Anzeige 
Seite 1 von 10 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 146

Thema: Gloster Meteor in Holz

  1. #1
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.538
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    6
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Gloster Meteor in Holz

    Eigentlich wollte ich über den Winter einen neuen Rennflieger zeichnen und bauen. Momentan warte ich aber noch auf Unterlagen und seit dem Finale in Ahlen mit den zwei 2-Mots der Ampelmännchen geht mir die Meteor nicht mehr aus dem Kopf. Die würde für die kommende Saison perfekt zur Me 163 passen.

    2012 haben wir zusammen mit David die Airshow in Yeovilton besucht. Dabei war auch ein beeindruckender Formationsflug einer Gloster Meteor und einer de Havilland Vampire. Meine Meteor basiert auf der MkIII, die gegen Ende des Krieges aber wohl mit den längeren Triebwerksgondeln der MkIV nachgerüstet wurde (dann passen die E-Motoren rein, ohne dass ich Löcher in die Nasenleiste machen muss).
    Impeller kommen keine rein, sondern dieselben E-Motoren wie in der Me 163, gebaut wird wieder in Holz (was sonst :-) Der Rumpf wird wie bei der Typhoon aufgebaut, die Bauweise von Flügel und Gondeln wird ähnlich wie bei der 163. Momentan komm ich leider immer nur kurze Zeit am Tag zum Zeichnen, aber die Hälfte der Teile ist schon fertig. Den Rest hoffe ich bis Weihnachten zusammen zu haben damit Henrik mir die Teile fräsen kann und ich dann im Weihnachtsurlaub bauen kann.

    Auf dem Bild ist mal ein Größenvergleich der Me 410, 163 und der Meteor. Die Meteor hat dann ziemlich genau eine Länge von 1m und Spannweite von 1,1m.

    Grüße, Timo
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  2. #2
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    Erftstadt bei Köln
    Beiträge
    2.191
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    153
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Timo,

    die Meteor ist ein schöner klassischer Jet. Ich bin sehr gespannt auf deinen Baubericht.

    Frage: Welchen Durchmesser haben die Gondeln, falls man es mit Impellern versuchen möchte?
    lg HaJue
    "Niemand hasst von Geburt an jemanden aufgrund dessen Hautfarbe, dessen Herkunft oder dessen Religion." - Nelson Mandela
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.538
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Durchmesser der Gondeln ist groß genug für Impeller, der Einlass ok, aber der Auslass viel zu klein. Also entweder Propeller oder eine veränderte Silhoutte... Und der Propellerantrieb hat sich in meiner 163 bewährt, ist einfacher eingebaut und wird in der Luft die bessere Leistung haben.
    Ich hab seit Jahren zwei kleine Impeller daheim liegen, aber die müssen wohl in eine Arado o.ä. rein, wo sich die Gondeln leichter anpassen lassen.

    Grüße, Timo
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  4. #4
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    Erftstadt bei Köln
    Beiträge
    2.191
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    153
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... und bei der Arado hängen die Gondeln unter der Fläche, was es auch einfacher macht.
    Danke für die Infos!
    lg HaJue
    "Niemand hasst von Geburt an jemanden aufgrund dessen Hautfarbe, dessen Herkunft oder dessen Religion." - Nelson Mandela
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.538
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit der 410 gings diese Woche nicht weiter, aber dafür sind jetzt die Teile der Meteor gezeichnet.

    Timo
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    18.04.2002
    Ort
    Hallein/Austria
    Beiträge
    222
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich weiß das du die Meteor noch nicht mal gebaut hast, aber ich will auch haben.
    Eigentlich wollte ich keinen aircombat im Winter bauen - aber der muss sein.
    Und wer ist Schuld?.

    Peter
    peter
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.538
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit Bauen wirds vermutlich erst nach den Weihnachtsfeiertagen losgehen. Die Frage bleibt aber, welche Version solls werden? Die im Einsatz geflogenen Meteors hatten alle den großen Flügel. Die F4-Version sieht mit dem kurzen Flügel aber mehr nach einem Rennflieger/Jet aus und hatte den Erstflug Anfang 45... Elegant oder schnell - ich werds auswürfeln müssen.

    Grüße, Timo
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Rennsemmel
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.920
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo !

    Der große Flügel wird wendiger sein.

    MfG,
    Sebastian
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Syke (bei Bremen)
    Beiträge
    409
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mach die Außenflügel steckbar, dann kannst du beide Versionen machen ;-)
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.538
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Endlich gehts mit der Meteor los. Das Leitwerk ist beplankt, die ersten Teile für die nächsten Schritte vorbereitet. Der Flügel besteht aus 4 Teilen mit je 25cm Länge. Um das Zuschneiden der Beplankung und Anzeichnen der Rippenpositionen zu vereinfachen, helfen zwei Sperrholzschablonen.

    Grüße, Timo
    Angehängte Grafiken       
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.538
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und weiter gehts mit dem Flügel. Der innere Flügel wird im Bereich der Flächengummis mit zusätzlichem Balsa verstärkt. Im äußeren Flügel wird vor dem Beplanken der Servokasten eingeklebt. Beide Teile werden mit Röhrchen für die Verkabelung versehen.

    Beplanken geht echt fix mit den Sperrholzschablonen. Sowohl beim Zuschneiden der Beplankung, als auch beim Anzeichnen der Rippen um diese festzukleben oder wenn die obere Beplankung mit Stecknadeln fixiert wird.

    Grüße, Timo
    Angehängte Grafiken      
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.538
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aktuell gibts gerade die schnellsten Fortschritte beim Bau. Flächenteile sind fast fertig zum Zusammenkleben. Die Rumpfschrägen können morgen beplankt werden. Für Servoeinbau, Akku-, Regler- und Empfängerbefestigung ist schon alles vorbereitet. Leitwerk ist auch schon fertig zum Rumpfeinbau.
    Aircombatflieger müssen schnell fertig sein

    Grüße, Timo
    Angehängte Grafiken     
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.538
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute bin ich ein großes Stück weitergekommen. Gondeln und Leitwerk sind aber nur zusammengesteckt um zu schauen wie alles passt.

    Timo
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Krauti
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Leopoldshöhe/ NRW
    Beiträge
    2.728
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sexy!
    ARF - Charity organisation for the pilots that can't build planes.
    www.modellbaulinde.com
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    LA
    Beiträge
    1.398
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Krauti Beitrag anzeigen
    Sexy!
    Timo S. Meister der Balsaerotik

    So was mit Impellern ist auch heutzutage noch illusorisch oder?

    Thomas
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Gloster Meteor Mk.4
    Von ivanlanger im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 14:23
  2. Gloster Meteor
    Von H.-Christian Effelsberg im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 06:17
  3. Gloster Meteor F.8 Hilfe gesucht!
    Von soulfreak im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 11:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •