie und Lack ausbessern kann wenn man will

    Name:  IMG_0161.jpg
Hits: 14794
Größe:  35,7 KB

    Name:  IMG_0162.jpg
Hits: 14727
Größe:  32,8 KB

    Cockpit und Kabinenhaube

    Name:  IMG_0210.jpg
Hits: 14737
Größe:  49,4 KB

    Name:  IMG_0174.jpg
Hits: 14702
Größe:  68,6 KB

    Name:  IMG_0214.jpg
Hits: 14660
Größe:  56,4 KB

    Doppelhaubenverriegelung

    Name:  IMG_01471.jpg
Hits: 14602
Größe:  39,5 KB

    Name:  IMG_01481.jpg
Hits: 14560
Größe:  32,4 KB

    Gruß Jürgen
    der mit den drehzahlfreudigen Gruessen.

    FanTastic-Jets
    www.fantastic-jets.com
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.510
    Daumen erhalten
    11/1
    Daumen vergeben
    5/1
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi zusammen,

    noch ein paar Bildchen

    Einlauf :

    Name:  IMG_0155.jpg
Hits: 14579
Größe:  56,6 KB

    Auch auf der anderen Seite konsequent falsch

    Name:  IMG_0156.jpg
Hits: 14549
Größe:  64,3 KB

    Einlaufkanäle im Rumpf

    Name:  IMG_0145.jpg
Hits: 14492
Größe:  49,0 KB

    Die Strömung kommt kurz vor dem Impeller quer zur Flugrichtung an

    Name:  IMG_0193.jpg
Hits: 14455
Größe:  50,5 KB

    Da bleiben nur zwei Möglichkeiten, entweder mit Turbine fliegen, oder entfernen

    Name:  IMG_0196.jpg
Hits: 14458
Größe:  47,0 KB

    Rumpfinnenkonstruktion

    Akkubrett

    Name:  IMG_0157.jpg
Hits: 14430
Größe:  82,6 KB

    Name:  IMG_0179.jpg
Hits: 14377
Größe:  63,0 KB

    Blick nach hinten

    Name:  IMG_0160.jpg
Hits: 14398
Größe:  97,4 KB

    Pfiffige Lösung, im Rumpfrücken ist ein Rohr eingebettet in dem die Kabel für HLW und SLW geführt werden,
    optimale Voraussetzungen also für ein offenes System

    Name:  IMG_0178.jpg
Hits: 14363
Größe:  83,0 KB

    Blick nach vorne

    Name:  IMG_0175.jpg
Hits: 14341
Größe:  81,0 KB

    Schubrohrlagerung

    Name:  IMG_0190.jpg
Hits: 14269
Größe:  72,0 KB

    Mehr Infos am Wochenende

    Gruß Jürgen
    der mit den drehzahlfreudigen Gruessen.

    FanTastic-Jets
    www.fantastic-jets.com
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.510
    Daumen erhalten
    11/1
    Daumen vergeben
    5/1
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard Frage/Antwort

    Hi,

    es gibt sinnigerweise noch einen Beitrag zum gleichen Modell in dem nach der Schubrohrlänge gefragt wurde.

    Länge: 610 mm
    Durchmesser am Impeller: 95 mm
    Auslassdurchmesser: 73 mm

    Hier werden Sie geholfen

    Gruß Jürgen
    der mit den drehzahlfreudigen Gruessen.

    FanTastic-Jets
    www.fantastic-jets.com
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    09.01.2005
    Ort
    4320 Perg Österreich
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    1/0
    Daumen vergeben
    0/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    hi Jürgen,
    vielen Dank für die prompte Auskunft

    Markus
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Wegberg
    Beiträge
    1.429
    Daumen erhalten
    6/0
    Daumen vergeben
    3/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi zusammen,

    es gibt sinnigerweise noch einen Beitrag zum gleichen Modell
    @Modi Christian,

    könnte unübersichtlich werden, alles zur Pichler L39 könnte evtl. hier zusammengfasst werden ? :
    http://www.rc-network.de/forum/showt...-Albatro%C3%9F

    Grüße
    Meinhard
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    23.06.2006
    Ort
    Dänemark
    Beiträge
    1.384
    Daumen erhalten
    13/0
    Daumen vergeben
    3/2
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von "M" Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,
    @Modi Christian,

    könnte unübersichtlich werden, alles zur Pichler L39 könnte evtl. hier zusammengfasst werden ? :
    http://www.rc-network.de/forum/showt...-Albatro%C3%9F

    Grüße
    Meinhard
    Dieser ist gestartet 05.11.2013, 20:59 Uhr

    Und die Neu-bei-Pichler-Black-Horse-L-39 erst 06.11.2013, 09:57 Uhr Ich weis ja gut warum

    @Jürgen Name:  icon14.gif
Hits: 14034
Größe:  958 Bytes
    Also Ich lese mit hier
    Gruß Arvid EDF DK
    Meiner videos!
    opdate 31-07-2016
    www.electricjets.dk opdate 04-07-2016
    Like it!

Seite 1 von 41 1234567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 19:56
  2. Schübeler HDS-Serie
    Von Peter Kaminski im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 09:16
  3. Fantastic-Jets ?
    Von Schorsch1 im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 06:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •