Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: graupner hott empfänger gr-24 mit gyro

  1. #1
    User
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    Rheinmünster
    Beiträge
    125
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard graupner hott empfänger gr-24 mit gyro

    hallo , hat jemand erfahrung mit dem gr-24 kreisel in dem empfänger? habe eine mc32 mit software v1.071 . kann ich damit den kreisel betreiben und programieren. ist es schwierig diesen zu programmieren ?
    grüße thomas
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Olli 80
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Laim
    Beiträge
    424
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das müsste mit der Sender Software funktionieren.
    Du solltest aber die aktuelle 1.084 aufspielen.
    Das programmieren über das Telemetrie Menü ist spielend einfach. Lese dir die Anleitung durch dann sollte es funktionieren.
    Ansonsten wird dir hier geholfen gh-lounge.de
    Equipment: DC-24, MZ-24 Pro, MX-10, DX7
    Hangar: Maule mit AXI 5360/18, Maule mit Mößle 4:1 Getriebe, KA 8 B, Orion V 3, und ein wenig Schaum
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.159
    Daumen erhalten
    293
    Daumen vergeben
    227
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich fliege den GR-24 Pro mit einer MC-20. Die Konfiguration ist einfach und schnell über Telemetrie erledigt. Das genaue Durchlesen der Anleitung bleibt einem natürlich dennoch nicht erspart.

    Hier noch eine gute Zusatzanleitung aus dem Forum. Bezieht sich zwar auf den "kleinen" 3xG Empfänger und ist auch schon etwas älter, erklärt aber dennoch ein paar Dinge, die im offiziellen Manual ein wenig zu kurz gekommen sind.
    Am besten einmal beides durchlesen, das offizielle Manual und dieses pdf hier.
    Viele Grüße,
    Uwe
    Folge uns auf Facebook: MFSV St. Leon-Rot
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von heiner1952
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    nürtingen
    Beiträge
    83
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 2-achser

    Hallo,

    weiss jemand, ob diese Hott Kreisel auch vernünftig und sinnvoll bei einem 2-Achser (also Steuerung über nur über Seite und Höhe) funktioniert? Hat jemand damit positive Erfahrungen gemacht?
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.159
    Daumen erhalten
    293
    Daumen vergeben
    227
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nicht ausprobiert, aber ich sehe keinen Grund, warum man nicht auch nur zwei Achsen sinnvoll stabilisieren könnte.
    Viele Grüße,
    Uwe
    Folge uns auf Facebook: MFSV St. Leon-Rot
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von Olli 80
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Laim
    Beiträge
    424
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von heiner1952 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    weiss jemand, ob diese Hott Kreisel auch vernünftig und sinnvoll bei einem 2-Achser (also Steuerung über nur über Seite und Höhe) funktioniert? Hat jemand damit positive Erfahrungen gemacht?
    mit dem 12er Gyro geht es gut. Habe noch einen Mischer Seite auf Querruder wenn ich mich richtig erinnere.
    Equipment: DC-24, MZ-24 Pro, MX-10, DX7
    Hangar: Maule mit AXI 5360/18, Maule mit Mößle 4:1 Getriebe, KA 8 B, Orion V 3, und ein wenig Schaum
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    92
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das geht ohne Probleme. Das Seitenruder muss mit programiert werde, auch wenn keines angeschlossen ist, da der Empfänger sonst das Einlernen der Kreiselachsen nicht abschliest. Bei der Empfindlichkeit habe ich keine Unterschied bemerkt, egal ob Einstellung 0 oder 200% für das Seitenruder ( kann ja getrennt für alle Achsen eingestellt werden).
    Mischer sind nicht notwendig.

    Gruß
    Manfred
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von EricS.
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    95188
    Beiträge
    233
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    Gibt es eigentlich während des Fluges große merkliche Unterschiede zwischen einem kreisel der im Empfänger integriert ist und einem externen "Markenkreisel" zb den Bavarian Demon?
    Gruß, Eric
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    10.10.2013
    Ort
    Eppelheim
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ich habe seit einigen Jahren 3 dieser Empfänger im Einsatz (2x GR24 pro, 1x GR18 pro). Ich setze diese sowohl in meinen 2,5-3 m Schleppmaschinen, also auch in 100ccm Kunstfliegern ein. Zuvor hatte ich einen Cortex eines Kollegen probehalber ausprobiert.

    Der Cortex besticht unzweifelhaft durch seine einfache Bedienung, insbesondere beim einrichten. Ansonsten sehe ich technisch keine größeren Vorteile zum Graupner Gyro Empfänger. Mit dem letzten Softwarestand ist auch ein Heading-Hold möglich, wobei ich dies noch nie probiert habe und wahrscheinlich auch nicht werde. Ich bin nur im Dämpfungsmodus unterwegs. Die Regelungsempfindlichkeit muss man bei Graupner für jede Achse erfliegen, dies ist über einen oder mehrere freie Kanäle im Flug möglich, später kann man ebenfalls über einen freien Kanal die Gesamtkreiselempfindlichkeit z.B. phasenabhängig variieren. Genaueres vorgehen kann ich gern beschreiben, falls erwünscht.

    Bei Cortex gab es damals nur einen "Dämpfungsgrad" zum einstellen (ebenfalls über einen Kanal möglich), sofern mich meine Erinnerung nicht täuscht. Das ging schon sehr einfach und zügig. Ob mir das den Aufpreis wert ist...?

    Allgemein nachteilig sehe ich eigentlich nur den Satellitenbetrieb mit 2 Empfängern. Das ist meines Wissens nach mit dem Graupner Gyro-Empfänger (noch) nicht möglich.

    Gruß,
    Florian
    Like it!

  10. #10
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    5.744
    Daumen erhalten
    271
    Daumen vergeben
    181
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von d4xx Beitrag anzeigen
    Allgemein nachteilig sehe ich eigentlich nur den Satellitenbetrieb mit 2 Empfängern. Das ist meines Wissens nach mit dem Graupner Gyro-Empfänger (noch) nicht möglich.
    Doch, auch das ist möglich. Ich nutze im Jet einen GR-24 pro, als Satellit ist ein Gr-12 angeschlossen.
    Fällt beim GR-24 pro das HF Modul aus oder der Empfang ist schlecht, übernimmt der GR-12.
    Die Kreiselfunktion des GR-24 pro bleibt dabei erhalten.
    Voraussetzung ist, dass die neuste SW in beiden RX läuft.
    Bis bald, Wolfgang.
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    10.10.2013
    Ort
    Eppelheim
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Fleischer Beitrag anzeigen
    Doch, auch das ist möglich. Ich nutze im Jet einen GR-24 pro, als Satellit ist ein Gr-12 angeschlossen.
    Fällt beim GR-24 pro das HF Modul aus oder der Empfang ist schlecht, übernimmt der GR-12.
    Die Kreiselfunktion des GR-24 pro bleibt dabei erhalten.
    Voraussetzung ist, dass die neuste SW in beiden RX läuft.
    Vielen Dank für die Info! Für mein aktuell im Bau befindliches Großmodell bin ich nämlich am Überlegen, wie ich dies umsetzen kann. Ich wollte gern 2 Empfänger verbauen und hatte mir schon die Option GR 32 (der hat ja 2 Module) + Cortex oder Wingstabi überlegt.

    Das funktioniert dann ganz einfach über SUMD am GR 12? Ich habe zwar die neue Software auf meinen Empfängern aufgespielt, mich aber noch nicht mit allen Details beschäftigt.
    Like it!

  12. #12
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    5.744
    Daumen erhalten
    271
    Daumen vergeben
    181
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von d4xx Beitrag anzeigen
    Das funktioniert dann ganz einfach über SUMD am GR 12?
    Ja, beim GR-12 SUMD3 einstellen, kommt auf K6 raus und muss am K10 in den GR-24 pro rein.
    Bis bald, Wolfgang.
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von EricS.
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    95188
    Beiträge
    233
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke euch für die Info
    Gruß, Eric
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Neue HOTT Empfänger mit Gyro Funktion
    Von Maggifix2 im Forum RC-Tech-Talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 23:11
  2. Neue HOTT Empfänger mit Gyro Funktion
    Von Maggifix2 im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 23:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •