Anzeige Anzeige
  aero-naut.de
Seite 19 von 19 ErsteErste ... 910111213141516171819
Ergebnis 271 bis 272 von 272

Thema: Tucano 60 Phoenix

  1. #271
    User
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    -Bayern
    Beiträge
    1.837
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rockmyroll Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin kurz vor der Bestellung der Tucano. Vorab bräuchte ich mal ein paar Infos:

    1. Weiß jemand was der original Spinner für einen Durchmesse hat?

    2. Hatte noch nie ein lenkbares Bug-Einziehfahrwerk. Ich stelle mir das so vor, dass die Lenkfunktion per Mischer mit dem Seitenleitwerk realisiert wird. Aber was ist wenn das Bug-Fahrwerk eingefahren ist? Ich lenke ja Seite dann immer noch... Muss man das Lenkservo dann "still legen"?.

    Vielen Dank!





    Der Spinner hat einen Durchmesser von 7 cm. Ich habe keinen -still leg Mischer! Das Bugrad wird im eingefahrenen Zustand nicht bewegt, weil die Steuerseile nicht gespannt sind. Eine "Teilstraffung" der lockeren Steuerseile mache ich mittels einem kräftigen verkürzten Kabelbinder -daher vermeide ich einen Kabelverhau im Bugkasten. Die Feder auf dem Bugrad oben verhindert ein verkanten des Bugrads. Ich lege die Bugrad - "Steuerung" immer auf den Seitenruderkanal der RC-Anlage, damit ich das Bugrad stets effizient trimmen kann. Das Seitenruder liegt auf einem freien Kanal gemischt mit dem Bugrad. Die Trimmung kann dann über die Mittenverstellung realisiert werden.
    Gruß
    Jürgen
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  2. #272
    User Avatar von tribort
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Wesseling
    Beiträge
    290
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    54
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Denkt doch nicht so kompliziert, ich würde das Servo immer Still legen wenn es eingefahren ist oder wird.
    Es kann immer mal zu einem Verdreher kommen oder es steht schief beim einfahren.

    Einfach über einen Freien Mischer das Seitenruder Servo mit dem Bugradservo mischen.
    Als nächstes muss nur noch der Kanal vom Bugradservo dem Geber vom Fahrwerk zugewiesen werden (Schalter) und in der eingefahrenen Position auf Deaktiviert (Aus) stellen.

    Manchmal ist es einfacher als man denkt

    @Jürgi
    Deine Idee mit dem Kabelbinder sieht gut aus.
    Ich würde es allerdings trotz dem nicht mitlaufen lassen, ist ja schnell programmiert.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Phoenix Tucano 60 - Hauptfahrwerksbeine
    Von zehgeh im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 08:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •