Anzeige 
Seite 5 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 136

Thema: Gloster Meteor in Holz

  1. #61
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nun die Rumpfunterseite beplankt, Kabel für Heckservos bereits eingezogen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0489.JPG 
Hits:	12 
Größe:	513,3 KB 
ID:	1823594

    Da ich ja kein Combatflieger bin, möchte ich ein paar Dinge anders als im Plan vorgesehen machen.
    Den Spant unmittelbar vor der Flügelvorderkante habe ich verschlossen und von innen noch ein bissl verstärkt,
    weil ich die Flügelbefestigung statt mitt Gummis mit vorderem Steckbolzen und Kunstoffschraube hinten realisieren möchte:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0495.JPG 
Hits:	9 
Größe:	573,1 KB 
ID:	1823595

    Hinten zwei Servoslots, da ich auch das Seitenruder anlenken möchte. Leider etwas schlampig ausgeführt, da muss ich noch nacharbeiten.
    Ein Servo links und eins rechts ein bissl weiter vorne, damit sie sich im Rumpfinneren nicht im Wege stehen.
    Natürlich ist der zweite Slot ebenfalls wie der erste von innen mit 3mm Sperrholz versehen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0493.JPG 
Hits:	6 
Größe:	580,0 KB 
ID:	1823596

    Grüße
    Sante
    Like it!

  2. #62
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Ferienzeit ist vorüber und dementsprechend geht der Bau nun langsamer voran.
    Inzwischen habe ich aber die Rumpfkanten mit 5mm Balsa beplankt
    und das überstehende Material dem sonstigen Rumpf entsprechend beigeschliffen,
    bevor es dann im nächsten Schritt ans Verrunden geht.
    Leider habe ich durch zu kräftiges Fixieren der Rumpfkanten beim Leimen ein paar leichte Unebenheiten in den Rumpf eingebaut,
    denke aber es später noch einigermaßen nachbessern zu können.

    Viele Grüße
    Sante

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0498.JPG 
Hits:	9 
Größe:	488,1 KB 
ID:	1829892


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0500.JPG 
Hits:	6 
Größe:	465,6 KB 
ID:	1829890


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0501.JPG 
Hits:	8 
Größe:	463,9 KB 
ID:	1829891
    Like it!

  3. #63
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Tragflächenbeplankung

    So, zwischendurch gibt es noch andere Projekte voranzutreiben.
    Heute hatte ich aber Lust mal wieder an der Meteor weiterzumachen.
    Habe erstmal mit den Tragflächen begonnen, um mehr Vorstellung zu haben wie ich am Rumpf die Flächenanformung realisieren möchte.

    Erstmal aus Karton Schablonen für die Beplankung angefertigt
    und dann von 1,5mm Balsabrettchen viele 25cm lange Stücke zugeschnitten.
    Danke Timo, habe mich gefreut, dass 4x25=100 ist :-):

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0526.JPG 
Hits:	6 
Größe:	478,3 KB 
ID:	1850930

    Als nächstes damit begonnen diese Brettchen nebeneinander zu leimen,
    um später mithilfe der Schablonen die passenden Beplankungsabschnitte daraus zuzuschneiden:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0527.JPG 
Hits:	7 
Größe:	586,3 KB 
ID:	1850931

    Grüße
    Sante
    Like it!

  4. #64
    User Avatar von Krauti
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Leopoldshöhe/ NRW
    Beiträge
    2.655
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Warum?
    ARF - Charity organisation for the pilots that can't build planes.
    www.modellbaulinde.com
    Like it!

  5. #65
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was meinst du mit "Warum"?
    Like it!

  6. #66
    User Avatar von Krauti
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Leopoldshöhe/ NRW
    Beiträge
    2.655
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab das auf dem Smartphone angeschaut und es sah so aus, als wenn die Maserung längs zur Flugrichtung wäre. Das wäre ja Quatsch. Oder ein Geheimtipp. Deswegen die Frage nach dem Warum.

    Aber warum baust du die Fläche nicht am Stück? Kleber wiegt nur unnötig und du hast mehr Stoßstellen als nötig.

    Gruß,
    Wilhelm
    ARF - Charity organisation for the pilots that can't build planes.
    www.modellbaulinde.com
    Like it!

  7. #67
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Wilhelm,

    aha, sowas hatte ich mir schon gedacht.
    Hatte nicht dran gedacht, dass man es auf Smartphone nicht gut erkennen kann,
    aber das hat sich ja jetzt geklärt.

    Klar wäre es schön keine Stoßstellen zu haben, aber ich habe nur die Standardbrettchen 10cmx100cm und die Flächentiefe ist ja über 20cm.
    Und zwischen den Flächenhälften einerseits und Innen- und Außenflügel andererseits ist ja noch ein Knick.

    Timo hat es übrigens ja auch so gestückelt, wie man weiter oben sehen kann.

    Grüße
    Sante
    Like it!

  8. #68
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,
    habe nun die Rippen auf die untere Beplankung geklebt, und zwar zuerst diejenigen die senkreicht stehen.
    Es erschien mir bequemer so zunächst die Wölbung der Beplankung rein zu bekommen,
    bevor ich die schräg einzusetzenden Randrippen reinklebe.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0529.JPG 
Hits:	6 
Größe:	496,5 KB 
ID:	1856697

    Hier ein Bild mit allen Rippen und - endlich gefunden - Mallorca Party Trinkhalme mit 7mm Durchmesser, ursprünglich 500mm lang.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0534.JPG 
Hits:	5 
Größe:	595,1 KB 
ID:	1856698

    Grüße
    Sante
    Like it!

  9. #69
    User Avatar von Krauti
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Leopoldshöhe/ NRW
    Beiträge
    2.655
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für Servostecker braucht man 10mm Trinkhalme. So musst du den Stecker abnehmen, geht aber auch.

    Gruß, Wilhelm
    ARF - Charity organisation for the pilots that can't build planes.
    www.modellbaulinde.com
    Like it!

  10. #70
    User
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Steinen
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Danke für deinen Baubericht!

    Zitat Zitat von sante Beitrag anzeigen
    Moin,
    habe nun die Rippen auf die untere Beplankung geklebt, und zwar zuerst diejenigen die senkreicht stehen.
    Es erschien mir bequemer so zunächst die Wölbung der Beplankung rein zu bekommen,
    bevor ich die schräg einzusetzenden Randrippen reinklebe.


    Grüße
    Sante
    Hallo Sante,

    danke für deinen Baubericht, lese immer mit wenn du neue Baufortschritte veröffentlichst. Ich habe den Frästeilsatz auch erhalten und werde versuchen die Meteor als PSS Hangsegler zu fliegen (ohne Motor). Baubeginn irgendwann im Frühjahr, habe aktuell noch ein anderes Projekt auf dem Baubrett. Bitte blieb dran und stelle weiterhin deine Baufortschritte hier vor. DANKE

    Gruß - Georg
    Like it!

  11. #71
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Georg,
    danke für die nette Rückmeldung.
    Ich war mir nicht sicher ob überhaupt jemand so richtig mitliest,
    aber nun hast du mich bestärkt weiter zu berichten.
    Freue mich wenn auch Andere den Flieger bauen.
    Und Deine PSS-Idee finde ich richtig gut.
    Grüße
    Sante
    Like it!

  12. #72
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Krauti Beitrag anzeigen
    Für Servostecker braucht man 10mm Trinkhalme. So musst du den Stecker abnehmen, geht aber auch.

    Gruß, Wilhelm
    Ja, Wilhelm, die Stecker muss man dann abnehmen.
    Aber ich muss die Servokabel eh verlängern
    und da ist es mir schon immer sympathischer gewesen zu löten statt Verlängerungskabel zu benutzen.
    So brauche ich auch die beim Frästeilesatz vorhandenen 7mm-Bohrungen nicht aufbohren.

    Grüße
    Sante
    Like it!

  13. #73
    Vereinsmitglied Avatar von wkamphausen
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Bodensee (Süd)
    Beiträge
    102
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Sante,
    klar schau ich immer wieder rein, wenn's was Neues gibt.
    Aber du baust so schön, da erübrigen sich sämtliche Kommentare...
    Gruß, Werner
    ___________________________________________
    Machen - nicht quatschen!!!
    Werners Fliegerseiten
    Like it!

  14. #74
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Cool

    Zitat Zitat von wkamphausen Beitrag anzeigen
    ... du baust so schön, da erübrigen sich sämtliche Kommentare...
    Danke für die Blumen, Werner
    Like it!

  15. #75
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ahoi,

    heute habe ich die erste obere Flügelbeplankung aufgebracht
    Dabei schön die Schränkungsleiste nach Bauplananweisung unterlegt und die untere Hälfte vor dem Auflegen der Oberen mit Stecknadeln fixiert.
    Auf der oberen Beplankung habe ich mithilfe der Schablonen die Position der Rippen makiert.
    So war es ein Leichtes, dass die Stecknadeln auch treffen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0543.JPG 
Hits:	3 
Größe:	437,2 KB 
ID:	1858288

    Die untere Beplankung ist ja an der Hinterkante spitz zugeschliffen und damit etwas empfindlich.
    Damit die Klebung hier hoffentlich schön gleichmäßig wird,
    habe ich die Hinterkante zwischen zwei Leisten fixiert.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0540.JPG 
Hits:	2 
Größe:	477,7 KB 
ID:	1858290
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Gloster Meteor Mk.4
    Von ivanlanger im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 14:23
  2. Gloster Meteor
    Von H.-Christian Effelsberg im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 06:17
  3. Gloster Meteor F.8 Hilfe gesucht!
    Von soulfreak im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 11:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •