Anzeige 
cnc-modellbau.net
Seite 98 von 106 ErsteErste ... 48888990919293949596979899100101102103104105106 LetzteLetzte
Ergebnis 1.456 bis 1.470 von 1578

Thema: Bau der CNC DIY-Fräse KIM

  1. #1456
    User
    Registriert seit
    13.07.2017
    Ort
    Wörth
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bernd,

    Zitat Zitat von fliegersepp Beitrag anzeigen
    Hallo an alle Kim Bauer,
    ...
    Einige haben ja im Ebay Motorensets gekauft , andere das Powerfräseset 3 von Lemathe.
    ...
    Was würdet ihr mir als Anfänger empfehlen?
    ...

    Gruß
    Bernd
    als Anfänger:
    nimm das Powerfräseset 3 von LetMathe, dazu das Estlcam Interface und Estlcam.

    Alles aus einer Hand (1+2), passt super zusammen und wenn es Probleme gibt, dann bekommst du von RC-Letmathe kompetente Hilfe.


    Gruss
    Ralf
    Like it!

  2. #1457
    User
    Registriert seit
    13.09.2015
    Ort
    raabau140
    Beiträge
    227
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard estlkam

    wenn sie Estelcam nähmen das neue Port
    https://www.estlcam.de/estlcam.php#Klemmen
    das ist super
    grüße helmut

    linux cnc Währe auch eine möglichkeit
    mit cut2D Desktop
    von Vectric
    https://www.vectric.com/products/cut2d.html
    Like it!

  3. #1458
    User
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 4. Achse

    Hallo,

    wenn ich die Steuerung für die Kim so auslegen will, dass ich eine 4.Achse nachrüsten kann. Welche Steuerung würdet ihr empfehlen und mit welcher Steuersoftware dazu. Momentan nutze ich mein X230 für Fräsarbeiten, der kein LPT Port hat.
    Like it!

  4. #1459
    User
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    249
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die Anrworten.

    Das Powerfräseset 3 hatte ich ja auch schon in Erwägung gezogen.

    Das werde ich mal bestellen.

    Gruß
    Bernd
    Like it!

  5. #1460
    User
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    18km südl. Lutherstadt Wittenberg - PLZ 06901
    Beiträge
    447
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    2
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Detlef1 Beitrag anzeigen
    Ich wollte ja nur mal wissen "ob" jemand seine Achsen original hat oder getauscht.
    Sonst ist mir das egal wer wie seine KIM PRO CNC betreibt.
    Hallo Detlef,

    richte dir die Achsen so ein, dass wenn du vor der Maschine stehst (also je nachdem, wie du sie aufgebaut hast) die X und Y Achse so laufen, wie im CAD - also X quer vor dir min = links, max = rechts und Y vor dir min = vorn, max = hinten. Alles andere bringt nur Ärger, wenn man Teile im Kopf drehen muss um sie im CAD mit getauschten Achsen zu zeichnen - das ginge mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schief...
    LG Bruchi alias Daniel.
    CNC-Modellbau & Frässervice
    http://www.modellbau-mit-cnc.de
    Like it!

  6. #1461
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Daniel,

    Danke schon einmal für die Aussage.
    Momentan ist es mit meinen Achsen so, sie sind getauscht.
    Die lange Seite ist jetzt die X-Achse und die kurze Seite die Y-Achse.

    Ich stehe also vor der Maschine wo der Schriftzug der KIM PRO CNC zu sehen ist und schaue auf das Portal.


    Ich habe die KIM PRO CNC mit einem Bekannten aus einem anderen Forum eingerichtet.
    Er meine es wäre besser so wenn die Achsen getauscht sind es wäre nicht gut wenn man ins Minus Fräsen würde.

    Daniel, ich werde die Achsen jetzt so drehen auf Original wie Du es geschrieben hast, Lange Seite Y-Achse und die kurze Seite die X-Achse.

    Alles andere verwirrt mich momentan beim Bedienen, bei meiner Stepcraft 420 kenne ich das nur so lange Seite Y-Achse Kurze Seite X-Achse.
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  7. #1462
    User
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    18km südl. Lutherstadt Wittenberg - PLZ 06901
    Beiträge
    447
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine erste Maschine (Tron+) hatte ich so auf einem Tisch gestellt, dass die lange Seite (Tischachse) quer vor mir steht - da musste ich die Achsen tauschen, damit X die Achse ist, die quer vor mir liegt - identisch wie im CAD, da ist X ja die waagrechte auf dem Bildschirm. Bei meiner Maschine jetzt ist das Portal die lange Achse und ich stehe vor der Stirnseite - da ist die Achse auf dem Portal die X-Achse - auch wieder quer vor mir.
    (Ich finde das Arbeiten so bequemer, da ich keine 1m langen Arme habe, um Werkstücke am andern Ende der langen Achse aufzuspannen, wenn ich bei der Kim vor der Stirnseite stehen würde... - aber so hat jeder seine eigene Arbeits- und Denkweise und muss es individuell für sich selbst passend einrichten... )
    LG Bruchi alias Daniel.
    CNC-Modellbau & Frässervice
    http://www.modellbau-mit-cnc.de
    Like it!

  8. #1463
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Lässt sich die Kim Pro CNC auch noch anders bauen ?

    Habe meine zwar fertig und sie läuft auch, aber ab und zu bleibt die Y-Achse ruckartig beim Fahren von Hand stehen.
    Hatte schon in der Y-Achse gehabt das zwischen Klauenkupplung und Schrittmotor auf der Kugelumlaufspindeln sich die Feingewindemutter gelöst hat, obwohl ich sie mit Schraubensicherungslack gesichert hatte.
    Man darf ja auch nicht zu viel dort drehen, dann ist das Feingewinde hin.

    Ich selber finde das das fahrende Portal ziemlich schwer ist vom Gesamt Gewicht.
    Und da der Antrieb der Y-Achse unter der Maschine liegt und es nur von einer Kugelumlaufspindeln angetrieben wird, hat sie ganz schön zu arbeiten.



    Ja, ich weiß gleich geht das ganze los, .... dann bräuchtest Du ja nicht die Kim zu bauen oder hättest dir eine gekauft usw


    Aber vielleicht ist ja der ein oder andere hier der seine KIM schon umgebaut hat
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  9. #1464
    User Avatar von Stephan2
    Registriert seit
    07.12.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Detlef1 Beitrag anzeigen

    Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche.
    Gustav Mahler
    Like it!

  10. #1465
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und was soll mir das jetzt sagen ????
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  11. #1466
    User
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    345
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Detlef,
    mir scheint du hast evtl die Tellerfeder und Lager falsch verbaut. Lies noch einmal in diesem Thread nach. Es ist alles super beschrieben, ich weiß auf Anhieb aber auch nicht mehr die Seite. Nochmal, der innere Ring der Tellerfeder muß an der Paßscheibe aufliegen und der der äußere Ring an U-Scheibe/Mutter.
    Die Feingewindeschraube wird mit entsprechenden Maul/Ringschlüssel so leicht angezogen, dass das Drehmoment vom Schlüsselgewicht schon ausreicht. Zwei Tellerfedern einsetzen. Der Aufbau ist immer so und bei anderen Fräsen auch nicht anders.

    Grüße, Franz
    Like it!

  12. #1467
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ok Danke...
    Ich kontrolliere es nochmal, wie gesagt die Y-Achse bleibt manchmal beim Fahren von Hand stehen für ein paar Sekunden und fährt dann weiter das ganze ist immer wenn sie nach hinten zum Schrittmotor fährt.
    Heute habe ich bei der Z-Achse gesehen, das dort die Passscheibe und die Tellerfeder auch einwenig Luft hat.

    Also momentan stört mich ein bisschen:

    - das mit den Schrittmotoren das die auf den 63mm Führungsstangen verbaut sind
    ( besser wäre fest verschraubt an den HPL Platten )

    - alle Achsen mit den Kugellagetn liegen nur in den HPL Platten drinnen
    ( besser wäre Lagetblöcke vorne und hinten )

    - und das fahrende Portal hat ein ganz schönes Gewicht
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  13. #1468
    User
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    345
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Detlef, kaufe Dir für die Motoren Konsolen 60mm. Im Thread findest Du Bilder von meiner Fräse mit den Konsolen und auch den Händler.
    Von Spindel bis Motor darf nichts klemmen oder verecken. Alles muss in Flucht montiert sein. Wie schon gesagt die Tellerfedern nicht zu sehr vorspannen. Wichtig sind auch gute Verbindungskupplungen zwischen Motor und Spindel. Dann läuft auch alles bestens. Nur Mut.
    Wenn du den Motor von der Spindel abkuppelst dann muss sich das komplette Portal bewegen, wenn du die die Spindel mit der Hand drehst. Du siehst also, der Motor muss nicht soviel Drehmoment aufwenden um das Portal zu bewegen. Nur beim Fräsen muss er sich anstrengen.
    Grüße, Franz
    Like it!

  14. #1469
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Franz,

    bin das ganze hier durch gegangen könnte Deinen Link Bom Hersteller nicht finden kannst du mir den Link direkt geben ?
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  15. #1470
    User
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    345
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    https://icnc-shop.de/epages/7a0b5eb2...ducts/500-3050

    Nicht vergessen die Schrauben müssen 60 + 16mm HPL + Motorbefestigungsflansch ca5 + Mutter +Scheiben lang sein. Also 90mm.
    Bei der Bestellung die Schrauben austauschen lassen.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. DIY Staubabsaugung an CNC Fräse ~30€
    Von Teddito im Forum CAD & CNC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.10.2019, 10:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •