Anzeige Anzeige
cnc-modellbau.net   Vorwerk Twercs
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 29 von 29

Thema: Eine P3 Cobra entsteht...

  1. #16
    User
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    PA USA
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von 1.AVM Beitrag anzeigen
    ................. Sind da Kugelbüchse verbaut?
    mhhhh...
    ne Kugelbüchse hatte mein Opa immer im Schrank .... damit ist er auf Sauen gegangen...
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Ba Wü
    Beiträge
    181
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... das Formenfräsen sieht doch mal super aus.
    Gibt es auch ein Bild von der fertigen Form ??

    Gruß
    Michael
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    18km südl. Lutherstadt Wittenberg - PLZ 06901
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Michael,

    anbei ein paar Bilder von den Formteilen - und dem was aus den Formen entfernt wurde...
    Angehängte Grafiken      
    LG Bruchi alias Daniel.
    CNC-Modellbau & Frässervice
    http://www.modellbau-mit-cnc.de
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Ba Wü
    Beiträge
    181
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Daniel,

    das schaut sehr gut aus. Gefällt mir !
    Ist das so fein geschlichtet, damit Du direkt Laminieren kannst, oder musst die die Formen "händisch" nochschleifen.
    Was für CAD / CAM verwendest Du zu zeichnen / programmieren ?

    Viele Grüße
    Michael
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    28.07.2008
    Ort
    Norden
    Beiträge
    1.347
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    stellvertretend für Daniel...
    Die Oberfläche ist nicht gut genug zum laminieren. Das war aber auch nicht beabsichtigt bei einer Zustellung von 4 Prozent und einer Genauigkeit von 10 Prozent bei einem 8er Radiusfräser.
    Ausserdem ist es 400er Ureol...da ist kein Hochglanz möglich. Die Form wird Hochglanz lackiert.
    Entstanden ist alles in Inventor. Damit arbeite ich schon ne ganze Weile und komme ganz gut klar...
    Ins CAM ging es mit Estlcam->G-Code->Mach3.

    ...und hier der Prototyp...

    Name:  100_3895.jpg
Hits: 3052
Größe:  123,0 KB
    MFG Torti

    F3A...F3P...egal....hauptsache F3-irgendwas!
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    30.11.2013
    Ort
    Magdeburg, Weißenfels
    Beiträge
    112
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Findet man irgendwo ein schönes Handbuch für Estlcam?

    Ich nutze ebenfalls Inventor, Mach3
    liebe Grüße,
    Patrick
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Neuburg/Do
    Beiträge
    892
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von 1.AVM Beitrag anzeigen
    Findet man irgendwo ein schönes Handbuch für Estlcam?
    Ja, hier:
    http://www.estlcam.de/anleitung.php
    Gruß Berti
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Quickborn/S-H
    Beiträge
    1.442
    Daumen erhalten
    64
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Daniel,

    das sieht ja mal gut aus. Du kannst es scheinbar nicht erwarten. Ohne Absaugung, ohne Dichtkappen in den Linearschienen. Ganzschöner Schweinkram ...

    Kannst du mal was zu den Verwendeten Komponenten der Steuerung sagen?
    Hattest du vorher schon Fräsenerfahrung? Oder ist das deine Erste?

    Ich nutze auch Inventor und möchte in Zukunft Flächenkerne aus Styrodur/Rohacell fräsen. Momentan hängts noch an der Erstellung der elliptischen Flügelmodelle. Inventor will da noch nicht so wie ich. Da gibts hier aber ja auch einen Thread zu, wo auch Inventor genutzt wird. Ich werde mich da demnächst mal ernsthafter mit beschäftigen.

    Gruß Marc
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    NOH
    Beiträge
    176
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    meine P3 COBRA ist nun auch endlich fertig geworden. Viele Bilder vom Aufbau gibt es in meinem Blog.

    Ist schon ein mächtiges Teil, wenn man davor steht.

    Name:  IMG_7298.jpg
Hits: 2645
Größe:  71,2 KB

    Name:  IMG_7536.jpg
Hits: 2660
Größe:  85,8 KB
    Mit freundlichen Grüßen - Andreas

    Mein BLOG: www.blog.anv.de
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    18km südl. Lutherstadt Wittenberg - PLZ 06901
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    nach 6 Monaten hab ich nun endlich auch Referenzschalter und Endschalter an er Cobra. Dazu musste ich ein paar Teile aus 5-er Alumium fräsen, was die Cobra ja spielend erledigt...
    An der Z-Achse habe ich dazu aber nur oben den Referenzschalter montiert und dafür 2 Teile gefertigt.
    Auf der anderen Seite kam ein Arm montiert, an dem die Schleppkette nun ordentlich mitgenommen wird.
    Für X habe ich einen Referenzschalter und einen Endschalter montiert - sie sitzen hinter dem Querbalken und sind dort mit 2 Nutensteinen befestigt.
    In der Y-Achse hätte ich die Schalter gern ebenso am Rahmen befestigt, aber das wäre nur an der Innenseite gegangen - Die Arbeitsplatte wollte ich dazu aber nun nicht noch einmal komplett demontieren, also hab ich sie in die 20-er Multiplex-Platte eingelassen.
    Und dann hab ich vor ein paar Wochen auch noch eine Absaugung an er Spindel montiert, so dass diese nun so ausschaut...

    Leider will das einfügen der Bilder an der Cursorposition nicht funktionieren - weder in edge von win10 noch im explodierer bei win7...
    Angehängte Grafiken           
    LG Bruchi alias Daniel.
    CNC-Modellbau & Frässervice
    http://www.modellbau-mit-cnc.de
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Ba Wü
    Beiträge
    181
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Daniel,

    gute Arbeit, die Absaugung würde mich Interessieren. Bist Du bereit, dafür evtl. die Zeichnungen (Daten) weiterzugeben.
    Wäre echt super, denn da was zu machen hatte ich leider noch keine Zeit.

    Viele Grüße
    Michael
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    18km südl. Lutherstadt Wittenberg - PLZ 06901
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Michael,

    ich hab die dxf hier mal angehangen.
    Das Ganze hab ich aus 12mm Multiplex gefräst. Die einzelnen Layer hab ich entsprechend dem damit auszuführenden Prozess bezeichnet.
    Die Magneten, die ich verwendet habe sind 20x6x4mm.
    Durch die 3 Magneten benötige ich keine Passstifte. Alternativ habe ich noch einen Deckel gefräst um das Rohr zu verschließen und mit dem Schlauch, der am Abzweig angeschlossen ist, den Tisch absaugen zu können oder wenn ich mal keine Absaugung nutzen kann und lieber manuell mit dem Schlauch wegsauge (Der Schlauch ist sonst mit einem Stopfen verschlossen...)
    Der Datensatz ist für eine 2,2kW Chinaspindel.
    Teil 1 mit der Klemmung und ohne Magneten ist oben um die Spindel um das Rohr zu führen
    Teil 2 mit Klemmung und Magneten kommt unten um den etwas dünneren Teil
    Dann die anderen Teile mit einander Verleimt.

    Die Magneten kommen immer von oben eingeklebt, so daß beim Teil mit der Klemmung ca 2mm Material noch dazwischen sind.
    Das Teil 3 mit Magneten und ohne Klemmung (mit dem ausgeschnittenen Luftkanal) hat die Magneten auch von oben eingesetzt aber die Tasche 4,5mm tief eingefräst, daß noch ca. 0,5mm 5min-Epoxy darüber sind. (ebenso beim Deckel)
    Angehängte Dateien
    LG Bruchi alias Daniel.
    CNC-Modellbau & Frässervice
    http://www.modellbau-mit-cnc.de
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    18km südl. Lutherstadt Wittenberg - PLZ 06901
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da es noch nicht fertig ist, poste ich die Bilder fürs erste mal hier...
    Torsten hat sein M-Boot neu überarbeitet und die Urform entsteht gerade an der Fräse (Teil 2 von 4 läuft noch bis ca. 2:15 Uhr darum hab ich mal Zeit zum Schreiben... )

    Zuerst 2 Bilder von dem fertigen 1. Teil vom Rumpf, dann vom "Cockpit" und nochmal 2 Bilder vom 1. Teil, wie es heute Mittag auf der Maschine gefertigt wurde.
    Angehängte Grafiken      
    LG Bruchi alias Daniel.
    CNC-Modellbau & Frässervice
    http://www.modellbau-mit-cnc.de
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Ba Wü
    Beiträge
    181
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Daniel,

    vielen Dank für die DXF.
    Werde mich dann mal an die Arbeit machen und eine Absaugung fräsen.

    Viele Grüße
    Michael
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Eine Fury entsteht...
    Von Chrisu im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 22.05.2018, 22:57
  2. Eine 1:3 ASK 21 entsteht, welcher Antrieb?
    Von Torsten Hill im Forum Segelflug
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.03.2018, 12:16
  3. Eine neue Stampe entsteht
    Von Georg Funk im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 21:58
  4. Eine ME 209 entsteht...
    Von jamaicaman im Forum Reno Racing
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 20:37
  5. Eine neue BASIC entsteht....
    Von Ralph Tacke im Forum Sonstige Klassen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 12:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •