Anzeige 
Seite 7 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 134

Thema: Whirli 7

  1. #91
    User
    Registriert seit
    14.05.2002
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    3.763
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von MFG Henri Beitrag anzeigen
    .....ob das alles so flatterfest ist.
    Dann setz die Servos so weit nach aussen, wie es geht. Damit entschärfst Du die Flattersituation deutlich.
    Und lass Dir nix von Massenzentrierung erzählen - das ist nur für Anfänger.....

    Gruß
    Peer
    .....bisschen tiefer kannste noch !
    Like it!

  2. #92
    User
    Registriert seit
    22.06.2013
    Ort
    Hänigsen
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fläche is zu dünn!!!

    Lieber peer

    Eigentlich bin ich auch mehr ein Fan von Servos in der Fläche aber die Fläche ist an der dicksten stelle gerade mal 8mm dick und an dieser stelle läuft auch noch der holmgurt. D.h. die Servos müssten auf jeden fall hinter den Gurt womit sie wierderum circa 2mm rausschauen würden.
    Außerdem wozu kauft man sich den einen geräumigen xxlite rumpf wenn man ihn nicht nutzt

    Ich werd das Modell ersteinmal so bauen und sonst steht es halt wohl oder übel für "nichtganzsohochwerfer" in der Börse

    Gruß Henri
    Kreis für Kreis gen Himmel - F3K!!!
    Like it!

  3. #93
    User
    Registriert seit
    14.05.2002
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    3.763
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Check !
    .....bisschen tiefer kannste noch !
    Like it!

  4. #94
    User
    Registriert seit
    22.06.2013
    Ort
    Hänigsen
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard fast fertig!!!

    Soooooo

    Nu isser fast fertig
    Ich wollte mal wissen wo ihr denn so eure schwerpunkte fliegt?
    Und was ihr denn für klappenstellungen eingestellt habt?

    Momentan bin ich ohne blei bei einem schwerpunkt von 68mm
    Für den erstflug hätte ich den noch auf 60 gelegt aber da bin ich mal auf eure erfahrungswerte gespannt
    Mein zielgewicht von 235g werde ich wahrscheinlich auch noch unterbieten
    Ich habe nämlich nach der heutigen montage zufrieden festgestellt das es noch ohne wurfblade 221,6g sind!!!

    Fotos bekommt ihr wenn der flieger wirklich fertig ist


    Gruß henri
    Kreis für Kreis gen Himmel - F3K!!!
    Like it!

  5. #95
    User
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.407
    Daumen erhalten
    54
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Henri
    Das hört sich gut an
    Ich liege bei 64mm
    Ruder wie w6
    Gruß Jan Henning
    Like it!

  6. #96
    User
    Registriert seit
    22.06.2013
    Ort
    Hänigsen
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Dank dir Jan henning
    Dann sollte ich sogar mit circa 5g blei auskommen

    Ich werd wieder schreiben sobald mein wurfpin angekommen ist (eigentlich morgen) und eigeklebt ist!

    Gruß henri
    Kreis für Kreis gen Himmel - F3K!!!
    Like it!

  7. #97
    User
    Registriert seit
    22.06.2013
    Ort
    Hänigsen
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute wa es endlich soweit

    bei sturm sollte der W7 endlich zeigen was in ihm steckt
    Erstmal ein leichter handstart und schon da zeigte der Flieger das er laufen will
    Dann ein paar zaghafte sal starts.
    noch hatte ich etwas bammel ob das denn alles so hält aber als ich dann meinen mut zusammen nahm und alle kraft in den wurf steckte stieg der flieger in einem schönen bogen auf höhe als wenn er noch nie etwas anderes gemacht hätte.
    also flatterfrei
    und wie ist das mit blei?
    Bisher hab ich bis 60g ballast geworfen (290g fluggewicht) und es gab keine flattererscheinungen!

    Am angenehmsten war das fliegen allerdings ohne blei:
    -Großräumiges kreisen oder
    -auf dem teller kreisen (was meiner meinung nach mit dem w6 nicht möglich war)
    Und danach wieder mit etwas tiefenruderunterstützung aus dem lee zurück

    Die längsten flüge waren circa um die 4min


    Ich werd aber auch noch mal schreiben sobald ich ein paar stunden mehr auf dem tacho habe

    Name:  IMG-20151111-WA0000.jpg
Hits: 1159
Größe:  101,3 KB
    Kreis für Kreis gen Himmel - F3K!!!
    Like it!

  8. #98
    User
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beiträge
    33
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    was kostet denn so ein Whirli? Dazu konnte ich bisher nichts finden. kann man den auch mir Mustern auf/ unter den Flügeln bekommen?
    Like it!

  9. #99
    User
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Schwarzenbek
    Beiträge
    573
    Daumen erhalten
    81
    Daumen vergeben
    234
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Coole Sache Henri.....wie schaut's denn mit der Wurfhöhe aus im Vergleich zu Deinen 6'ern?
    Und gibt es signifikante Unterschiede bei der Verwendung des XXLite Rumpfes?
    F3K..what else???
    Fireblade und Schmeißfliege(r).....Schwestern im Geiste :-)
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    197
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Henri,

    kannst du verraten wie du die Anlenkung der Querruder gelöst hast? Eventuell mit Fotos.
    Gruß Arne
    Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln,
    wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel!
    Like it!

  11. #101
    User
    Registriert seit
    14.05.2002
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    3.763
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Henri, was ist mit Deinem Hut ?
    Und warum liegen Philipps Haare nicht ?

    Peer
    .....bisschen tiefer kannste noch !
    Like it!

  12. #102
    User
    Registriert seit
    22.06.2013
    Ort
    Hänigsen
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @nachbars lumpi:
    Einfach mal mit dem Whirli-Papa Jan henning (auch hier im Forum unterwegs) kontakt per PN aufnehmen.
    Der wird dir da ein paar auskünfte geben können.


    @stephan:
    Geschätzt sind die Wurfhöhen etwas besser ohne das am selben Tag gleichzeitig getestet zu haben.
    Mit meiner T8FG bin ich auch leider etwas Telemetriefremd also werd ich das ganze auch nicht loggen können.
    Ich bin noch keinen normalen W7 rumpf geflogen aber der xx lite rumpf bietet viel platz und durch seine Kürze hinter der Fläche habe ich gehofft die wendigkeit zu erhöhen.

    @arne:
    Geplant war es eigentlich mit CFK ruderhörnern vom snipe,allerdings hat das ganze nicht ganz geklappt wie ich mir das vorgestellt habe.
    Jetz habe ich es ähnlich wie bei meinem etwas veralteten Blaster 2 gemacht.
    1,2mm Federstahldraht kurz vor den querrudern durch einen kleinen schlitz im rumpf rausgeführt und direkt in die nach unten schauenden Querruderhörner eingehängt.
    und bevor jetz die Aerodramatikprofis kommen und das ganze schlecht reden steht für mich die einfache Demontage und die knüppelharte anlenkung im Vordergrund

    Fotos dazu kommen gleich noch

    @peer:
    Jaja ich weiß aber auch der hut muss mal geschont werden
    So ausgeblichen wie der schon ist

    Gruß henri
    Kreis für Kreis gen Himmel - F3K!!!
    Like it!

  13. #103
    User
    Registriert seit
    22.06.2013
    Ort
    Hänigsen
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard fotos

    Name:  20151111_164301.jpg
Hits: 1080
Größe:  66,9 KB

    ich hoffe man kann das so erkennen

    gruß henri
    Kreis für Kreis gen Himmel - F3K!!!
    Like it!

  14. #104
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Wedel
    Beiträge
    197
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke!
    Gruß Arne
    Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln,
    wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel!
    Like it!

  15. #105
    User
    Registriert seit
    14.05.2002
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    3.763
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Robuste, alltagstaugliche Lösung !

    Sehr ordentlich. Jetzt noch das "Black Hole" im Rumpf zumachen, dann wird alles gut !

    Peer
    .....bisschen tiefer kannste noch !
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Whirli Fläche und Leitwerke
    Von Gast_22053 im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 13:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •