Anzeige 
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 152

Thema: Ur-Excel

  1. #16
    User
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    Neuenrade
    Beiträge
    475
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich bin jetzt richtig motiviert, meinen Ur-Excel wieder zu reaktivieren....

    Was dir Konstruktion angeht kann ich nur bestätigen, dass man da nichts verändern oder verschlimmbessern sollte.

    Allerdings muss man sich Gedanken machen, wie mit modernen Antriben der Schwerpunkt einzustellen ist...

    Gruß
    Walter
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    07.01.2014
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bauplan und Bauanleitung gesucht

    Hallo,
    es ist mir gelungen, einen alten Ur-Excel zu erstehen. Restaurierungswürdig - aber komplett.
    Kann jemand von Euch mein Restaurierungsprojekt mit Unterlagen wie Bauplan und Bauanleitung unterstützen?
    Die Kosten für Kopien, Versand etc. übernehme ich natürlich. Vielen Dank. Klaus
    Like it!

  3. #18
    User Avatar von Patrick Kuban
    Registriert seit
    28.02.2003
    Ort
    Legau/Allgaeu
    Beiträge
    2.409
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn Du einfach bei Simprop nachfragst?

    servus,
    Patrick
    Ich bin über mein Profil anmailbar. Foren-PN finde ich ähnlich geschmeidig zu bedienen wie eine Steuererklärung ...
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Rhein-Main Region
    Beiträge
    3.192
    Daumen erhalten
    108
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Alemao Beitrag anzeigen
    Der Excel sucht sich generell die Thermik selbst und zentriert dann auch alleine. Es braucht nun lediglich
    etwas Up-Trimm - und man schaut sich schonmal in Ruhe nach dem nächsten Bart um. [
    Hi - ist das wirklich der Fall oder eher ein wohlwollend ausgelegtes Gefühl vom Fliegen mit diesem Excel ? Was wären die konstruktiven Gründe dafür, wenn man das erklären will?
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    02.11.2003
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    386
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetzt habe ich schon 3 Excel gebaut und scheinbar überall den gleichen Fehler eingebaut, denn keiner besaß die von Alemao beschriebenen Eigenschaften. Der Excel fliegt zwar sehr gut, aber nicht von alleine. Regelmäßig finde ich schwache Thermik erst, seit ein Vario mit an Bord ist. Vielleicht verrät man uns noch an dieser Stelle die baulichen oder Set-Up Details, die den Excel zur Wunderwaffe gegen F5J-Modelle macht.

    Toni
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Rhein-Main Region
    Beiträge
    3.192
    Daumen erhalten
    108
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Lahnstein
    Beiträge
    884
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Alemao Beitrag anzeigen
    Der Excel sucht sich generell die Thermik selbst und zentriert dann auch alleine. Es braucht nun lediglich
    etwas Up-Trimm - und man schaut sich schon mal in Ruhe nach dem nächsten Bart um. Es ist also eher ein
    "strategisches" Fliegen.

    Alemao
    Aha, so eine Art "Weissach-Hinterachse" wie beim Porsche 928 (mitlenkend).

    Gruß,
    Harald
    ( Box-Fly 40S, Piper J3, Hawk T1, Fokker EIII Semi-scale, Calmato Sports, 1/2A Hornet-E)
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    17.000
    Blog-Einträge
    245
    Daumen erhalten
    653
    Daumen vergeben
    2.256
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Alemao Beitrag anzeigen
    Der Excel sucht sich generell die Thermik selbst ...
    - und man schaut sich schonmal in Ruhe nach dem nächsten Bart um.
    Alemao
    ich schaue auch immer, sehe aber keinen..., macht aber nichts, der Excel findet ihn ja von alleine...
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Rhein-Main Region
    Beiträge
    3.192
    Daumen erhalten
    108
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich fragte danach, da ich selbst nen alten Hegi Bergfalken habe und mir schon oft einbildete, dass er die Thermik irgendwie selbst findet und einige Minuten drin bleibt....das kenne ich von keinem meiner sonstigen Segler so. Man lässt ihn weitgehend selbst fliegen und wundert sich das eine oder andere Mal. No Joke !
    Gruss Markus
    Like it!

  10. #25
    User Avatar von GC
    Registriert seit
    12.06.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.859
    Daumen erhalten
    298
    Daumen vergeben
    112
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Viele Segler fliegen gut, bis der Mann am Sender störend eingreift.
    Fliegergruß Gerhard
    Es gibt drei Steigerungen für Narren: 1. Fastnachter, 2. Datenschützer, 3. Politiker in der englischen Regierung
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    + Schweiz +
    Beiträge
    1.427
    Daumen erhalten
    157
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Modell sucht Thermik allein? Geht das?

    Zitat Zitat von Laser2000 Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich schon 3 Excel gebaut und scheinbar überall den gleichen Fehler eingebaut, denn keiner besaß die von Alemao beschriebenen Eigenschaften. Der Excel fliegt zwar sehr gut, aber nicht von alleine. Regelmäßig finde ich schwache Thermik erst, seit ein Vario mit an Bord ist. Vielleicht verrät man uns noch an dieser Stelle die baulichen oder Set-Up Details, die den Excel zur Wunderwaffe gegen F5J-Modelle macht.

    Toni
    Das "selbständige" Thermiksuchen ist tatsächlich möglich, jeder Freiflieger kann das bestätigen. Das Grundprinzip ist recht einfach:

    Linker Außenflügel (ca 1/3 des Flügels) 5 mm Schränkung negativ (nach oben!), rechter Außenflügel plano.
    Das Modell wird nahe am besten Sinken ausgetrimmt und hätte jetzt durch den Auftriebsverlust links eine Tendenz zur Linkskurve. Das wird mit Seitenruder auf leichte Rechtskurve hin kompensiert.
    Fliegt das Modell jetzt in eine aufsteigende Luftmasse, vergrößert sich der Anströmwinkel am Flügel. Manche Modelle würden jetzt kurz pumpen. Bei richtigem Trimm verändert der erhöhte Anströmwinkel den Arbeitspunkt des Profils so, daß der rechte Flügel durch die größeren Winkel zwar den Auftrieb noch hält, aber der Widerstand steigt an dabei. Die linke Außenflügel kommt aber bei dem erhöhten Anstellwinkel überhaupt erst mal in den idealen Anstellwinkelbereich, liefert also mehr Auftrieb. Mehr Widerstand rechts und mehr Auftrieb links führen dazu, daß die Rechtskurve enger wird ohne Fernsteuerung!!! Das Modell zentriert also ganz von alleine. Genau so kann es auch passieren, daß in einem Abwindbereich das Modell plötzlich geradeaus fliegt statt der eingestellten Rechtskurve. Das Modell fliegt also weg vom Absaufer.

    Das Prinzip ist mir seit über 40 Jahren aus dem Freiflug bekannt, ohne diesen Trimm kann man im Freiflug keinen Blumentopf gewinnen.

    Manch einer hat natürlich durch Zufall genau so einen "Verzug" in sein RC-Segler eingebaut und schwärmt jetzt von seinem Wunderthermikmodell, na ja, zur Strafe dreht es im Looping immer am höchsten Punkt raus, das hat er jetzt davon!

    mfg
    der Nichtflügler
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    Sulingen
    Beiträge
    687
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da dieser Fred aus der Versenkung auferstanden ist, frage ich mich wirklich, wie ihr den Flieger antreibt.
    Mein gutes Stück (der Excel) ist seit einigen Jahren verkauft, aber hatte als Antrieb noch einen Dr. Michael Groß Guppy mit Plastik-Getriebe an 10 Ni-Zellen drin, der eine 17"x12" RASA angetrieben hat. Das Teil hat so um die 2500/min gemacht bei einer Laufzeit von ganz schön vielen Minuten. Wenn man diese Auslegung auf Lipo umgerüstet hätte, dann wären dort Motorlaufzeiten im Stundenbereich drin.
    Also dazu noch einen Getriebebrushless und man fliegt den ganzen Tag.

    @happylanding: Schick mir mal Deine Email-Adresse dann gibt es einen Scan.

    Gruß Matthias
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Ortenau
    Beiträge
    448
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Na, was machen eure Ur-Excel?
    Wir (mein Neffe und Ich) haben gestern angefangen zu bauen. Hat erst mal ne gewisse Zeit gekostet, bis alle Teile sortiert und zugeordnet waren.
    Aber jetzt ist fast alles klar, zumindest beim Rumpf, mit dem wir angefangen haben.

    Kann noch jemand sagen, was der original Motor ca. gewogen hat? Ich denke bei uns kommt ein Brushless im Bereich von 70gr rein. Akku und Regler dann direkt dahinter, und die Servos müssen auch so weit wie möglich nach vorne rutschen. Mal sehen was dann der Schwerpunkt macht. Hat da schon jemand Erfahrungen?

    Gruß
    Uli
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    17.000
    Blog-Einträge
    245
    Daumen erhalten
    653
    Daumen vergeben
    2.256
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hi Uli,
    Original waren das Antriebe auf 600er Basis, ich habe einen Simprop 1500/10 mit Getriebe drin, Gewicht muss ich mal wiegen.
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  15. #30
    Gast
    Registriert seit
    09.07.2013
    Ort
    D
    Beiträge
    982
    Daumen erhalten
    146
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Uli, wenn man z. B. einen 2.200 Lipo verwendet können die Servos hinten
    verbleiben:

    Name:  El-Einbau.jpg
Hits: 836
Größe:  92,4 KB
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •