Die Deutschen Jugendmeisterschaften des Deutsche Modellflieger Verbands (DMFV) genießen seit Langem eine ganz besondere Anziehungskraft auf junge Modellflieger. Hier können sie sich in freundschaftlicher Atmosphäre mit Gleichgesinnten messen. In diesem Jahr wird das Ereignis von der Modellflug-Gemeinschaft Eversberg (www.modellflug-eversberg.de) ausgerichtet. „Die Deutschen Jugendmeisterschaften sind das Aushängeschild der erfolgreichen Jugendarbeit im DMFV und in seinen Mitgliedsvereinen”, freut sich Fred Blum, Leiter des Jugendarbeitsteams (JAT) im Deutschen Modellflieger Verband, auf das Event am 13. und 14. September 2014 im nordrhein-westfälischen Eversberg. „Die Teilnehmer stehen stellvertretend für die vielen tausend jungen Menschen, die unter dem Dach des DMFV der Modellflugleidenschaft nachgehen. Umso mehr wir die Jugend für den Modellflug begeistern, umso größer ist die Zukunftsfähigkeit dieses Technik-nahen Freizeitsports.”

Wie in den vergangenen Jahren werden auch 2014 wieder rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in spannenden Wettbewerben die Sieger in den Klassen F-Schlepp, Freiflug, Elektrosegelflug, Kunstflug-Junior und Kunstflug-Expert ausfliegen. Besondere Erfolge werden hierbei durch die Leistungsnadeln des DMFV in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Die Deutschen Jugendmeisterschaften werden von namhaften Unternehmen der Modellflugbranche wie Graupner, robbe, Hobbico, Freakware, aero-naut, Multiplex, Conrad electronic und Oracover sowie dem Versicherungskonzern HDI Gerling unterstützt. Jugend, Zukunft und soziale Verantwortung liegen diesen Firmen ganz besonders am Herzen. Dies dokumentieren sie durch die Bereitstellung attraktiver Preise und hochwertiger Geschenke für die Kinder und Jugendlichen.

Weitere Informationen zur Jugendarbeit im DMFV und den Deutschen Jugendmeisterschaften 2014 finden Sie hier: http://jugend.dmfv.aero