Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de  
Seite 1 von 21 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 314

Thema: Hai 1 Evo

  1. #1
    User
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    Rohrbach/Pfalz
    Beiträge
    1.722
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hai 1 Evo

    Hai Leute,

    eigentlich starte ich keine Threads zu Modellen, bei deren Entstehung ich mitwirken durfte. Ich möchte den Eindruck vermeiden, euch mit Schleichwerbung zuzuspamen, aber Wolfgang hat mich gebeten, auf das Video zum Modell hinzuweisen, da diese Info in der Veröffentlichung fehlt.

    Hier erstmal der Link zum Video

    Wer das Modell live sehen möchte, kann uns gerne in Friedrichshafen besuchen, Wolfgang und ich fliegen u.a. mit zwei Haien. Nächste Termine in 2015: Sinsheim und Soest, vielleicht ist auch mal wieder ein Nurflügeltreffen drin...

    Der Hai 1 Evo ist in der aktuellen FMT als Beilageplan enthalten. Dabei handelt es sich um eine neue, zeitgemäßere Ausgabe des ersten Hais von Wolfgang Werling. Der Hai 1 Evo hat ein dezentes Facelifting erhalten und wirkt dadurch eleganter. Der Rumpf ist für LiPo/Brushlessantriebe ausgelegt, da der erste Hai ja noch mit Bürsten und Topfzellen flog. Ein besonderer Gag ist die Zugangsklappe am Rumpfboden. Diese Klappe ist so angeordnet, dass sie beim Landen nicht am Boden schleift. Jetzt muss man nicht jedesmal die Flächen abschrauben sondern kann schnell und ohne Werkzeug den Akku wechseln.

    In der Luft hat das Modell nicht mehr viel mit dem alten Hai gemeinsam: Das Gewicht ist deutlich gesunken, was den Gleiteigenschaften zugute kommt. Auch am Antrieb kommt man mit relativ wenig Leistung zu einer, ich möchte fast sagen brachialen Motorisierung.

    Beim Erstflug hatte ich ein leichtes Fliegerchen mit einem kleinen Motörchen in der Hand und schubste das Modell mit Halbgas ins Element. Bei Vollgas blieb mir die Spucke weg: Senkrecht ist heutzutage natürlich kein Problem, aber diese Beschleunigung traut man dem Flieger nicht zu. Ich bin auch durchaus andere Kaliber gewohnt, aber z.b. beim Turbinenjet kann man schon mal vermuten dass die Post abgeht, wenn der Knüppel aufs Tablett gelegt wird. Bei so einem kleinen und leichten Modell erwartet man keine Rakete!

    Der Hai 1 Evo ist aber natürlich kein Speedmodell, seine Stärken liegen in der kräftigen Beschleunigung. Mit kürzester Motorlaufzeit ist man auf Ausgangshöhe und kann dort entspannt einkreisen.

    Alles Weitere zum Modell könnt ihr in der aktuellen FMT lesen, bei Fragen bitte hier posten, ich versuche wie immer schnellstmöglich zu antworten.

    Und jetzt viel Spaß beim Hai bauen!

    Gruß, Tim
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    Rohrbach/Pfalz
    Beiträge
    1.722
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier noch drei Bilder von meinem Hai:

    Name:  tn_IMG_0096.JPG
Hits: 8926
Größe:  100,4 KB

    Bitte Bildschirm drehen :

    Name:  tn_IMG_0099.JPG
Hits: 8783
Größe:  68,6 KB

    Name:  tn_IMG_0093.JPG
Hits: 8852
Größe:  112,1 KB
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    27.09.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    237
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tim,

    ich hab leider die neue FMT noch nicht hier liegen hast du ein paar Daten Spannweite / Gewicht / etc Antrieb ?
    Wird es wieder einen Teilesatz geben ?
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    Rohrbach/Pfalz
    Beiträge
    1.722
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Fatcat,

    einen Frästeilsatz gibt es für 59,00€ im VTH-Shop

    Spannweite: 1.480 mm
    Länge: 635 mm
    Fluggewicht: Segler ab 490 g; Elektro ab 580 g
    Antrieb: ab 2s-LiPo 800 mAh bis 3s-Lipo 1.800 mAh
    Profil: MH 63 mod.

    Gruß, Tim
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von fliegerassel
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Angermünde
    Beiträge
    2.885
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Holla, vorgestern war der Teilesatz noch nicht gelistet, zumindest konnte ich ihn noch nicht finden.
    Aber der Plan ist schon kopiert, die nicht vorhandenen Materialien bestellt und die Frästeile gehen auch auf die Reise. Die Nummer kam genau zum richtigen Zeitpunkt, da mein treuer Hai nach vielen Jahren im Baum verendete. Ich habe ihn damals auch gleich nach Erscheinen des Planes gebaut und noch mit Speed 400 und 8 Ni-Zellen geflogen. Das war ein seeeehr gemächliches Steigen...
    Aber das ist ja nun vorbei und ich werde bald wieder einen Hai 1 haben... Ich freue mich schon. Ich denke, die Innereien des alten Hai werden wieder verwendet, ist ja auch nicht viel, was da verbaut ist.

    Gruß Mirko
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Im schönen Münsterland
    Beiträge
    123
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Flugbild des ersten Hai ist mir jetzt nicht so vertraut. Betreffen die Änderungen nur den Rumpf? Bilder von der alten und neuen Version im direkten Vergleich wären nicht unangebracht. Überhaupt mehr Bilder. Oder müssen wir alle das Werbeblättchen mit den drei Buchstaben kaufen?
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    Rohrbach/Pfalz
    Beiträge
    1.722
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Sonnenschein

    Zitat Zitat von Hardy Beitrag anzeigen
    [...] Überhaupt mehr Bilder. Oder müssen wir alle das Werbeblättchen mit den drei Buchstaben kaufen?
    Nein. Lass es bitte.
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    669
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    ich habe den Artikel im der FMT 11/2014 gelesen. W. Werling schreibt, dass er das Seitenleitwerk angelenkt hat. Im normalen Flugbetrieb wäre das aber egal.
    Auch in der FMT 10/2012 "Basiswissen Nurflügel" schreibt W. Werling, dass bei geringer V-Form das Seitenleitwerk nicht angelenkt wird. Sehe ich das richtig, dass es also nur ein Versuch war und nicht nachgebaut werden soll?
    Im Bauplan finde ich auch nichts dergleichen.
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von fliegerassel
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Angermünde
    Beiträge
    2.885
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ein SR braucht das Modell ganz sicher nicht, außer man will etwas wilde Sau spielen und Figuren fliegen, die eigentlich keine sind. Ich werde es bestimmt weglassen.

    Für die armen Kerle, die den Hai1 nicht kennen, hier mal ein paar Impressionen vom Vorgänger:

    Name:  PICT1583.jpg
Hits: 8650
Größe:  31,4 KBName:  PICT8167.jpg
Hits: 8674
Größe:  182,0 KBName:  PICT8157.jpg
Hits: 8695
Größe:  121,2 KB

    Und dagegen setzen wir bald die Bilder vom neuen Hai. Der Flächenplan ist schon auf das Baubrett genagelt...

    Gruß Mirko
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    09.06.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fragen zum Bau

    Hallo zusammen, zwei Fragen zum Bau:
    1. Welcher Kleber wird von euch empfohlen. Weißleim, Sekundenkleber, Epoxi oder Uhu Hart ?
    2. Welche Endleisten ? Zweiseitig konisch oder einseitig.

    Vielen Dank.
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    Rohrbach/Pfalz
    Beiträge
    1.722
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mirko hat die Antwort schon gegeben: ein angelenktes Seitenruder muss nicht sein...

    Der Hai 1 mit Schwimmern hat schon was, sehr cool

    Zur Kleberfrage: Außer Weißleim kannst du alle genannten Kleber einsetzen. Uhu Hart für alle Balsateile und insbesondere die Teile, die später von außen verschliffen werden. Uhu Hart lässt sich besser schleifen als Weißleim und ist noch dazu leichter. Dünnflüssiger seku z.b. für die Rippen und Spanten. Einfach trocken einsetzen und dann seku mit einer Dossierspitze aufbringen und in den Spalt ziehen lassen. Harz für die Flächendübel und die Steckung.

    Endleisten mit rechtem Winkel auf einer Seite, also unsymetrische.

    Gruß, Tim
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    574
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ....moin moin, ohne den ''neuen'' Haibauplan zu kennen, hier mal meine Änderungen am ursrpünglichen Hai, nachdem nach 5 Jahren ein neuer Rumpf fällig wurde. Den Rumpf habe ich ein wenig nach vorne verlängert. Damit wirkt er nicht mehr so gedrungen, außerdem ist der Motor nach dem Einbau einer Klappe jetzt!!!!! gut zugänglich. Das Seitenleitwerk besteht bei meinem Hai aus Depron.


    Grüsse, Kai

    http://www.vatertagsflieger.de/
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Villach
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich beginne heute mit dem Hai1 EVO. Hab Schon den Tiger Hai gebaut welcher ausgezeichnet fliegt! Wenn bedarf besteht gibt es auch Baustufenfotos.... Ich habe noch einen BOOST 18 in meinem Fundus, meint ihr das reicht? Nun denn.. Frohes schaffen!
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    24.10.2006
    Ort
    -Karben
    Beiträge
    558
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ich auch

    Hallo Miteinander,
    eigendlich wollte ich andere Projekte diesen Herbst anfangen, nun denn
    der neue Hai ist wichtiger!
    Da ich schon den Hai 1 besitze und diesen mit Brushless fliege und lieb gewonnen habe,
    kommt mir das upgrade gerade recht.
    Die ungeteilte Fläche und der Akkuschacht sind auch dinge die ich bei den anderen Haien vermisst habe.
    Außer mein Tiger Hai aber der fliegt sowieso in einer anderen Liega.
    Mal schaun wie der neue im Vergleich zum alten sich macht.
    Ich baue dagegen alles selbstgeschnitz .
    Rumpf ist am werden.
    Bis dann
    Thomas
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    30
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard HAI 1 evo

    Hallo ich werde Ihn auch Bauen,aber etwas später.Bei 148cm SPAN-WEI möchte ich die Flächen Verkleben,was haltet Ihr davon.

    Grüße
    Like it!

Seite 1 von 21 1234567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hai / Hai XXL von epp-fly /// Erfahrungen?
    Von Gast_10123 im Forum Nurflügel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 14:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •