Anzeige 
Seite 15 von 19 ErsteErste ... 5678910111213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 225 von 272

Thema: Grossartige Focke 190 von Xtremefly.cz 40 patronen im jede MG 131

  1. #211
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    207
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Haube

    Hallo zusammen.

    Hier mal der Vergleich der Hauben vorher und nachher. Oben die alte, unten die neue. Diese ist etwas näher am Original. Ob sich der Aufwand nun lohnt oder nicht, darüber lässt sich streiten. Ich finde ja...

    Gruß,
    Alex

    Bildquelle: http://zvolstimodelari.pise.cz/062013/
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  2. #212
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    207
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Matte drauf...

    So, der Glasfaser-Überzug ist auch erledigt. Ab morgen darf gespachtelt werden

    Gruß,
    Alex
    Angehängte Grafiken      
    Like it!

  3. #213
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    207
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Spiel ohne Ende...

    So, Sprühspachtel ist drauf

    Gruß,
    Alex
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  4. #214
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.818
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    68
    Daumen vergeben
    423
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Alexander,
    ich würde deine Haubenform unten etwa 15-20 mm aufstocken, damit die Falten, die im Vivak sich unten bilden können nicht in der Haube, sondern darunter entstehen.
    Dieser Bereich kann senkrecht von der Kante nach unten gehen und muss nicht absolut perfekt sein. Ein Mal Beglasen ist fast schon zu viel.

    Gruß
    Juri
    ich bin ein Berliner. 19-12-2016
    Like it!

  5. #215
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    207
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Haube.

    Hallo Juri,

    vielen Dank für den Tipp! Werde ich so machen

    Gruß,
    Alex
    Like it!

  6. #216
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    207
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Frage

    Hallo zusammen.

    Meine ersten Gehversuche bezüglich dem Tiefziehen der Haube haben ein Problem mit sich gebracht. Es sieht so aus, als ob sich Teile des Sprühspachtels ablösen und mit dem Kunststoff verbinden (siehen Bild). Das waren jetzt erstmal nur Tests, aber wenn ich die Haube tiefziehe, möchte ich das gerne vermeiden...

    Frage: Hat jemand Erfahrung mit dem Beschichten der Positivform? Was tragt ihr als letzte Schicht auf?

    Zudem bin ich auf der Suche nach einem passenden Ofen. Wo erhitzt ihr das Material zum tiefziehen größerer Hauben? Die Tests habe ich nur mit einem Heißluftfön gemacht. Für die gesamte Haube ist das allerdings nicht...

    Über den ein oder anderen Tipp würde ich mich sehrn freuen. Möchte nicht aufgeben

    Vorgestern ist auch das Buch "Focke-Wulf FW 190 im Detail" angekommen. Absolut empfehlenswert! Sehr viele schöne Aufahmen von Details etc.. Der Kauf lohnt sich

    Gruß,
    Alex
    Angehängte Grafiken     
    Like it!

  7. #217
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Wurmannsquick
    Beiträge
    4.195
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Lt. Herrn Ulmer, zu dem ich meine Haubenklötze zum Tiefziehen schicke, darf der letzte Schliff nicht zu fein sein. Wenn ich mich jetzt richtig erinnere nicht feiner als P 400. Ein Bekannter macht es etwas anders. Er spannt über die Klötze feinen Seidenstoff(siehe Bild). Wenn ich es richtig verstanden habe, soll dadurch beim Tiefziehen die Luft entweichen können. Vermutlich deswegen auch bei Ulmer der nicht zu feine Schliff. Ist aber nur eine Vermutung. Von der Seidenstruktur sieht man später in der Haube nichts.
    Gruß
    Markus

    Name:  IMG_0391.JPG
Hits: 1633
Größe:  115,3 KB
    ... suche PikePrecision 2 in sehr guten Zustand
    ...mein Shop www.tankverschluss.de
    ...mein youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/RichterT...m?feature=mhee
    Like it!

  8. #218
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    207
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Haube

    Hallo Markus.

    Die Idee mit der Seidenmatte werde ich mal ausprobieren. Vielen Dank für die ausführliche Beantwortung! Jetzt muss ich nur noch einen passenden Ofen finden

    Gruß,
    Alex
    Like it!

  9. #219
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    207
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Lackierung

    So, nach viel stöbern in Büchern und im Netz habe ich mich nun auf eine Lackierung eingeschossen. Es wird vermutlich auf die "Schwarze E" hinauslaufen. Mir gefällt der Kontrast zwischen der Tarnlackierung und dem gelb recht gut. Es gibt zwar wiedersprüchliche Aussagen darüber, ob es gelb oder weiß war, aber meine soll gelb werden Jetzt gilt es nur noch heraus zu bekommen, um welche RLM Töne es sich genau handelt. Hat jemand eine Idee, wie man am besten an zuverlässige Informationen bezüglich der genauen Farbgebung kommt?

    Gruß,
    Alex
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  10. #220
    User
    Registriert seit
    29.05.2013
    Ort
    RLP
    Beiträge
    566
    Daumen erhalten
    74
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Alex,

    die Typologie der Luftwaffe 2. WK ist vor allem zum Ende hin ziemlich verwirrend und da wurden aus der Not der Knappheit heraus schon mal Bastarde zusammengebaut, aber manches ist doch relativ klar und da wirft die Zuordnung der schwarzen E zu einem JG Fragen auf. Bei dem Flugzeug handelt es ziemlich eindeutig um eine F8 und nicht A8. Erkennbar am ETC 501 unterm Bauch und den fehlenden Außenkanonen im Flügel. Dazu kommt, dass bis auf eine nur wenige Wochen dauernde Ausnahme beim JG 54 Jäger immer Zahlen als Kennung hatten, während bei den Schlachtfliegern (die F8 ist die JaBo-Version der A8) Buchstaben sehr geläufig waren. Eine F8 mit exakte gleicher Kennung (bis auf das x über dem Kennungsbalken) und gleichem Anstrich (einschl. des ungewöhnlichen Spinners) wird beim SG2 (Sommer 1944, Russland) geführt. Dieses Flugzeug, wie auch die meisten anderen beim SG2, war recht simpel lackiert: Unterseite RLM 76 (weißblau), Oberseite 75 (grau) mit 82 (dunkelgrün), wobei grün in etwa die Flächen des RLM 74 (dunkelgrau) im alten Standard Tarnanstrich ersetzt hat. Mit den Farben muss bzw. kann man es aber nicht so genau nehmen, d.h. man braucht sich nicht sklavisch an irgendwelche Farbtabellen zu halten, da es kaum überlieferte original Farbtafeln oder Mischungstabellen (RAL gab's damals noch nicht) gibt und gerade zum Ende des Krieges bei den Geschwadern zusammen gemischt wurde, was noch da war. Außerdem wurde gerade im Russlandeinstz recht freigiebig von den "vorgeschriebenen" Lackierungsmustern abgewichen, teils aus Mangel an Farbe, teils aus taktischer Notwendigkeit, aber auch, weil sich in bestimmten Verbänden diesbezüglich eigenen Marotten heraus gebildet hatten.
    Also such Dir aus den verfügbaren Vorlagen raus, was am besten gefällt - richtig originalgetreu ist wahrscheinlich keine.
    Übrigens: Vieles mag unsicher sein, aber das Gelb an den Flächenspitzen, Motorhaube, Rumpfband und teilweise Seitenruder war wirklich gelb. Es war das vorgeschriebene und lebenswichtige! Erkennungszeichen der Schlachtflieger in Russland für die eigenen Bodentruppen.

    Gruß

    Michael
    Like it!

  11. #221
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    207
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Lackierung

    Hallo Michael.

    Vielen Dank für deine ausführliche und gut geschriebene Antwort! Mit sowas kann man arbeiten Dann werde ich mal noch ein wenig weiter recherchieren und dann sehen wir weiter... Wird schon werden

    Gruß,
    Alex
    Like it!

  12. #222
    User
    Registriert seit
    16.09.2015
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard passender Ofen

    Hallo Alex,
    falls Deine Frau Hier nicht mit liest hier ein Tipp.
    Zwei tiefe Backbleche mit feinem Kies füllen, ab in den Backofen.
    Bei ca. 180 Grad gar kochen, dann beide Backbleche nebeneinander stellen, Vivak mit Rahmen drauf und Du hast die Wärme übertragen.
    Natürlich was Passendes drunter stellen.
    Da ist genug Energie drin dass es reicht.

    Gruß Martin
    Like it!

  13. #223
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    207
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Backblech

    Hallo Martin,

    Ich habe ihr den Eintrag gezeigt...unsere Backbleche darf ich offiziell nicht dafür nutzen. Aber die ist gut, und wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

    Gruß,
    Alex
    Like it!

  14. #224
    User
    Registriert seit
    16.09.2015
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard FW 190 noch verpackt

    Gestern kam meine FW 190, nicht ganz wie angekündigt aber sehr gut verpackt.

    Ich schätze mal 70m Klebeband und Luftpolsterfolie, die nicht mehr in die gelbe Tonne gepasst hat.

    Jetzt soll es langsam losgehen.

    Gruß Martin

    Name:  Mumie.jpg
Hits: 1491
Größe:  110,1 KB
    Like it!

  15. #225
    User Avatar von Rote13
    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    32
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hi

    jaja so sah das bei mir aus....

    Viel Vergnügen.


    Gruß

    Anton
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •