Anzeige Anzeige
DMFV  
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 24 von 24

Thema: F3B Bootcamp – Einsteiger und Schnupperworkshop

  1. #16
    User
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    182
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Update Bootcamp

    Hallo zusammen,

    wir haben gerade Ärger mit der F3b.de Seite, die wurde gehackt daher ist dort aktuell keine Anmeldung möglich.

    Bedingt durch die überschaubare Teilnehmerzahl und die sehr durchwachsenen Wettervorhersage(Regen & Wind) haben wir uns dazu entschieden die Veranstaltung zu straffen. Das bedeutet ihr braucht nicht um 9 Uhr draußen zu sein sondern erst um 12Uhr. Wir werden vermutlich eine 1 zu 1 Betreuung (Teilnehmer/Coach) haben das auch in dem gekürzten Rahmen keine Fragen offen bleiben dürften.
    Wir sind auf jeden Fall vor Ort, haben Winden, Seile und die Messstrecke da und fliegen mit euch wenn möglich. Zwangspausen werden wir mit Theorie füllen. Kurzentschlossene sind natürlich herzlich willkommen.

    Viele Grüße und bis Samstag

    Frank
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Landkreis Rosenheim
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe vor, kurzentschlossen zu kommen, weil ich seit gestern zwar einen F3F/F3B-Flieger habe, dafür aber keine Ahnung von der Disziplin. Hoffe, das geht noch.
    Gruß Robin

    SLOPE.SOAR.SMILE!
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.442
    Daumen erhalten
    187
    Daumen vergeben
    85
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielleicht stellt ihr ja ein paar bilder ein und was so genau so besprochen wird ... Kann leider nicht, sonst wäre ich wohl dabei gewesen ...
    hier könnte auch eine freie Signatur stehen:
    Von Eifel"Bindestrich"Power zu Bayern"Bindestrich"Power und trotzdem der Alte!
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Landkreis Rosenheim
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Fazit schon mal vorneweg: Ich bin total froh, daß ich dort war, es hat sich absolut gelohnt

    Nach einer kurzen Begrüßung durch das Organisationsteam bauten wir die Winden fertig auf und dann bekam jeder Teilnehmer seinen "Personal Coach", der je nach Leistungsstand oder Vorwissen des Piloten Grundlagen erklärte und Tipps zum Ablauf gab. Die Coaches waren allesamt Koryphäen ihres Fachs und z.T. internationale Wettbewerbspiloten (inkl. Andreas Herrig, amtierender F3F-Weltmeister). Unterbrochen wurde der Workshop nur durch einen kurzen Regenschauer und ein ebenso kurzes, aber heftiges Gewitter, ansonsten wurde geflogen, geflogen, geflogen...

    Da ich persönlich noch nie etwas mit F3B zu tun hatte und als absoluter Laie dort hinging, profitierte ich enorm von der Fachkenntnis der Coaches. Einen Riesendank möchte ich an Karl Hinsch richten, der mich mit viel Geduld und großem Einfühlungsvermögen heranführte, meinen Flieger fast komplett neu einstellte und mir ein paar tolle Erfolgserlebnisse verschaffte. Super!!

    Aber auch bei Reinhold, Frank und dem ganzen Organisationsteam vom mcm-München muss ich mich bedanken. Es war ein tolles Event, hoffentlich lasst Ihr Euch durch die geringe Teilnehmerzahl nicht entmutigen und führt das fort. Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen
    Gruß Robin

    SLOPE.SOAR.SMILE!
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    167
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von v616 Beitrag anzeigen
    Ich bin total froh, daß ich dort war, es hat sich absolut gelohnt
    Dem kann ich mich nur anschließen. Es hat richtig Spaß gemacht, und ich habe viel gelernt.
    Herzlichen Dank für die viele Mühe und die tolle Organisation.
    Als wir kamen war incl. Regenzelten, Grill und Winden praktisch alles schon aufgebaut!!!!

    Die ganze Modelleinstellsache war für mich etwas tricky (und zeitaufwändig), da die notwendigen Settings (Postion Haken, Schwerpunkt und Flugphasen) doch von meinen bis dato üblichen drei Hangflug-Phasen abwichen.
    Vielen Dank, Robert für die vielen Tipps und Hinweise.

    Aber es wurde dann im Laufe des Tages bei fast allen immer besser und erste kleine Erfolgserlebnisse beim Schuss und bei ein paar nicht mehr so ganz verkehrt gesetzten Wenden machte echt Lust auf mehr...
    Meine (zugegeben egoistische) Befürchtung ist aber, da alle Teilnehmer so begeistert waren (was sich bekanntlich schnell rumspricht), ist beim zweiten oder dritten Bootcamp ist der Platz voll ;-)
    Mein Hoffnung ist, dass es zweite, dritte und weitere Bootcamps geben wird.

    Schöne Grüße und nochmals DANKE an alle vom MCM

    Uwe
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von schosl
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Halfing
    Beiträge
    84
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bootcamp

    Gleiche Eindrücke auch von mir wie von meinen Vorschreibern.
    Wirklich tolle Vorbereitung und Durchführung! Unendliche Geduld für wirklich jede Frage.
    Schon beim Durchschauen der Modelleinstellungen gab es die ersten Aha-Erlebnisse. Bis dann die ersten Starts an der Winde einigermaßen funktionierten, brauchte es noch ein paar Einstellungen und erste Erfolgserlebnisse stellten sich ein. Dann Training der Flugaufgaben....

    Auch der Service rundrum mit Zelten,Verpflegung usw. war wirklich absolut top.

    Vielen Dank nochmal von mir

    Schorsch
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    182
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Jetzt mit Bildern

    Hallo zusammen,

    erstmal vielen Dank für das positive Feedback das wir am Samstag und jetzt noch online bekommen haben. Uns hat es auch viel Spaß gemacht zu sehen wie jeder einzelne Teilnehmer
    Fortschritte gemacht hat . Ich habe nur mit begeisterten Teilnehmern gesprochen, also scheint das Ziel, den F3b- Virus zu übertragen, grundsätzlich erreicht worden zu sein.
    Die Entscheidung das Bootcamp trotz der schlechten Wettervorhersage durchzuziehen hat sich rückwirkend als richtig erwiesen. Bis auf den einen kräftigen Schauer den wir sinnvoll genutzt
    haben(Essen muss man ja auch mal:-) konnten wir die ganze Zeit fliegen. Eigentlich war es fast optimal, vor dem Schauer war gut Wind das man sicher und hoch starten konnte, danach war es
    dann deutlich ruhiger und man konnte das Setup auch für diese Bedingungen optimieren.
    Nachdem die Grundeinstellungen für den Hochstart gefunden waren wurde die 150m Strecke aufgebaut und die Teilnehmer konnten die ersten Strecken- und Speedflüge machen. Die überwiegenden Erkenntnis war,
    dass es gar nicht so einfach ist, geradeaus zu fliegen:-) Aber nach einigen Flügen, teilweise auch schon mit Ballast, waren hier echte Talente auszumachen.
    Zwischendurch haben dann Johannes Krischke und Andreas Herrig mit einigen Flügen gezeigt wie es mit "etwas mehr" Routine aussehen kann. Damit hatte die Teilnehmer eine gute Referenz, man kann sich den Mund fusselig reden und erklären,
    am Ende muss man es gesehen haben.

    Insgesamt war das auch aus unserer Sicht ein gelungener Auftakt für das Bootcamp. Die Chancen stehen gut das wir das wiederholen, dann würden wir uns noch ein paar mehr zusätzliche Teilnehmer freuen. Als Motivation noch ein paar Bilder.

    Viele Grüße

    Frank
    Angehängte Grafiken        
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    27.05.2002
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.691
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard F3B Bootcamp 2016?

    wird es auch dieses Jahr ein Bootcamp geben?

    /Bernd
    Der Flug ist erst zu Ende wenn der Flieger im Gras liegt!
    http://sommerliga.org/
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Kirchheim b. München
    Beiträge
    380
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bernd,

    wir haben es dieses Jahr nicht geschafft einen Termin zu finden.
    Wie es nächstes Jahr aussieht kann ich Dir noch nicht sagen, wir werden nach Ende der Wettbewerbssaison darüber sprechen und ggf. Anfang nächsten Jahres einen Termin bekannt geben.

    Gruß
    Reinhold
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. F3B / J Modell für Einsteiger
    Von Frontfisch im Forum F3B, F3F, F3J-Modelle
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 10:05
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 16:59
  3. 1. Kieler Bootcamp
    Von Airpainter98 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 21:35
  4. Einsteiger und MC 24 Einstellungen
    Von mozart im Forum Heli Einsteiger
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 10:26
  5. F3B- Einsteiger sucht hilfe
    Von Devian82 im Forum Segelflug
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 22:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •