Anzeige 
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: RX2SIM an Frsky-SBus und Jeti Sat PPM

  1. #1
    User Avatar von gruni
    Registriert seit
    14.04.2005
    Ort
    Bedburg-Hau
    Beiträge
    815
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard RX2SIM an Frsky-SBus und Jeti Sat PPM

    Hallo,

    ich habe heute endlich den RX2SIM-Adapter bekommen und gleich mal getestet.
    PPM über einen Jeti-Sat (alte Version) klappt.
    SBus an einem Frsky x4R klappt nicht. Trotz gebundenem Empfänger nimmt der Empfänger nach dem anstecken an den RX2SIM keine Verbindung zum Sender auf.
    Sobald der x4R an eine "normale" Spannungsquelle angeschlossen wird, bindet er wieder, am RX2SIM gibt es nur rotes blinken...

    Suchfunktion spukt ausser eine ähnliche Mail in der FPV-Community nichts aus.

    Hat schon jemand ähnlicher Erfahrungen?
    Zudem vermisse ich das so oft erwähnte Update-Tool...

    Beste Grüsse, Gruni
    Finga wech, dat muss so...
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von gruni
    Registriert seit
    14.04.2005
    Ort
    Bedburg-Hau
    Beiträge
    815
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo nochmal,

    Also es funktioniert weder am Bus noch als EINZELKanäle...auch nicht am x8R...
    Jeti klappt in allen Konstellationen...

    Was ist da los.

    Grüsse, Gruni
    Finga wech, dat muss so...
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    14.02.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    92
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    http://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=248201

    Vielleicht hilft dir ein Graupner 7082.1

    Grüße Franz-Josef
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von gruni
    Registriert seit
    14.04.2005
    Ort
    Bedburg-Hau
    Beiträge
    815
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Sorry, das ich mich nicht mehr hab blicken lassen.
    Ein Forumsmitglied aus dem fpv-community hat es gewusst: der frsky-rx muss mit seperaten 4,8v versorgt werden.
    Das ist zwar absurd, da der rx auch mit einer lipozelle unter 4v noch funktioniert.
    Es scheint aber wohl so zu sein, dass der signalpegel zu niedrig für den rx2sim ist oder der rx2sim-eingangswiderstand zu niedrig ist und den rx-impulslevel zu stark runterzieht.

    Einzeleingangsbeschaltung anstatt dem sbus geht auch nur mit zusätzlicher Spannungsversorgung.

    Übrigens verhält sich das bei allen frsky-rxn so, x4r, x6r, x8r...ich muss wohl noch den vd5 probieren, aber dazu brauche ich noch die microjst stecker...


    Ansonsten funktioniert der rx2sim einwandfrei ;-))))

    Beste Grüsse, Gruni
    Finga wech, dat muss so...
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Frsky SBus Fehler
    Von gruni im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2015, 06:44
  2. FrSky X8R SBUS PWM Dekoder: Frame Rate
    Von KurtHarders im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 17:55
  3. Frsky Sbus PWM Decoder mit Futaba SBus Empfänger?
    Von schaumwaffe im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2014, 22:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •