Anzeige 
Seite 13 von 32 ErsteErste ... 34567891011121314151617181920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 195 von 479

Thema: Saito FG 60 Sternmotor

  1. #181
    User Avatar von -mhr-
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    437
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ich will jetzt nicht vom Thema abschweifen,

    aber warum ist das Power 1 Racing verrußt und das so ähnliche Stihl HP Ultra ist viel "sauberer"????

    Fragt sich der Martin
    Like it!

  2. #182
    User Avatar von Waco5ymf
    Registriert seit
    17.01.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    63
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard und wieder ÖL

    da ich mich da nicht auskenne ist das natürlich eine gute Frage.

    Ich werde, wenn der FG eingelaufen ist, mir mal das HP Ultra kaufen und auch mal direkt vergleichen.

    Im Moment ist das nicht so relevant für mich, mein FG sitzt noch auf dem Prüfstand und da sollen noch min. 2l durch, dann kommt er in die Waco.

    Gruß Rainer
    Like it!

  3. #183
    User Avatar von tomtom
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    MTK
    Beiträge
    2.393
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Waco5ymf Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,
    ...

    Oder halt mit dem MRPM und einer Diode, gleiches Forum nur ein paar Seiten vorher. Da ich nicht weiß, ob der MRPM-AC mit der Zündung entkoppelt ist, werde ich den MRPM mit der Diode wählen. Da mein FG zur Zeit noch auf dem Prüfstnad sitz, kann ich das gut ausprobieren, den MRPM hab ich bestellt.
    ...

    Gruß Rainer
    Hallo Rainer,
    konntest du den Sensor mittlerweile mal testen?

    Gruß
    Thomas
    Like it!

  4. #184
    User Avatar von Waco5ymf
    Registriert seit
    17.01.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    63
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sensor

    Hallo Thomas,
    leider nein, hab ich bei Voltmaster.de bestellt, die schicken die Ware erst raus wenn alles zusammen ist leider hat ein Teil Lieferzeit. Aber sowie der Sensor da ist teste ich ihn.

    Gruß Rainer
    Like it!

  5. #185
    User
    Registriert seit
    24.12.2011
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    143
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Zündkerzen (welche?)

    Hat hier schon jemand die SP-1 Zündkerzen auf der FG60 getestet? Die SP-1 macht optisch einen wesentlich besseren Eindruck; ist besser verarbeitet. Passen die Kerzenstecker auch auf SP-1?

    Gruss
    Like it!

  6. #186
    User
    Registriert seit
    29.05.2013
    Ort
    RLP
    Beiträge
    556
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die SP-1 passen nicht in die Kerzenstecker des FG60, da der Anschluss oben für die Mittelelektrode wesentlich länger ist. Vom Format her ist es die gleiche Kerze, ob der Wärmewert identisch ist, wird Dir wahrscheinlich niemand zuverläsig sagen können. Ob der vermeintlich bessere "Eindruck" der SP-1 gegenüber der SP-2 sachlich begründet ist, würde ich bezweifeln. Es sind im Grunde alles ME-8 Kerzen, die nur von SAITO "spezialisiert" wurden, um den Kunden zu zwingen, diese zu horrenden Preisen bei SAITO nachzukaufen. Was man aber machen kann, ist die Zündung auf handelsübliche ME-8 Kerzen umzurüsten. Dazu müssen nur die SAITO-Spezial-Kerzenstecker gegen normale ausgetauscht werden, damit sie auf den ME-8 korrekt und fest sitzen. Umbausätze für Kerzenstecker gibt es bei zahlreichen Quellen, ein Umbausatz plus ME-8 kostet weniger als eine Original SP-2. Danach hat man Ruhe. Ich hab das bei meinem FG60 machen müssen, da Kerzenstecker bei einem Absturz abgerissen waren.

    Gruß

    Michael
    Like it!

  7. #187
    User
    Registriert seit
    24.12.2011
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    143
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Michael,

    Danke für den Tip! Kannst Du mir sagen, wo du die ME8 Kerzenstecker beschafft hast? Wie ist die Montage auf das Zündkabel? Braucht man irgendwelche spez. Werkzeuge?

    Gruss
    Like it!

  8. #188
    User Avatar von tomtom
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    MTK
    Beiträge
    2.393
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Michael,
    konntest du nach dem umrüsten Unterschiede in den Laufeigenschaften feststellen?
    Passen die ME-8 Kerzenstecker zwischen die Rippen?

    Gruß
    Thomas
    Like it!

  9. #189
    User
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    966
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Malmedy Beitrag anzeigen
    Die SP-1 passen nicht in die Kerzenstecker des FG60, da der Anschluss oben für die Mittelelektrode wesentlich länger ist. Vom Format her ist es die gleiche Kerze, ob der Wärmewert identisch ist, wird Dir wahrscheinlich niemand zuverläsig sagen können. Ob der vermeintlich bessere "Eindruck" der SP-1 gegenüber der SP-2 sachlich begründet ist, würde ich bezweifeln. Es sind im Grunde alles ME-8 Kerzen, die nur von SAITO "spezialisiert" wurden, um den Kunden zu zwingen, diese zu horrenden Preisen bei SAITO nachzukaufen. Was man aber machen kann, ist die Zündung auf handelsübliche ME-8 Kerzen umzurüsten. Dazu müssen nur die SAITO-Spezial-Kerzenstecker gegen normale ausgetauscht werden, damit sie auf den ME-8 korrekt und fest sitzen. Umbausätze für Kerzenstecker gibt es bei zahlreichen Quellen, ein Umbausatz plus ME-8 kostet weniger als eine Original SP-2. Danach hat man Ruhe. Ich hab das bei meinem FG60 machen müssen, da Kerzenstecker bei einem Absturz abgerissen waren.

    Gruß

    Michael
    Hallo,

    stimmt so nicht ganz, bei der alten Zündanlage und den SP 1 war das so da gab es keine alternative.

    die neueren Motoren mit der kleinen Zündanlage Fg 14 17 21 60 verwenden eine RC Exl Zündung und die originale identische RCEXL Kerze,
    einziger Unterschied Saito hält mit den Clipp der Originale Stecker von RCEXL durch verdrehen.
    Die Kerze ist aber für beide Versionen geeignet.
    Ich verwende beispielsweise die Iridium von RCEXL also keine Saito.
    Und hier kann man die normale oder auch die Iridium zum Original von Saito deutlich günstiger erwerben:

    http://www.morrisminimotors.com/#!spark-plug/c14gi


    Gruß Tom
    Like it!

  10. #190
    User
    Registriert seit
    29.05.2013
    Ort
    RLP
    Beiträge
    556
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zunächst mal: ME-8 ist die Typenbezeichnung für Zündkerzen in der Größe 1/4 x 32.

    @ Frankyy
    Ich schick Dir eine PN, ich glaube Bezugsquellenwerbung ist hier nicht so beliebt. Spezialwerkzeug für die Umrüstung benötigt man nicht, nur ordentlich arbeiten, damit die Kontakte sicher sind, kein Schluss entstehen kann und das Ganze mechanisch belastbar ist.

    @ Thomas
    Die ME-8 Stecker haben das gleiche Format wie die von SAITO, nur die Arretierung an der Kerze ist eben anders. Die "normalen" ME-8 Stecker gibt es mit 90 und 120 Grad Kröpfung, für den FG60 ist 90 Grad die richtige. Passen tun sie also alle genauso wie die Originalen. Die Frage bzgl. Laufverhalten ist etwas komplizierter bei mir. Ich musste eine neue Zündbox haben und habe sie mir original von RcEXL besorgt, kostet nur einen Bruchteil des SAITO E-Teils. SAITO verwendet zwar auch die RcEXL Zündung, ich kann aber nicht auschließen, dass sie sich eine etwas abweichende Zündkurve haben programmieren lassen. Jedenfalls fehlen mir nach der Reparatur etwa 200 UpM. Das kann aber auch andere Ursachen haben, z.B. Vergaser, dessen Verbindungsstück ebenfalls abgerissen war und das ich im Eigenbau ersetzt habe. Vielleicht bin ich da nicht ganz bei den Originalmaßen gelandet (das Original war zerbröselt). An den Kerzen liegt es mit Sicherheit nicht! Ich könnte mal mit der Geberposition (max. Frühzündung) experimentieren, aber das ist mir ohne Messeinrichtung doch etwas zu heikel wegen 200 UpM.

    @ Tom
    Interessant zu hören, dass auch die kleinen SAITOs jetzt auf SP-2 umgesetzt wurden und man die SP-1 hat fallen lassen. Wäre ja auch ein Irrsinn aus Sicht der Standardisierung. Fakt bleibt aber dennoch, dass SP-1 Kerzen nicht in Stecker für SP-2 Kerzen passen und SAITO-SP-2-Stecker nicht auf normale ME-8, weil sie dort nicht ordentlich arretieren. Und das war eigentlich die Frage gewesen.

    Gruß

    Michael
    Like it!

  11. #191
    User
    Registriert seit
    24.12.2011
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    143
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Malmedy Beitrag anzeigen
    Zunächst mal: ME-8 ist die Typenbezeichnung für Zündkerzen in der Größe 1/4 x 32.

    @ Frankyy
    Ich schick Dir eine PN, ich glaube Bezugsquellenwerbung ist hier nicht so beliebt. Spezialwerkzeug für die Umrüstung benötigt man nicht, nur ordentlich arbeiten, damit die Kontakte sicher sind, kein Schluss entstehen kann und das Ganze mechanisch belastbar ist.

    Gruß

    Michael
    Danke!!
    Like it!

  12. #192
    User
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    966
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Malmedy Beitrag anzeigen
    Zunächst mal: ME-8 ist die Typenbezeichnung für Zündkerzen in der Größe 1/4 x 32.

    @ Tom
    Interessant zu hören, dass auch die kleinen SAITOs jetzt auf SP-2 umgesetzt wurden und man die SP-1 hat fallen lassen. Wäre ja auch ein Irrsinn aus Sicht der Standardisierung. Fakt bleibt aber dennoch, dass SP-1 Kerzen nicht in Stecker für SP-2 Kerzen passen und SAITO-SP-2-Stecker nicht auf normale ME-8, weil sie dort nicht ordentlich arretieren. Und das war eigentlich die Frage gewesen.
    Das die Sp1 definitiv nicht passt ist aber 100% richtig !

    Gruß

    Michael


    Michael du hast aber so geschrieben als müsste man beim FG 60 umrüsten für andere Kerzen Zitat:was man machen kann die Zündung auf herkömmliche Kerzen umrüsten., auch die Aussage bei Saito passt nur Saito war falsch. der FG 60 hat seit es ihn gibt die Standard oder gerne auch SP 2
    Das war nur bei der alten Zündung mit SP 1 Kerze die ist aber lange Geschichte war bei den ersten Serien FG 20 und 14,und das liegt Jahre zurück.
    Bei jeden derzeit lieferbaren Saito ( mit kleinen Kerzen) passen die RCEXL und dazu muß man definitiv keine Stecker umbauen auch nicht am Fg 60.

    Gruß Tom
    Like it!

  13. #193
    User Avatar von Waco5ymf
    Registriert seit
    17.01.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    63
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard MRPM Jeti Sensor

    Zitat Zitat von tomtom Beitrag anzeigen
    Hallo Rainer,
    konntest du den Sensor mittlerweile mal testen?

    Gruß
    Thomas
    Hallo Thomas,

    gestern ist der Sensor eingetroffen, in meiner Krabbelkiste fand ich einen BC547 Transisitor, einen 6,8KOhm und 220Ohm Widerstand.
    Da der Transistor nur 20mA schalten muss geht der BC547, der kann bis 100mA und bis 9V. Die Widerstände passen ebenfalls zu meinen LiFePo4 Akkus mit 6,6V.

    Als Grundlage diente dieser Bericht:

    http://www.rc-network.de/forum/showt...ti-MRPM-Sensor.

    Aufgebaut ist die Schaltung in 5min.

    Die LED funzt supie, wenn man den Prop am FG dreht, ich hoffe das am We das Wetter mitspielt und ich den Sensor unter Betriebsbedingungen testen kann.

    Im Setting des MRPM hab im Modus "Blades" den Wert auf 1 gestellt
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  14. #194
    User
    Registriert seit
    29.05.2013
    Ort
    RLP
    Beiträge
    556
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ce.tom Beitrag anzeigen
    Bei jeden derzeit lieferbaren Saito ( mit kleinen Kerzen) passen die RCEXL und dazu muß man definitiv keine Stecker umbauen auch nicht am Fg 60.

    Gruß Tom
    Hi Tom,

    vielleicht reden wir aneinander vorbei: Den Stecker der SAITO-Zündung für SP-2 Kerzen (z.B. beim FG60) kann man natürlich auf eine "normale" ME-8 draufstecken. Aber er hält dort nicht zuverlässig, weil der SAITO-Stecker einen Arretierungsmechanismus (Federklammern) hat, der speziell auf die SP-2 Kerze (umlaufende Nut in der Mitte des Sechskant) abgestimmt ist. ME-8 Kerzen haben diese Nut nicht sondern sind auf einen Klemm-/Drehmechanismus zum Arretieren des Steckers angewiesen. Diesen Klemm-/Drehmechanismus (funktioniert ähnlich wie ein Bajonettverschluss) haben nur die Nicht-SAITO-Zündungen (z.B. RcEXL) bzw. deren Stecker, die man einzeln bekommt und auf jedes beliebige Zündkabel draufsetzen kann.
    Alles oben gesagte wäre allerdings falsch, wenn SAITO in den letzten Monaten seine Produktion auf ME-8 Normkerzen umgestellt hätte, wovon ich aber bisher nichts gelesen habe. Vielleicht täusche ich mich aber in diesem Punkt, auf meinen FG60 von Ende 2014 trifft es jedenfalls noch so zu.

    Gruß, Michael
    Like it!

  15. #195
    User Avatar von Waco5ymf
    Registriert seit
    17.01.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    63
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hier mal ein Video von Einlaufen meines FG60

    Das Video zeigt einen Ausschnitt vom 2. Liter
    Prop 20x10, Öl Gastrol Power1 Racing 2T 7%

    https://youtu.be/EmHHQMUzEgk
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Saito Sternmotor
    Von csm im Forum Motorflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2002, 11:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •