Anzeige Anzeige
flight-composites.com   www.d-power-modellbau.com
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wer kann mir beim Bestimmen dieses Modells helfen?

  1. #1
    User Avatar von Hans-Peter Schäuffele
    Registriert seit
    21.08.2002
    Ort
    Inzigkofen
    Beiträge
    135
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Wer kann mir beim Bestimmen dieses Modells helfen?

    Bin gerade dabei, einem alten Vereinskollegen zu helfen, seine Modellbausammlung (meist Eigenbauten, aber auch Baukastenmodelle, teilweise leider nicht mehr verwertbar, ca. 50 Modelle plus Zubehör) aufzulösen.
    Dabei bin ich unter anderem an einem Segelflugmodell angekommen, das zum Wegwerfen zu schade ist, der Rumpf aber leider mehrfach repariert und so in Mitleidenschaft gezogen ist, daß hier ein neuer Rumpf angesagt wäre. Die Flächen sind o.k.
    Ich kann jedoch trotz intensiver Recherche nicht feststellen, was das genau für ein Modell ist, geschweige denn den Hersteller (und er weiss es auch nicht mehr).
    Deswegen meine Frage an die Community : hat dieses Modell schon jemand gesehen ?
    Daten: Spannweite variabel mit 3 verschiedenen Aufsteckenden von 330 cm bis 410 cm, Flächen Styro/Balsa Flächen, nach Entfernen der Folie kamen auch noch Störklappeneinbauöffnung zum Vorschein. Flügel vor Querruder zum Ende verjüngend.
    Sämtliche Ruder (Quer/Höhe/Seite) sind mit Hohlkehlenscharnieren versehen (aber ohne Hohlkehle).
    Die Kabinenhaube ist bläulich getönt (angerissen), der Flächenverbinder Stahl mit Durchmesser 10mm
    War der Meinung, eine ASW 17 oder ähnliches vor mir zu haben. Schon bei der Kabinenhaube passt es nicht mehr.
    Bin echt ratlos. Würde das Modell gerne wieder beleben oder einem anderen dafür zu überlassen.
    Hat hier jemand einen Tip ?
    Danke schon mal im Voraus.
    Name:  20141209_172301.jpg
Hits: 1032
Größe:  94,4 KBName:  20141216_215658.jpg
Hits: 1024
Größe:  60,2 KBName:  20141209_172224.jpg
Hits: 1028
Größe:  86,7 KBName:  20141209_172210.jpg
Hits: 1041
Größe:  73,6 KBName:  20141209_172301.jpg
Hits: 1032
Größe:  94,4 KBName:  20141216_215658.jpg
Hits: 1024
Größe:  60,2 KBName:  20141209_172224.jpg
Hits: 1028
Größe:  86,7 KBName:  20141209_172210.jpg
Hits: 1041
Größe:  73,6 KB
    ... ich bin bekennender "Holzwurm" !
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    104
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Hans Peter

    Bei dem Segelflugmodell deines Vereinskollegen handelt es sich sehr Wahrscheinlich um die Graupner Candida , welche laut Katalog mit 3320mm und 3580 mm geflogen werden konnte. Die Aufsteckflügel für die Spannweite von 4100 mm wurden wahrscheinlich vom Erbauer selbst angefertig. Die Candida hat eine Rumpflänge von ca. 1400 mm über alles. Das Modell kam 1994 ins Graupner Programm.

    Gruß
    Schorsch
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    335
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    der Vogel sieht für mich aus wie eine Candita von Graupner?!



    Gruß Peter




    Edit: Schorsch war schneller...
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    17.000
    Blog-Einträge
    245
    Daumen erhalten
    653
    Daumen vergeben
    2.256
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von PeHa Beitrag anzeigen
    sieht für mich aus wie eine Candita von Graupner?! Gruß Peter

    Edit: Schorsch war schneller...
    genau, der zeitgleich angebotene Rogallo hatte den selben Rumpf, nur andere, kürzere Flügel.
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Hans-Peter Schäuffele
    Registriert seit
    21.08.2002
    Ort
    Inzigkofen
    Beiträge
    135
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Treffer !

    Vielen Dank für die schnellen Antworten !
    Die Candida von Graupner kannte ich bislang nicht, Daten passen aber genau.

    Da muss ich den Rumpf wohl restaurieren bei dem Baujahr ! Frohes Schleifen !!!

    Vielen Dank
    Hans-Peter
    ... ich bin bekennender "Holzwurm" !
    Like it!

  6. #6
    Vereinsmitglied
    Seniorenbeauftragter
    Avatar von guckux
    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    GG / Hessen
    Beiträge
    3.976
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    96
    Daumen vergeben
    97
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guckux Hans-Peter

    und andere oder weitergehende Infos findest du ggfs auch hier.
    Bye
    Stefan
    =======
    Fotos für das Wiki werden benötigt - weisse Löcher im Wiki - Gewußt wo, mach mit!
    =======
    Bei der falschen Person kannst du nichts richtig machen. Bei der richtigen Person kannst du nichts falsch machen.
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Hans-Peter Schäuffele
    Registriert seit
    21.08.2002
    Ort
    Inzigkofen
    Beiträge
    135
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Danke

    Danke Stefan, habs schon ausgedruckt.

    Die ersten GFK-Schleifstaubattacken hab ich auch schon hinter mir - Hauptsache das Modell wird wieder ein Schmuckstück (und fliegt !).

    Grüße Hans-Peter
    ... ich bin bekennender "Holzwurm" !
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.08.2018, 12:49
  2. Wer kann mir beim Schubrohrbau helfen
    Von jetpilot1 im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.2014, 12:31
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 08:44
  4. Wer kann mir helfen?
    Von Borgen im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 22:11

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •