Anzeige 
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 134

Thema: Whirli 7

  1. #16
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    197
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Peer Beitrag anzeigen
    Unterschätz bitte nicht die Kräfte am Wurfpin - und mach Vorversuche......
    Ich bin angenehm überrascht. Der Wurfpin lässt sich unter Aufbringung meiner gesamten Fingerkraft nicht dazu bewegen, sich merklich zu verformen, geschweige denn durchzubrechen. Mit einer solchen Festigkeit hätte ich nicht gerechnet. Den Übergang zu den "Flächenlaschen" werde ich beim Nächsten etwas mehr verstärken. Mittlerweile habe ich den Pin noch anständig verschliffen. Sieht gut aus und fühlt sich gut an. Den Nächsten werde ich in Rot drucken damit er zu den Leitwerken passt.
    Gruß Arne
    Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln,
    wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel!
    Like it!

  2. #17
    User Avatar von pro021
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.458
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Peer Beitrag anzeigen
    Jetzt ist es soweit - das 3D-Drucken greift an !
    Das nenn ich mal eine coole Sache, Arne !

    Unterschätz bitte nicht die Kräfte am Wurfpin - und mach Vorversuche......
    Wäre auch meine erste Frage gewesen. Ob das hält???
    So wie ich das vermute wird es eine zeitlang halten bis sich das Laminat, durch die Bewegung, vom gedruckten Kern ablöst. Dann geht alles blitzschnell ich drück die Daumen!
    Ansonsten sehr innovativ

    Gruß Heinz
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    Graz/Österreich
    Beiträge
    329
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Pylon

    Hallo Arne!

    Erstmal Danke für die detaillierte Dokumentation, die den gleichen Eifer und Anspruch auf Perfektion vermittelt wie der Bau deines Fliegers!

    Zu deinem Pylon hätte ich eine Frage.
    Der sieht auf den Fotos sehr viel massiver (dicker) aus als alles was ich bisher gesehen habe.
    Hast du den abgewogen? Würde mich interessieren auf was für ein Gewicht der kommt!

    Grüße, Georg


    Zitat Zitat von trmk3 Beitrag anzeigen
    Pylon für das Höhenruder. Balsa mit senkrechter Maserung. EWD vor dem Verkleben immer wieder kontrolliert.
    Anhang 1297602
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    197
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von surfgeorge1 Beitrag anzeigen
    Hast du den abgewogen? Würde mich interessieren auf was für ein Gewicht der kommt!
    Hallo Georg,
    ich hab den Pylon nicht gewogen.
    Gruß Arne
    Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln,
    wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel!
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    205
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Echt schön das Blade allerdings fürchte ich dass du damit schnell blutige Finger kriegen wirst. Du solltest die hintere Kante des Blades viel mehr abrunden sonst hast du eine spitze Kante die dir bei jedem Wurf über die Finger rattert.
    So zumindest meine Erfahrungen.

    LG Max
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    197
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So der Wurfpin ist erst einmal beiseite gelegt.

    Über Umwege bin ich endlich zu Akkus gekommen. Dank an Christian!
    (Die Bestellung bei HK hängt irgendwie)
    Name:  IMAG0572.jpg
Hits: 1899
Größe:  82,4 KB

    Damit passen in die Schnauze ein Jeti R4, 650er Rundzelle, und ein VSPeak-Vario zum loggen der Höhe.
    Das ist ENG
    Name:  IMAG0571.jpg
Hits: 1933
Größe:  100,2 KB

    Name:  IMAG0568.jpg
Hits: 1902
Größe:  101,9 KB


    Die Position der Antennen macht mir noch ein wenig Sorgen.
    Gruß Arne
    Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln,
    wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel!
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Lipperlande
    Beiträge
    212
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Arne,
    hätte da eine kleine technische Frage: Verlötest Du die Kabel an die Rundzelle mit "normalem" Lötzinn oder mit Alulot o. ä.?
    Früher musste man mal für die Lötfahnen der Lipos Alulot nehmen...daher meine Frage.
    Danke schonmal.
    Netten Gruß
    Felix
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    197
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von felixm Beitrag anzeigen
    Moin Arne,
    hätte da eine kleine technische Frage: Verlötest Du die Kabel an die Rundzelle mit "normalem" Lötzinn oder mit Alulot o. ä.?
    Früher musste man mal für die Lötfahnen der Lipos Alulot nehmen...daher meine Frage.
    Danke schonmal.
    Netten Gruß
    Felix
    Ich hab es mit normalem Lot gemacht. Hat gut geklappt.
    Gruß Arne
    Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln,
    wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel!
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    22.09.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    100
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guten Abend
    kann ich bestätigen, hab die 900er verbaut, auch mit normalen Lot gemacht.
    LG David
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Lipperlande
    Beiträge
    212
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles klar, werde dann auch mit normalem Lötzinn arbeiten.
    Vielen Dank.
    Gruß Felix
    Like it!

  11. #26
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    27245
    Beiträge
    692
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    An die Alu-Lötfahne ist ja immer ein normales Blech angeschweißt, das dann mit normalem Lot gelötet werden kann.
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    26.02.2009
    Ort
    wein4tel
    Beiträge
    825
    Daumen erhalten
    81
    Daumen vergeben
    102
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von trmk3 Beitrag anzeigen

    Name:  IMAG0571.jpg
Hits: 1933
Größe:  100,2 KB



    Danke auch für diesen Baubericht!

    Ist das ein gekürztes Servostecker, wo du dann einen Jumper ansteckst zum Ein- und Ausschalten?

    Lg
    Mein neuestes Video: „Alternate Wing Servo Mount"
    https://youtu.be/JHUylZ522-E
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    197
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von jimmy.laessig Beitrag anzeigen
    Danke auch für diesen Baubericht!

    Ist das ein gekürztes Servostecker, wo du dann einen Jumper ansteckst zum Ein- und Ausschalten?

    Lg
    Hallo Jimmy,

    es ist ein Servostecker ohne "Ummantelung". Diese ist einfach zu massiv für den kleinen Raum. Mit dem Stecker wird nicht an- und ausgeschaltet, sondern das Vario an ihm angeschlossen.
    Zum "Einschalten" nutze ich den roten BEC-Stecker links neben dem ersten Servo.
    Gruß Arne
    Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln,
    wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel!
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    197
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie man ein Seitenruder ein/anbaut ist hier hervorragend beschrieben
    http://www.rc-network.de/forum/showt...6-YASal/page18
    Deshalb hier nur Bilder.
    Name:  IMAG0459.jpg
Hits: 1657
Größe:  56,0 KB

    Name:  IMAG0460.jpg
Hits: 1655
Größe:  51,4 KB

    Name:  IMAG0461.jpg
Hits: 1651
Größe:  42,6 KB

    Name:  IMAG0470.jpg
Hits: 1663
Größe:  72,9 KB


    Das Ganze dann noch mit einem Hauch von Nichts (Gewebe was Jan Henning dem Bausatz beigelegt hat) überlaminiert.
    Gruß Arne
    Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln,
    wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel!
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    197
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  IMAG0473.jpg
Hits: 1680
Größe:  90,8 KB

    Die Durchführung für den Schmuckdraht aus dem Innenrohr eines Bowdenzuges. Mit Seku eingeklebt und dann verschliffen.

    Nebenbei eine Frage, wie wird eigentlich die Spannweite in Bezug auf den Wurfpin und die V-Form gemessen?
    Gruß Arne
    Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln,
    wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Whirli Fläche und Leitwerke
    Von Gast_22053 im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 13:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •