Anzeige Anzeige
 
Seite 8 von 21 ErsteErste 123456789101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 302

Thema: Anfängerspeeder mit V Motor

  1. #106
    Vereinsmitglied Avatar von Dj Nafets
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.770
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nix Drehmoment

    [Off Topic]

    Erwin, ein Langhuber hat nicht mehr Drehmoment als ein Kurzhuber. Punkt aus Ende. Auch wenn diese Weisheit von Generation zu Generation weitergegeben wird, wird sie dadurch nicht wahrer. Erhöht man bei gleichem Hubraum die Hublänge, wird die Kolbenfläche im gleichen Verhältniss kleiner.

    Für das mittlere Drehmoment ist nur die Größe des Mitteldrucks und der Hubraum wichtig, sonst nichts.

    Richtig ist: Ein Langhuber ist bauartbedingt besser für niedrigere Drehzahlen geeignet, hat leichte Vorteile bei den Spülquerschnitten usw. Richtig ist auch, dass die von Dir genannten Motoren eher auf Drehmoment ausgelegt sind. Das hat aber nichts mit dem Hubverhältniss zu tuen.

    [/Off Topic]

    Gruß

    Stefan
    Pulsorohr.de
    Last Update: 20.05.07
    Like it!

  2. #107
    User Avatar von Eisvogel
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    5.230
    Daumen erhalten
    535
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Dj Nafets Beitrag anzeigen
    [Off Topic]

    Erwin, ein Langhuber hat nicht mehr Drehmoment als ein Kurzhuber. Punkt aus Ende. Auch wenn diese Weisheit von Generation zu Generation weitergegeben wird, wird sie dadurch nicht wahrer. Erhöht man bei gleichem Hubraum die Hublänge, wird die Kolbenfläche im gleichen Verhältniss kleiner.

    Für das mittlere Drehmoment ist nur die Größe des Mitteldrucks und der Hubraum wichtig, sonst nichts.

    Richtig ist: Ein Langhuber ist bauartbedingt besser für niedrigere Drehzahlen geeignet, hat leichte Vorteile bei den Spülquerschnitten usw. Richtig ist auch, dass die von Dir genannten Motoren eher auf Drehmoment ausgelegt sind. Das hat aber nichts mit dem Hubverhältniss zu tuen.

    [/Off Topic]
    Du weißt doch, daß ich von Verbrennern keine Ahnung hab
    Ich hab aber nicht geschrieben, daß ein Langhuber mehr Drehmoment als ein Kurzhuber hat, sondern daß ein Langhuber viel Drehmoment bei geringer Drehzahl hat (im Verhältnis zum Kurzhuber).
    Das stimmt doch, oder
    I mog nimma
    Like it!

  3. #108
    Vereinsmitglied Avatar von Dj Nafets
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.770
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Eisvogel Beitrag anzeigen
    Du weißt doch, daß ich von Verbrennern keine Ahnung hab
    Darum schrieb ich ja die Berichtigung. Sollte kein Meckern sein, vielmehr eine Information das dieser Mythos endlich mal aus der Welt kommt.

    Ein Langhuber hat bei geringer Drehzahl nur einen Vorteil wenn er für diese Drehzahl ausgelegt wurde. Hat aber nichts direkt mit dem Hubverhältniss zu tuen. Auch ein Kurzhuber kann für die niedrige Drehzahl ausgelegt sein.
    Alles nicht so einfach...

    Zurück zum Thema. Was mir noch einfällt: Über nunmehr einige Jahre hatte ich viele Gespräche mit interessierten Zuschauern. Die Aussagen glichen sich: "...man muss halt die Möglichkeiten (Maschinenpark) haben." "...das kann man ja nirgends fliegen." "...wenn man das nötige Kleingeld hat."

    Daher meine Meinung das das schwer zu bekommende und zu beherrschende Material die Hemmschwelle Nummer 1 für einen Einstieg ist. Mit einem Reglement das dieses Material ausschliesst bin ich mir sicher das viele neue Gesichter im Speedzirkus auftauchen.

    Gruß

    Stefan
    Pulsorohr.de
    Last Update: 20.05.07
    Like it!

  4. #109
    User Avatar von Eisvogel
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    5.230
    Daumen erhalten
    535
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Dj Nafets Beitrag anzeigen
    . Mit einem Reglement das dieses Material ausschliesst bin ich mir sicher das viele neue Gesichter im Speedzirkus auftauchen.
    Dann macht mal!
    Ich hab unter anderem nen nagelneuen 6,5er K&B und nen nagenneuen 10er HP Goldcup im Regal, vielleicht zimmere ich übern Winter was zusammen und schick einen von den Jungs damit ins Rennen.
    I mog nimma
    Like it!

  5. #110
    User
    Registriert seit
    08.03.2003
    Ort
    Steinmauern
    Beiträge
    1.095
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Leistung

    mal ganz grob:
    Leistung= Mitteldruck x Drehzahl x Hubraum x Konstante*

    *darin verbirgt sich die Arbeitsart, Zweitakt oder Viertakt und die Anzahl der Zylinder etc. (alles linear)

    Keine Verhältnismäßigkeit des Hubes zum Volumen ist gefordert. Aber: Viel Hub gleich viel Schütteln also Drehzahl runter
    Wenig Drehzahl gleich wenig Lärm. Aber dafür mehr Verdichtung (bringt Mitteldruck) also geringe Auslass-Steuerzeit.

    laber rababer.... Ein Langhuber kann es auch bringen wenn richtig angepasst Ziel erreicht! Alle schrauben !!

    Have Fun!!

    H a r r y
    Like it!

  6. #111
    Vereinsmitglied Avatar von kasumi
    Registriert seit
    05.12.2003
    Ort
    Hasbergen
    Beiträge
    3.350
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Regelwerk

    Zitat Zitat von jamaicaman Beitrag anzeigen




    Hubraum bis 15ccm
    max. dB 75 aus 25m
    Flächenbelastung dem DM Regeln entsprechend 100g/dm²
    Max. 5000gr Abfluggewicht
    Holz und GFK Rümpfe, Flügel Rippen oder Styro-Balsa (Abachi Pappel was auch immer)
    Eine Bauempfehlung aussprechen bzgl. Flügelaufbau
    .



    gruß
    Sascha
    So wie Sascha geschrieben hat würde ich es machen!
    Schalenflügel werden nicht zugelassen!( Grund: die aerodynamische Güte des Schalenflügels ist besser als bei Styro/Balsa ergo hat man damit Vorteile ,aber nicht jeder kommt an so einen Schalenflügel !)
    Passende GFK Rümpfe gibt es zu kaufen ,in der bucht (Stingerrumpf 30€) oder zb bei fliegerland! also für jeden erhältlich!

    Um Martin noch gerecht zu werden , fügen wir eine "Örtliche Regel" zu (so heist das als Fachausdruck) so das der Platzbetreiber und Ausrichter des Speedtreffens die Hubraumbegrenzung anheben kann auf 100 ccm(wie von Martin gewünscht) um auch den Benzinerpiloten eine Möglichkeit der Teilnahme zu bieten.

    Diese Regel ist nicht fest im Regelwerk verankert deswegen Örtliche Regel!
    Es wird eh schnell klar werden ,das man bei 100 ccm und 75 DB auf 25mtr nicht wirklich schnell wird ,schon garnicht mit den vorhandenen Modellen


    Wie hört sich das für Euch an?

    Gruß Holger
    http://www.verbrennerspeedflug.de/ News 2016! Baubericht DW - Me163
    Like it!

  7. #112
    User Avatar von hholgi
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    bei Gütersloh
    Beiträge
    2.235
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    138
    0 Nicht erlaubt!

    Standard dbA

    Hi Namensvetter,
    ja hört sich doch schon gut an.

    Beim Thema Flächenbelastung hab ich im Moment kein Gefühl für. Hat mich bisher nie interessiert....

    Bei den 75dbA würd ich empfehlen einfach mal ein paar Werte von Plätzen / Vereinen abzufragen. Bei uns käme ich vermutlich mit 75 nicht durch. Zur Zeit läuft bei uns die Umstellung von 7m auf 25m Messung.
    Bei den meisten Plätzen die ich kenne sind 73 oder 74 dbA erlaubt.
    ** Elektrisch is mir zu hektisch ** deshalb fliegt holgi: Stratos, Rasant, Rasant Speed, Curare 60, Curare 40, Toledo, SuperAir, IDEAL-V, Cappuccino und TAO mit mc16/mx16 hott im: www.moewe-delbrueck.de; Und Radsport im rsv-guetersloh.de
    Like it!

  8. #113
    Vereinsmitglied Avatar von f3d
    Registriert seit
    21.12.2002
    Ort
    Konz
    Beiträge
    4.076
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Speedfliegen

    Hallo Speeedfreaks,

    hier mal ein alter Post von Peter Wessels zu Lärmwerten.
    Unter den o.g. Lärmvorschriften wird die Speedveranstaltung mangels Teilnehmer ausfallen.

    MFG Michael


    Hallo Powerflieger,

    Du hattest uns doch in einem anderen Thread Dein Modell mit 150 ccm Motor gezeigt. Was sprechen denn Deine dbA Werte bzgl. Lärmpass ? Hattest doch vor Wochen geschrieben, dass die Messung in Kürze erfolgt. Was sind Deine Werte ?

    Also 75 dbA bei einem 3 m Modell will ich sehen.

    Schon mal ein F3A Modell mit Elektroantrieb gemessen nach der neuen 25 m Methode ? Das liegt bei 70-72 dbA. Also die 150 ccm Motorenwerte, die ich kenne, liegen bei um die 85-88 dbA.

    Aber bitte erst einmal mitteilen, wie ihr gemessen habt :

    - wirklich in 1 m Höhe auf einem Gestell ?
    - ohne Festhalten des Modells ?
    - mit einem geeichten Gerät ?


    Also wir haben am Platz ein 3 m Modell mit 150 ccm und einem Top CFK Dreiblatt gemessen; Modell sogar auf dem Boden stehend im Gras (was ja dbA Werte reduziert, dann noch festgehalten, was auch den dbA Wert reduziert) und .... weit über 84 dbA bei einer Drehzahl von ca. 5900 U/min mit dem Dreiblatt.

    Der Test erfolgte bzgl. einer Teilnahme an einer Veranstsltung, wo 84 dbA Lärmpass gefordert wurde vom Veranstalter.

    Der Kollege hat dann den Gasknüppel soweit zurückgenommen, bis er den geforderten dbA Werte einhielt....; aber es reichte dann nur zum gerade mal abheben und "käsemans-Rundflug". Ehr wie Amigo Segler fliegen.

    Also wenn ich mir so die 3 m Modelle beim EXFC angehört habe ......; selbst mit einem Dreiblatt viel viel zu laut.


    Gruss

    PW
    Like it!

  9. #114
    User
    Registriert seit
    28.06.2013
    Ort
    Griesheim
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich kann mir vorstellen um einem vorhandenem Motor ein Modell zu Basteln und mitzufliegen.
    Genauso würde ich gerne mal mit meinem Gixxer duch die Messstrecke schleichen, aber als Schüler habe ich das Problem, dass ich nicht zu den Speedcups komme.(Ich komme aus Griesehiem bei Darmstadt)
    Vielleicht würden einige neue Gesichter auftauchen, wenn die Speedpiloten, die noch ein Palatz im Auto frei haben diesen hier als Mitfahrgelegenheit anbieten würden.

    Gruß Daniel
    Like it!

  10. #115
    User Avatar von Eisvogel
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    5.230
    Daumen erhalten
    535
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Subidium Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich kann mir vorstellen um einem vorhandenem Motor ein Modell zu Basteln und mitzufliegen.
    Genauso würde ich gerne mal mit meinem Gixxer duch die Messstrecke schleichen, aber als Schüler habe ich das Problem, dass ich nicht zu den Speedcups komme.(Ich komme aus Griesehiem bei Darmstadt)
    Vielleicht würden einige neue Gesichter auftauchen, wenn die Speedpiloten, die noch ein Palatz im Auto frei haben diesen hier als Mitfahrgelegenheit anbieten würden.

    Gruß Daniel
    Ein Speedtreffen in Karbach ist in Planung, das sind keine 100km von dir, da kann dich deine Oma hinkutschieren

    Ansonsten kann ich jeden Speedinteressierten der zu nem Treffen mitfahren will nur raten, rechtzeitig hier zu posten, evtl. nimmt jemand auch nen kleinen Umweg in Kauf um Nachwuchs mitzunehmen.
    I mog nimma
    Like it!

  11. #116
    User Avatar von jamaicaman
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    Borchen
    Beiträge
    1.615
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @F3D

    Und wer um himmelswillen will mit 100ccm etc... antreten?
    Lassen wir mal dir Kirche im dorf, es geht um max. 15ccm Methanolmotoren die durchaus mit 75dB aus 25m oder weniger betrieben werden können.

    ansonsten gilt:
    Es scheint immer unmöglich zu sein ,bis es jemand macht
    Like it!

  12. #117
    Vereinsmitglied Avatar von f3d
    Registriert seit
    21.12.2002
    Ort
    Konz
    Beiträge
    4.076
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard speed

    Sascha,

    lies mal den Lärmwert von dem Elektro F3A Modell von 70-72 dbA. !!! Wie soll dann Speedflug möglich sein mit einem Verbrenner.

    Auch die schon oftmals genannten Cobras, usw. liegen weit über den geplanten Lärmgrenzen. Auch der schöne Robbe Rasant mit dem 32 er Motor und dem Seitenschalldämpfer liegt Welten daneben.

    MFG Michael
    Geändert von f3d (11.08.2014 um 14:52 Uhr)
    Like it!

  13. #118
    User Avatar von jamaicaman
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    Borchen
    Beiträge
    1.615
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    interessiert doch gar nicht, von den dröhnenden Resonazkörper der Zappelkisten ganz zu schweigen, es lassen sich Methanolmotoren mit 75db oder weniger betreiben, frag hholgi den ich weiß das sie diese Probleme am Platz haben und er fliegt auch Flugmodelle mit Methanol.

    Und diese Motoren müssen zum Einsatz kommen, so einfach ist das.
    Das schließt die Rennmotoren und Drehzahlorgien aus.
    Like it!

  14. #119
    Vereinsmitglied Avatar von kasumi
    Registriert seit
    05.12.2003
    Ort
    Hasbergen
    Beiträge
    3.350
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kirche im Dorf lassen!

    Also nochmal ! unser Regelwerk ist beschränkt bis 15 ccm angelehnt an die DM Klassen!

    Ich hatte eine Speedcobra mit OS 91 FX und einem Zimmermann 3 Kammerrohr und 12 X12 APC und damit kommt man grade so hin aber es geht (Wenn doch zu laut 13X10 drauf und gut)

    Bei meiner Cosmic Wind Q40 Pylon mit OS 50SX /Genesispipe/ APC 10x9 bin ich bei 69 Db

    Also kein Problem!

    Diese Kunstflugkisten kann man nicht als vergleich nehmen!

    Gruß Holger
    http://www.verbrennerspeedflug.de/ News 2016! Baubericht DW - Me163
    Like it!

  15. #120
    User Avatar von Eisvogel
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    5.230
    Daumen erhalten
    535
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier sind ein paar Meßwerte von kleinen Motoren, evtl. hat jemand was ähnliches von den größeren Pötten?
    http://www.rc-network.de/forum/showt...gel-Club-Pylon
    I mog nimma
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Motor-Daten von Club-Pylon Modellen mit V-Motor
    Von em.ka. im Forum Club-Pylon
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 11:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •