Anzeige Anzeige
www.f3x.de   www.sansibear.de
Seite 1 von 10 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 139

Thema: Hobbyking Phoenix 2000 als Hangflieger

  1. #1
    User Avatar von SpeedsterDEN
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Sæby, Danmark
    Beiträge
    654
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    98
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hobbyking Phoenix 2000 als Hangflieger

    Hobbyking Phoenix 2000, sehr preiswert und Spaß hang flieger mit Klappen.
    Mit der richtigen Set-up, echt Spaß.

    Nur 52 Euro + servos

    Meine set up: 3 x HXT 900 in fuselage und 4 x Turnigy tgy 9025 in the wing.

    Hang spass



    Dynamic soaring, mit 340 gram ballast



    Maiden flight, flugschlepp.



    How to land:



    Von erste tag mit der Phoenix




    Meine set up:




    http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...arehouse_.html

    In meinem rc-Club, werden wir es als ein Standard-Segelflugzeug zu verwenden, und jetzt sind wir bis zu 10 Stück



    Cheers
    Soren
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    05.07.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bester Segeltrainer überhaupt. Habe meinen Phoenix 2000 geliebt, bis ich ihn an einen weiteren Anfänger weiter gegeben habe.
    Weil ich dachte ich wäre aus dem Teil heraus gewachsen. Ok, die Performance ist nicht gerade episch. Aber das mein Phoenix lahm war, lag offensichtlich ganz eindeutig am Piloten.
    Dachte nicht das der so akrobatisch sein kann. Und vor allem das er so viel 'Durchzug' haben kann. (Innertia)

    Ok, mit einem Phoenix hätte ich nie gelernt was passiert wenn ein Flieger stalled. Weil der das einfach nicht mach. Da sackt einfach nur ein wenig die Nase durch. Man kann das auch als Vorteil sehen.

    Gute Erinnerungen. Und wie SpeedsterDEN zeit verpasste Chancen das Teil 'mal so richtig ran zu nehmen'.
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von SpeedsterDEN
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Sæby, Danmark
    Beiträge
    654
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    98
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Phoenix am max G load


    Name:  q.jpg
Hits: 7457
Größe:  5,7 KB

    Cheers
    Soren
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    05.07.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Phoenix hat keinen durchgehenden Holm. Irgendwann sehen sie alle gleich aus, das letzte Drittel vom Flügel wird wackelig.
    Da steckt ein Sperrholz-Stab im Metall-Holm drinnen. Irgendwann bricht das genau an der Verbindung.

    Ist deiner schon durch? Flappy Bird sozusagen.

    Ich würde sagen ein Phoenix hat nur gelebt wenn der Flügel mit Klebeband und Gorilla-Glue nachgebessert wurde.
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von SpeedsterDEN
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Sæby, Danmark
    Beiträge
    654
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    98
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Falsche Windrichtung fur hang, aber spass mit flugschlepp ist auch ok.




    Cheers
    Soren
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von SpeedsterDEN
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Sæby, Danmark
    Beiträge
    654
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    98
    0 Nicht erlaubt!

    Standard



    Flying the Hobbyking Phoenix in high Wind and heavy turbulence.
    Windspeed 12 M/sek gusting to 15,5 M/sek,, or 24 to 31 knots.
    340 gram inside ballast + camera 100 gram and counterweight 100 gram on the wing tips.

    Cheers
    Soren
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Wertheim BaWü
    Beiträge
    52
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! Steifere Fläche für den Phoenix

    Moin zusammen

    kleiner Tip zu den Max G Loads

    Es ist in jeder Fläche ein 75cm Hohl Vierkannt Blech verbaut.
    Bei ca 20 cm etwas komprimiert um das Verrutschen des Kohlestabes zu verhindern.
    130cm x 9mm Vollcarbonstab kaufen Spitze anrunden und die Komprimierung
    überdrücken.
    Schon habt Ihr eine der wohl stefesten EPO FLächen überhaupt.
    Zweiter Vorteil CG neutrales Zusatzgewicht für mehr Durchzug am Hang und Wind
    Mit Motorupgrade und 2200 mah Akku komme ich auf Stolze 1600g Gewicht.
    Trotzdem kein Flex in der Wing innerhalb des Carbonstabes

    Name:  Phoenix Fläche .jpg
Hits: 7144
Größe:  250,8 KB

    Gruss
    Kai
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von SpeedsterDEN
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Sæby, Danmark
    Beiträge
    654
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    98
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute am strand, Nord Denmark.


    Cheers
    Soren
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von SpeedsterDEN
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Sæby, Danmark
    Beiträge
    654
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    98
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    2 x Phoenix 2000 DS race, gestern.



    S
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von SpeedsterDEN
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Sæby, Danmark
    Beiträge
    654
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    98
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute am strand


    11-12 knots Wind, und keine ballast.



    Soren
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Bad Deutsch Altenburg
    Beiträge
    1.418
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    313
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Toller Flieger mit überraschenden Leistungen! Was habt ihr anstelle des Motors eingebaut? Wer verkauft 9mm Kohlestäbe? Oder kann man auch andere Dimensionen einbauen? glaube es aber selbst nicht so recht.
    Franz
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von SpeedsterDEN
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Sæby, Danmark
    Beiträge
    654
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    98
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    There is lead instead of the motor.

    Flugschlepp



    Cheers
    S
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Bad Deutsch Altenburg
    Beiträge
    1.418
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    313
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe gestern aus UK den Kit bekommen. Die Komplettsets waren leider gerade aus. Ohne Motor und Regler aber mit zwei 1300 Lipo 3S habe ich etwas unter 100€ incl. Versand bezahlt. Einen 9mm CFK Stab konnte ich nicht bekommen. Habe mir daher ein 8mm CFK Rohr gekauft. Werde es mit Tape umwickeln um einen strammeren Sitz zu bekommen. Falls ich dann irgendwann doch einen 9mm Stab wo finden werde, kann ich ja dann tauschen. Muss den Zusammenbau halt so machen, das dies auch möglich wird. Motor werde ich einen 3536 1300er einbauen, ist grade da.

    Franz
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Bad Deutsch Altenburg
    Beiträge
    1.418
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    313
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wollte heute den Flieger startfertig machen. Geht nicht, ein Turnigyservo ist hin. Hat irgendeinen Wsckelkontakt der nicht zu sehen ist. Jetzt ist dieses Sevo (die im dreier Pack) auch noch in EU und GB Ausverkauft. Jetzt muss ich warten, bis es aus HK eintrudelt.
    Bin jetzt echt sauer! Ist zwar ein ausgesprochenes Pech, aber was soll ich machen?

    Franz
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Wertheim BaWü
    Beiträge
    52
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch CFK Stab und Motorisierung : Tipps und Video

    Hallo

    den passenden Stab gibts hier :

    http://www.carbonscout-shop.de/CFK-C...e-1300-mm.html

    als Motorisierung habe ich zwei Varianten verbaut.

    für die leichte variante als Thermikgleiter bzw auch im Phoenix Evolution habe ich einen

    Turnigy 2836/8 mit 1100kv verbaut (mein Standart Motor für die 2m Segler um die 1000-1100g) mit Turnigy Plush 40 amp Regler.
    http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...arehouse_.html
    10 x 6 Camcarbon mit Turbospinner 43mm

    für mein Phoenix 2000 gemodet, also mit Kohlestab, geharzte Flügel, lackiert, MG Servos.... hab ich ne Nummer grösser verbaut
    Turnigy D3548/4 mit 1100v (max 900w) mit Turnigy Plus 60 Amp Regler
    http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...arehouse_.html
    geht bei 1,6kg mit 3S schon Senkrecht. Mit 4S heissts nur noch Leistung im überschuss
    10 x8 CamCarbon mit Turbospinner 43mm
    Nachteil. Zu grosser Motormount benötig, eigenbau aus 2 Sperrholzpaltten mit Carbonplates als Klarftübertragung aus der Nose section raus in den Rumpf.

    Empfehlung meinerseits.
    Nehmt die erste Kombination: Turnigy D2836/8 mit Turnigy Plush 40 AMP Regler. geht schon verdammt gut, fast senkrecht.
    Mit 4 S auf jedenfall. aber die Orginal Motormounts mit Kunstofrahmen sperrholz und Matellplatte reichen voll aus.
    Circa 25 Euro oder ca 30 € incl versand aus Holland ahbt Ihr nen klasse Antriebsstrang.

    Beide Phoenix Varianten sind hier zu sehen im Video an 3S 2200mah Turnigy akkus.
    Phoenix Evolution 1,6m wiegt nur ca 20 gr weniger als der orginal 2000er, sollte also als Vergleich dienen können



    Viel Spass beim Tunen

    Kai
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Yak 54 1,5m als Schaumwaffel von Hobbyking
    Von Arnie65 im Forum Elektroflug
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 11:37
  2. Phoenix 2000 vom Hobbyking
    Von Saarländer im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 19:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •