Anzeige 
cnc-modellbau.net
Seite 103 von 106 ErsteErste ... 35393949596979899100101102103104105106 LetzteLetzte
Ergebnis 1.531 bis 1.545 von 1578

Thema: Bau der CNC DIY-Fräse KIM

  1. #1531
    User
    Registriert seit
    13.07.2017
    Ort
    Wörth
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Max,

    ich kann dir leider nicht sagen, ob die Linearführungen von cnc-discount kompatibel zu den von Dold sind. Ich habe die von cnc-discount für meine aktuelle cthacks-Sperrholz-Fräse/cnc14-Klon.
    Aber vom äuseren Aussehen sollten sie passen.

    Aber ich habe noch Teile für eine KIM-Pro übrig, falls du Bedarf hast (Leider keine Linearführungen).

    1. Kugelumlaufspindeln für alle 3 Achsen von DOLD (Kugelumlaufspindel SFU1605-3 1265mm, 665mm und 335mm)
    2. HPL-Frästeilesatz KIM pro + Kleinteilesatz für KIM pro von http://www.modellbau-mit-cnc.de/htm/produkte.htm

    Ich hatte mir die Teile vor 1,5 Jahren gekauft, aber nie benutzt, da ich keine Zeit hatte die KIM Pro zu bauen.
    Bei Interesse an den Teilen einfach eine PN an mich.


    Gruss
    Ralf
    Like it!

  2. #1532
    User Avatar von uija
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    988
    Daumen erhalten
    137
    Daumen vergeben
    45
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab mir damals einfach eine längere Führung bestellt und kürzen lassen (direkt bei denen). War zwar etwas teurer, aber ich wollte nicht Monate warten...
    LG, Jens

    Fliegt Modelle mit Drehen vorne, Drehen oben oder gar kein Drehen!
    Like it!

  3. #1533
    User
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Eichgraben
    Beiträge
    300
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Das ist er ja der KIM Thread

    Für alle die die Panik gekriegt hatten ;-)

    Siehe
    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4705491

    Erwin
    Like it!

  4. #1534
    User Avatar von Source
    Registriert seit
    30.07.2014
    Ort
    Balingen
    Beiträge
    113
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei mir sind die Einzelteile für die KIM im Zulauf. Danke an dieser Stelle an Daniel "Bruchpilot" ! Die Frästeile sind spitze.
    In der Zwischenzeit hab ich ein Plätzchen für die Kim gebaut.
    Der Tischrahmen ist 94x44 und die Beine aus 74x74er Rahmen. Die Tischplatte aus 22mm OSB.
    Wenn die Fräse fertig ist, möchte ich eine Umhausung drum herum bauen damit es nicht so laut wird. Vermutlich auch OSB mit Rigips aufgedoppelt.

    Name:  k-20190104_165637753_iOS.jpg
Hits: 1677
Größe:  158,4 KB

    Name:  k-20190105_180640810_iOS.jpg
Hits: 1668
Größe:  165,5 KB

    Name:  k-20190105_160338530_iOS.jpg
Hits: 1686
Größe:  147,6 KB

    Die Spindelfüße haben etwas Spiel, so daß der Tisch doch noch ganz leicht wackelt, da werd ich noch Kontermuttern dazu machen.

    Hat jemand eine Idee wie ich die Fräse akustisch entkoppeln könnte vom Gehäuse? Ich dachte da an Bautenschutzmatte, aber dann kann die Fräse ja wieder schwingen?!


    Gruß Max
    Mein Blog: www.rc-maker.com
    Like it!

  5. #1535
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hätte mir vielleicht das Grundgestell aus Aluprofile 40x40 oder 40x80 mm gebaut.
    Die Profile kann man sich mittlerweile auch schon auf Länge zuschneiden lassen, in bei Aluprofil Technik Kohle und so teuer ist das auch nicht mehr.
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  6. #1536
    User Avatar von Source
    Registriert seit
    30.07.2014
    Ort
    Balingen
    Beiträge
    113
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, die Supported Rails sind angekommen. Leider ist eine der Rails sichtbar krumm. Auf 1200mm bestimmt 5mm.
    Ich hab da keine Erfahrung, ziehts das mit dem Anschrauben an das Aluprofil wieder hin? Oder gleich zurückschicken?
    Die Aluprofile lassen noch auf sich warten.
    Gruß Max
    Mein Blog: www.rc-maker.com
    Like it!

  7. #1537
    User
    Registriert seit
    10.10.2014
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    982
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schraub mal die Rundführung von der Unterstützung ab und schau Dir beide Teile einzeln an. Manchmal sind sie einfach nur unter Spannung verschraubt was sich von selbst wieder hinzieht, wenn sie einmal de- und wieder umsichtig montiert werden.
    Ist nur ein Versuch...
    Like it!

  8. #1538
    User Avatar von Stephan2
    Registriert seit
    07.12.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von key2 Beitrag anzeigen
    Manchmal sind sie einfach nur unter Spannung verschraubt
    Oder bei anderer Temperatur.
    Temperaturlängenänderung von Stahl zu Alu ist unterschiedlich.

    War bei mir auch so.

    Also Schrauben gelockert, und von der Mitte her zu beiden Seiten hin wieder festziehen.

    Beim Zusammenschrauben halt auf Geradheit achten.

    Grüße
    Stephan
    Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche.
    Gustav Mahler
    Like it!

  9. #1539
    User Avatar von Source
    Registriert seit
    30.07.2014
    Ort
    Balingen
    Beiträge
    113
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ihr hattet recht. Nachdem die Führung jetzt ein par Tage rumlag, hat sie sich "entspannt". Lag wohl wirklich an der Temepratur bzw. der unterschiedlichen Ausdehnung.

    Meine Steuerung ist fertig und getestet.

    Name:  k-20190116_170722883_iOS.jpg
Hits: 1245
Größe:  102,7 KB

    Name:  k-20190116_170751316_iOS.jpg
Hits: 1235
Größe:  94,8 KB

    Name:  k-20190116_171033254_iOS.jpg
Hits: 1229
Größe:  53,7 KB

    Ein/Aus und Notaus habe ich über einen Schütz mit Selbsthaltung umgesetzt. Dadurch kann die Steuerung nach einem Stromausfall oder Abschaltung nicht von selbst wieder angehen, sondern erst wenn der ON-Knopf erneut gedrückt wird.
    Und bevor die Profis meckern Nein das ist kein spezieller Schütz für den Notaus, für den Hausgebrauch aber Ok. Ja die Steuerung wird fest angeklemmt, daher reicht der einpolige Schütz.

    Falls das jemand auch so lösen möchte, würde ich einen Schütz empfehlen der beide Pole trennt und 2 Hilfskontakte in 24V hat. Dann kann man den Notaus und die Taster mit dem vorhandenen Netzteil in 24V fahren. Den verbauten Schütz hatte ich noch da.

    Die Ausgänge für die Motoren habe ich mit 4-Pol Speakonsteckern aus der Veranstaltungstechnik realisiert. Lagen ebenfalls in der Grabbelkiste. Leider haben die keinen Anschluss für die Abschirmung. Ich hoffe einfach mal das es nicht zu Störungen kommt.

    Jetzt mach ich mich mal an die Mechanik...

    Gruß Max
    Mein Blog: www.rc-maker.com
    Like it!

  10. #1540
    User
    Registriert seit
    19.12.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe im Sommer angefangen, meine Fräse KIM Pro zu bauen. Und seit ein paar Tagen steht sie endlich fertig. Nur macht Sie ein Parallelogramm, wenn ich ein Rechteck fräsen will. Also muss ich sie ausrichten. Aber wie stelle ich das am besten an? Ich habe jetzt schon versucht, tipps im Forum zu finden, habe aber nichts gefunden.

    Danke schon mal
    Like it!

  11. #1541
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Frage mit welcher Steuerung oder Software steuerst du den die KIM PRO CNC?
    - WinPC NC USB V3
    - Estlcam
    - Mach 3
    Oder....????

    Gib mal ein paar Infos sonst kann Dir hier keiner Helfen.
    Natürlich sollte Deine KIM PRO CNC auch ausgerichtet im rechten Winkel sein.
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  12. #1542
    User
    Registriert seit
    29.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    166
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von dapc Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe im Sommer angefangen, meine Fräse KIM Pro zu bauen. Und seit ein paar Tagen steht sie endlich fertig. Nur macht Sie ein Parallelogramm, wenn ich ein Rechteck fräsen will. Also muss ich sie ausrichten. Aber wie stelle ich das am besten an? Ich habe jetzt schon versucht, tipps im Forum zu finden, habe aber nichts gefunden.

    Danke schon mal
    Hallo dapc,

    ist eigentlich gar nicht schwer. Du brauchst vor allem Geduld, vielleicht eine Wasserwaage als Ebene und Schlosserwinkel unterschiedlicher Länge am besten mit Anschlag. Wie du das am besten anstellst hat ein Forenkamerad hier auf seiner Webseite beschrieben. Schaust du hier: http://www.brushless-regler.de/wordpress/?page_id=546. Anschließend kannst du mit einer Meßuhr das Ergebnis kontrollieren.

    Gruß
    Marcus
    Ich lerne immer noch...
    Like it!

  13. #1543
    User
    Registriert seit
    05.11.2008
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    1.076
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Wenn du Profile nicht 100% rechtwinklig gesägt sind an einer Seite mit Alufolie unterlegen. Je nach erforderlicher Dicke entsprechend gefaltet.

    Gruß

    Alex
    Like it!

  14. #1544
    User Avatar von Source
    Registriert seit
    30.07.2014
    Ort
    Balingen
    Beiträge
    113
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sie läuft!

    Ich melde hiermit die ersten erfolgreichen Fräsversuche mit der Kim Pro Nr. ?

    Vielen Dank Alex, dass du uns dieses tolle Projekt zur Verfügung stellst. Ich hoffe ich kann mich eines Tages in irgendeinder Form revanchieren.

    Gruß Max
    Mein Blog: www.rc-maker.com
    Like it!

  15. #1545
    User
    Registriert seit
    19.12.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich benutze aktuell Estlcam. Und vielen Dank, ich konnte sie gut einstellen. Gibt es vielleicht Erfahrungen, wie genau die Maschine geht?

    Nochmal vielen Dank Alex für das Projekt
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. DIY Staubabsaugung an CNC Fräse ~30€
    Von Teddito im Forum CAD & CNC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.10.2019, 10:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •