Anzeige Anzeige
xtremefly.cz   www.balsabar.de
Seite 5 von 36 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 535

Thema: Baubericht einer Heinkel He 162 "Salamander", 1:4 (2,30 m x 1,80 m)

  1. #61
    User
    Registriert seit
    16.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern fräse

    moin chris,

    was für ein act................aber............da sind ja wohl größere projekte in sicht...........ich hätte da sowas in planung......hahahaha.......

    grüße an deine holde.......

    lg :-)) olli
    Like it!

  2. #62
    User
    Registriert seit
    25.03.2012
    Ort
    Langweid
    Beiträge
    29
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Respekt

    Hallo Christoph,
    Echt Respekt....wer hätte das damals gedacht, als Du mit Deiner Partenaviar das erste mal auf dem Platz stand's.

    Mach weiter so!

    ...achja, meine He116 aus Deiner Fräse wächst und gedeiht auch schon!


    Gruß aus der Nachbarschaft

    Christian
    Like it!

  3. #63
    User
    Registriert seit
    09.11.2005
    Ort
    Achsheim (bei Augsburg)
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Christian,

    ja ja, die kleine Graupner Partenavia. Damals noch mit Bürstenmotoren und NiCd Akkus. Hat kaum die Wurst vom Teller gezogen.

    Hab den heutigen Abend wieder mal in der Werkstatt verbracht. Eben erst Schluss gemacht da unten. Mit ein bisschen Glück wird morgen abend auch die HF-Spindel softwaregesteuert (AN/AUS und Geschwindigkeit) laufen, und die Maschinen- und die Opferplatte möchte ich bis dahin eigentlich auch installiert haben. Dafür müssen jede noch Menge Rasterbohrungen gefräst werden.

    Übermorgen abend werde ich die Spindelaufnahme noch präzise ausrichten und am WE hoffentlich die erste LTR-14 fräsen! CAD, CAM, GCode - alles ist schon bereit: "ready to mill"!

    Auch für die LTR-14 möchte ich einen eigenen Thread hier starten. Ich bin selbst wahnsinnig gespannt darauf, diese irre Konstruktion zum ersten Mal in voller Größe und real zu sehen.
    Wartet´s ab Jungs, ich verspreche euch, sowas werdet ihr bisher wahrscheinlich nirgendwo gesehen haben. Ich jedenfalls nicht...


    Gruß,
    Christoph.
    Like it!

  4. #64
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Wurmannsquick
    Beiträge
    4.060
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Chris-67 :" Übermorgen abend werde ich die Spindelaufnahme noch präzise ausrichten und am WE hoffentlich die erste LTR-14 fräsen"

    In 1:3 oder groß ? ;-)
    Gruß
    Markus
    Like it!

  5. #65
    User
    Registriert seit
    12.03.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard gruss an chris

    Hallo Christoph
    Wie du sehen kannst bin ich jetzt in der Lage auch hier mein Unwesen zu treiben.

    Gruss
    H.-G.
    Like it!

  6. #66
    User
    Registriert seit
    09.11.2005
    Ort
    Achsheim (bei Augsburg)
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi und guten Morgen,

    wie ich sehe treffen sich hier zunehmend lauter nette Leute, das stimmt mich doch mächtig fröhlich!!!

    Markus,
    schön von dir zu hören. Die 1:2 Laird hab ich, seit du mir diesen Floh ins Ohr gesetzt hast, natürlich im Hinterkopf behalten. Ich möchte das ein bisschen davon abhängig machen, welchen Eindruck ich von der 1:3 Konstruktion bekommen werde. Den will ich in spätestens 3 Wochen haben ! Und natürlich hängt´s halt auch stark davon ab, wie sich das Ganze zeitlich unterbringen ließe.

    Hans-Gerd, na dann treib mal munter auch hier dein Unwesen, ich sag ja, da freu ich mich drauf!


    Gruß,
    Christoph.
    Like it!

  7. #67
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    11.444
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Willkommen im Forum!

    Hallo Hans-Gerd,

    wie ich sehe, war dies Dein erstes Posting!

    Deshalb: Ein herzliches Willkommen im Forum von !

    Ich bin sicher, Du wirst hier viel Spaß haben. Aber nicht nur das, sondern Du wirst auch schnell und ausführliche Hilfe erhalten, wenn Du mal die eine oder andere modellfliegertypische Frage hast. Möchtest Du dagegen mal abseits vom Modellbau über Gott und die Welt oder über andere, nebensächliche Dinge philosophieren, bietet sich das „Café Klatsch“ an!

    Jetzt wiederhole ich mich also: Herzlich willkommen und viel Spaß im Forum von !

    Gruß
    Eckart -
    Moderator Scalemodellbau
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  8. #68
    User
    Registriert seit
    12.03.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Danke für die nette Begrüßung

    Hallo Eckart
    Vielen Dank für den netten Willkommensgruß . Da ich eng mit Christoph an der Weiterentwicklung der He 162 zusammenarbeite werden hier demnächst wohl mehrere Posts von mir erscheinen.

    Schönen Gruß

    Hans-Gerd
    Like it!

  9. #69
    User
    Registriert seit
    09.11.2005
    Ort
    Achsheim (bei Augsburg)
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So Burschen, weiter geht´s!

    Ich hab gestern bis spät nachts an der neuen Fräse Gewinde geschnitten und Grund- und Opferplatten-Raster gebohrt. Heute Vormittag dann noch ein paar Restarbeiten (Absaugung, Platte abziehen, HF-Spindel um X-Achse provisorisch einrichten. usw.) erledigt.

    Wegen eines Defekts an der alten Fräse musste ich das Fräsen des Kabinenhaubenstempels unterbrechen. Der Stempel besteht aus zwei MDF-Teilen. Das untere Teil konnte ich noch fertigstellen, d.h. schruppen und schlichten. Das obere nur noch teilweise schruppen. Ich musste da ein wenig improvisieren, wäre aber uninteressant für euch, hier darauf einzugehen. Wundert euch also nicht, dass unterhalb eines geschlichteten Streifens noch geschruppte Anteile sichtbar sind.


    Name:  P1010853r.jpg
Hits: 2463
Größe:  200,9 KB

    Name:  P1010849r.jpg
Hits: 2447
Größe:  255,4 KB

    Name:  P1010850r.jpg
Hits: 2410
Größe:  165,1 KB


    Ein paar schicke Kabinenhauben sollte für die Messe schon fertig sein...


    Gruß,
    Christoph.
    Like it!

  10. #70
    User
    Registriert seit
    09.11.2005
    Ort
    Achsheim (bei Augsburg)
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Neuer Thread: Laird Turner LTR-14, 1/3 Scale, (2,57m x 2,37m)

    Hallo zusammen,

    Modellbaufreund Udi hat die Vorbereitung der Einziehfahrwerke für die He 162 übernommen. Dafür bin ich ihm außerordentlich dankbar! Er dreht gerade Buchsen, montiert Achsen und Sicherungsringe, bereitet die Räder vor und einiges mehr. Bald werde ich sicher ein paar Fotos davon posten können.

    Derweil war meine Fräse auch recht fleißig und hat den ersten Frästeilesatz der LTR-14 im Maßstab 1:3 rausgeworfen! Das Bild hier zeigt ein paar der 120 x 60 cm großen Pappelsperrholzplatten. Insgesamt sind es bisher 21 Platten, darunter 10 Stk. 100cm x 25cm große Balsaplatten. Das wird schon eine ziemlich stattliche Kiste! Zwar kenne ich bereits jede Nut mit Vornamen, trotzdem war es für mich ein besonderes Glücksgefühl, die ersten Teile in originaler Größe zu sehen.

    Ich eröffne hier im Bereich "Scalemodellbau" einen neuen Thread. Ich würde mich freuen, den einen oder anderen He-162 Begeisterten auch dort wieder zu treffen!


    Name:  P1010857rr.jpg
Hits: 2222
Größe:  151,0 KB


    Viele Grüße,
    Christoph.

    p.s.: Natürlich geht´s hier auch mit der He 162 weiter - keine Frage!
    Like it!

  11. #71
    User
    Registriert seit
    09.11.2005
    Ort
    Achsheim (bei Augsburg)
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    der Tiefziehstempel für die Kabinenhaube ist fertig und für den Versand verpackt, wird morgen an Fa. Ulmer verschickt. Die machen super Hauben und meine eigene Tiefziehmaschine existiert bisher leider nur auf meinem Rechner
    Auch das Urmodell für den Einlass habe ich fertig verschliffen und poliert. Mal sehen, vielleicht kann ich diese Woche abends nach der Arbeit mal die Form dazu bauen ...

    Gruß,
    Christoph.
    Like it!

  12. #72
    User
    Registriert seit
    12.03.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kabinenausbau

    Hallo Chris
    Wie du ja schon weist bin ich feste dabei den Kabinenausbau der HE voran zu treiben. Steuerknüppel und Pedale sind Servoangetrieben beweglich und jetzt geht es an die seitlichen Konsolen. Auch die Anlenkung der Bugradlenkung ist vorbereitet (0,5mm Stahllitze in Messingrohr mit 1,8mm Innendurchmesser).

    Name:  09.jpg
Hits: 2064
Größe:  210,7 KBName:  10.jpg
Hits: 2053
Größe:  221,9 KBName:  11.jpg
Hits: 2075
Größe:  212,5 KBName:  12.jpg
Hits: 2077
Größe:  228,8 KB
    Like it!

  13. #73
    User Avatar von Hans-Jürgen Fischer
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.511
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    398
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...das Cockpit wirkt ja schon einmal sehr gut!

    Gruß
    Hans-Jürgen
    Like it!

  14. #74
    User
    Registriert seit
    12.03.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hans-Jürgen
    Vielen Dank, ich selber bin aber nicht mit allem zufrieden. Es gibt leider modelltechnisch bedingt einige Teile, wie zb den Bugfahrwerkschacht, die dann die Zuordnung der einzelnen Bauteile etwas verzerren. Außerdem muß ich selber immer wieder Zugeständnisse machen da der eigentliche Aufbau der HE auch weiter gehen muß aufgrund der noch ausstehenden Flugerprobung mit Turbine. Auch deshalb sind noch einige Änderungen durchzuführen. Aber das wird schon werden.

    Hans-Gerd
    Like it!

  15. #75
    User
    Registriert seit
    18.10.2002
    Ort
    Weiz, Österreich
    Beiträge
    458
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard WOW....

    ....ich bin gerade über den thread gestolpert...nachdem ich schon mal eine kleine Bauer Heinkel hatte, bin ich seit meinem 11. Lebensjahr von den Konstruktionen aus dieser Ära der Luftfahrt gezeichnet!!!

    Das berühmte "WillHaben" Gefühl macht sich gerade wieder im Bauch breit, geeignetes Triebwerk (KJ-66) liegt auch in der Werkstatt, noch dazu Arbeitslos - hast schon einen Zeit - bzw. Preishorizont für die Frässätze???

    Ciao Chris
    WIM
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Heinkel He 162 Salamander
    Von Hermann Wulf im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 22:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •