Anzeige 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 35

Thema: Multiplex Sport 20

  1. #16
    User Avatar von Modellflyer
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ein wirklich sehr schönes Modell, das mir bis jetzt noch gar nicht so aufgefallen ist.
    Hat jemand noch unterlagen Pläne, Bauanleitungen, Profilschnitte etc. dazu und kann es zu Verfügung stellen.
    Das wäre, vermutlich nicht nur für mich, eine tolle Sache.

    Gruß Bernd
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Leutkirch
    Beiträge
    663
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    134
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    von der Sort 20 habe ich einen Plan, allerdings zerfleddert, es ist natürlich geplant, diesen Plan zu richten und zu scannen.
    Zur Übersicht genügt aber folgendes Bild, oder?

    Markus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sport 20.jpg 
Hits:	11 
Größe:	316,0 KB 
ID:	2178311  
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Leutkirch
    Beiträge
    663
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    134
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe nur kurz suchen müssen.. Also der Plan ist vorhanden, das Stück mit den Tragflächen ist abgeschnitten, an einigen Stellen sind Retro-Flecken. Die Bauanleitung ist ebenfalls vorhanden.

    Ob ich den Plan scannen lasse, hängt von Euch ab.

    Markus
    Like it!

  4. #19
    User Avatar von Modellflyer
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Markus,

    erst mal danke für das Bild des Bauplanes,
    Allerdings, wird sich der Nachbau des Modells damit sehr schwierig gestalten.
    Hast Du den abgeschnittenen Flügelteil auch noch?
    Da der GFK Rumpf ja kaum noch zu bekommen sein wird, müsste man den aus Holz (Spanten) machen,
    doch dazu sind leider keine Querschnitte vorhanden.
    Also ich denke das wird vermutlich alles zu Aufwändig werden.

    Gruß Bernd
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Leutkirch
    Beiträge
    663
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    134
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bernd,

    daß das mit dem Gfk Rumpf ein Problem wird ist mir bekannt.

    Ich werde den Plan trotzdem morgen zum Scannen schicken, damit meine privates Archiv wächst und gedeiht.

    Es gibt sicherlich noch Baukasten von dem Modell, vor einigen Monaten habe hatte sogar mein Fachhändler um die Ecke eine gebrauchte zum Verkauf
    Verkauft wurde das Modell nicht.

    Einen Holzrumpf zu dem Modell konstruieren lohnt sich aus meiner Sicht nicht. Ich habe aus einem Israelischen Bausatz ein recht ähnliches Modell aufgebaut, aber mit Holzrumpf.

    Eine andere Alternative wäre das Acro Baby nach FMT Plan. Gut der Rumpf wäre etwas gedrungener, aber dank symmetrischen Profil ist Flugspass garantiert.


    Markus
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.303
    Daumen erhalten
    195
    Daumen vergeben
    239
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Markus.
    Zu einer leicht gepimpten Sport 20 ist das Acro Baby niemals die Alternative!
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Leutkirch
    Beiträge
    663
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    134
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Martin,

    ich habe keine gepimpte Sport 20, nur eine die etwa dem entspricht, wie es der Plan vorsieht und ich habe auch ein Acro Baby. Beide zufällig mit dem gleichen Triebwerk ausgestattet, einen OS 25 FSR.
    Trotzdem kann ich nicht sagen, welches das "Bessere" Modell ist, zu unterschiedlich die Auslegung.
    ich habe noch eine Sport 20, die es aufzuarbeiten gilt. Fest steht die Änderung im vorderen Rumpfbereich, also Loch für den Motoreneinbau zu, Beule für den Schalldämpfer rückgänig gemacht. Damit ein Bl geschütz Planf findet. Ja man kann den BL auch so einbauen und mit offenen Loch fliegen, irgendwo habe ich hier Bilder von einer ASK 14 von Graupner gesehen, die anscheinend so fliegt. Aber ich bin immer überrascht, was sich in meinen Elektromodellen ansammelt, angefangen von Saatgut über Bodenproben und verendeten Insekten..

    Ob die Sport 20 weiter modifiziert wird hängt davon ab, dass Du den Begriff pimpen bezüglich dieses Modelle genauer beschreibst.

    Acro Baby für die Zukunft ist ein Neubau, doppelt so gross geplant, irgendwann..

    Markus
    Like it!

  8. #23
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    8.978
    Daumen erhalten
    247
    Daumen vergeben
    43
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Markus

    Das Akro Baby von Pipek habe ich auch schon gebaut in beiden Varianten
    1:1 mit FS 20 und vergrößert mit ZG 22 beide Modelle flogen sehr gut.
    Nur das Akrobaby vergrößert sieht zu kantig aus wenn es vergrössert wird

    Pipek hat aber ein weiteren Tiefdecker gezeichnet den Globetrotter ist etwas runder
    aber der Magister von Lütje könnte auch passen ebenfalls FMT.

    Gruß Bernd
    Like it!

  9. #24
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.303
    Daumen erhalten
    195
    Daumen vergeben
    239
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gepimpt bedeutet V-Form halbiert, je Seite 2 Rippen weniger am Flügel und Querruder vergrößert.
    Das ganze mit einem 60er 4T macht mächtig Spaß.
    Alternativ normal und mit einem 40er 4T fliegt auch schön.
    Wer die Optik auf Racer modifizieren will macht einen 40er 2T rein und stutzt die Flügel je Seite um 3 Rippen...

    Das grobschlächtige Akro-Baby kann da in Flugdynamic und schon überhaupt nicht in der Optik mithalten...*nieundnimmer*
    Das Ding hat ein Antlitz dass nur eine Mutter lieben kann.
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Leutkirch
    Beiträge
    663
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    134
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sport 20: ich erinnere mich an Claus Hohmann, von dem in der Fmt eine vielzahl von Artikenl abgedruckt wurde. (mein persönliches Urteil sehr lesenswert). Ein Artikel behandelte die Tatsache, dass sogenannte Kurzrukpfmodelle allgemein, die Sport 20 im Speziellen probleme habe das Rückwärtsflachtrudeln zu beenden. Richtig, wenn man 2-3 Rippen weglässt, und auch noch Nasenleiste Holme Beplankung kürzt wird der Rumpf zu den Flügeln länger. Das oben genannte Problem tritt dan nicht meht auf.

    Nun meine Sport 20 wurde nie zum Trudeln benutzt.

    Acro Baby: ich habe mit dem Modell gerne den Tank im Rückenflug leergeflogen auch sonstige figuren machte das Modell problemlos.

    Ich behaupte die Arko Baby gehört zu den am meisten nach Fmt gebauten Modellen. Damals noch entstanden aus der Restekiste der Modellbauer. Heute wird keiner mehr eine Restekiste haben.. oder vieleicht wird dies am andern Ende der Welt gelesen und sie beginnen, aus den Laserabfällen das Acrobaby zu bauen. Wir werden es daran merken, dass in dieser Rubrik die Frage gestellt wird: Ist das Acrobaby wirklich retro?

    Ein Bild von dem israelischen Sport 20 mit Holzrumpf werde ich die Tage anfertigen und hochladen.

    Ich würde auch gerne zur Abrundung dieses Themas noch erwähnen, dass Wanitschek insgesamt vier Modelle, den Kauz, Elster Ms 20 und Falke mit zwei verschiedenen Rümpfen im Programm hatte. Diesen Modellen mit Doppelknickflächen, Doppeldecker, grosser Spannweite und Rechteckflächen hatten eine Gfk Rumpf, Tiefdecker abnehmbare Motorenhaube offenes Cockpit und es sind noch Exemplare in Röthenbach an der Pregniz erhältlich.

    Die Wanitscheks eigenen sich m.E. sogar besser für grössere Motoren, da der Rumpf etwa gedrungener ist..

    Markus
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Leutkirch
    Beiträge
    663
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    134
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Flamingo

    Hallo,

    wie angedeutet/versprochen, ein Modell aus einem israelischen Bausatz mit dem Namen Flamingo. Ich finde des Modell sieht der Sport 20 doch rechtähnlich und hat einen Holzrumpf.

    Markus

    PS: Ich mächte jetzt nicht das Kommentar hören, ein Rumpf wie aus dem Sägegatter, der Stugenfliege auf Bild 4 scheint es nicht zu stören, mich übrigens auch nicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7907.jpg 
Hits:	1 
Größe:	594,4 KB 
ID:	2180001   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7909.jpg 
Hits:	1 
Größe:	579,0 KB 
ID:	2180002   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7910.jpg 
Hits:	1 
Größe:	544,3 KB 
ID:	2180003   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7911.jpg 
Hits:	1 
Größe:	390,3 KB 
ID:	2180004  
    Like it!

  12. #27
    User Avatar von hotwax
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Türkheim, Bayern, Deutschland
    Beiträge
    285
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kleine Info am Rande,

    im Aeromodeller Annual 78-79 habe ich diese Übersichtszeichnung gefunden.
    Kommt mir einigermaßen bekannt vor. Die gleiche Zeichnung habe ich auch schon
    mal als Electric oder Japan Electric gesehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Japanese Sport.png 
Hits:	8 
Größe:	65,9 KB 
ID:	2180695

    Blos gut, dass Multiplex sich damals die Lizenz gekauft hat.

    Übrigens, vor ein paar Jahres gabs beim Jamara Flohmarkt noch
    "Nachbaurümpfe", die an sich für den Jamara Akro Star waren.

    Die sind inzwischen wohl alle weg.

    Gruß
    Werner
    Like it!

  13. #28
    User Avatar von Patrick Kuban
    Registriert seit
    28.02.2003
    Ort
    Legau/Allgaeu
    Beiträge
    2.429
    Daumen erhalten
    81
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Greiner Beitrag anzeigen
    Das grobschlächtige Akro-Baby kann da in Flugdynamic und schon überhaupt nicht in der Optik mithalten...*nieundnimmer*
    Das Ding hat ein Antlitz dass nur eine Mutter lieben kann.
    Zitat aus dem Märzheft '81 der FMT: "Ein Modell mit einfacher Linienführung, dennoch schön und ansprechend in seiner Formgebung, [..]. Alle diese Eigenschaften können dem Modell nach ausgiebiger Erprobung bescheinigt werden."

    Außerdem ..
    Zitat Zitat von purzel Beitrag anzeigen
    Ich mächte jetzt nicht das Kommentar hören, ein Rumpf wie aus dem Sägegatter, [..]
    Jaromir ist ein Männername, mithin also ein Vater. Nimm doch einfach hin, Martin, daß die Schönheit im Auge des Betrachters liegt, Jaromir hatte sogar einen "richtigen" Piloten spendiert, nicht nur einen Tischtennisball mit Edding. Mein Plan vom Akro-Baby, wenn er denn überhaupt noch existieren sollte, liegt "irgendwo", ich vermute schlicht, daß man dickere Leisten in die Ecken leimen und die dann hybbscher verrunden könnte. Drum habe ich meinen Kommentar mit der Gattersäge bloim glassn ;-)


    Zitat Zitat von purzel Beitrag anzeigen
    Ich würde auch gerne zur Abrundung dieses Themas noch erwähnen, dass Wanitschek [..]
    .. in diesem Heft seine Constant-Speed-Pröpse bewirbt, außerdem wird seine Moseppl durch den Wolf gedreht. Ebenso der erste Enya-Viertakter 35-4C mit offenen Ventilen, den ich hier im 72°-V-Motor-Thread abgebildet habe. Die Firma Kager Hobby Division bewirbt ein Sterling-Modell, wo ich doch annahm, daß Sterling 1983 schon längst verschwunden wäre.

    servus,
    Patrick
    Ich bin über mein Profil anmailbar. Foren-PN finde ich ähnlich geschmeidig zu bedienen wie eine Steuererklärung ...
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Leutkirch
    Beiträge
    663
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    134
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    der Plan ist mittlerweile unterwegs, damit er geklebt und gescannt wird.

    Besagtes Modell, das dieses Jahr bei meinem Fachhändler zum Verkauf angeboten wurde: Nein das Modell wurde nicht verkauft, der Besitzer hat es wieder mitgenommen. Leider sind von dem Besitzer keine Kontaktdaten vorhanden.

    Meinen Fachhändler habe ich auf besagtes Jamara Modell angesporchen, er meinte nur dass dies bereits Geschichte sei........

    Für mich ist dieses Thema aber Anlass, die zweite Sport 20 aufzuarbeiten, damit das Modell elektrisch betrieben werden kann. ( Ohne Loch in der Nase)

    Markus
    Like it!

  15. #30
    User Avatar von matt
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    -
    Beiträge
    1.960
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Patrick Kuban Beitrag anzeigen
    ...Ebenso der erste Enya-Viertakter 35-4C mit offenen Ventilen, den ich hier im 72°-V-Motor-Thread abgebildet habe.
    Auf den 72°V warten wir sicher noch in 20 Jahren...
    Ich weiß, der war böse.
    Like it!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Multiplex Panda sport
    Von justav im Forum Elektroflug
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 14.10.2016, 04:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •