Anzeige Anzeige
Air-Avionics   composite-rc-gliders.com
Seite 8 von 22 ErsteErste 123456789101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 330

Thema: Swift S1 (RoWi): Baubericht

  1. #106
    User
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    Köln Bonn
    Beiträge
    1.715
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    wo bekomme ich einen Instrumentenpilz und sonstiges passendes Zubehör für das Cockpit?
    Das Glas der Kabinenhaube hat vorne eine falte, gibt's da irgendwo Ersatz zu kaufen?

    Viele Grüße,
    Oliver
    Like it!

  2. #107
    User Avatar von Börny
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.394
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...Instrumenpilz am besten selber machen. Beispielsweise aus Balsaholz. Zubehör gibt's hier oder hier. Ansonsten einfach mal googlen oder bei Großseglertreffen vorbei schauen und die Kollegen vor Ort fragen.

    Das Haubenglas lässt sich so auf den Rahmen aufbringen, dass die vordere Falte -welche vermutlich im Knick liegt- nicht zu sehen ist. Ansonsten bei RoWi eine neue Haube bestellen.
    Holm & Rippenbruch
    Börny
    - modellflugonline.de - // - MFG Wächtersberg e.V. -
    Like it!

  3. #108
    User
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    Köln Bonn
    Beiträge
    1.715
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die Tipps,

    das Glas wurde vom Vorbesitzer beschnitten.


    direkt noch 2 Sachen entdeckt:
    Servorahmen und Rauchpatronenzubehör:-)

    Gruß
    Oliver
    Like it!

  4. #109
    User
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    Köln Bonn
    Beiträge
    1.715
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Unglücklich

    Hallo zusammen,

    wo gibt's solche Teile wie im Link aufgeführt noch:

    Waren mal von Modellbau Ulrich, wurde dann von Müller übernommen.
    Müller macht wohl nix mehr...


    http://www.bastelstube-horst.de/modu...19&page_id=174


    VG
    Oliver
    Like it!

  5. #110
    User gesperrt
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Gärtringen
    Beiträge
    1.675
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auf so einen Flieger gehören natürlich Servorahmen mit Gegenlager.
    Like it!

  6. #111
    User Avatar von Börny
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.394
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ..so, so . Wir fliegen unsere Swifts nun schon seit 6 Jahren mit weiter oben genannten Servos der Standardgröße ohne Gegenlager in Holzrahmen. Und was soll ich sagen: Es funktioniert seit Jahren zuverlässig ohne auch nur das geringste Problem .
    Holm & Rippenbruch
    Börny
    - modellflugonline.de - // - MFG Wächtersberg e.V. -
    Like it!

  7. #112
    User
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    Köln Bonn
    Beiträge
    1.715
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Brauche das lager nicht.

    Der fertige deckel ist mein begehren.

    Ixh hab kaum werkzeug, nur ne laubsäge...

    Nix für ungut.
    Like it!

  8. #113
    User Avatar von Börny
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.394
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...den Deckel bekommst Du mit der Laubsäge locker hin. Darunter klebst Du zwei Holzklötzchen an welchen das Servo festgeschraubt wird. Am Servoausschnitt in der Tragfläche schiebst Du an zwei gegenüberliegenden Seiten ein flaches Holz unter die Beplankung mit kleinem Überstand in den Ausschnitt. Hierauf wird der Deckel dann mit eingebautem Servo geschraubt. Fertig . Hier kannst Du sehen, wie ich das in etwa meine.

    Oder Du schaust mal hier und hier. Das finde ich auch ganz gut.

    Das hier geht übrigens auch mit einer Laubsäge und einer Feile . Auch das ist eine Möglichkeit.

    Wenn es garnicht anders geht: ebay.
    Holm & Rippenbruch
    Börny
    - modellflugonline.de - // - MFG Wächtersberg e.V. -
    Like it!

  9. #114
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    454
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Oliver,

    wegen der Servorahmen kannst Du es mal bei Michael Speier versuchen http://www.speiers-modellbautreff.eu/ Das müssten die Teile von Horst Müller sein.

    Gruß Heiko
    Like it!

  10. #115
    User
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    Köln Bonn
    Beiträge
    1.715
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Heiko,


    vielen Dank,

    ich find die Teile super, absolut durchdacht und schnell montiert.


    VG
    Oliver
    Like it!

  11. #116
    User gesperrt
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Gärtringen
    Beiträge
    1.675
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Börny Beitrag anzeigen
    ..so, so . Wir fliegen unsere Swifts nun schon seit 6 Jahren mit weiter oben genannten Servos der Standardgröße ohne Gegenlager in Holzrahmen. Und was soll ich sagen: Es funktioniert seit Jahren zuverlässig ohne auch nur das geringste Problem .
    Ja, Börny, vor 30 Jahren fuhren Autos auch noch ohne standfeste Bremsen. Aber mit geht`s halt einfach besser. Suffiziente Piloten und Gerätschaften vorausgesetzt.
    Auch wenn`s anders geht, dass Gegenlager Spiel und Präzision verbessern und das in einem (gut gebauten) Swift deutlich spürbar ist, willst jetzt mit mir nicht wirklich ernsthaft totdiskutieren, oder?
    Like it!

  12. #117
    User
    Registriert seit
    17.12.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    983
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Achim D. Beitrag anzeigen
    Ja, Börny, vor 30 Jahren fuhren Autos auch noch ohne standfeste Bremsen. Aber mit geht`s halt einfach besser. Suffiziente Piloten und Gerätschaften vorausgesetzt.
    Auch wenn`s anders geht, dass Gegenlager Spiel und Präzision verbessern und das in einem (gut gebauten) Swift deutlich spürbar ist, willst jetzt mit mir nicht wirklich ernsthaft totdiskutieren, oder?


    Ich finde das reicht für eine handfeste Keilerei aus!!!

    ich habe auch noch keinen Flieger mit Gegenlager, aber wenn Ihr es meint`?!

    -->Meine 4,66m Fox mit Graupner 4621 Servos
    -->Lo100 3,33 mit HS-645
    -->Salto´s von Vater aktuell mit Futaba-Servo´s-Digi,

    Alle ohne Gegenlager etc. und fliegen tun´se trotzdem, auch recht erfolgreich O:-)
    Like it!

  13. #118
    User Avatar von flymaik
    Registriert seit
    22.11.2003
    Ort
    SDH
    Beiträge
    3.161
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    146
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, ich oute mich mal als, bisher, stiller Mitleser.
    der Rohbausatz liegt schon 2 Jahre in der Werkstatt, aber meistens kommt es anders, als......
    Der Threat hat dann mein schlechtes Gewissen wieder geweckt und damit's diesen Winter hoffentlich was wird, hab ich vor 2 Wochen
    schon mal die nachbestellten Flächen bei Herrn Widmer abgeholt.

    Zitat Zitat von Achim D. Beitrag anzeigen
    Auf so einen Flieger gehören natürlich Servorahmen mit Gegenlager.
    Ja Achim, würde ich gerne, nur scheiterts irgendwie an den ,am Markt, verfügbaren Rahmen und den, zur Auswahl, stehenden Servos.
    Bei letzteren bin ich noch etwas unschlüssig, aber trotzdem passt es nicht zusammen.
    bis bald Maik
    Warum eine Dummheit 2mal machen, die Auswahl ist doch groß genug.
    Mein Verein
    Like it!

  14. #119
    User
    Registriert seit
    17.12.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    983
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von flymaik Beitrag anzeigen
    So, ich oute mich mal als, bisher, stiller Mitleser.

    der Rohbausatz liegt schon 2 Jahre in der Werkstatt, aber meistens kommt es anders, als......
    Der Threat hat dann mein schlechtes Gewissen wieder geweckt und damit's diesen Winter hoffentlich was wird, hab ich vor 2 Wochen
    schon mal die nachbestellten Flächen bei Herrn Widmer abgeholt.


    Ja Achim, würde ich gerne, nur scheiterts irgendwie an den ,am Markt, verfügbaren Rahmen und den, zur Auswahl, stehenden Servos.
    Bei letzteren bin ich noch etwas unschlüssig, aber trotzdem passt es nicht zusammen.


    Nur interessehalber, was muss man für die Flächen einplanen?

    -->Gerüchteküche munkelt, RoWi hat wieder einen sehr guten Flächenbauer an der Hand!
    *War er ja längere Zeit wohl ohne unterwegs... *

    LG
    Robert
    Like it!

  15. #120
    User Avatar von Börny
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.394
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von HB-752 Beitrag anzeigen
    ...ich habe auch noch keinen Flieger mit Gegenlager, aber wenn Ihr es meint`?!
    ...die Hummel weiß garnicht, dass sie nicht fliegen kann und tut es einfach trotzdem . Jedem Tierchen sein Pläsierchen . Wegen den Flügeln: Einfach mal bei RoWi direkt nachfragen. Lohnt sich auf jeden Fall.
    Holm & Rippenbruch
    Börny
    - modellflugonline.de - // - MFG Wächtersberg e.V. -
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. KOBUZ-3- (2,6 m - RoWi): Baubericht
    Von SB 13 im Forum Segelflug
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 09.10.2019, 21:13
  2. Mü 28 (mit Ceflix 500 - ROWI): Baubericht
    Von Zebulon im Forum Segelflug
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 01.10.2019, 20:56
  3. Kobuz (2,56 m - RoWi): Baubericht
    Von Edge1252 im Forum Segelflug
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.07.2018, 20:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •