Anzeige Anzeige
www.sansibear.de  
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 123

Thema: Slingsby Petrel (3,5 m Spannweite): Baubericht

  1. #61
    User
    Registriert seit
    09.11.2005
    Ort
    Achsheim (bei Augsburg)
    Beiträge
    519
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mensch, Gerhard!

    Nun kenn ich deine Bauwunder ja recht gut, solange sie als Gerippe bei dir in der Werkstatt liegen. Wenn man dann aber so schöne Aufnahmen dieser "Antikorchidee" in der Luft sieht, dann ist das noch mal etwas ganz anderes. Ich kann nur den Hut ziehen! Klasse!

    Gruß,
    Christoph.
    Like it!

  2. #62
    User
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    416
    Daumen erhalten
    180
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Slingsby Petrel Freunde,
    es geht wieder ein wenig weiter, die Beplankung ist aus 2mm Balsa und wird mit Epoxidharz und dünnem Glasgewebe beschichtet.
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  3. #63
    User
    Registriert seit
    17.08.2010
    Ort
    Lahnstein
    Beiträge
    189
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Modellbau vom Feinsten

    Hallo Gerhard,
    ich freue mich wenn Du wieder von Deinen Baufortschritten berichtest und ich Deine hervorragende Konstruktion und exakte Bauweise bewundern kann.
    Dann dürften sich ja bei Dir zu Hause bald die Spannlackdüfte mit den Düften der Weihnachtsbäckerei vermischen.
    Bin gespannt auf den nächsten Bericht.

    Gruß, Stefan
    Like it!

  4. #64
    User
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    416
    Daumen erhalten
    180
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Stefan,
    freue mich das du bei mir vorbeischaust,
    Habe gerade eine klein Änderung gemacht, beide Bremsklappen werden über einen Ausgang angesteuert, im geschlossenen zustand hat ein Servo immer gebrummt, Abhilfe hat ein 3mm Langloch und ein kleiner Magnet geschaffen, damit hat der Servohebel im geschlossenen Zustand Luft.
    bis Bald


    Name:  Bild1.jpg
Hits: 1662
Größe:  51,3 KB

    Name:  Bild2.jpg
Hits: 1670
Größe:  58,8 KB

    Name:  Bild3.jpg
Hits: 1659
Größe:  55,0 KB

    Name:  Bild4.jpg
Hits: 1654
Größe:  51,8 KB

    Name:  Bild5.jpg
Hits: 1667
Größe:  48,3 KB
    Like it!

  5. #65
    User
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    416
    Daumen erhalten
    180
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    und Sie läuft wieder, -Stunde für Stunde und Meter für Meter, ist Baujahr 2007, fräst eine Slingsby für einen Modellbau Kollegen.

    Name:  WP_20151208_002.jpg
Hits: 1585
Größe:  65,7 KB

    Name:  WP_20151208_003.jpg
Hits: 1592
Größe:  75,7 KB
    Like it!

  6. #66
    User
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    416
    Daumen erhalten
    180
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetzt wird es eng im Keller,

    der erste Eindruck nach dem Lackieren der Slingsby, noch gibt es viel zu tun.

    Name:  WP_20160115_003.jpg
Hits: 1436
Größe:  66,4 KB

    Name:  WP_20160115_001.jpg
Hits: 1433
Größe:  61,4 KB

    Name:  WP_20160115_008.jpg
Hits: 1433
Größe:  71,9 KB

    Name:  WP_20160116_001.jpg
Hits: 1444
Größe:  65,0 KB

    Name:  WP_20160116_004.jpg
Hits: 1441
Größe:  59,6 KB
    Like it!

  7. #67
    User Avatar von Christian Baron
    Registriert seit
    09.05.2002
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    1.179
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gerhard,
    womit hast Du die Flächen bespannt? Die Querruder sehen so transparent aus aber auch die Flächen lassen die Struktur deutlich erkennen. Ich habe meinen Jastrzab mit Oratex Natur bespannt (nicht Antik), das ist nicht so transparent geworden wie Deine Flächen.
    Gruß
    Christian
    Like it!

  8. #68
    User
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    416
    Daumen erhalten
    180
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian,

    die Querruder sind noch nicht fertig bespannt, sie haben erst die Bespannung mit Oracover light, darauf mache ich Ben Buckle Bespann Papier (Modellstudio.de)
    ist etwas dicker, auf einer Platte mit "Clou Parkettlack Wasserbasis" durchtränken, dann auflegen und aussteifen- rollen.
    Nach dem aushärten ein bis Zwei Tage überschleifen und nochmals streichen- rollen, je nach Oberflächenwunsch.
    Auch das Balsaholz versiegle ich zuerst mit Parkettlack, der wird richtig hart nach einigen Tagen.
    Mag halt das Arbeiten mit Spannlack und Porenfüllen nicht.

    Gerhard
    Like it!

  9. #69
    User
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    416
    Daumen erhalten
    180
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  WP_20160116_005.jpg
Hits: 1374
Größe:  47,5 KB
    Like it!

  10. #70
    User
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    416
    Daumen erhalten
    180
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  DSC_5834.JPG
Hits: 1275
Größe:  301,0 KB

    Name:  DSC_5840.jpg
Hits: 1276
Größe:  149,1 KB

    Name:  DSC_5841.jpg
Hits: 1267
Größe:  129,5 KB

    Name:  DSC_5843.jpg
Hits: 1270
Größe:  117,7 KB
    Like it!

  11. #71
    User
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    134
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Einfach nur schön

    Gruß Reinhard
    Like it!

  12. #72
    User
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    416
    Daumen erhalten
    180
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Reinhard,
    werde die Slingsby ein klein wenig umbauen, ein älterer Modellflug Kollege schleppt nicht mehr,
    habe mich entschieden einen Motor einzubauen, den hatte ich noch und bekommt 6S Zellen.

    Name:  WP_20160126_001.jpg
Hits: 1165
Größe:  49,9 KB

    Name:  WP_20160127_003.jpg
Hits: 1169
Größe:  59,4 KB
    Like it!

  13. #73
    User
    Registriert seit
    27.07.2013
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    157
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gerhard,

    ich baue auch gerade an einem Segler. Ich tüfftel gerade an den Störklappen. Deine Fotos zeigen eine interessante Variante. Hast du evtl. einen Querschnitt, pdf Dxf oder ahnliches für mich. Mich interessiert die Form der Hebel und deren Lagerung.

    Mit besten Dank

    Gruß
    Andreas
    Like it!

  14. #74
    User
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    416
    Daumen erhalten
    180
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andreas,
    habe diese Teile aus 2mm GFK gefräst.

    Name:  anlenkung.PNG
Hits: 1003
Größe:  17,1 KB

    SLP_Bremsklappenhebel.DXF
    Like it!

  15. #75
    User
    Registriert seit
    27.07.2013
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    157
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Gerhard, ich werd das wohl so (oder ähnlich) übernehmen.

    Gruß
    Andreas
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 21.10.2019, 09:20
  2. Slingsby Petrel 13
    Von gerhard48 im Forum Segelflug
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 20.05.2016, 20:36
  3. Bauplan Slingsby Petrel
    Von Romahn Michael im Forum Segelflug
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 12:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •