Anzeige 
Seite 8 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 146

Thema: Gloster Meteor in Holz

  1. #106
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Werner,

    danke für die Rückmeldung.
    Ich kann es kaum erwarten den Flieger in die Luft zu bekommen .

    Grüße
    Sante
    Like it!

  2. #107
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Inzwischen habe ich den Akkudeckel fertig. Leider habe ich es versäumt zwischendurch Fotos zu machen, deshalb hier nur das Endergebnis:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0671.JPG 
Hits:	14 
Größe:	478,7 KB 
ID:	1940396

    Die Lösung mit den Magneten als Deckelverriegelung funktioniert übrigens sehr gut.

    Die Verbindung zwischen den Höhenrudern habe ich abweichend vom Plan mit einem 3mm Stahldrat ausgeführt.
    Ich werde noch auf und unter den Rudern im Bereich des Stahldrahtes eine 0,8mm Verstärkung aus Sperrholz anbringen.
    Zwar sieht es nicht danach aus, dass der Draht die Ruder aufbricht, aber sicher ist sicher:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0676.JPG 
Hits:	11 
Größe:	495,6 KB 
ID:	1940397
    Like it!

  3. #108
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bügeln ...

    ... war ganz schön zeitaufwendig und zum Teil kniffelig.
    Ich habe Oratex genommen, das schmiegt sich meiner Meinung nach viel besser um die Wölbungen als z.B. Oracover.

    Begonnen habe ich mit den Gondeln...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0669.JPG 
Hits:	16 
Größe:	549,5 KB 
ID:	1940398

    ... und dem Rumpf, weil ich die stärksten Wölbungen als erstes hinter mir haben wollte.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0672.JPG 
Hits:	16 
Größe:	520,8 KB 
ID:	1940399

    Das Leitwerk erst nach dem bebügeln eingeklebt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0674.JPG 
Hits:	14 
Größe:	295,4 KB 
ID:	1940400

    Klar zum Lackieren:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0679.JPG 
Hits:	19 
Größe:	515,9 KB 
ID:	1940401

    Grüße
    Sante
    Like it!

  4. #109
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es geht voran.
    Nun habe ich aber mal zwei fragen:

    1) Ich habe den Flieger mit Revell Aqua Color lackiert, was nicht besonders kratzfest ist. Was für Klarlack könnt ihr empfehlen?

    2) Noch eine Sache, wo ich bei jedem Flieger neu drüber nachdenke und per Suchfunktion nichts gefunden habe. Wie und womit den Kabinenrahmen auf der Klarsichthaube lackieren?

    Grüße
    Sante

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0682.JPG 
Hits:	18 
Größe:	634,7 KB 
ID:	1942632
    Like it!

  5. #110
    User
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Burgwedel
    Beiträge
    323
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von sante Beitrag anzeigen
    Es geht voran.
    Nun habe ich aber mal zwei fragen:

    1) Ich habe den Flieger mit Revell Aqua Color lackiert, was nicht besonders kratzfest ist. Was für Klarlack könnt ihr empfehlen?

    ...
    ich nehme immer Zapon-Lack aus der Sprühdose. Ist seidenmatt und recht griff fest

    Roman
    Like it!

  6. #111
    User
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Wettelsheim
    Beiträge
    198
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von sante Beitrag anzeigen

    1) Ich habe den Flieger mit Revell Aqua Color lackiert, was nicht besonders kratzfest ist. Was für Klarlack könnt ihr empfehlen?
    Ich empfehle Laminatversiegelung.
    Die ist einfach mit nem Lappen oder Schwamm aufzutragen, leicht, dünn und sehr griffest.

    Gruß, Mario
    Like it!

  7. #112
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Mario, hi Roman,

    danke für Eure Antworten.

    hatte ganz vergessen zu erwähnen, dass ich keine Aircombat Wettbewerbe fliege und dementsprechend eine wirklich langfristige Versiegelung erreichen möchte.
    Ist das bei Euren Vorschlägen der Fall?

    ... und die vertragen sich auch mit den Revell Farben, oder?

    Grüße
    Sante
    Like it!

  8. #113
    User
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Burgwedel
    Beiträge
    323
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, kein Problem. Ich lackiere auch mit Revell Aqua
    Roman.
    PS: Die Farben wirken danach etwas dunkler. Was mir persönlich gut gefällt.
    Like it!

  9. #114
    User
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Wettelsheim
    Beiträge
    198
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich lackiere fast ausschließlich mit Acryl-Lacken und die wurden bisher nie angegriffen. Und was die Langfristigkeit angeht: Es ist Bodenversiegelung -also schon recht langfristig!

    Gruß, Mario
    Like it!

  10. #115
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    OK, danke,
    ich schaue mal was ich hier bekomme.
    Like it!

  11. #116
    User
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    10.482
    Daumen erhalten
    239
    Daumen vergeben
    451
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von sante Beitrag anzeigen
    2) Noch eine Sache, wo ich bei jedem Flieger neu drüber nachdenke und per Suchfunktion nichts gefunden habe. Wie und womit den Kabinenrahmen auf der Klarsichthaube lackieren?
    Ein Trick, den ich bei den Plastikmodellbauern abgekupfert habe:

    Tesa zuerst in der Innenfarbe, dann der Aussenfarbe lackieren.
    Dann mit X-Acto Messer und Stahllineal in die passende Breite schneiden und aufkleben.

    Noch besser funktioniert Material für Nass-Schiebebilder. (Die Farbe haftet besser; bei Tesa ist da immer die Gefahr, dass beim Handhaben etwas abkommt, besonders bei Acryl) Da lackiert man aber am Schluss am besten nochmal klar über die ganze Haube, um alles zu versiegeln.
    Like it!

  12. #117
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi MarkusN

    Zitat Zitat von MarkusN Beitrag anzeigen
    Tesa zuerst in der Innenfarbe, dann der Aussenfarbe lackieren.
    Und mit was lackierst du das Tesa denn?

    Sante
    Like it!

  13. #118
    User
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    10.482
    Daumen erhalten
    239
    Daumen vergeben
    451
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist ne Weile her, war damals wahrscheinlich noch Humbrol. Heute nähme ich die üblichen Plastikmodellbau-Acrylfarben. Gunnze, Tamiya, Xtracrylix oder so. Hält beides nicht besonders gut auf Tesa.
    Like it!

  14. #119
    User Avatar von Timo Starkloff
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Brettach
    Beiträge
    1.477
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Sante, was macht deine Meteor? War heute mit meiner mal wieder in der Luft :-)
    Grüße, Timo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4B008654-239B-4345-A506-CE1CD2AF1F72.png 
Hits:	12 
Größe:	1,82 MB 
ID:	1950581  
    Like it!

  15. #120
    User
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Timo Starkloff Beitrag anzeigen
    Hallo Sante, was macht deine Meteor? War heute mit meiner mal wieder in der Luft :-)
    Grüße, Timo
    Hallo Timo,
    danke der Nachfrage, es geht voran.
    Allerdings fehlte mir in den letzten Tagen die Lust zum Dokumentieren, weil ich jetzt mal fertig werden will ...
    Inzwischen habe ich mit Parkettlack versiegelt und alle Ruder anschaniert.
    Heute habe ich die Antriebe eingebaut und kann es kaum noch abwarten :-)
    Grüße
    Sante

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0683.JPG 
Hits:	11 
Größe:	466,2 KB 
ID:	1951012

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0686.JPG 
Hits:	15 
Größe:	607,9 KB 
ID:	1951013
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Gloster Meteor Mk.4
    Von ivanlanger im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 14:23
  2. Gloster Meteor
    Von H.-Christian Effelsberg im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 06:17
  3. Gloster Meteor F.8 Hilfe gesucht!
    Von soulfreak im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 11:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •