Anzeige Anzeige
  www.graupner.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Wie wird ein Lipo entsorgt?

  1. #1
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Gerlingen
    Beiträge
    838
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wie wird ein Lipo entsorgt?

    Moin zusammen,
    habe mal eine Frage in die Runde.

    Was passiert mit einem Lipo den ich artig am Wertstoffhof o.ä. abgegeben habe?
    Wird dieser nur thermisch wiederverwertet (verbrannt) oder wie z. B. bei Zahngold in eine Scheideanstalt gegeben?


    Alwin
    Schwaben können alles, ausser Hochdeutsch. WIR-können-ALLES
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von kalle123
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.910
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sieht anscheinend recht traurig aus.

    Hier http://de.wikipedia.org/wiki/Batteri...ien_und_-Akkus findet sich Verweis auf

    http://www.grs-batterien.de/fileadmi...s/welt_bat.pdf

    Seite 21

    "Das Recycling der wiederaufladbaren lithium-Systeme (li-ion bzw.li-Polymer) erfolgt
    ebenfalls metallurgisch, insbesondere zur Wiedergewinnung von kobalt,nickel und kupfer..."
    Like it!

  3. #3
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Gerlingen
    Beiträge
    838
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn ich das so richtig sehe, sind unsere "beutelverschweissten ohne Metallmantel" Lipos nicht mal für den Hochofen was wert?

    Alwin
    Schwaben können alles, ausser Hochdeutsch. WIR-können-ALLES
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von kalle123
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.910
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Alwin.

    Ja, ist wohl so. Leider.

    Nach außen hin Hochglanzprospekte und wenn du hinter die Fassade schaust ....

    Wie ich das Bild von nem Hochofen in der Druckschrift der "Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien" gesehen hab, konnte ich auch nur den Kopf schütteln.

    LG KH
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Erdie
    Registriert seit
    02.04.2013
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    1.036
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    63
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also werden die LiPos einfach nur verbrannt wobei das Lithium als Reduktionsmittel verwendet wird. Ganz toll. Ich dachte, Lithium wäre so wertvoll ..
    Like it!

  6. #6
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Gerlingen
    Beiträge
    838
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wir haben einfach zuviel Lithium.
    In den grossen Salzseen in den Anden und den Rest in China.

    BTW. Haben die Hochöfen eine Entschwefelungsanlage, oder wird da alles nur so rausgepulfert?
    Dürfte ich meinen Lipo dann selber zur Entsorgung verbrennen? Oder muss der defekte Lipo wieder zurück nach China versendet werden um dort ungehindert "thermisch verwertet " zu werden?
    DHL und Co verdienen dann doppelt mit dem Transport.

    Alwin
    Schwaben können alles, ausser Hochdeutsch. WIR-können-ALLES
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.352
    Daumen erhalten
    296
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Erdie Beitrag anzeigen
    Also werden die LiPos einfach nur verbrannt wobei das Lithium als Reduktionsmittel verwendet wird. Ganz toll. Ich dachte, Lithium wäre so wertvoll ..
    Quark, Lithium ist vergleichsweise billig. Die Wiedergewinnung des Lithiums aus den Akkus würde ca. 5x mehr kosten als die Rohstoffe auf dem Markt zu kaufen. Immer noch.

    However, it does not make any economic sense to recycle the batteries. Batteries contain only a small fraction of lithium carbonate as a percent of weight and are inexpensive compared to cobalt or nickel. The average lithium cost associated with Li-ion battery production is less than 3% of the production cost. Intrinsic value for the Li-ion recycling business currently comes from the valuable metals such as cobalt and nickel that are more highly priced than lithium. Due to less demand for lithium and low prices, almost none of the lithium used in consumer batteries is completely recycled.
    Quelle: http://www.waste-management-world.co...challenge.html

    Gruß

    Frank
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    07.08.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    959
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Entsorgung

    Mein Modellbauhändler in Wien nimmt die gebrauchten Lipos nicht zurück !! ( daher kaufe ich im Versand , da er anscheinend genug verdient.)
    Richtiges Entsorgen von Lipos dürfte ein Problem darstellen.
    mfg
    werner
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    4.030
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wer Lipos in Verkehr bringt ist auch zur Rücknahme verpflichtet - in D. Das in Österreich mal wieder die Uhren anders gehen und dann der Schrott einfach in ne Schlucht gekippt wird ist ja dann nicht verwunderlich....


    **** Moderatoreingriff ... weil der Thread nicht mehr existiert aber Du hast natürlich Recht Crizz! ****
    Geändert von Gerd Giese (03.08.2014 um 06:30 Uhr)
    Like it!

  10. #10
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    15.331
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    237
    Daumen vergeben
    142
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... hab hier den Dummfug erst einmal entsorgt ... Ich erinnere:

    Was passiert mit einem Lipo den ich artig am Wertstoffhof o.ä. abgegeben habe?

    ... täte mich auch interessieren, gerade was mit den Anteilen der "Seltenen Erden Metalle"
    passiert und diese Ressource ist nun mehr als begrenzt!
    Geändert von Gerd Giese (03.08.2014 um 06:29 Uhr)
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.352
    Daumen erhalten
    296
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gerd,

    Zitat Zitat von Gerd Giese Beitrag anzeigen
    gerade was mit den Anteilen der "Seltenen Erden Metalle"
    Es passiert exakt nichts damit. Weil keine verwendet werden (zumindest in Lipo / LiIon-Zellen).

    Seltene Erden sind hier beschrieben:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Metalle_der_Seltenen_Erden

    Keines wird davon in Li-Akkus verwendet, mit der einzigen Ausnahme LiFeYPO4 wobei das Y für Yttrium steht.

    Metallische Komponenten in der Zelle sind

    Kupfer (Ableiter)
    Aluminium (Ableiter, ev. Spuren in der Kathode, typ. 0.05%)
    Lithium (Kathode, Elektrolyt)
    Cobalt (Kathode)
    Mangan (Kathode)
    Nickel (Kathode)
    Eisen (Kathode, LiFePO4)
    Yttrium (Kathode, nur LiFeYPO4)

    Kosten dieser Metalle sind aktuell (Juli 2014):

    Yttrium 60,000 USD/t
    Cobalt 32,500 USD/t
    Nickel 18,275 USD/t
    Kupfer 7,077 USD/t
    Lithium 7,000 USD/t
    Mangan 2,250 USD/t
    Aluminium 1,964 USD/t
    Eisen 417 USD/t

    Wenn man Gewichtsanteile und Kosten rechnet sind aktuell nur

    Kupfer, Cobalt, Nickel

    ökonomisch recyclebar.

    Gruß

    Frank
    Like it!

  12. #12
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    15.331
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    237
    Daumen vergeben
    142
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Frank,
    danke für deine Ausführungen aber die stehen im Widerspruch z.B. zu diesem Artikel (2.ter Satz):
    http://www.batteriezukunft.de/news/u...ffizient?IntID
    ... was soll man den nun glauben?
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.746
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Gerd Giese Beitrag anzeigen
    ...

    Was passiert mit einem Lipo den ich artig am Wertstoffhof o.ä. abgegeben habe?
    Hallo Gerd

    Hier in Siegen werde ich die Akkus im Wertstoffhof überhaupt nicht los ...
    Bei der Annahme für Elektroschrott auch nicht ....
    "Die müssen in den Handel zurück ... wir dürfen die nicht annehmen" heist es.
    Die GRS Bateriebox? Kennt man in dem Wertstoffhof nicht.
    In diese Box (haben wir in der Firma und steht auch bei Aldi) darf dann aber alles rein,
    auch die dicksten Lipos und Bleibatterien.

    Und jetzt der Lacher: Im Gerät enthaltene Akkus oder Batterien dürfen im Elektroschrott sein.

    Sigi
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.352
    Daumen erhalten
    296
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gerd,

    Zitat Zitat von Gerd Giese Beitrag anzeigen
    ... was soll man den nun glauben?
    Ich weiss jedenfalls wem _ich_ nicht glaube... Der Originalartikel erwähnt das mit keiner Silbe, dort geht es nur um Effizienzsteigerung durch Ersatz der Graphitanode (!) mit Silizium. Ich vermute der (deutsche) Schreiberling hat sich da was aus den Fingern gesaugt und NiMH mit LiXX verwechselt, denn bei ersterm wird in der Tat auch Lanthan (mit Nickel zusammen als LaNi5) verwendet.

    Ansonsten darfst du gerne mal persönlich die Liste der Elemente in obigen Link durchgehen und auf ihre Verwendung im Li-Akkus prüfen. Viel Glück dabei...

    Nochmal: "Seltene Erden" werden zwar u.a. bei Elektromotoren / Generatoren (in Form von Dauermagneten) verwendet, aber nicht bei Li-Akkus. Cobalt, Nickel und Mangan werden verwendet sind aber keine "seltenen Erden".

    Gruß

    Frank
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.746
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Gerd Giese Beitrag anzeigen
    Hi Frank,
    danke für deine Ausführungen aber die stehen im Widerspruch z.B. zu diesem Artikel (2.ter Satz):
    http://www.batteriezukunft.de/news/u...ffizient?IntID
    ... was soll man den nun glauben?
    Den Schreiberlink kannste knicken, der weis nicht wovon er redet.

    Zitat aus dem obigen Link:
    " Die beschichteten Nano-Siliziumelektroden erzielen eine bemerkenswerte elektrochemische Leistung mit einer Kapazität von 1024 mAhg−1 auf 2 Ag−1 auch nach 1.000 Zyklen."


    Eine vergleichbare Kapazität wäre die Dimension einer Arbeit, also Wattstunden oder Joul.

    Der hier Vergleicht sogar mAhg (milliamperstundengram) mit Ag (Amperegramm oder Silber).
    Aber jeglicher Vergleich ohne die Spannung zeugt von völliger Ahnungslosigkeit zum Thema.

    Ansonsten liest sich die Suche nach neuen Akkumulatorenzellen (nicht Batterieen) wie die Suche nach dem Perpetuum mobile.

    sigi
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie wird ein Holmgurt aus UD Gelege im Schalenflügel gebaut?
    Von Eisvogel im Forum GFK, CFK, AFK & sonstige Kunststoffe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 17:54
  2. Wie wird ein Regler eigentlich angesprochen?
    Von marjot im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 15:00
  3. Wie heiß wird ein Brushless
    Von Beginner im Forum Elektroflug
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 16:22
  4. Wie entsorgt man LiPo's?
    Von limberu im Forum Elektroflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 23:00
  5. Wie wird ein Steckkiel gebaut?
    Von mfgwst im Forum Sonstige Klassen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 19:05

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •