Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 1 von 32 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 472

Thema: Droht uns der 3. Weltkrieg?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    705
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    124
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Droht uns der 3. Weltkrieg?

    Hallo allerseits,

    der freie Journalist und Friedensaktivist Ken Jebsen, ehemals für ARD und ZDF tätig, äußert sich im beigefügten Film zur brisanten (welt-)politischen Lage in der Ukraine, für die er den Westen verantwortlich macht, dessen kapitalistisches System ständiges Wachstum braucht, um zu funktionieren. Insbesondere die USA seien an einem Krieg in Europa interessiert, um ihrem langfristigen Ziel, die ganze Welt zu unterjochen und davon zu profitieren, näher zu kommen.

    Er äußert sich zum Abschuss der Passagiermaschine MH17 als Mittel weiter Öl ins Feuer zu gießen und als Beleg dafür, dass den Kriegstreibern Menschenleben völlig schnuppe sind, sondern es zähle einzig und allein Gier und Macht.

    Er kritisiert unsere Medien, die sich durch ihre parteiische Berichterstattung zu Komplitzen der Rüstungindustrie mache und die Bevölkerung durch ihre Wortwahl auf einen Krieg einstimme.

    Er hält "unsere" Politiker angesichts der Tatsache, dass Russland eine gut ausgerüstete Atommacht ist und der dadurch drohenden Gefahr eines Atomkrieges mit ihrer "Natoerweiterungsstrategie" für völlig durchgeknallt und in der Sache für überfordert.

    Und er ruft uns Bürger, die wir Krieg nur aus dem Fernsehen kennen, das wir ja notfalls einfach abschalten können, auf, Verantwortung zu übernehmen und jetzt auf die Straße zu gehen und für den Frieden zu demonstrieren und so Druck auf die Politiker auszuüben, bevor es zu spät ist. - Auf einen toten Soldaten kommen durchschnittlich zehn tote Zivilisten. Das sind dann deutsche Kinder, deutsche Frauen...




    Einer von uns Modellfliegern hier, Viktor, stammt aus Russland. - Ich mag ihn...

    Gruß

    Joachim

    PS.: Ich kenne Krieg bereits seit frühester Kindheit vor allem aus den Erzählungen meiner Eltern, die den 2. Weltkrieg hautnah miterlebt und furchtbares erlitten haben, mein Vater an der russischen Front und meine Mutter bei der Vertreibung aus ihrer Heimat.
    Wir sehen was wir glauben...
    www.joachim-mink.de
    Modellfliegerheftchen abzugeben -> PN
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.100
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    57
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Durch die NATO Osterweiterung wird er zumindest wahrscheinlicher.
    Wir (der Westen) sind einfach kein seriöser Vertragspartner.
    Christian
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von skali
    Registriert seit
    06.01.2004
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    147
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja hallo,
    ich kann dem Oben genannten weitgehend zustimmen. Was ich mich in dem Zusammenhang seit einiger Zeit frage:
    Wo ist die Friedensbewegung ? Ich erinnere an den Entrüstungssturm gegen den Natodoppelbeschluß. Wo sind die Ostermarschierer ? Leute seid ihr alle schon auf dem Friedhof ?
    Ich bin nun 82 und immer noch gut am Hang unterwegs. Wenn es zu Friedensdemonstrationen kommen sollte, würde ich mich zum ersten Male in meinem Leben beteiligen.
    Leute ich habe den letzten Krieg als Kind mitgemacht und bin entsetzt, wie das heute alles schweigend hingenommen wird.

    LG Ernst d.F.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    1.537
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gänsehaut und Schüttelfrost! Mein Tag ist gründlich versaut.

    Ich setz noch einen obendrauf.
    https://www.youtube.com/watch?v=eWTBWoH_ym8
    Die Ukraine sitzt schon mittendrin, in der Ami-Falle. Es ist eigentlich schon zu spät, wenn nicht bald ein paar Durchblicker die Notbremse ziehen. Wenn sie denn überhaupt noch die Macht dazu haben.

    Claus
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von skali Beitrag anzeigen
    Ja hallo,
    ich kann dem Oben genannten weitgehend zustimmen. Was ich mich in dem Zusammenhang seit einiger Zeit frage:
    Wo ist die Friedensbewegung ? Ich erinnere an den Entrüstungssturm gegen den Natodoppelbeschluß. Wo sind die Ostermarschierer ? Leute seid ihr alle schon auf dem Friedhof ?
    Ich bin nun 82 und immer noch gut am Hang unterwegs. Wenn es zu Friedensdemonstrationen kommen sollte, würde ich mich zum ersten Male in meinem Leben beteiligen.
    Leute ich habe den letzten Krieg als Kind mitgemacht und bin entsetzt, wie das heute alles schweigend hingenommen wird.

    LG Ernst d.F.
    Hallo ,
    bravo Ernst , ich kann Dir nur zustimmen .
    Es gibt in unserem Land keine Friedensbewegung mehr ...
    wenn selbst die Grünen für Waffenlieferungen in z.B. den Irak sind , unser BP als Pfarrer sich starkmacht , dass Konflikte mit Waffengewalt gelöst werden , wo soll noch eine Friedensbewegung sein ?
    Die Kriegstreiber Rasmussen , Cameron und Obama inkl. unserer arschkriechenden Regierung haben die Oberhand und setzen die Interessen der Kriegs(Waffen)lobby durch .
    Diese Idioten die an der Macht sind , sind sich augenscheinlich nicht bewusst , was da im Moment am Kochen ist ... es wurden schon Kriege aus nichtigeren Gründen begonnen .
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    15.02.2005
    Ort
    BRD
    Beiträge
    948
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    146
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    3 Weltkrieg?

    Mir macht das auch große Sorgen, ich sehe da zwei Pulverfässer: Der nahe Osten und die Ukraine!

    Sollte Nostradamus doch recht haben?
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    08.07.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    79
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich mach mir da keine großen Sorgen, wenn der 3. Weltkrieg kommt, kommt er mit nem großen Knall und Pilzwolken. Und dann ist mir eh alles egal, ich hab damit dann keine Probleme mehr.
    Of all the things I´ve lost,
    I´ve missed my mind the most
    Mark Twain
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von 5eckflieger
    Registriert seit
    07.12.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.042
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da hast Du leider recht.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Sammi Beitrag anzeigen
    Ich mach mir da keine großen Sorgen, wenn der 3. Weltkrieg kommt, kommt er mit nem großen Knall und Pilzwolken. Und dann ist mir eh alles egal, ich hab damit dann keine Probleme mehr.
    Sorry , aber deine Logik erschliesst sich mir nicht ganz ...
    lebst Du nicht gerne ?
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Peter.wolff
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    214
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nein, er denkt wohl eher, das wir kaum in der Lage sind, Kontrolle über die Geschehnisse zu bekommen. Und wenn wir schon abtreten müssen, dann bitte mit einem lauten Knall und alles ist weg.
    Aber hier wird nur auf der NATO rumgehackt. ganz ehrlich, dieser Spinner Putin macht mir mindesten genauso viel Angst!!

    Gruß Peter
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Peter.wolff Beitrag anzeigen
    Aber hier wird nur auf der NATO rumgehackt. ganz ehrlich, dieser Spinner Putin macht mir mindesten genauso viel Angst!!

    Gruß Peter
    Hallo Peter ,
    naja .... auf Aktion folgt Reaktion , das war schon immer so .
    So sehe ich auch die Reaktionen Putins auf das Vorgehen des Westens ... angefangen beim Zündeln auf dem Maidan .
    Denn dort fing ja Alles an .
    Was darauf folgte war unvermeitlich ....
    Und man kann eine Großmacht nicht behandeln wie einen dummen Schulbub' und sich dann wundern über Reaktionen .
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.004
    Daumen erhalten
    74
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Droht uns der 3. Weltkrieg?
    Nein.
    Ken Jebsen ist ein kompletter Spinner.


    Grüße
    Andi
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von heikop
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    1.245
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hatte es mir erst verkniffen, aber das

    Zitat Zitat von Joachim Mink Beitrag anzeigen
    ehemals für ARD und ZDF tätig
    wird wohl nicht grundlos so sein. Fragt sich auch, warum Moustafa Kashefi sich einen
    "Künstlernamen" zulegen musste. Das ist garantiert eine arabische Verschwörung.
    Grüße,
    Heiko
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    1.755
    Daumen erhalten
    261
    Daumen vergeben
    37
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Droht uns der 3. Weltkrieg?

    Ich würde sagen JA. Die Frage ist nur WANN und WARUM!

    Reicht ein Scharmützeln (ein echter Krieg war das bisher noch gar nicht) wie in der Ukraine? Ich denke, nein.

    Ja-Ja, beim Erste Weltkrieg war „nur“ ein Mord für das Startsignal…wobei man aber nicht vergessen darf: Alle Beteiligten hatten sich schon vorher kräftig im Säbelrasseln geübt. Und im Grunde genommen ist der Stein eher „aus Versehen“, durch Überreaktion und durch besondere Dumm- und Sturheit ins Rollen gekommen.

    Der Zweite Weltkrieg war ein reiner, Hirnloser Angriffskrieg, der schon verloren war als er angefangen hatte: Die Mehrheit der Welt war gegen die Achsenmächte.

    Da die „Feuerpause“ in der Ost-Ukraine wohl noch hält (die natürlich zum Ausbauen von Stellungen, Nachrüsten und zum Nachschub ranschaffen kräftigst genutzt wird) ist die Chance da, das dieses rumpopeln am „grünen Tisch“ (hatte ich schon mal angemerkt) geregelt wird. Das ist wohl am Wahrscheinlichsten.
    Denn „Zar“ Putin ist nicht so dumm um wegen einer weiteren Nato- Osterweiterung einen 3 Weltkrieg vom Zaun zu brechen. In einer Zeit von Schnellen Flugzeugen und Raketen, spielen ein paar 100km gar keine Rolle mehr. Außerdem hat Russland schon direkten Kontakt zu NATO Gebiet bei diversen Ex- Ostblockstaaten. Die Ukraine als neues NATO Gebiet, macht den Kohl auch nicht mehr Fett.
    Außerdem weiß er: Einen rein Konventionell geführten Krieg würde Russland verlieren: Die Mehrheit der Welt ist nicht grade Russland freundlich. Bliebe nur noch ein Atomkrieg. Den verliert erst Russland und dann die Welt. Ein Atomkrieg fällt also wegen absoluter Sinnlosigkeit flach.


    Was mir weit mehr Kopfzerbrechen macht ist:IS
    Ein Dritter Weltkrieg (Konventionell geführt) wegen Religion wird immer Wahrscheinlicher.

    Warum?

    Nun… ich frage mich einfach, wieso muss der „Böse Westen“ helfen die IS zu bekämpfen? Ist das nicht eine Angelegenheit der Islamischen Staaten? Behaupten sie nicht immer, dass dieser radikale IS Mist gegen den, „Ihren“, Islam ist?

    Wieso aber, schickt Saudi-Arabien keine Kampfflugzeuge, Panzer oder/und Truppen zur Bekämpfung der IS? Immerhin ist Saudi-Arabien das Militärisch Stärkste Land in der Gegend. Es steht lt. Wiki auf Platz 5 der Welt mit Ausgaben für Ihre Militärischen Ausgaben. Es hält 200.000 Soldaten unter Waffen, im Wüstenkrieg ausgebildet. Hat Modernste Waffensysteme. Wieso fliegen die USA Kampf Einsätze, mit langen und teuren Anflugwegen. Wieso muss Deutschland Waffen zu den Kurden schicken, wenn das der direkte Nachbar sehr viel einfacher könnte? Ja, nicht mal bräuchte. Bei der Militärischen Überlegenheit?
    Oder der Iran? Kuweit? Oman…? Die Türkei? Alles Staaten die sehr wohl helfen könnten der IS Einhalt zu gebieten. Sie könnten sogar eine Multinationale Truppe bilden, die recht schnell den IS Idioten den Weg ins mit Jungfrauen gefüllte Paradies zeigen könnte. Wollen, oder können sie es nicht?
    Und:Ist die Irakische Armee wirklich so schwach?

    Oder helfen sie etwa schon? Am Geld (zum Waffen kaufen) kann’s ja nicht liegen, oder?

    Ist es etwa so, und wo ich ein ganz komisches Gefühl bekommen habe, das ich irgendwie nicht mehr abschütteln kann:

    Sie Unterstützen schon: Nämlich die IS.

    Ziel: Islam. Auf der ganzen Welt. Und die Scharia als einziges Gesetz.

    (Also… vielleicht brauchen wir Putin noch? Denn selbst China hat schon mit Islamisten zu kämpfen. Aber vielleicht macht es die Natur auch selbst: Ebola. Ist die Menschheit erst mal dezimiert, spielt alles keine Rolle mehr.)

    Vielleicht sehe ich aber auch nur zu viel Schwarz.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug. www.windhoekradioflyers.com
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    705
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    124
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Montagsmahnwachen für den Frieden

    Hallo allerseits,

    es gibt seit dem Frühjahr 2014 die "Montagsmahnwachen für den Frieden", die von Lars Mährholz aus Berlin angestoßen wurden mit dem Ziel sich für den Frieden auf der Welt und eine freie Presse einzusetzen und zu informieren, z. B. darüber, wie unser auf ständiges Wachstum ausgelegtes nicht funktionierendes Wirtschafts- und Finanzsystem den Frieden gefährdet. Hier ein Statement von ihm. Diese Idee der Mahnwachen fiel auf fruchtbaren Boden und so finden aktuell dezentral organisiert bereits in 129 Städten Deutschlands "Montagsmahnwachen für den Frieden" statt. Hierzu findet man einige Infos im Web. Diese sind jedoch nicht mit den ebenfalls begrüßenswerten Montagsdemos für soziale Gerechtigkeit zu verwechseln.

    Für Ernst/skali aus dem Bergischen Land, meine alte Heimat, habe ich diese Seite aus Köln gefunden. Die nächste Veranstaltung findet jetzt am Montag 8. 9. 18.00 Uhr auf dem Rudolfplatz in Köln statt.


    Gruß

    Joachim
    Wir sehen was wir glauben...
    www.joachim-mink.de
    Modellfliegerheftchen abzugeben -> PN
    Like it!

Seite 1 von 32 1234567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat der etwas gegen uns?
    Von stufra im Forum Café Klatsch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2014, 11:59
  2. Jemand aus der Photovoltaikbranche unter uns?
    Von wenni im Forum Café Klatsch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 21:37
  3. Am 27.12 bei uns in der Zeitung
    Von Gernot Steenblock im Forum Café Klatsch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 15:30
  4. Der Dritte Weltkrieg
    Von Le concombre masqué im Forum Café Klatsch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2006, 11:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •