Anzeige 
Seite 6 von 34 ErsteErste 12345678910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 496

Thema: Flitzebogen

  1. #76
    User
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Haag i. OB
    Beiträge
    790
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So,heute hab ich meinen Flitzebogen auch endlich eingeflogen.Fazit:ein sehr toller Flieger.Das enge Kreisen ist der Wahnsinn.
    Mich würde mal interessieren wie sich der Flitz im Vergleich zum Tweagle schlägt.Schließlich sind beide Flieger ja ähnlich von der Auslegung.Vieleicht gibt Reto mal ein kurzes Statement?
    MfG Stefan

    F3k Strike2 und Strike3 zu verkaufen
    Like it!

  2. #77
    User
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Dallas
    Beiträge
    1.108
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Jochen: Danke fuer die Auskungt zum Hoehenleitwerks-Profil

    @Stezi: Ich kann mal meine Meinung kundtun und hoffe andere teilen ihre mit.

    Ich habe diese Saison ausgiebig Snipe und Flitzebogen und etwas Tweagle geflogen.

    Tweagle und Snipe sind von den Leistungen aehnlich, das Handling und die Wendigkeit ist besser beim Tweagle.

    Der Flitzebogen hat nach meiner Meinung deutlich andere Qualitaeten und Flugeigenschaften als ein Snipe/Tweagle.

    Fuer mich ist der Flitzebogen aehnlich wie ein leichter Salpeter (super Thermik und Floater-Eigenschaften) aber mit einem deutlich besseren Start. Ich bin vorallem bei Windstille von den Starteigenschaften des Flitzebogen sehr begeistert, da habe ich normalerweise leichte Defizite. Mit dem Flitz nicht mehr, es ist fuer mich fast wie ein Widerspruch, ein Floater der aber sehr gut startet. Das Handling vom Flitz ist traumhaft, laesst sich wunderbar kreisen und fliegt sich sehr unkompliziert.

    Bei starkem Wind fliege ich lieber Snipe oder Tweagle, die marschieren einfach sehr gut. Die Streckenflug-Eigenschaften vom Flitz sind gut, aber Snipe und Co gehen da ein bisschen besser und/oder koennen mit weniger Gewicht geflogen werden.

    Ich habe 50 und 90gr Blei fuer den Flitzebogen, aber bei mir kommt er am meisten bei schwach bis mittleren Bedingungen zum Einsatz. Dort fuehle ich mich mit dem Flitz am wohlsten und die Resultate bis jetzt sind sehr gut. Wenn das Wetter thermisch aktiv ist, mache ich gerne 30gr Blei rein (selbst wenn der Wind nicht stark ist), liegt dann ein bisschen satter in der Luft (leer ist meiner 237gr).

    Das ist meine Meinung, der Mike Stern (GBR), hat eine andere, er findet den Flitz auch bei Wind sehr gut. Ich fliege mit Mike heuer am Bruce (Wettbewerb), da werde ich vielleicht das eine oder andere Detail aus im rausquetschen.

    Viele Gruesse:
    Reto

    PS: Stezi, ich finde den Flitzebogen und Tweagle bautechnisch nicht aehnlich. Der Tweagle hat einen deutlich duenneren Fluegel, da wuerde das duennste Servo massiv ueberstehen. Beim Flitz ist sowohl innen (Servos) als auch aussen mehr "Fleisch" da. Merkt man beim Wurfstift-Einbau, da ist doch mehr Bauhoehe. Die groessere Dicke erlaubt dem Fluegel wohl etwas mehr Auftrieb zu generieren, aber da kann hoffentlich Benjamin oder Jochen was dazu sagen.
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Haag i. OB
    Beiträge
    790
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für deine Eindrücke Reto.Mit Auslegung spielte ich eher auf die kurzen Hebel bei den beiden Fliegern an.
    MfG Stefan

    F3k Strike2 und Strike3 zu verkaufen
    Like it!

  4. #79
    User
    Registriert seit
    06.05.2008
    Ort
    Bad Hall
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da ich seit einigen Wochen auch einen Flitzebogen mein Eigen nennen kann, möchte ich hier auch meine Erfahrungen kundtun.
    Mir liegt der Flitzebogen beim Werfen irgendwie besser als der Snipe und ich werfe damit um ca. 2-3 Meter höher. In Pribyslav setzte ich den Flitzebogen vor allem in der zweiten Hälfte des Bewerbs ein. Da der Wind extrem stark war, ballastierte ich mit 100 g (Gesamtgewicht dann ca. 338g). Dabei sind die Kurbeleigenschaften immer noch ausgezeichnet und auch gegen den Wind kommt er gut voran.

    Ich finde dass mit dem Flitzebogen die Luft leichter zu lesen ist und seine große Stärke liegt im Ausnützen bodennaher, bockiger Thermik.

    Ich mache es ebenso wie Reto, sobald die Luft thermisch aktiv ist, lade ich 35g rein, das verbessert die Gleitleistung, tut dem geringsten Sinken aber keinen Abbruch.

    Bei schwachen bis mittleren Bedingungen fühle ich mich mit dem Flitzebogen wohler und vor allem die Chance, sich in Bodennähe nochmal auszugraben scheint mir mit ihm größer als mit dem Snipe.
    Wenn man seinen Flugstil auf die Gegebenheiten des Modells einstellt könnte er meiner Meinung nach auch bei Wind (entsprechend ballastiert) eine Alternative zum Snipe sein.
    lg
    Harry
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    11.05.2013
    Ort
    Rossendorf
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  image.jpg
Hits: 2807
Größe:  100,5 KBName:  image.jpg
Hits: 2779
Größe:  95,7 KB

    Sie sind da! Sie sind da!
    Nach dem der DPD Mann sie gestern wieder mitgenommen hat war die Stimmung sehr gedrückt. Die
    Freude heute jedoch umso größer!
    Und ich bin begeistert!
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    27.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    18
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Ich habe seit dem letzten Wochenende auch einen Flitzebogen.

    Schon beim Bau war ich von Qualität sehr begeistert, da einfach alles zusammenpasst!
    Da ich vorher noch nie eine SAL- Flieger gebaut hatte waren einige Blicke auf Jochens Flieger beim Abholen sehr hilfreich.
    Dann ging der Bau aber recht schnell von der Hand!
    Ergebnis: Heute war der Erstflug!
    Name:  Flieger.jpg
Hits: 2548
Größe:  65,8 KB
    Es war zwar schon ein bisschen dunkel, aber ich wollte das Teil halt mal in die Luft bringen!
    Name:  Flieger_gross.jpg
Hits: 2618
Größe:  192,9 KB
    Noch ein Bild, auf dem man wenig ein bisschen sieht.

    Zum Erstflug:
    Das Spektakulärste war, das es überhaupt nichts Spektakuläres gab! Ich habe insgesamt 6 Schritte tief getrimmt und fertig!
    Vorab hatte ich mich ungefähr an die Angaben von Uwe gehalten.
    Jetzt muss ich nur noch das richtige Werfen üben!

    Ach ja Abfluggewicht 245 Gramm.

    Servos: 4x KST 245s
    Empfängerakku: 1s 600mAh NanoTech
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    615
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auch bei uns ging es gestern etwas weiter... Als Deta und ich schon fast graue Haare hatten, wie man die Verstärkung für das Wufblade sinnvoll einbaut, kam uns diese Idee.
    Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen auch.

    @alle die schon fertig sind: Könntet Ihr bitte Bilder vom Rumpfausbau einstellen?

    Vielen Dank!
    Wer zuerst saß, kam zuerst!?
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    615
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ausschneiden des Laminats der Oberseite:
    Name:  IMG_3274.jpg
Hits: 2567
Größe:  86,6 KB

    Auskratzen des Materials:
    Name:  IMG_3276.jpg
Hits: 2498
Größe:  93,6 KB

    Name:  IMG_3278.jpg
Hits: 2507
Größe:  58,7 KB
    Name:  IMG_3279.jpg
Hits: 2545
Größe:  65,8 KB

    Hier wird alles mit angedicktem Harz eingeklebt. Die verbrauchte Harzmenge ist ca. 0,5 - 0,7 Gramm:
    Name:  IMG_3280.jpg
Hits: 2540
Größe:  90,3 KB

    Die Aussparungen wurden mit 2mm Balsa aufgefüllt.

    Zum Schluss kommt das ausgeschnittene Laminat-Stück wieder oben drauf und darf über Nacht aushärten.

    Name:  IMG_3281.jpg
Hits: 2569
Größe:  89,7 KB

    Morgen kommt ein abschließender Patch mit ca. 3mm Übermaß (3mm mehr, als das ausgeschnittene Stück) drauf.
    Wer zuerst saß, kam zuerst!?
    Like it!

  9. #84
    User Avatar von pro021
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Teufelszeug

    Zitat Zitat von harry_helm1 Beitrag anzeigen
    Da ich seit einigen Wochen auch einen Flitzebogen mein Eigen nennen kann, möchte ich hier auch meine Erfahrungen kundtun.
    Mir liegt der Flitzebogen beim Werfen irgendwie besser als der Snipe und ich werfe damit um ca. 2-3 Meter höher. In Pribyslav setzte ich den Flitzebogen vor allem in der zweiten Hälfte des Bewerbs ein. Da der Wind extrem stark war, ballastierte ich mit 100 g (Gesamtgewicht dann ca. 338g). Dabei sind die Kurbeleigenschaften immer noch ausgezeichnet und auch gegen den Wind kommt er gut voran.

    Ich finde dass mit dem Flitzebogen die Luft leichter zu lesen ist und seine große Stärke liegt im Ausnützen bodennaher, bockiger Thermik.

    Ich mache es ebenso wie Reto, sobald die Luft thermisch aktiv ist, lade ich 35g rein, das verbessert die Gleitleistung, tut dem geringsten Sinken aber keinen Abbruch.

    Bei schwachen bis mittleren Bedingungen fühle ich mich mit dem Flitzebogen wohler und vor allem die Chance, sich in Bodennähe nochmal auszugraben scheint mir mit ihm größer als mit dem Snipe.
    Wenn man seinen Flugstil auf die Gegebenheiten des Modells einstellt könnte er meiner Meinung nach auch bei Wind (entsprechend ballastiert) eine Alternative zum Snipe sein.
    lg
    Harry
    nicht wirklich aber in Berchtesgaden hat es schon beinahe peinlich ausgesehen. Harald im Landeanflug mit Flitzebogen nach etwa 2 Minuten (unfortunaly nachdem beim Poker 9:58 angesagt wurde also ein glatter Nuller, aber.....), noch eine kleine Runde und plötzlich auf 200 Metern.
    Ich musste die Einheimischen beruhigen damit sie uns nicht verprügelten
    Ich finde der Flitzebogen geht wirklich gut. Sehr gut!

    Heinz
    Like it!

  10. #85
    User
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Puchheim
    Beiträge
    350
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    auf www.f3k.info gibt es Bilder von Zusammenbau...
    Viele Grüße, Vitali
    http://www.f3k.biz
    Like it!

  11. #86
    User
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    615
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heinz, nach Deiner Experimentier-Freude zu urteilen hast Du doch sicher schon einen bestellt, oder?

    @all: Bitte Bilder vom Rumpf-Ausbau nicht vergessen. Habe gerade graue Haare deswegen... Danke!
    Wer zuerst saß, kam zuerst!?
    Like it!

  12. #87
    User
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    102
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Heinz,

    wir konnten uns nicht beruhigen, deshab kann es auch passieren dass zeitnah mit etwas Glück im Berchtesgadner Land 2 Flitzenbögen fliegen werden.

    Die schmeissen wir dann wieder im Speerwurf, um die Bodennahen stärken richtig genießen zu können....

    Gruß Uli
    Like it!

  13. #88
    User
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Haag i. OB
    Beiträge
    790
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey Heinz,ihr habt ja auch geschummelt und seid ständig im östereichischen Luftraum unterwegs gewesen :-)
    Die Aktion von Harrald hat mich auch schwer beeindruckt.
    MfG Stefan

    F3k Strike2 und Strike3 zu verkaufen
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    10.03.2012
    Ort
    -Hiesfeld
    Beiträge
    570
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Er ist endlich da :)

    So nachdem DHL länger brauchte als ich gedacht habe, ist er nun endlich eingeflogen

    @Jochen: Deine Verpackungskünste sind top

    So zurück zum Flitz(ebogen): Der Flieger ist echt top. Super Finish, die Gewichte sind auch mehr als Spitze und das Stabilität lässt keine Wünsche offen
    Ich konnte ja schon den Flitzebogen von Jochen beim letzten D-Tour Wettbewerb befingern und er gefiel mir recht gut. Nun als ich grad meinen ausgepackt habe, war ich echt überrascht denn die Oberflächenqualität sowie andere Sachen wurden deutlich verbessert. Zum einen wäre da die Öberfläche der Fläche zu nennen, welche noch feiner und optisch schöner wurde meiner Meinung nach Dann wäre da noch die Endleiste welche noch dünner wurde und dennoch sehr stabil ausfällt. Also wie man sieht wird fleißig verbessert und man setzt jede neue Idee sofort um. Top
    Was mir auch sehr gut gefällt ist der lange Kabinenhaubenausschnitt, der es einem erlaubt alles soweit wie möglich nach vorn zu packen und dabei ist es auch ziemlich geräumig noch im Rumpf Das einzige was ich ändern werde ist das SLW, denn dort kommt eins vom Stobel 3.5 drauf. Ja ich weiß es sieht nicht schön aus, aber seine Funktionalität überwiegt meiner Meinung nach
    Mein geplantes Setup wird wie folgt aussehen:
    QR&SR-> KST DS245H
    HR-> D47
    Alles an 1S 650er Round Lipo von Hk

    MfG
    Sebastian

    Name:  IMG_0162.jpg
Hits: 2426
Größe:  274,8 KB
    Name:  IMG_0164.jpg
Hits: 2412
Größe:  177,5 KB
    Name:  IMG_0163.jpg
Hits: 2432
Größe:  130,9 KB
    Like it!

  15. #90
    User Avatar von pro021
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von eleboek Beitrag anzeigen
    Servus Heinz,

    wir konnten uns nicht beruhigen, deshab kann es auch passieren dass zeitnah mit etwas Glück im Berchtesgadner Land 2 Flitzenbögen fliegen werden.

    Die schmeissen wir dann wieder im Speerwurf, um die Bodennahen stärken richtig genießen zu können....

    Gruß Uli

    Hallo Uli, es war ein echt schöner Tag. Auch der Abschluss war so richtig gemütlich. Danke für alles....nächstens nehm ich den Harald zur Seite und klebe ihm heimlich 200 Gramm in seinen Flitz
    Dann kann der Wettbewerb mit gleichen Waffen beginnen.

    Ciao
    Like it!

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •