Anzeige Anzeige
www.graupner.de   www.schuebeler-jets.de
Seite 9 von 21 ErsteErste 12345678910111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 303

Thema: Info - Versuche einer neuen LiPo-Generation mit 4,3V/Z laufen an ...

  1. #121
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    14.818
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    197
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von piotre225 Beitrag anzeigen
    Mh, aber eigentlich müsste man ja genau das mal in einem halbwegs wissenschaftlichen Dauertest mal unter die Lupe nehmen.
    Ist es wirklich so das die höhere Spannung die Lipos kaputt macht, auch die HV Lipos und wenn ja wie viel?
    Man nehme 8 Lipos, alle gleicher Typ.
    2 lädt man bis 4.20V
    2 lädt man bis 4.25V
    2 lädt man bis 4.30V
    2 lädt man bis 4.35V
    Alle Lipos dann 150 Zyklen (8x150= 1200 Zyklen insgesamt) durchführen.
    Ladung Beispielsweise mit 2C, Entladung mit 10 bis 15C, zwischen den Zyklen jeweils 30min Pause. ...
    ("Fett" von mir hervorgehoben) ... Ja super Piotre, bin schon auf deine Ergebnisse gespannt!
    Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  2. #122
    User
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.615
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich denke der Aussagewert bei zwei Akkus geht gegen Null.

    Vorsicht - Scherz an

    Für statistisch relevante und belastbare Ergebnisse sollten in der ersten Test's jeweils 50 Akkus verwendet werden.

    Aber Vorsicht, bei Verwendung mehrerer Ladestationen, könnten die Ladestationen das Ergebnis verfälschen.
    Bei Verwendung einer Ladestation werden die Akkus an Überalterung sterben.


    Sigi
    Like it!

  3. #123
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    14.818
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    197
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Moin,
    und danke Henrik, denn das" kam heute an und raus mit der Sprache... wer hat gepetzt, dass ich voll auf Marzipan abfahre?

    Mmmmh, Informationsgehalt tendiert zu Null. Das Mindeste wie Ladehinweise und die max. Spannungsgrenzen sind nicht vorhanden!
    Das dürfte sich ein De-Händler hier nicht erlauben! Nähere Hinweis (z.B.: Spannungen und Laderate) auf dessen Homepage.
    Name:  Revolectrix-SilverLabel-70C-01.jpg
Hits: 943
Größe:  194,0 KB

    ... naja, die Front-Verschrumpfung habe ich schon mal sorgfältiger gesehen. Derart "liederlich" ist schon dreist!
    Name:  Revolectrix-SilverLabel-70C-03.jpg
Hits: 933
Größe:  169,5 KB

    ... aber abwarten, vielleicht überzeugen ja die inneren Werte!?
    Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  4. #124
    User
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    Ahlen
    Beiträge
    624
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Gerd Giese Beitrag anzeigen
    Moin,
    und danke Henrik, denn das" kam heute an und raus mit der Sprache... wer hat gepetzt, dass ich voll auf Marzipan abfahre?

    Mmmmh, Informationsgehalt tendiert zu Null. Das Mindeste wie Ladehinweise und die max. Spannungsgrenzen sind nicht vorhanden!
    Das dürfte sich ein De-Händler hier nicht erlauben! Nähere Hinweis (z.B.: Spannungen und Laderate) auf dessen Homepage.
    Name:  Revolectrix-SilverLabel-70C-01.jpg
Hits: 943
Größe:  194,0 KB

    ... naja, die Front-Verschrumpfung habe ich schon mal sorgfältiger gesehen. Derart "liederlich" ist schon dreist!
    Name:  Revolectrix-SilverLabel-70C-03.jpg
Hits: 933
Größe:  169,5 KB

    ... aber abwarten, vielleicht überzeugen ja die inneren Werte!?

    Hi Gerd,

    auf der Revolectric HP sind die Packs mit 3,8V/z Systemspannung angegeben

    Revolectrix 2450mAh 6SHV 22.8V Lipo - 70C SILHV label

    Merkwürdig, auf dem Label Deines Post sind nur 22,2V - also die übliche Systemspannung von 3,7V/Z aufgedruckt ?

    Peter
    Like it!

  5. #125
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    14.818
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    197
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... und dazu kommt, die wird erst einmal ein paarmal mehr konditioniert:
    Name:  revolectrix-einzelspannungen.jpg
Hits: 907
Größe:  116,7 KB
    (mein CellPro ist von mir kalibriert!)
    Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  6. #126
    User
    Registriert seit
    17.07.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    144
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aloha,

    das mit dem Marzipan hab ich nicht gewusst, ich finds nur selber sehr lecker und hab das einfach mal linear auf den Rest der Welt extrapoliert und als Paketfüllstoff eingesetzt!

    Und ja, die Verschrumpfung sieht oll aus und die Kabel scheinen mir zu dünn. Auf die inneren Werte bin ich voll gespannt. Beim Gewicht haben sie schon mal gelo... äh Optimismus gezeigt: Auf der Website steht 380g, gemessen habe ich 405g, ohne Stecker.

    Ein sehr unrepräsentativer Test von mir mit der Su-35 war gut: Die kleine 6S Revo 2.450er, die ich hier behalten und verkabelt habe, hat sich ähnlich verhalten wie 4.000er und 5.000er 40C SLS XTrons, sie hat nämlich ca 108A Spitzenstrom an die zwei Wemotec Evos geliefert, und kontinuierlich so 102A+. Sie hat auch noch mal einen kurzen 107er Peak bei nur noch 40% Restkapazität geschafft. Für den Einsatzzweck, nämlich MiGs und SUs wenigstens im Prinzip zum Schubstrahltanzen zu bringen, scheinen sie zu gehen.

    Das ist natürlich nur besseres Kaffeesatzlesen verglichen mit richtigen Messungen.

    Ich bleibe also gespannt. Viele Grüße,
    Henrik
    Like it!

  7. #127
    User
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    722
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Gerd Giese Beitrag anzeigen
    ... und dazu kommt, die wird erst einmal ein paarmal mehr konditioniert:
    Davon werden die einzelnen Zellen auch nicht besser. Ein neuer Pack, der mit Udiff 48mV ankommt geht zwangsläufig zurück. Bei guten Selektionen ist die Differenz immer einstellig, bei Topselektionen max. 2mV. Eine Prüfung der einzelnen Ri wird die Streuung bestätigen und an Ri-Differenzen durch schlechte Selektion ändert auch eine Konditionierung nichts. Ich vermesse alle eingehenden Packs mit einem Wayne Giles ESR Meter und als Gegenkontrolle mit einem auf 1mV kalibrierten Junsi 4010 Duo. Beide zeigen kaum von einander abweichende Werte. Was da allerdings, auch von namhaftesten Herstellern, als selektiert verkauft wird ist teils völlig inakzeptabel. Das erinnert mich an Ni-Zeiten, wo wir 500 Stück kaufen mussten um dann 450 wieder zu verkaufen. Ein Glück für die Hersteller und Händler, dass viele User nicht wissen was Ri ist, geschweige denn über das nötige Mess-Equipment verfügen. Dann würde die Reklamationsquote bei RiDiff größer 30% bei geschätzten 95 % liegen.
    Beste Grüße vom Axel aus Berlin
    Like it!

  8. #128
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    14.818
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    197
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen!

    (... zwei Aussagen gelöscht damit wir hier beim Thema bleiben!)

    Zitat Zitat von axl* Beitrag anzeigen
    Davon werden die einzelnen Zellen auch nicht besser. ...
    Eben doch, ansonsten täte ich den Versuch nicht starten! Das ist schließlich mein einziges Stück von Henrik ...

    Zudem wird es sich zeigen, da ich bei "auffälligen" Zellen immer eine Einzelzellenmessung (-aufzeichnung) starte - schaun wir mal!

    Wir halten im Hinterkopf - Zelle "1" hatte Unterspannung!
    Geändert von Gerd Giese (11.11.2014 um 17:16 Uhr)
    Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  9. #129
    User
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    722
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Gerd Giese Beitrag anzeigen
    Eben doch...
    Die Spannung kann man schon angleichen, der RI bleibt. Hast du mal die Ri's im Lieferzustand vermessen?
    Beste Grüße vom Axel aus Berlin
    Like it!

  10. #130
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    14.818
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    197
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin, es geht los mit weiteren Fakten und keinen Mutmaßungen!
    @axl: Dir empfehle ich mal meine FAQ zu lesen [Grundsätzliche Kontrolle]: http://www.elektromodellflug.de/lipo-leitfaden-faq.html
    (bitte weitere Äußerungen dazu im gesonderten Thread oder per PN - danke!)

    Hier die Ri-Werte des frisch gelieferten Packs (Temperatur: 20,5°C) - (P3-Einstellungen: 2,5A Impulse, 30s):
    Die wertetechnisch mittlere Messung von dreien - Abweichungen um 0,0001Ohm:
    Name:  R-SL-70C-P3-Ri.jpg
Hits: 720
Größe:  130,3 KB

    Die wertetechnisch mittlere Messung von dreien - Abweichungen um 0,0003Ohm (Einstellungen: keine möglich):
    Name:  R-SL-70C-4010-CH1-Ri.jpg
Hits: 726
Größe:  167,7 KB
    CH-II lag im Mittel um 0,0002Ohm unter den Messungen von CH-I - Tendenz ähnlich, Leitungen die Selben!

    Erste Erkenntnis: Eine Spannungs-Selektierung hat hier nicht statt gefunden. Die Spannungslagen
    waren halt so und ich schließe hier nicht auf eine "tendenziell" schwächere Zelle (Ri) im Pack.

    Es folgt die Konditionierung (ich hoffe, ich komme morgen dazu). Danach der gleiche Test unter gleichen Parametern!
    Geändert von Gerd Giese (12.11.2014 um 08:13 Uhr) Grund: Nullen ...
    Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  11. #131
    User
    Registriert seit
    17.07.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    144
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nur ein Stück -> kann man ändern

    Aloha,

    Zitat Zitat von Gerd Giese Beitrag anzeigen
    Das ist schließlich mein einziges Stück von Henrik ...
    im Notfall, wenn z.B. die ganze Messung auf der Kippe stünde, kann ich auch noch eine zweite hinterherschicken, außerdem auch eine mit deutlich größerer Kapazität (die sind gerade geliefert worden).
    Bin bloß im Moment in San Francisco, d.h. würde ein paar Tage dauern.

    Cheers,
    Henrik
    Like it!

  12. #132
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    14.818
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    197
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    ... danke Henrik, ich komme ggf. gerne auf das Angebot zurück!
    Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  13. #133
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    14.818
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    197
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin, hier mal als Anschauung der erste C/D-Zyklus, mit Augenmerk auf die Z1:
    Name:  R-SL-HV-C-D-Z1.gif
Hits: 588
Größe:  15,4 KB
    Der Lader (Junsi 4010DUO) hat hier ganze Arbeit mit der Z1 (rot, extra in Fett) geleistet.
    Diese Zelle hat sich in den folgenden Zyklen völlig unauffällig verhalten (s. Dischargeverlauf).
    Auch heute Morgen war die Drift nicht weiter als 0,01V auseinander (jetzt Z3 zu Z4, das ist
    100% okay da im Storage-Mode nicht balanciert wurde!).

    Nennkapazität bei der 4,2V/Z Ladung und 15A Entladung bis 3,4V/Z und CV/4: 2250mAh

    ... nun folgt eine 4,27V/Z Konditionierung am Junsi. Daten folgen dann ...
    Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  14. #134
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    14.818
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    197
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,
    das Konditionieren ist erfolgreich abgeschlossen! Dieser LiPo zeigt keinerlei Auffälligkeiten mehr.

    Nun liefert er eine Nennkapazität bei der 4,27V/Z Ladung und 15A Entladung bis 3,4V/Z und CV/4:
    2445mAh (Touché täte ich sagen)

    Die Innenwiderstände zeigt der Pulsar 3 (P3-Einstellungen: 2,5A Impulse, 30s)wie folgt an:
    (Akku ca. 3,84V/Z und 24°C; Z1.....Z6 in mOhm): 3,8 / 4 / 4 / 4 / 4 / 3,9

    ... jetzt kann es nächste Woche "ernst" werden!
    Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  15. #135
    User
    Registriert seit
    17.07.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    144
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Spannung, Drama, Wahnsinn - bin ja so neugierig, was rauskommt! Die neue Superzelle aus Singapur oder China-Werbequatsch? Oh Man und cheers, Henrik
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Segeltakelage so ähnlich wie auf einer neuen RG65
    Von RoWi im Forum Sonstige Klassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 09:39
  2. Die neuen Server laufen
    Von RCN-Team im Forum RC-Network informiert
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 00:11
  3. Erstflug einer neuen FPV Bluntnose
    Von matzito im Forum FPV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 21:24
  4. Hat einer den Neuen ZDZ 80 RV -J
    Von Rasenmaeher im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 23:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •