Anzeige Anzeige
www.ejets.at   www.zeller-modellbau.com
Seite 19 von 20 ErsteErste ... 91011121314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 285 von 294

Thema: Projekt 400 km/h

  1. #271
    User Avatar von "M"
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Wegberg
    Beiträge
    1.787
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    hab mir den Motordefekt von 2017 mal genauer angeschaut...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Defekt vordere Wicklung.jpg 
Hits:	17 
Größe:	394,4 KB 
ID:	2080730Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Defekt_Rotor.jpg 
Hits:	16 
Größe:	334,6 KB 
ID:	2080731Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Defekt_Rotor_2.jpg 
Hits:	14 
Größe:	329,1 KB 
ID:	2080732Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Defekt_Wicklung hinten.jpg 
Hits:	16 
Größe:	346,5 KB 
ID:	2080733


    Wicklung vorne dunkel, hinten ziemlich abgebrannt, Loch im Gehäuse.
    Rotor / Magnete im hinteren Bereich zerstort.

    Grüße
    Meinhard
    Like it!

  2. #272
    User Avatar von Funflyer 69
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Apolda
    Beiträge
    905
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Meinhard,

    interessantes Schadensbild. Ist die Rotorbandage Kevlar (sieht hier nicht so aus) oder GfK?

    Scheint hier aber auch egal zu sein. Wahrscheinlich hat die große Hitze im hinteren Wicklungsbereich, die später auch eine Leitung zum Durchbrennen brachte, das Harz der Bandage verbrannt. Durch die nicht mehr feste Bandage hat sich der Magnet verabschiedet. Und das alles offensichtlich ziemlich gleichzeitig.

    Ich habe übrigens mit meinem Speeder, nachdem er bei Wemo endlich mal ordentlich feingewuchtet wurde im Herbst im Mittel noch die 370 km/h geschafft. In der Spitze 401 km/h. Aber alles natürlich nur mit "lumpigen" GPS-Messungen...

    Aber gute Wuchtung ist auch Mist weil schneller und leiser Flieger gesteuert von altem Mann sind eine unglückliche Kombination

    Gruss
    Sascha
    Like it!

  3. #273
    User Avatar von "M"
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Wegberg
    Beiträge
    1.787
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    Aber gute Wuchtung ist auch Mist weil schneller und leiser Flieger gesteuert von altem Mann sind eine unglückliche Kombination
    Wohl war.

    Grüße
    Meinhard
    Like it!

  4. #274
    User Avatar von edf-mike
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    36404 Martinroda
    Beiträge
    813
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Mein Projekt 400kmh

    Plifx 1.1
    60mm Impeller mit WeMoTec Läufer
    Akku 6s/4000-45c
    110A/75000umin/2,9kgSchub
    Bin auch im Mittel bei 380kmh . Mit dem Wind auch schon über 400kmh .(GPS-Hott)
    Durch die Größe sehr schwierig zu fliegen.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pilf.jpg 
Hits:	29 
Größe:	283,1 KB 
ID:	2081055
    Gruß Mike
    je schneller das Modell um so tiefer muß Man(n) graben
    Like it!

  5. #275
    User Avatar von Funflyer 69
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Apolda
    Beiträge
    905
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Mike,

    welcher Motor ist im 60er?

    Gruss
    Sascha
    Like it!

  6. #276
    User
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    212
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Motor 60mm EDF

    Bei 75000upm kann das nur eine Lehner sein
    Aber welcher kv.
    Der gondel sieht nach eine Graupner 1401 aus.

    Gruss.
    René
    Like it!

  7. #277
    User Avatar von edf-mike
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    36404 Martinroda
    Beiträge
    813
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hacker E-40

    Hallo Mit der Gondel hat Rene recht ist die kleine von Graupner . Schade das es die Graupner Gondeln nicht mehr gibt . Motor ist ein Hacker E-40-s 2D . Wird zwar weit über Limit betrieben , macht das aber bisher mit ohne zu stinken und auseinander zu fliegen . Nur die Lager haben schon viel Spiel bekommen . Einzige Problem was ich habe ist das sich bei dauer Vollgas die Stecker vom Motor ablöten . Habe jetzt auf 4,5er gewechselt mal sehn ob es hält .
    Gruß Mike
    je schneller das Modell um so tiefer muß Man(n) graben
    Like it!

  8. #278
    User Avatar von steve
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.834
    Daumen erhalten
    67
    Daumen vergeben
    78
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Mike,
    auf die Stecker zwischen Steller und Motor verzichte ich bei solchen Projekten. Ist schnell gelötet und man hat seine Ruhe. Der Übergangswiderstand ist nicht unerheblich. Wenn dann immer noch zu warm wird, gibt es auch Lot mit einem höheren Schmelzpunkt.
    VG
    Like it!

  9. #279
    User Avatar von edf-mike
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    36404 Martinroda
    Beiträge
    813
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Motorwicklung zu heiß

    Ja wenn es wieder nicht hält werde ich direkt anlöten . Denke aber das Problem sind nicht die Stecker sondern die Motorwicklung wird zu heiß. Wird außerhalb des Motors im Rumpf kaum gekühlt .
    Gruß Mike
    je schneller das Modell um so tiefer muß Man(n) graben
    Like it!

  10. #280
    User Avatar von "M"
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Wegberg
    Beiträge
    1.787
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin zusammen,

    nach längerer Pause geht es hier ein wenig weiter.

    Ein neuer Antrieb ist einbaufertig.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MidiEvoSpeed.jpg 
Hits:	9 
Größe:	481,5 KB 
ID:	2144152

    Flugerprobung bald.

    Grüße
    Meinhard
    Like it!

  11. #281
    User
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    1.343
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Denke aber das Problem sind nicht die Stecker sondern die Motorwicklung wird zu heiß

    Je nach Lot entlöten sich Deine Stecker zwischen 200 (Bleilot) und 230 Grad (Bleifrei oder kaum Bleigehalt)


    Wenn die Motorwicklung diese Temperatur schon ausserhalb des Motors hat, dann möchtest Du im Motor gar nicht messen. Da ist schon längst alles fix und fertig im Motorinneren bei dann vielleicht an die 300 Grad


    Das Problem sind tatsächlich die Stecker welche sich brutal erwärmen durch den Übergangswiederstand und sich entlöten. Ich fahre in einem Tunnelboot Ströme nach der Wende und beim beschleunigen von über 400 A.


    Jedesmal hatte ich die Zinntropfen im Boot und Ausfälle , obwohl der Motor am Gehäuse nie mehr als 75 Grad hatte . Habe dann MP Jet 5,5 mm Stecker montiert und es war alles ok.


    Direkt löten ist dann wirklich besser.......
    Like it!

  12. #282
    Moderator
    F5B, F5F und F5G Elektro-Segelflugmodelle
    E-Motoren, Regler & Steller
    F3S Speedcup
    Avatar von Thomas Moldtmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Bergen auf Rügen
    Beiträge
    1.156
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Er hat es geschafft

    Meinhard hat es mit 406 km/h beim PCSC geschafft.

    Name:  D364727B-63E1-454E-8CC9-C3EB7499380B.jpeg
Hits: 594
Größe:  130,1 KBName:  45EE99EB-E581-4BE7-AD44-10559F1DAF07.jpeg
Hits: 595
Größe:  89,1 KBName:  3EFEBD74-93CA-43B8-9819-1EDCF729FEBF.jpeg
Hits: 597
Größe:  103,9 KB
    Like it!

  13. #283
    User
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Wackersdorf
    Beiträge
    2.243
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Glückwunsch Meinhard
    Bis denn
    Stephan
    Like it!

  14. #284
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.286
    Daumen erhalten
    131
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr gut Reinhard
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  15. #285
    User
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    615
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Meinhard,

    herzlichen Glückwunsch!!
    Ich freue mich mit Dir, dass es nach so vielen Leiden und Anstrengung nun endlich geklappt hat. Diese Geschwindigkeit wird so schnell niemand überschreiten. Nun ist Dein Kopf frei für neue, andere Taten, vielleicht mit einer Gasturbine.

    Nach meinem gestrigen Besuch in Wey und erneuten, bitteren Erfahrungen mit der Do 31 ist mein Kopf nun auch frei für die stressfreien Seiten unseres Hobbys.
    Viele Grüße, bis bald auf ein Kölsch, Hans.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 10:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •