Anzeige Anzeige
besitzernachweis.de   fly-secure.de
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 43

Thema: Bau- und Erfahrungsbericht: RC-Mini-Solius

  1. #1
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.442
    Daumen erhalten
    187
    Daumen vergeben
    85
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bau- und Erfahrungsbericht: RC-Mini-Solius

    Servus,

    durch einem Beitrag in Facebook und dann gefundenen Videos hab ich mich entschieden meinen vorhandenen und neuen Mini Solius ebenfalls mit RC auszustatten :-)

    Leider hab ich festgestellt, das mein vorliegender Epo-Ausschlag an der Fläche hat und ich diesen wohl täuschen muss:-( ... Also erst mal noch keine Baubilder!

    Da vorhanden werde ich 3x D47 Servos verwenden, da diese auch 2S vertragen. Empfänger wird ein Tiny5 und mal sehen welchen 2S ich verwende. Es wird kein S-Bec verwendet.

    Was braucht man (bzw ich) sonst noch:
    Ruderhörner
    Anlenkungsgestänge
    Cfk-Profile zur Verstärkung am Rumpf, Fläche und Leitwerk - muss ich aber noch bestellen :-o
    Sekundenkleber
    Servokabel
    Magnete zur Haubenbefestigung

    Bei den gesehenen Umbauten, gibt es welche mit und ohne Verstärkung. Es gibt welche die die Ruderflächen komplett abgetrennt und mit Tesa anscharniert haben und welche die die Ruder nur leichtgängig gemacht haben.

    Ich werde meinen verstärken und die Ruder erst mal nur leichtgängig machen ... Überlege aber ob ich nicht auch das Slw vertikal noch mit einem Cfk-Stab verstärke. Ob und wie das HLW zusätzlich befestigt wird, lasse ich noch offen - genau so ob ich die Ruder mit 0,5 mm Cfk-Profil unterlege.

    Soweit die Planungen ... Ihr dürft gerne eure Empfehlungen und Erfahrungen hier einbringen ...

    Gruß
    Thorsten
    hier könnte auch eine freie Signatur stehen:
    Von Eifel"Bindestrich"Power zu Bayern"Bindestrich"Power und trotzdem der Alte!
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    21.06.2007
    Ort
    Hofheim am Taunus
    Beiträge
    100
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thorsten,

    das ist kein Baubericht sondern ein Fragebogen an andere User.

    Herzliche Grüße
    Michael
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.442
    Daumen erhalten
    187
    Daumen vergeben
    85
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von M.Thonet Beitrag anzeigen
    Hallo Thorsten,

    das ist kein Baubericht sondern ein Fragebogen an andere User.

    Herzliche Grüße
    Michael
    Seh keine einzige Fragen oder Fragezeichen :-o

    1. Soll es nicht nur MEIN Thread sein, man darf sich gern FACHLICH beteiligen
    2. Geduld brauch der Mensch (steht ja drin warum)

    Aber jeder darf hier gerne sich trotzdem über jeden erdenklichen Unmut auslassen ;-) - vor allem nach dem gestrigen WM Spiel!
    hier könnte auch eine freie Signatur stehen:
    Von Eifel"Bindestrich"Power zu Bayern"Bindestrich"Power und trotzdem der Alte!
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.442
    Daumen erhalten
    187
    Daumen vergeben
    85
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hier mal ein kleiner Vorgeschmack ...









    Gern auch als E-Segler:

    Geändert von Eckart Müller (26.06.2014 um 09:53 Uhr) Grund: Videos können direkt im Posting "integriert" werden! Ob sich das doch noch mal bei allen herumspricht...?
    hier könnte auch eine freie Signatur stehen:
    Von Eifel"Bindestrich"Power zu Bayern"Bindestrich"Power und trotzdem der Alte!
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    -> mitten in Bayern
    Beiträge
    466
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thorsten

    kannst mal bitte messen wie dick die Tragflächen sind - da wo die Servos rein kommen ....
    Gruß Olli ....
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.211
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thorsten,

    das Ding hat aufgrund der hohen Streckung so wenig Flügelfläche, dass die Komponenten die du planst wahrscheinlich viel zu schwer sind und das Ding wie ne Bleiente fliegen wird (außer am Hang bei ausreichend Aufwind - da wirds bestimmt gehen). Da gehört son Spektrum "Komplettbaustein" oder ähnliches rein, finde ich. Was wiegt das Modell denn leer?

    Viele Grüße

    Uli
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.442
    Daumen erhalten
    187
    Daumen vergeben
    85
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Phoenix35 Beitrag anzeigen
    Hallo Thorsten,

    das Ding hat aufgrund der hohen Streckung so wenig Flügelfläche, dass die Komponenten die du planst wahrscheinlich viel zu schwer sind und das Ding wie ne Bleiente fliegen wird (außer am Hang bei ausreichend Aufwind - da wirds bestimmt gehen). Da gehört son Spektrum "Komplettbaustein" oder ähnliches rein, finde ich. Was wiegt das Modell denn leer?

    Viele Grüße

    Uli
    Hallo Uli,

    bei fliegenden Modellen vom Mini Solius RC ist die Rede von ca. 100g (97g) inkl. Lipo, Blei, Empfänger und Servos! Dabei wurden 4,5g-Servos und 7g Empfänger genutzt, sowie 10g Blei. Denke nicht, das ich mit meinen Komponenten in ganz anderen Welten bin. Außerdem wird berichtet, das der "Kleine" das Gewicht wohl auch sinnvoll umsetzt ...

    Das Leer-Gewicht beträgt ca. 51g inkl. Trimmgewicht in der Haube (was wohl fast auch 15g alleine aus macht)!

    leeres Modell = 36g
    3 Servos a 4,7g = 14,1g
    Empfänger Tiny5 = 4,5g
    2S 500 mAh (nur mal ein Beispiel) = 36g

    In Summe => 90,6g (dann kommt noch ggfs. Blei, Servokabel, Ruderhörner, Kohleverstärkung sowie der Kleber dazu) also lassen wir es mal bei 100g einpendeln ... wenn mein Mini Solius fertig ist, wissen wir es dann genau!
    Da ich den Kleinen eh nicht in der Ebene als Thermik-Monster einsetzen will und der Haupteinsatzweck Hangflug ist, sollte das auch kein Problem sein ... für Windstille am Hang gibt es sicherlich bessere Modelle :-)

    Gruß
    Thorsten
    hier könnte auch eine freie Signatur stehen:
    Von Eifel"Bindestrich"Power zu Bayern"Bindestrich"Power und trotzdem der Alte!
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.442
    Daumen erhalten
    187
    Daumen vergeben
    85
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von passion Beitrag anzeigen
    Hallo Thorsten

    kannst mal bitte messen wie dick die Tragflächen sind - da wo die Servos rein kommen ....
    Nach aktuellem Stand:
    dickste Stelle ca. 11mm
    dünnste Stelle ca. 8mm

    Werde hinten das Servo etwas übersehen lassen!

    Wenn man das Servo noch etwas nach vorne verstezt kommt man sicherlich komplett auf 10mm, dann muss man aber den Holm entweder nach hinte verlegen oder weit nach vorne!

    Gruß
    hier könnte auch eine freie Signatur stehen:
    Von Eifel"Bindestrich"Power zu Bayern"Bindestrich"Power und trotzdem der Alte!
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.442
    Daumen erhalten
    187
    Daumen vergeben
    85
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und damit man sieht wo man das Messer oder Lötkolben ansetzten darf mal ein paar Bilder!

    Leider liefert mein Lieferant das weitere notwendige Zubehör binnen der nächsten Woche :-(


    Die Tragfläche von unten ... mit geplanten Holm- und Servo
    Name:  image.jpg
Hits: 6285
Größe:  100,5 KB

    Der Rumpf(mit eingebauten Rad *g*) und dem Kabel-Kanal für das HLW-Servo und die Rumpfverstärkung
    Name:  image.jpg
Hits: 6318
Größe:  115,4 KB

    SLW mit HR-Servo sowie der Aussparung für den Tiefenruderausschlag (geplant ist noch ein 2mm CfK-Stab vertikal von zur Stabilisierung der Flosse.
    Name:  image.jpg
Hits: 6604
Größe:  109,2 KB

    Der Kabinenausschnitt für Akku und Empänger, mit ein bischen Übung finder dort ein Vario auch noch seinen Platz.
    Name:  image.jpg
Hits: 6323
Größe:  98,5 KB

    Das HR ... welches entweder geschraubt oder geklebt wird (denke das ich erst mal klebe und wenn es dann funktioniert beim 2. MS dann was zum schrauben einfallen lasse)
    Name:  image.jpg
Hits: 6318
Größe:  130,2 KB


    So, nun muss ich auf weiteres Material warten .... bis es weiter geht :-(
    hier könnte auch eine freie Signatur stehen:
    Von Eifel"Bindestrich"Power zu Bayern"Bindestrich"Power und trotzdem der Alte!
    Like it!

  10. #10
    Vereinsmitglied Avatar von Oli_L
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.129
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hihi,
    Wurfgleiter-Umbauten auf RC sind wohl zeitlos... MPX Fox, Mini-Viperjet, Mini-Wing...

    Beim Mini-Solius kommt mir gleich mein FoxXL wieder in den Sinn, der hat aber wohl etwas mehr Flächeninhalt.

    Grüße,
    Oliver
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    südwestlich von BS
    Beiträge
    2.914
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    90
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    90gr ist schon heftig für so'n Zwerg. Überleg mal: 1m-Balsa-Composite-Schmeißgeier wiegt so Ecke 130gr und hat ein Vielfaches an Flügelfläche! Mach Dir bitte keine zu große Hoffnungen auf Langsamflug und Flugleistungen.

    PS: Hab grad nen Silverlit Airlifter auf Twin-BL-RC umgerüstet. ..
    PS2: Weitermachen!!
    PS3: Ich schlepp Dich dann, wenn wir uns mal begegnen sollten.
    Many happy Landings (ohne -bums!)
    Dirk

    Merke: "Ein Kavalierstart ist kein Kavaliersdelikt, da droht einem die Todesstrafe!"
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.442
    Daumen erhalten
    187
    Daumen vergeben
    85
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, heute kam die endlich die Versandbestätigung des Händlers ... bald geht es hier weiter :-)

    Glaube das der Zwerg die 90g-100g gut verträgt ... war am We mit meinem Sohn zum Freiflug ... so ganz ohne RC liegt er doch sehr leicht in der Luft ...
    In jedem Fall hat sich gezeigt, das man das HLW verkleben / verschrauben sollte ... ganz so gut hält der HLW in der EPO-Klemme nicht ...

    In jedem Fall freu ich mich schon auf den ersten RC-Flug :-)

    Hat jemand den Bericht im AVIATOR zum Mini Solius RC gelesen bzw. könnte den zur Verfügung stellen - würde mich mal interessieren was dort geschrieben wurde ...
    hier könnte auch eine freie Signatur stehen:
    Von Eifel"Bindestrich"Power zu Bayern"Bindestrich"Power und trotzdem der Alte!
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    04.12.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    37
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    Ich hab den Mini-Solius auch seit längerem rumliegen und hab mich dann jetzt nach dem Aviator Bericht auch mal an den Umbau gegeben.

    In der Aviator wird das Höhenruder von vorne über einen Bowdenzug incl Umlenkgestänge im Leitwerk angelenkt, die Querruder über ein gemeinsames Servo per Torsionsstangen. Das erschien mir beides nicht so doll und zu kompliziert. Zudem wollte ich die Fläche weiterhin abnehmbar machen.

    Hier mal das Ergebnis einer 3/4 Stunde gestern Abend:

    Ruder abgetrennt und mit Hinge-Tape wieder angeklebt: http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...dProduct=36492
    Höhenruder direkt abgelenkt und Leitwerk weiterhin abnehmbar. Querruder mit 2 Servos und "direkter" Anlenkung. Schlitz im Ruderhorn und Stecknadel im Ruder.
    Rudertests sehen soweit recht gut aus, Ausschläge satt!

    Name:  IMG_20140708_193456.jpg
Hits: 6091
Größe:  64,4 KB

    Name:  IMG_20140708_193505.jpg
Hits: 6051
Größe:  75,0 KB

    Name:  IMG_20140708_193510.jpg
Hits: 6136
Größe:  82,1 KB

    Verwendet werden 3 dieser Servos die noch rumlagen:
    http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...c_0_075kg.html
    Die erste Charge war leider noch orange.... Dazu kommt ein FrSky VD5M Empfänger:
    http://www.hobbyking.com/hobbyking/s..._Capable_.html
    Dazu wahrscheinlich ein kleiner 2S Lipo und ein 5V BEC.

    Jetzt noch ein paar Aufkleber und etwas weißes Tape über die Servos, dann schaut das schon gut aus.
    Mal sehen wie der Schwerpunkt passt. Wenn zu viel Blei rein muss werde ich dann lieber noch nen 10g Motor verbauen stattdessen.
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    04.12.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    37
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und weiter gehts:

    Empfänger, BEC und 2S300 rein, Lasche und Magnet an die Haube fertig.
    AUW jetzt 72g. Schwerpunkt passt soweit.







    Und noch schnell als Modell auf die passende kleine 5x Funke programmiert:

    Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo.

    Ich habbe auch eine un wohlte mal fragen wo das Schwerpunkt liegt.
    danke.
    Gr., Chris
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FS 5000 Bau- und Erfahrungsbericht
    Von Segelflieger im Forum Segelflug
    Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 20:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •