Anzeige Anzeige
www.ejets.at   www.fantastic-jets.com
Seite 60 von 60 ErsteErste ... 105051525354555657585960
Ergebnis 886 bis 898 von 898

Thema: Fantastic-Jets Kurzbericht L-39 Pichler mit Schübeler HDS 90 mm Impeller

  1. #886
    User
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    Bree B
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von "M" Beitrag anzeigen
    Hallo ,

    schau mal in Post 252 auf Seite 17.
    Ist eine Lösung ohne Neuspant.

    Gruß
    Meinhard
    Danke Meinhard, aber ich möchte noch weiter nach hinter und dan muss ich eine spant machen.

    mfg

    Ruli
    Like it!

  2. #887
    User
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    ZH
    Beiträge
    432
    Daumen erhalten
    38
    Daumen vergeben
    263
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guten Abend!

    Frage an alle, aber besonders Jürgen, der mir die Fahrwerke damals geliefert hat.

    Ich wollte soeben die Pichler-Fahrwerke vom Typ C5767 in meine L-39 einbauen. Die passen eigentlich wie angegossen, aber ich stehe gerade ganz fest auf dem Schlauch, wie man die Stifte der Fahrwerksbeine festmacht. Es hat keinerlei Befestigungsmöglichkeiten dran, nur ein 5mm Loch, wo man die Stifte reinstecken kann. Aber ich hätte jetzt irgendwo Gewinde mit Madenschrauben erwartet, um das Ding festzuklemmen, aber die gibts nicht.

    Sucht man nach dem Fahrwerk bei Pichler, sieht es irgendwie anders aus als meins:



    Da ist auch ein Loch mit Gewinde.

    Bei mir sieht das so aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190226_212815.jpg 
Hits:	16 
Größe:	189,3 KB 
ID:	2096099

    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Anleitung war keine dabei, auch auf dem Netz finde ich nichts.

    Danke & Gruss
    Marcel
    Like it!

  3. #888
    User
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    Aargau
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    In der Drehachse hat es Imbusschraube welche die Stifte festhalten.

    Grüsse
    Bonsai
    Like it!

  4. #889
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von bons4i Beitrag anzeigen
    In der Drehachse hat es Imbusschraube welche die Stifte festhalten.

    Grüsse
    Bonsai
    Genau so ist es, die alte Ausführung hatte die Position der Madenschrauben zur Befestigung der Verbindungsstifte direkt frontseitig auf der Drehnocke, was die Montage der Fahrwerksbeine sehr einfach machte, jetzt muss man dazu die Mechanik ausbauen. Nicht immer ist Produktpflege positiv, wir haben das auch schon mit Pichler besprochen, vorerst muss man aber damit leben, man schraubt ja nicht immer dran rum

    Gruß Jürgen
    Like it!

  5. #890
    User
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    ZH
    Beiträge
    432
    Daumen erhalten
    38
    Daumen vergeben
    263
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Danke euch beiden, ich habe an so einem doofen Ort tatsächlich nicht nachgeschaut!

    Schade allerdings, dass keine passenden Madenschrauben beiliegen.
    Like it!

  6. #891
    User
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    1.749
    Daumen erhalten
    113
    Daumen vergeben
    62
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Pilotenpuppe

    Hallo,

    ich möchte meine neue L 39 (weiß) noch mit einer zweiten Pilotenpuppe bestücken.
    Vieleicht hat jemand einen Tipp, wo ich kurzfristig eine bekommen kann.

    Gruß Friedhelm
    Like it!

  7. #892
    User Avatar von tuxian
    Registriert seit
    30.05.2008
    Ort
    Waidhofen/Thaya
    Beiträge
    1.329
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich müsste noch ein neues Cockpit mit einem Piloten haben. Bei Interesse bitte melden.

    Gruß
    Markus
    Sender: MZ-32 Land: Sebart Avanti S mit FT220, Black Horse Viperjet mit K70G, Sebart PC-12 XL, Black Horse L-39 Wasser: Icon A5 1,8m, PH Canadair
    Like it!

  8. #893
    User
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    1.749
    Daumen erhalten
    113
    Daumen vergeben
    62
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Markus,

    ich habe Interesse, ich habe Dir eine PN gesendet.

    Gruß Friedhelm
    Like it!

  9. #894
    User Avatar von jamaicaman
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    Borchen
    Beiträge
    1.610
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fahrwerk

    wie sind eure Erfahrung mit dem Kunstoff Fahrwerk von Pichler ?

    In meinem Freewing Jet ist mir die Plastefahrwerke schon 2x gebrochen....
    gruß
    Sascha
    Like it!

  10. #895
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von jamaicaman Beitrag anzeigen
    wie sind eure Erfahrung mit dem Kunstoff Fahrwerk von Pichler ?

    In meinem Freewing Jet ist mir die Plastefahrwerke schon 2x gebrochen....
    gruß
    Sascha
    Hallo Sascha,

    wenn man die mit den Alu-Drehnocken verwendet ist das durchaus Alltagstauglich, wir verkaufen die mittlerweile sehr häufig zur BH L-39 Albatros, wenn man will kann man die Befestigungsplatte aus Alu, oder CFK machen.
    Schlechte Landungen halten auch andere Fahrwerke oft nicht aus und Preis/Leistung passt...

    Gruß Jürgen
    Like it!

  11. #896
    User Avatar von jamaicaman
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    Borchen
    Beiträge
    1.610
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist doch mal eine gute aussage. Dann fräs ich mir ein Paar Alu Platten mit dem ich die Fahrwerke etwas verstärke..
    Mit schlechte Landungen meine ich keine Abstürze aber manchmal setzt man halt nicht Butterweich auf.

    gruß
    Sascha
    Like it!

  12. #897
    User
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Budapest
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Albatros maiden flight

    Hello
    Mein erster Flug mit Albatross fand statt. Habe ich eine gebrauchte Flugzeug gekauft. Beim Abheben hebe ich das Flugzeug nicht an. Und das Video zeigt (2: 45s) eine plötzliche Reaktion auf das Gas. woran könnte das liegen? Während des Fluges musste ich stark runterdrücken. Es war schwer, in der Luft zu bleiben. Ich muss etwas damit anfangen.
    Grüßen John

    Like it!

  13. #898
    User
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    47
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo John,

    Es kann natürlich sein, dass der Schwerpunkt nicht stimmt. Falls der aber stimmt, dann ist es wahrscheinlich das Problem mit der EWD, von dem manche berichtet haben und das ich auch hatte: http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post3571873
    Dein erstes Abheben erinnert mich an meinen Erstflug... war nicht schön.
    Was das Anlaufen des Motors bei 2:45 betrifft, hat das sicher eine andere Ursache, aber das hat etwas mit deiner Elektronik zu tun und nicht mit dem Flugzeug an sich.

    Gruß,
    -Guido
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 19:56
  2. Schübeler HDS-Serie
    Von Peter Kaminski im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 09:16
  3. Fantastic-Jets ?
    Von Schorsch1 im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 06:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •