Anzeige 
Seite 16 von 68 ErsteErste ... 6789101112131415161718192021222324252666 ... LetzteLetzte
Ergebnis 226 bis 240 von 1017

Thema: Baubericht Whirli 6

  1. #226
    User
    Registriert seit
    26.02.2009
    Ort
    wein4tel
    Beiträge
    820
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    100
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aufschäumender Kleber? Z.b.? Ich kenn nur PU-Schaum. Kannst du mir da einen Tipp geben?

    @Johannes: Da ich noch nie einen Pylon gekauft habe, fehlt mir auch etwas die Fantasie, wennst sagst, nicht ganz günstig Aber danke, ich werd Fvk mal anschreiben.

    Was auffällt ist, klebst du die Flächenhälften mit montierten Servos zusammen? Da werden dann doch auch die Kabel fest. Oder baust den Stecker gleich mit ein???

    Danke für die Bilder!
    Mein Whirli hat leider grad Pause. Es haben sich 3 Projekte dazwischen gedrängt.
    Mein neuestes Video: „Alternate Wing Servo Mount"
    https://youtu.be/JHUylZ522-E
    Like it!

  2. #227
    User
    Registriert seit
    25.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    922
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo!

    Wenn ich Servos in Schalenflächen baue mache ich es genau so, wie Du sagst Michi. Bei Positiven Flügeln nutz ich einfach das Entgegenkommen des Stützstoffes, zumal die Gewebeschicht hier sehr viel weniger trägt.

    Bei dem Snipe-Pylon darf man gerne mit 20,-Euro rechnen.
    Ja, ich baue die Servos erst ein, damit ich es handlicher habe und die Flächenhälften plan auf den Tisch legen kann. Auch bekommst Du z.B. die Kabelkanäle nachträglich nur noch schwer rein. Natürlich kann man auch alles vorbereiten und dann nach dem Zusammenkleben alles montieren. Wenn ich beim Zusammkleben die Servokabel schon aus dem Weg tape, dann ist das so kein Problem. Das wird ja noch gezeigt...

    Bis dann,
    Johannes
    Nur fliegen ist schöner!
    Like it!

  3. #228
    User
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Kirchheim
    Beiträge
    832
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich nehm Uhu PU MAX was auch geht ist Belizell ...

    Gruß Michi
    Like it!

  4. #229
    User
    Registriert seit
    26.02.2009
    Ort
    wein4tel
    Beiträge
    820
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    100
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Genau auf dieses Ausdemwegtapen bin ich gespannt!
    Aber Danke auf jeden Fall für die Bilder!
    Lg
    Mein neuestes Video: „Alternate Wing Servo Mount"
    https://youtu.be/JHUylZ522-E
    Like it!

  5. #230
    User
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Huissen
    Beiträge
    386
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    293
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Los Johannos Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Wenn ich Servos in Schalenflächen baue mache ich es genau so, wie Du sagst Michi. Bei Positiven Flügeln nutz ich einfach das Entgegenkommen des Stützstoffes, zumal die Gewebeschicht hier sehr viel weniger trägt.

    Bei dem Snipe-Pylon darf man gerne mit 20,-Euro rechnen.
    Ja, ich baue die Servos erst ein, damit ich es handlicher habe und die Flächenhälften plan auf den Tisch legen kann. Auch bekommst Du z.B. die Kabelkanäle nachträglich nur noch schwer rein. Natürlich kann man auch alles vorbereiten und dann nach dem Zusammenkleben alles montieren. Wenn ich beim Zusammkleben die Servokabel schon aus dem Weg tape, dann ist das so kein Problem. Das wird ja noch gezeigt...

    Bis dann,
    Johannes
    Ich mache erst die Kabelkanäle, klebe dann die Flügelhelften zusammen und bohre dann später ein Loch. Erst dann werden die Servo's eingebaut. Geht auch.
    Like it!

  6. #231
    User
    Registriert seit
    25.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    922
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Liebe Loete!
    Leider hat der Fotoapperat nach der Hälfte schlapp gemacht...

    Name:  DSC01323.jpg
Hits: 2423
Größe:  67,1 KB
    Da kommt kein Kleber hin, die Kabel sind sicher.

    Name:  DSC01324.jpg
Hits: 2415
Größe:  45,4 KB
    Tja, das Anschrägen hatte ich ganz vergessen. Das macht man am besten, wenn man die Flügelhälften das erste mal in die Hand nimmt!

    Name:  DSC01325.jpg
Hits: 2421
Größe:  38,1 KB
    Die Löcher immer schön sauber machen.

    Name:  DSC01326.jpg
Hits: 2428
Größe:  56,4 KB
    Plan zusammenfügen. Plan, damit sich beim späteren anwinkeln etwas Druck aufbauen kann.

    Name:  DSC01327.jpg
Hits: 2419
Größe:  49,0 KB
    Klares, breites Tesa über den Spalt.

    Name:  DSC01328.jpg
Hits: 2421
Größe:  50,9 KB
    Vorbereitungen soweit getroffen.

    Name:  DSC01329.jpg
Hits: 2416
Größe:  55,9 KB
    Spezialheling...
    Der rote Teppich wurde eingerollt, diese Arbeit ist etwas für's Prolletariat.

    Name:  DSC01330.jpg
Hits: 2431
Größe:  66,1 KB
    (Spalt schön geschlossen)

    Name:  DSC01331.jpg
Hits: 2416
Größe:  42,4 KB
    ...zufällig genau entsprechend einer klassisch, angenehmen V-Vorm von 16cm an der Flügelspitze.
    (Ich weiss Loet, bei Dir sind es etwas weniger )

    Name:  DSC01332.jpg
Hits: 2425
Größe:  39,2 KB
    Klappe aufmachen.

    Name:  DSC01333.jpg
Hits: 2419
Größe:  47,7 KB
    Jetzt geht das Gepansche los!
    Baumwollflocken in diesem Falle, denn Glasballonmumpe wäre zu spröde an dieser Stelle - Wir brauchen einen Faserverbund!
    Und bevor ungläubiges Staunen aufkommt: Ja, ich verwende hierfür diesen hochwertigen, für horendes Geld aus der Schweiz imortierten Super-30-Minuten-Epoxy!

    Name:  DSC01334.jpg
Hits: 2423
Größe:  36,8 KB
    Nur die Holmbrückenlöcher werden mit dem Baumwollflockenbrei gefüllt, der dazwischen liegende Bereich wird mit reinem Kleber bestrichen.

    Und nun war der Fotoapperat alle. Bei den nächsten Bildern ist der Flügel schon ganz.
    Nur fliegen ist schöner!
    Like it!

  7. #232
    User
    Registriert seit
    25.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    922
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...Ich dachte den Fotoapperat geladen zu haben , nun ja.
    Die Flügel sind zusammen, die Löcher zur Scharubenaufnahme gebohrt und die Zylinderköpfe versenkt. Das mache ich gerne bevor ich die Patches laminiere, denn falls die Flügelausrichtung noch etwas korrigiert werden muss doktort man dann nachher nicht im "Finish" herum.
    Jetzt ist das Wochenende vorbei, die nächsten Schritte werden nun wieder in etwas grösseren Zeitabständen erfolgen. Zumindest ist das erste Ziel erreicht; Das Gröbste ist gemacht und der Flieger sieht schon wie einer aus.
    Alles Gute für den Wochenstart,
    Johannes
    Nur fliegen ist schöner!
    Like it!

  8. #233
    User
    Registriert seit
    25.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    922
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard "Zwischenbilanz"

    Guten Abend!
    Ich muss mich jetzt unter der Woche echt zügeln, dass ich die Abende nich völlig in der Werkstatt versacke, aber ein Stünden gönn ich mir!
    Ich hab einfach ein paar schöne kleine Arbeiten gemacht, die eigendlich, obwohl wir ja lange noch nicht fertig sind, schon zum Finish gehören.
    Alles Gute in die Runde,
    Johannes

    Name:  DSC01336.jpg
Hits: 2316
Größe:  53,1 KB
    Für mich mitlerweile fast unentbehrlich: Das Locheisen. Damit lassen sich Kohlepatches, Servoabdeckungen und Schmirgel-Klebeschablonen perfekt herstellen.

    Name:  DSC01337.jpg
Hits: 2300
Größe:  74,4 KB
    So habe ich wie üblich die Servoschächte geschlossen. Zum Flieger passendes, blaues Nylonklebegewebe.

    Name:  DSC01339.jpg
Hits: 2305
Größe:  67,0 KB
    Eingesenkte Schrauben vor der "Patchung".

    Name:  DSC01340.jpg
Hits: 2292
Größe:  60,0 KB
    Ha, ist schon ein echter Whirli 6!

    Name:  DSC01341.jpg
Hits: 2298
Größe:  67,0 KB
    Und jetzt!
    Die wohl längste Praline der Welt - Carboline-Spaltabdeckband von "Composite Gliders". Allerdings nur bis etwas über die Hälfte, weil der Whirli im äusseren Flügelbereich extrem schmale Ruderspalte hat.
    Nur fliegen ist schöner!
    Like it!

  9. #234
    User
    Registriert seit
    26.02.2009
    Ort
    wein4tel
    Beiträge
    820
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    100
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hmmm. Jetzt frag ich mich aber, wenn du die Kabel dorthin klebst, dann liegt ja die Fläche beim Zusammenkleben nicht plan auf, oder?

    Und eine Frage hab ich noch an die Profis hier. (Da sich ja in diesen Thread dankenswerter Weise viele davon herumtummeln)
    Ich nehm zum Flächenverbinden bis jetzt immer Endfest 300 plus Baumwollflocken und oder Glasballons.
    Nur leider ist ja in so Tuben immer relativ wenig drinn.
    Überall wo ich bestell find ich meistens nur Laminierharz und das immer von R+G. Kann ich das genausogut nehmen?
    Gibts einen grossen Unterschied zwischen Laminierharz und Harzkleber, ausser die Viskosität?
    Oder welches Epoxyharz könnt ihr empfehlen, und woher beommen?
    Danke für die Hilfe!
    Mein neuestes Video: „Alternate Wing Servo Mount"
    https://youtu.be/JHUylZ522-E
    Like it!

  10. #235
    User
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    430
    Daumen erhalten
    114
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moinsen Jimmy,

    mit einem Pärchen Endfest 300 kann man lässig ´nen ganzen Flieger bauen ...

    Erstmal
    Ole
    Like it!

  11. #236
    User
    Registriert seit
    26.02.2009
    Ort
    wein4tel
    Beiträge
    820
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    100
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ja eh, nur blöd wenn man denkt man hat schon genug und dann draufkommt, dass es nicht reicht...
    Darum hab ich an grössere Tuben gedacht.
    Aber ok, ich lass ja mit mir reden... dann kauf ich Endfest300 auf Vorrat.
    Mein neuestes Video: „Alternate Wing Servo Mount"
    https://youtu.be/JHUylZ522-E
    Like it!

  12. #237
    User Avatar von andipe
    Registriert seit
    30.12.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    116
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard UHU PLUS Endfest 300 Epoxydkleber 33 g......

    .....gibt es doch. Und wenn das zu wenig sein soll dann benutze ich immer viel zu wenig Kleber

    Gruß Andreas
    Es gibt zwei Klassen von Menschen: die Gerechten und die Ungerechten. Die Einteilung wird von den Gerechten getroffen.....
    Oscar Wilde
    Like it!

  13. #238
    User
    Registriert seit
    14.05.2002
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    3.763
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wernn's etwas mehr sein darf :
    http://www.uhu-profi.de/produkte/2-k...1d9ac&step=740

    Peer
    .....bisschen tiefer kannste noch !
    Like it!

  14. #239
    User
    Registriert seit
    06.07.2015
    Ort
    Götzis
    Beiträge
    155
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rudergrösse Leitwerke

    Hallo liebe Whirli Liebhaber ;o)

    Hätte mir wer von euch die Masse der Ruderausschnitte (Seiten- und Höhenleitwerk) vom Whirli?
    Vielleicht hat wer eine Zeichnung oder kann ein paar Fotos von den Leitwerken mit Lineal machen ...

    Hab leider nichts im Netz gefunden - da es soooviele Beiträge gibt vielleicht auch überlesen (dann bitte um ein LINK)

    DANKE DANKE

    Dom
    Like it!

  15. #240
    User
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    430
    Daumen erhalten
    114
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von jimmy.laessig Beitrag anzeigen
    dann kauf ich Endfest300 auf Vorrat.
    und genau so mach ich das auch

    Viele Grüße
    Ole
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Whirli 7
    Von trmk3 im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 04.12.2016, 21:37
  2. Whirli Fläche und Leitwerke
    Von Gast_22053 im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 13:29

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •