Anzeige Anzeige
www.d-power-modellbau.com   aero-naut.de
Seite 2 von 38 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 566

Thema: Big Friendly (A Star is born): Präsentation

  1. #16
    User
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Eschborn
    Beiträge
    289
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Profil HLW

    Zitat Zitat von Elfman Beitrag anzeigen
    Ist das Höhenleitwerk profiliert oder ein ebenes Brett wie beim Just Friendly?
    Irgendwie hast profiliert ausgesehen, kann aber auch an der Perspektive gelegen haben.
    Der Jo sagte am Samstag, das er für die Serie ein anderes HLW machen möchte. Beim Prototyp war es Balsa auf Profil geschliffen, fuer die Serie soll es eine beplankte Rippenkonstuktion ähnlich dem Flügel werden. Dann hat's auch richtig Profil. Und er wollte der Gemeinde zu viel Schleifarbeit ersparen.....

    Gruß
    Jörg
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    23.08.2013
    Ort
    Malsch-Völkersbach
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hanns,
    danke für die schnelle Antwort. Ein Profil mit gerader Unterseite macht das Bau-Leben ja gleich viel einfacher. Das ist ein wirklich schönes Konzept! Wenn ich einmal langsamer in der Thermik kreisen will hat der große Friendly ja 4 Klappen Flächen. Damit kann man wölben wie man es gerade braucht
    Konntest Du beobachten ob die Wölbklappen als Abstiegs- und Landehilfe genauso wirkungsvoll sind wie die Bremsklappen beim Just Friendly?
    Viele Grüße,
    Uwe
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    05.12.2011
    Ort
    Merenschwand
    Beiträge
    805
    Blog-Einträge
    7
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute

    Ich habe am Friendly Treffen noch ein zweites Video vom Big Friendly gemacht. Bei diesem Flug war weniger Wind.



    Zum Schluss des Videos sieht man auch die Wirkung der Wölbklappen beim Landeanflug.
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    463
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Klappen als Landehilfe...

    Hallo Uwe,

    Ich habe den Big Friend mit gesetztem Butterfly landen sehen. (Querruder nach oben, Wölbklappen nach unten)
    So kommt der Big Freind schön langsam und sauber steuerbar zur Landung herein.

    Habe gerade während dem Schreiben gesehen daß Andy noch ein schönes Video eingestellt hat...
    Ab 2:49 ist kurz die Landung wie oben beschrieben zu sehen.

    Übrigens, beim Start im Video wirft Jo Schuster persönlich und Martin steuert.
    Für mich ein gutes Zeichen, daß Jo schon den Prototypen aus der Hand gibt, d.h. in den Flueigenschaften stecken ganz sicher keine Tücken oder böse Überraschungen...

    Viele Grüße aus FFB
    Hanns
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    23.08.2013
    Ort
    Malsch-Völkersbach
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Klappen als Landehilfe...

    Hallo Hanns und Wobisch,

    irgendwann im Flug hat Jo wieder übernommen ;-) Butterfly wirkt ja super - damit dürfte man auch aus starker Thermik wieder herauskommen. Der Start scheint ebenfalls sehr einfach zu sein, ein kleiner Schubs und gut ist... Das dürfte auch beim alleine starten und fliegen gut gehen. So wünscht man sich das... Meine Minimoa ist hier echt zickig, ich denke bereits über einen Startwagen nach. Auf dem schönen Video zieht der Big Friendly wie auf Schienen vom Start weg. Da bleibt nach dem Wurf ausreichend Zeit die Knüppel zu finden.

    Hmm, Jo schreibt auf seiner Homepage "Verkaufstart Anfang Oktober". Genügend Zeit schon mal den Keller aufzuräumen und das Baubrett freizulegen...

    Viele Grüße,
    Uwe
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von Wattsi
    Registriert seit
    20.01.2004
    Ort
    Am Ammersee
    Beiträge
    1.006
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Freunde

    Zitat Zitat von Little Iron Beitrag anzeigen
    So kommt der Big Freind schön langsam und sauber steuerbar zur Landung herein.
    Viele Grüße aus FFB
    Hanns
    Hallo Hanns,
    jetzt aber nicht ins Bayerische abgleiten
    Wolfgang
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    463
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bayerisch...

    Hallo Wolfgang,

    Das liegt daran, daß der Big Friendly schon jetzt mein "Freind" ist. Host mi?

    Freue mich echt darauf mit dem Bau zu beginnen und bin vor Allem auf den Flächenbau gespannt.
    Soviel ich weis gibt es keinen anderen Holzbausatz in dem fertig gefräste Beplankungen aus 0,4 mm Birkensperrholz enthalten sind. Diese Beplankungen sind durchgängig von der Nasenleiste bis zur Endleiste, d.h. der Flügel wird komplett beplankt und wenn alles fertig ist werden die Wölbklappen und die Querruder herausgetrennt.
    So können keine Stufen zwischen Flügel und Ruderfläche entstehen, die Profiltreue wird sehr gut und die Endleiste messerscharf.
    (und die Schleifstaubproduktion ist dabei minimal)

    Als Jo beim Treffen den Big Friendly ausgepackt hat, haben sich spontan vier 2er Teams gebildet die jeweils ein Flächenteil inspiziert und dabei versucht haben die Flächeteile zu verwinden und durchzubiegen. Alle waren begeistert von der bockharten Holzfläche!

    Viele Grüße aus FFB
    Hanns
    Like it!

  8. #23
    User Avatar von Elfman
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    399
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Diese Beplankungen sind durchgängig von der Nasenleiste bis zur Endleiste, d.h. der Flügel wird komplett beplankt und wenn alles fertig ist werden die Wölbklappen und die Querruder herausgetrennt.
    So können keine Stufen zwischen Flügel und Ruderfläche entstehen, die Profiltreue wird sehr gut und die Endleiste messerscharf.
    Von solch einer Bauweise hab ich auch noch nichts gehört. Dann haste nicht nur keine Stufe drin sondern auch perfekt passende Ruder
    Auch brauchste die Flächen nicht mit Spitzen Fingern anzupacken damit ja keine Delle reinkommt besonders wenn der Wind geht und du alles zusammenbaust
    Modellfliegerische Grüße

    Ralf
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Raum Dachau
    Beiträge
    507
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    80
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hanns,

    Du schreibst, dass die Flächen durchgehend von der Nasen - bis zur Endleiste mit Birkensperrholz beplankt sind.
    Auf den Fotos sehe ich aber doch die Rippen durch die Bespannung scheinen.
    Soll etwa in der Serie voll beplankt werden ?
    Ohne das Modell live gesehen zu haben : Die Beplankung wie auf den Fotos bis zum Holm, bzw. die Endleiste aus Beplankung sollte doch von der Torsionsfestigkeit lockerst für dieses Modell genügen ?

    Liebe Grüße
    Jürgen
    Klingt komisch, ist auch so !
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    463
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Beplankung..

    Hallo Jürgen,

    Gut beobachtet - das geschulte Auge...

    Der Witz an der Beplankung ist, daß sowohl die Rippenfelder als auch die Trennlinien für die Ruder bereits fertig ausgefräst im Bausatz geliefert werden.
    Die Beplankung stellt sozusagen die Nasenbeplankung, die Aufleimer und die Endleiste in einem Stück dar.

    Viele Grüße aus FFB
    Hanns
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Raum Dachau
    Beiträge
    507
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    80
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hanns,

    da bin ich platt........
    sowas von Aufwand - einfach toll !
    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

    Liebe Grüße
    Jürgen
    Klingt komisch, ist auch so !
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    463
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Beplankung

    Hallo Jürgen, hallo Freundliche,

    Ich habe ein bisschen "Werksspionage" betrieben und über geheime Quellen die folgenden Bilder zugespielt bekommen.

    Das erste Bild zeigt das Gerippe des Außenflügels bereits auf die untere Beplankung geklebt und darüber die obere Beplankung vor dem Aufbügeln.
    So wird die Beplankung auch im Bausatz geliefert werden.

    Name:  P7224737.jpg
Hits: 4030
Größe:  65,2 KB

    Das zweite Bild zeigt die fertigen Flächen nach dem Heraustrennen der Wölbklappen und Querruder:

    Name:  P7274788.jpg
Hits: 4063
Größe:  69,2 KB

    Das schaut echt lecker aus und darum freue ich mich schon so auf den Baubeginn.

    ... und es stecken mehrere Zentner von Jo´s Hirnschmalz und Konstruktionsarbeit drin ...

    Viele Grüße aus FFB
    Hanns
    Like it!

  13. #28
    User Avatar von skali
    Registriert seit
    06.01.2004
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    154
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Alpinafan

    Ich bin noch platter als platt !

    Sowas tolles habe ich noch nie gesehen. Da kann man ja wirklich 1a Flächen bauen.
    Ist schon etwas über den Preis bekannt ?
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    05.12.2011
    Ort
    Merenschwand
    Beiträge
    805
    Blog-Einträge
    7
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hanns,

    ich habe gehört, dass Walter ein eigenes Profil für den Big Friendly gerechnet hat. Weiss Du worum es sich da handelt? Ist den Innenflügel gleich profiliert wie der Aussenflügel?
    Gibt es nähere Angaben dazu ausser dass die Unterseite bis zum Holm gerade ist?

    Die Spannweite soll übrigens 4020 mm sein, bei einem Gewicht des Prototyps von 3426g kommen dann 42,5 g/qdm zusammen.

    Die Bilder von der Beplankung sehen toll aus. Freue mich auf darauf. Denke schon mal über ein Foliendesign nach.

    Gruss
    Andy
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    25.03.2012
    Ort
    Langweid
    Beiträge
    29
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von skali Beitrag anzeigen
    @Alpinafan

    Ich bin noch platter als platt !

    Sowas tolles habe ich noch nie gesehen. Da kann man ja wirklich 1a Flächen bauen.
    Ist schon etwas über den Preis bekannt ?

    Die Flächen sind super...hab Sie selber bei der Segelflugmesse in der Hand gehabt. Die Lösung mit der dünnen Sperrholzbeplankung ist Top ausgeführt! ...das ganze hat schon was von Legobauen

    Preislich könnte es wohl Richtung 400€ gehen...so habe ich es gehört
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. A new star is born !
    Von Bernd Pattschull im Forum Café Klatsch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 20:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •