Anzeige 
Seite 7 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 136

Thema: Gloster Meteor in Holz

  1. #91
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gondelbeplankung

    Natürlich habe ich die im Frästeilesatz enthaltene Schablone zum Zuschneiden der Beplankungsteile für die Gondeln benutzt.
    Damit geht es wirklich schneller:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0631.JPG 
Hits:	9 
Größe:	624,4 KB 
ID:	1875593

    Leider musste ich feststellen, dass die Gondeln damit (trotzt wässern) zunächst recht eckig werden und dass man dann ordentlich schleifen muss um sie wirklich rund zu bekommen.
    Vielleicht würde es besser gehen, wenn ich weicheres Balsa nehmen würde, habe ich aber gerade nicht im Kühlschrank.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0636.JPG 
Hits:	7 
Größe:	567,0 KB 
ID:	1875598

    Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, die Beplankungsteile nochmal der Länge nach zu halbieren.
    Nachschleifen zur Anpassung ist ja eh angesagt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0638.JPG 
Hits:	7 
Größe:	518,0 KB 
ID:	1875601

    Damit wird es schon um Einiges runder, das gefällt mir schon viel besser. Wahrscheinlich könnte ich jetzt auch dünneres Balsa nehmen (2 mm statt 3 mm),
    aber ich habe ja schon so viele Teile vorgearbeitet, also bleibe ich bei 3 mm.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0639.JPG 
Hits:	6 
Größe:	545,7 KB 
ID:	1875602

    Ja, ich weiß, so habe ich nicht nur mehr Arbeit, sondern wegen des Klebers auch etwas mehr Gewicht, aber mit Beidem kann ich gut leben.

    Viele Grüße
    Sante

    PS: Baut inzwischen eigentlich sonst noch wer? Wäre schön mal was zu sehen.
    Like it!

  2. #92
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.406
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Sante,

    sieht wie alles bisher super aus! Wenn du nach Ideen für die Lackierung suchst, hier ist eine große Auswahl:
    http://wp.scn.ru/en/ww3/f/204

    Für David aus England kommt nur die Lackierung der 616 Squadron in Frage (auch meine Lackierung), da er wie die Staffel auch aus Yorkshire kommt.

    Grüße, Timo
    Like it!

  3. #93
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Timo,

    danke für den Link .
    Puh, da gibt es ja ganz schön viele Varianten, das macht die Entscheidung nicht leicht.
    Zum Glück habe ich noch ein bisschen Zeit bis zum Finish ...

    Eine Frage hätte ich noch.
    Was für ein Mittelstück sollte ich für die Klapplatten verwenden, damit die sich schön um die Motorhauben herumklappen?

    Grüße
    Sante
    Like it!

  4. #94
    User Avatar von Krauti
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Leopoldshöhe/ NRW
    Beiträge
    2.672
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Keine. Nimm Starrlatten. 7" und richtig Drehzahl.
    ARF - Charity organisation for the pilots that can't build planes.
    www.modellbaulinde.com
    Like it!

  5. #95
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Krauti Beitrag anzeigen
    Keine. Nimm Starrlatten. 7" und richtig Drehzahl.
    Danke für deinen Vorschlag. Aber warum frage ich wohl? Weil ich es so wie in der Bauanleitung vorgeschlagen machen möchte und Motoren und Klapplatten schon da habe.
    Like it!

  6. #96
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.406
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab schnell nachgemessen. Meine Luftschraubenmitnehmer haben 30mm Durchmesser und sind von der Firma FD-Modellbau. Diese mussten allerdings von einem Bekannten nachgearbeitet werden, damit die Luftschraubenblätter gepasst und leichtgängig sind.

    Gedacht waren die Mitnehmer für die 163, die ich aber problemlos mit Starrluftschrauben fliege. Bei der Meteor sitzen die Motorwellen aber tiefer und da sind Klappluftschrauben sinnvoll.

    Die 8x6 passt, da zieht die Meteor ganz gut weg. Ich werfe meine ja meist selbst. Beim Zweikampf mit Davids Nakajima und Streamern hätte ich gern etwas mehr Schub gehabt, aber beim Wettbewerb kann man bei 2,5er-Antrieben auch auf 9x6 gehen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E5522B55-4F11-45E6-8170-F2B4466B3A6F.png 
Hits:	5 
Größe:	926,0 KB 
ID:	1876645  
    Like it!

  7. #97
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.406
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ganz in gelb ist schlecht zu sehen in der Luft, aber es gibt eine Geschwindigkeitsrekordversion mit weißen Außenflügeln.

    http://www.specialhobby.info/2017/03...eteor.html?m=1

    Es gibt ja nicht nur viele Farbvarianten sondern auch verschiedene Cockpits, Leitwerke, Motorgondeln, Randbögen, etc.
    Like it!

  8. #98
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sind die 30mm dann der Lochabstand für die Befestigung der Blätter? Oderganz außen gemessen?

    Die gelb-weiße Variante hat was, sieht für mich aber irgendwie wie nicht fertig lakiert aus.
    Ich hatte schon diese hier im Auge: https://www.airplane-pictures.net/ph...er-meteor-t-7/
    Aber ich habe ja nicht die gestutzte Tragflächenversion gebaut ...

    Grüße
    Sante
    Like it!

  9. #99
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.406
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die 30mm sind der Lochabstand.

    Schicke Lackierung und noch ist es nicht zu spät den Flügel kürzer abzusägen :-)
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bin wieder da.
    Ich muss gestehen dass ich mir mit dem Bau zu viel Stress gemacht hatte .
    Ich hätte mir insbesondere bei der Gondelbeplankung mehr Zeit lassen sollen, dann hätte ich nicht die Lust verloren.
    Aber die Zeit heilt alle Wunden und nun habe ich wieder Spaß daran bekommen .
    Hinzu kommt, dass ich einfach wie immer zu viele Projekte gleichzeitig im Rennen habe, vieleicht kennt das ja der eine oder andere auch ...
    Jedenfalls bin ich jetzt wieder angefangen an der Meteor weiterzumachen.
    Puh, war ich froh als ich endlich alle Beplankungsstreifen drauf hatte.
    Insbesondere am Rand zum Flügel war es eine ganz schön fummelige Angelegenheit:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0646.JPG 
Hits:	5 
Größe:	450,1 KB 
ID:	1922052

    Danach alles schön verschliffen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0651.JPG 
Hits:	6 
Größe:	462,0 KB 
ID:	1922054

    Mit dem Gesamteindruck bin ich vor allem nach den zwischenzeitlichen Strapazen nun doch recht zufrieden:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0652.JPG 
Hits:	5 
Größe:	592,3 KB 
ID:	1922055

    Viele Grüße
    Sante
    Like it!

  11. #101
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo,

    heute habe ich mich um die Einpassung des Leitwerks in den Rumpf gekümmert.
    Dazu erstmal den entsprechenden Schlitz von 8mm Breite in Rumpfboden und -oberteil und in den hintersten Rumpfspant geschnitten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0655.JPG 
Hits:	2 
Größe:	583,3 KB 
ID:	1923292

    Zum Glück ist es mir gelungen, dass sich die Schlitze oben und unten genau übereinander befinden und dass sie genau gerade in Flugrichtung verlaufen.
    Beim Probestecken des Leitwerks habe ich in alle Richtungen gepeilt und vermessen und festgestellt, dass es wie gewünscht absolut korrekt sitzt. *freu*
    Festkleben werde ich es aber erst nach dem Bügeln, dann ist das Bügeln bequemer.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0656.JPG 
Hits:	2 
Größe:	596,0 KB 
ID:	1923293

    Insgesamt sieht es schon so langsam nach Flugzeug aus.
    An Holzarbeiten verbleiben im Wesentlichen nur noch der Rumpfbodenansatz unter der Tragfläche und ein bisschen Nacharbeit am ausgeschnittenen Rumpfdeckel für den Akkuzugang.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0659.JPG 
Hits:	2 
Größe:	595,7 KB 
ID:	1923294

    Fortsetzung folgt ...
    Like it!

  12. #102
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.406
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Langsam wird’s :-)
    Schön dass es weiter geht!
    Like it!

  13. #103
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rumpfboden

    Hallo,

    am Wochenende habe ich den Rumpfboden unterm Flügel gefertigt.
    Nachdem die beiden Halbspanten verklebt waren ...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0660.JPG 
Hits:	2 
Größe:	586,3 KB 
ID:	1924674

    ... habe ich mittig mit einem 5 cm breiten 3mm-Brett und am Rand (am Radius) mit mehreren dünnen keilförmigen Streifen beplankt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0665.JPG 
Hits:	1 
Größe:	531,2 KB 
ID:	1924675

    Anschließend im montierten Zustand zusammen mit dem vorderen Rumpfboden verschliffen,
    damit es einen homogenen Übergang gibt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0666.JPG 
Hits:	2 
Größe:	533,6 KB 
ID:	1924676

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0667.JPG 
Hits:	2 
Größe:	511,3 KB 
ID:	1924681

    Grüße
    Sante
    Like it!

  14. #104
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Erst raten, dann weiterscrollen Was ist das? :

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0662.JPG 
Hits:	3 
Größe:	579,1 KB 
ID:	1924684

    Ja, richtig .
    Ich habe das Teil separat gefertigt und werde es erst nach dem Bügeln des Leitwerks einkleben:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0663.JPG 
Hits:	2 
Größe:	489,2 KB 
ID:	1924686

    So soll es dann mal aussehen.
    Allerdings bekommt es den letzten Schliff erst nach dem Einkleben, weil es erst dann stabil ist.
    Im losen Zustand ist es mir noch zu fummelig, zu empfindlich und auch schlecht festzuhalten oder einzuspannen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0664.JPG 
Hits:	2 
Größe:	494,1 KB 
ID:	1924687

    Sante
    Like it!

  15. #105
    Vereinsmitglied Avatar von wkamphausen
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Bodensee (Süd)
    Beiträge
    102
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Sante, sehr schön, wie du das machst. Ist zwar 'n bisschen Fummelei, aber der Flieger ist's wert.
    Fliegt einfach geil, wirst schon sehen...
    Gruß, Werner
    ___________________________________________
    Machen - nicht quatschen!!!
    Werners Fliegerseiten
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Gloster Meteor Mk.4
    Von ivanlanger im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 14:23
  2. Gloster Meteor
    Von H.-Christian Effelsberg im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 06:17
  3. Gloster Meteor F.8 Hilfe gesucht!
    Von soulfreak im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 11:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •