Anzeige Anzeige
DMFV  
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28

Thema: Motoren und Setup an Hotlinern der Klasse F5F und ....

  1. #1
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Heuchelheim
    Beiträge
    741
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Motoren und Setup an Hotlinern der Klasse F5F und ....

    Hallo

    Wie die Überschrift schon verrät, möchte ich gerne versuchen eine kleine Liste der Antriebe zu erstellen, welche ich besagten Modellen eingesetzt werden. Viele haben schon mal irgendwo ihre Setup´s bekannt gegeben, aber eine Suche danach gestaltet sich immer nicht ganz einfach. Würde mich über ein Input von verschiedenen Piloten und ihren Motor/Regler/Luftschrauben Kombinationen freuen um eine entsprechende Liste zu erstellen. Sicherlich hilfreich beim zusammenstellen von neuen Modellen mit Antrieb und besonders für die die neu Einsteigen wollen. Stromdaten wären dann sicher auch hilreich ;-)

    Was meint ihr dazu?

    Gruß
    Laddl

    Anmerkung: Auch ich habe mich als Einsteiger in F5F über Antriebe und Kombinationen im Netz informieren wollen, bin aber nicht wirklich unstützend fündig geworden!
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    196
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Laddl,

    dann schau doch mal hier: http://www.rc-network.de/forum/showt...riebsauslegung

    Jürgen
    Like it!

  3. #3
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Heuchelheim
    Beiträge
    741
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Antriebskombinationen F5F

    Hallo

    Danke an "Jubu" für den Tipp der im Forum enthaltenen Infos. Man muss schon einige Seiten durchsuchen um entsprechende Infos zu sammeln. Habe mir die Arbeit gemacht eine kleine Liste sprich tabelle zu erstellen. Diese enthält die informationen aus dem Forum in RCN ohne Userdaten. Ich hoffe hier den Datenschutz und die Urheberrechte nicht zu verletzen!? Sollte trotzdem jemand Einwände haben, dann nehme ich diese Liste sofort vom Netz! Würde mich sehr über ein Feedback dazu freuen und dann eventuell noch fehlende oder aktuallisierte Daten nachtragen!
    Ich hoffe dem Ein oder Anderen mit dieser Liste helfen zu können .....

    Gruß vom Laddl
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    1.505
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag Vergleich

    Hallo Laddl,

    da hast Du Dir echt Mühe gemacht.
    Als Aufzählung was mit wieviel Zellen in welcher Maschine geflogen werd,
    ist es ok.
    Die Daten sind leider nicht nur für'n Hugo,
    sondern irreführend-ungeeignet für eine Antriebsauswahl.
    Wann sind die KW gemessen?
    Im Stand?
    In den 0,5Sek. vom Beschleunigen?
    Oder ausbeschleunigt nach 3Sek.?
    Diese Unterschiede liegen bei 30-50%.
    Der hier Leistungsstärkste Kontronik sieht bei
    den Standwerten(Die sind deutlich höher als die Werte im Flug)
    so aus:

    Name:  Kira F5B.PNG
Hits: 1101
Größe:  53,0 KB

    Wie deckt sich das mit 3,6KW ?

    Leistungsmäßig, das heißt mit Eta, Strom und Drehzahl lassen
    sich nur im DC mit seriösen Stand-Messwerten Vergleiche für den
    Hotliner - Antrieb ziehen.

    Welche Setups im Wettbewerb standfest sind
    und die dafür benötigte Leistung für die 10x3 Sek. sicher brinden,
    darüber können die hier vertretenen Wettbewerbsflieger
    sicher gut Auskunft geben.

    Lieber Gruß
    Andy Reisenauer
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Laddl !
    Gestern habe ich noch mit JUBU gesprochen ,über deine fragen ! Heute kommt Gleich eine so super Auflistung von dir .
    Jeder neue F5F Pilot wird sich Freuen !
    PS. B10 ist kein F5F Modell , wird aber sicher auch mit F5F Antrieb ein Super Flieger sein !

    @ Andy Reisenauer Ein Log oder so wird nicht helfen um ein Set Up beim Wettbewerb zu verstehen .
    Darum ist es wichtieg dieses Set Up auch zu Fliegen und an seinen Flugerischen können anzupassen .
    Im Laufe der Zeit , konnte Ich Persöhnlich meine Laufzeiten Umstellen und Kurzer machen ( anderer Prop , andere Steigung ,und meine weitern erfahrungen im Fliegerischen Umgang mit den Maschienen) Ausbauen .
    Ich Hoffe du Kannst mich etwas Verstehen ! Beste Grüsse und....
    VG. Keule 01
    Hey Laddl ! Saubere Sache von Dir !
    Like it!

  6. #6
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Heuchelheim
    Beiträge
    741
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Liste ...

    Hallo

    Nochmals: ALLE diese Daten habe ich aus diesem Forum gesammelt und letztendlich nur Abgeschrieben!!!!
    Leider, wie so oft, fehlen natürlich wichtige zusätzliche Informationen zum nutzbaren Endergebnis ;-(
    Aber es sollte mal kein Problem sein diese noch zu ergänzen, denn die Verfasser lesen sicherlich auch mit.
    Die Tabelle lässt sich natürlich auch editieren und ist dann mit jeder Rüchmeldung kompletter und vollständiger! ;-)

    Also auf zum fröhlichen Datensammeln ......

    DANKE an Keule .....

    PS: Auch ich bin F5F Neuling und Einsteiger und habe die Daten auch aus Eigennutz gesammelt ;-)

    Gruß
    Laddl
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Rotterdam
    Beiträge
    850
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Laddl,

    Die Werte zur Kira600-38 passen ziemlich genau zu meine Erfahrungen/Logs (bei gute Lipo's, sonnst .2-.4kw weniger).
    Beim Castor soll es 2026-5500 sein wenn Ich mich nicht irre (statt 2035). Vom 2026-5500 habe Ich einem Log mit 16x17Schmall, 4s Turnigy 3300 30C, und 3.5kw mit ein kleiner Rampe (~0.5sec).

    Ich vermisse noch die Neu 1512/1D und 1509/1.5D. Der Bernd B hatte daruber damahls schon etwas geschrieben, sind für Ihm schon ziemlich Erfolgreich gewesen. Auch der Leomotion (ahnlich zur Neu) geht zur gut und ist warscheinlich von ein Schweizer F5F Eurotour Sieger verwendet worden
    Aber leider habe ich keine Daten dazu..

    Der Castle 180 war ein super Regler für F5B, gib't aber leider nicht mehr. Der ICE200 (Lite) geht aber auch. Der Sunrise ICE150 halt die F5F typischen Strome sehr gut durch. Und dazu erstaunlich Preiswert.. (~65.-- Euro).


    Viele Grusse,
    Gerben
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Laddl
    So jetzt sind alle ja da . he he Jubu / Gerben / Keule .

    Name:  IMG_2827.JPG
Hits: 994
Größe:  4,6 KB

    Liebe F5B und F5F Piloten !
    Winterschlaf geht langsam zu Ende !
    also raus mit den Daten , das Laddl weiter machen kann .

    VG. Ralf
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    27.09.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    237
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Totaler F5B Noob ;D, aber vieleicht hilft das ja, dem ein oder andern einsteiger weiter


    Speedfire 2


    Spinner 32/6.0mm/+7°
    Freudenthaler F5B Propp 16.0 x 17.0 breit
    leomotion L4031-2050 6,7:1
    Castle Phoenix EDGE Lite 160HV
    an 9S Gens Ace 2200mAh

    3,8 Kw



    @ keule der Winterschlaf ist erst vorbei wenn mein neuer Rumpf da ist ;D
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey Fatcat !

    Das wird schon , mit dem neuen Rumpf !
    Ich Freue mich Mega auf Geilenkirchen und auf die Super Leute vom Club !
    Ich helfe dir natührlich wieder , wenn du möchtest ! ABER EINE PUNKTLANDUNG IST PFLICHT ! Aber das weist du Ja !
    Beste Grüsse an Euch alle !
    Vg. aus der Schweiz
    Ralf
    Ps. Bin als erster schon regestriert
    Like it!

  11. #11
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Heuchelheim
    Beiträge
    741
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard F5B Noob ....

    Hey "Fatcat"

    Hiermit bist du nominiert eine Liste nach .... "Langsam nimmer-schneller immer" ..... zu erstellen!

    Gruß vom Laddl
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    728
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Deinen arbeitseifer in allen ehren....aber aus meiner sicht hilft das niemand.

    Es gibt ein paar einsteiger setups die sind gut bekannt und getestet. B50 6l oder kira 38. Damit solls gut sein. Alles was danach kommt und was die contest piloten fliegen muss im rahmen des moeglichen betrieben werden. Und ganz ehrlich....den meisten hobbyheizern sind 3.5kw mehr als genug. Das reicht um akkus kaputt zu bekommen und im extremfall den motor zu ueberhitzen.

    Was sollen die leute sagen wenn sich hier auf "anleitung" nen setup fuer 600 oder 700 euro kauft und das ding gleich fratze ist.

    Man muss sich langsam rantasten und die ganze sache verstehen. Dann geht auch nix kaputt.
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    27.09.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    237
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da muss ich Matze recht geben, aus meiner erfahrung reicht 3,5 Kw völlig aus und schon fast was zu over-size für den Amfang...
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hoi Leute !
    @ Matze und Fatcat
    Ich habe Laddl erlebt in Wolfhagen 2014 und beim Training in Wetzlar beim Fliegen !
    Super Pilot und Er weis was er macht . Leider hat ihm der Vergleich in sachen Power zu uns allen etwas Nachdenklich gemacht .
    Ich finde es Super was er da grade macht und das ja auch nicht nur für Sich allein .
    Allso alle Infos raus für Ihn und andere !
    Beste Grüsse Ralf
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von e-yello
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    2.440
    Daumen erhalten
    131
    Daumen vergeben
    40
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auch von mir Dank und Anerkennung für Laddl....

    Auch wenns nicht immer passt...so eine Zusammenstellung hilft schon...

    Kann aktuell nicht viel beitragen, zu den allermeisten Antrieben hab ich keine eigenen Daten...



    Allerdings erscheint mir die Angabe zum Kira F5B mit 4S und 15x16, 250 A etwas hoch......

    Den Motor gibts in einer 5S und 6S Variante, selbst für die 5S Variante erscheint mir der angegebene Strom-Wert als deutlich zu hoch....

    Hab den 6S und fliege mit 5S 17,5x 21 mit weniger als 250A...allerdings ist das für F5F wohl wenig relevant...


    Yello
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bavarian Open der Klasse F5F (für alle) 2014
    Von AndreasH im Forum F5B, F5F, F5G und F5J Elektro-Segelflugmodelle
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 08:16
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 20:52
  3. LiPos in Hotlinern Klasse V11 RW1 möglich?
    Von Nimbus im Forum Elektroflug
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 13:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •