Anzeige 
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 61

Thema: GF-45i Benziner Erfahrungsbericht

  1. #1
    User
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    589
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag GF-45i Benziner Erfahrungsbericht

    Hallo zusammen,
    möchte euch meine ersten Eindrücke vom neuen Chinesen Benziner berichten.Er ist ja für viele interresant, weil er, wenn man sich ein bischen zB bei ebay umschaut , sehr günstig ist. Was man aber gleich dazurechnen muß ist ein Schalldämpfer, weil das Serienteil viel zu laut ist und nirgends die Lärmgrenzwerte einhalten kann und wie in amerikanischen Foren schon zu lesen sehr leicht abvibriert, auch bei mir (billiger Aluguß). Leider gibt es da nichts von der Stange, da muß man schauen, daß man sich da was passendes macht ( ich habe einen selbstgelöteten Gaskartuschendämpfer nach Tony Clark Art hingemacht, sehr leise).
    Größter Nachteil in meinen Augen ist, daß der Motor 40:1 SUPER braucht . Die meisten nutzen wohl 50:1 Normalbenzin. Ich habe ihn mit Stihl Motomix mit 40:1 Ölanteil betrieben, war aber Katastrophe, der nagelt wie Sau und ein vernünftiger sicherer Leerlauf geht nicht. Mit Superbenzin von der Tanke kein Problem, läuft sehr stabil und problemlos. Er kommt mir ein bischen durstig vor, hab es aber noch nicht so ganz genau gemessen. Großen Unterschied zu zB. ZG sehe ich nicht, ist halt Geschmackssache, ob ich Magnet oder Elekrtozündung will.
    Sicher kann man über die Haltbarkeit noch nichts sagen, ich sehe da aber im Moment kein Problem.
    Gruß Christian
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    stolberg
    Beiträge
    829
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hi Christian,

    also die Sache mit dem Sprit würde ich nicht so verbissen sehen.
    Superbenzin enthält weniger Benzol und Co. Aus diesem Grunde fliege ich sogar Super Plus, weil man doch immer mit dem Zeugs in Kontakt kommt.
    Wenn der Motor mit dem 1:40 nicht herumsaut, wäre mir das auch egal.
    Ob ich mit einem Liter Öl nun 40 oder 50 Liter mischen kann, macht es dann auch nicht mehr aus....

    Gruß
    Rolf
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    589
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja was heist verbissen sehen, man muß sich halt drauf einstellen, daß der Super zum laufen braucht und kann nicht das Normal was man vielleicht im Kanister hat für seine anderen Motoren verwenden.Ansonsten trinke ich weder normal noch Super und bade da auch nicht drin deshalb sehe ich das mit Benzol nicht so eng, aber bei Toni Clark mache nsie das auch so, ist ja auch nichts dagegen zu sagen. Nur Stihl Mix wäre mir lieber, da stinkt halt nicht die Werkstatt
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    08.09.2002
    Ort
    Baumberg
    Beiträge
    608
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hi Christian,
    wäre toll wenn Du weiter berichten würdest.
    Habe mir auch gerade den GF 45i bestellt da er Preislich nicht zu schlagen ist.
    Mit dem Superbenzin finde ich nicht so tragisch, werden halt meine ganzen Benziner mit Super getankt, schadet ja nix. :-)
    Interesant wäre auch die größe des Auspufflansches und der Lochabstand, könnte vieleicht direkt ein ZG-Topf dran, wenn es passt??
    Gruß Uwe
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    25.02.2005
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Uwe
    Es passt der Auspuffflansch vom ZG 62.

    Gruß Stephan
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    08.09.2002
    Ort
    Baumberg
    Beiträge
    608
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Prima, smit passt auch der Flansch vom ZG45.
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Rafaleb01
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    -Issum
    Beiträge
    502
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian
    Bei Jamara bekommt man einen neuen Dämpfer für diesen Motor.Ich hatte das Problem auch,das der Schalldämfer abgefallen ist.Jamara hat das Problem auch schon erkannt.Die haben früher die Schweissnaht weggeschliffen und dadurch das Material geschwächt.Machen die nicht mehr.Der neue soll laut Jamara besser sein.Desweiteren muss er am Topf zum Motor hin abgefangen werden.Tip: Die Gewindemuffe am Dämpfer ist schon zweckmässig.Mach da eine Lasche zum Motor hin.Ansonsten ist der Motor nicht schlecht.Ist halt ne Billige Alternative.
    Mfg.:Sascha
    Like it!

  8. #8
    Moderator
    Usertreffen
    Modellbaukalender
    Kalender
    Avatar von Gerald Lehr
    Registriert seit
    07.04.2002
    Ort
    Wilhelmsdorf
    Beiträge
    3.751
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Könnt ihr mal ne Bezugsquelle nennen oder auch irgendwelche Daten zu dem Motor? Datenblatt oder so was ?

    Danke

    Gerald
    Press any key to continue - or any other key to quit.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    08.09.2002
    Ort
    Baumberg
    Beiträge
    608
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    der günstigste Anbieter ist meiner Meinung nach rc-now.
    Gruß Uwe
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    23.08.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.074
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Zusammen,

    ist es nicht so, dass Super, SuperPlus MEHR Anteile an stark giftiger Aromate wie Benzol, Toluol usw. enthält, um den Treibstoff klopffester zu machen?



    Gruß
    Johannes
    Die Frau ist die einzige Beute die dem Jäger auflauert.
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Meetschow
    Beiträge
    854
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!
    Einfach mal reinshoppen: www.hobbydirekt.de bei den günstigen Preisen im Netz.
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    Beiträge
    93
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hat den Motor von euch schon jemand mit dem original Topfdämpfer vom ZG45 getestet? Wird er damit leiser? Hätte nämlich noch einen solchen Dämpfer herumliegen!
    Grüße aus Österreich,
    Bernd
    www.ebea.at
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Stadtlohn
    Beiträge
    3.383
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Hi Leutz !

    Erzählt doch mal wie sich der Motor mittlererweile so macht .

    Viele haben ihn angeblich gekauft , aber lesen kann man so gut wie nichts darüber .
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    1.205
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard GF 45 i Erfahrungen

    Das würde mich auch sehr interessieren, also ran an die Tastatur...

    Zitat Zitat von Baphomet
    Hi Leutz !

    Erzählt doch mal wie sich der Motor mittlererweile so macht .

    Viele haben ihn angeblich gekauft , aber lesen kann man so gut wie nichts darüber .
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    27.05.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    480
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ich bin schwer unzufrieden mit dem Motor

    hallo ich hab eine der ersten Ausführungen des Motors und der läuft so überhaupt gar nicht. Habe eine 20*10er Latte drauf, mit der er gerade mal 6000 U/min dreht.
    Der Motor tarokiert (drehzahlschwankungen) auf Vollgas welche sich nicht einstellen lassen. Dabei saut der fürchterlich aus dem Vergaser. Bei meinen Motor war gleich von Anfang an die Kurbelwelle leicht verbogen, welche wir mit der Presse erst wieder gerade machen mussten. Wenn ich nicht die Rechnung verlohren hätte, hätt ich den Motor sofort zurück geschickt. Der Motor ist nun ca. 20L gelaufen und ist immer noch nicht besser geworden...
    Bei Jamara war man der Meinung dass er vielleicht noch nicht richtig eingeläfen wäre. Auch mein Schalldämfer ist gleich abgefallen. Ich habe nun ein Hattori -Rohr welches aber keinen Leistungszuwachs erbrachte. Wir haben schon alles versucht , sogar einen Ansaugstuzen haben wir gebaut. Der Motor will einfach nicht konstant laufen.
    Ich habe gesehen dass die überarbeitete Version den Vergaser nach hinten hat, was mich zu der Annahme bewegt, dass die Strömungsgeschwindigkeiten so gar nicht passen. DH : der Motor muss überschliffen sein ..
    Falls jemand ähnliches erlebt hat und Abhilfe weis , bitte melden!
    Ich werde bei Jamara auch noch einmal nachfragen, vielleicht können mir ja die jetzt auch schon weiterhelfen.
    Danke für eure Tipps
    Like it!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht 26ccm Benziner XYZ 26C
    Von th222 im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 17:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •